Cyst außerhalb der Gebärmutter, Zysten außerhalb uterus.

Cyst außerhalb der Gebärmutter, Zysten außerhalb uterus.

Cyst außerhalb der Gebärmutter, Zysten außerhalb uterus._1

Ovarialzysten

Eierstockzysten sind kleine mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, die in einer Frau, die Ovarien entwickeln. Die meisten Zysten sind harmlos, aber einige können Probleme wie Bruch, Blutungen oder Schmerzen verursachen. Darüber hinaus kann in bestimmten Situationen kann eine Operation erforderlich sein, um die Cyst (e) zu entfernen. Es ist wichtig, die Funktion der Eierstöcke zu verstehen und wie diese Zysten bilden.

Frauen haben in der Regel zwei Ovarien, die Speicherung und Freigabe Eier. Jeder Ovar hat etwa die Größe einer Walnuss, und ein Ovar ist auf jeder Seite der Gebärmutter entfernt. Ein Ovar produziert ein Ei pro Monat, und dieser Prozess beginnt eine monatliche Menstruationszyklus der Frau. Das Ei wird in einem Sack genannt Follikel umschlossen. Ein Ei wächst im Eierstock bis Östrogen (ein Hormon), signalisiert die Gebärmutter selbst für das Ei vorzubereiten. Wiederum beginnt die Auskleidung der Gebärmutter für die Implantation eines befruchteten Eies in der Schwangerschaft ergeb zu verdicken und vorzubereiten. Dieser Zyklus tritt jeden Monat und endet in der Regel, wenn das Ei nicht befruchtet wird. Alle Inhalte der Gebärmutter werden dann ausgeschlossen, wenn das Ei nicht befruchtet wird. Dies ist eine Periode genannt.

In einem Ultraschallbild, ähnlich Eierstockzysten Blasen. Die Zyste enthält nur Flüssigkeit und wird von einer sehr dünnen Wand umgeben. Diese Art der Zyste ist auch eine funktionelle Zyste oder einfache Zyste genannt. Wenn ein Follikel das Ei zu bersten und Release ausfällt, bleibt die Flüssigkeit und kann im Ovar eine Zyste bilden. Dies wirkt sich in der Regel einer der Ovarien. Kleine Zysten (kleiner als einen halben Zoll) kann in einem normalen Ovar vorhanden sein, während Follikel gebildet werden.

Eierstockzysten beeinflussen Frauen aller Altersgruppen. Die überwiegende Mehrheit der Ovarialzysten sind funktionelle (physiologischen) betrachtet. Das heißt, sie treten in der Regel und nicht Teil eines Krankheitsprozesses. Die meisten Eierstockzysten sind gutartig, sie sind was bedeutet, nicht bösartig, und viele verschwinden auf eigene Faust in einer Angelegenheit von Wochen ohne Behandlung. Während Zysten repräsentieren eine harmlose (benigne) Zustand oder einen normalen Prozess kann typischerweise bei Eierstockkrebs, Eierstockzysten zu finden. Eierstockzysten treten am häufigsten während einer gebärfähigen Alter der Frau.

Die häufigsten Arten von Eierstockzysten sind die folgenden:

Follikularzyste: Diese Art der einfachen Zyste bilden kann, wann der Eisprung nicht auftritt oder wenn eine reife Follikel Evolventen (kollabiert auf sich selbst). A Follikularzyste bildet gewöhnlich zum Zeitpunkt der Ovulation und kann bis etwa 2,3 Zoll im Durchmesser wachsen. Der Bruch dieser Art der Zyste kann scharfe starke Schmerzen an der Seite des Ovars schaffen, auf der die Zyste erscheint. Dieser starke Schmerzen (manchmal auch als Mittelschmerz) tritt in der Mitte des Menstruationszyklus, während des Eisprungs. Etwa ein Viertel der Frauen mit dieser Art von Erfahrung Schmerz Zyste. Normalerweise produzieren diese Zysten keine Symptome und verschwinden von selbst innerhalb von wenigen Monaten.

Corpus luteum Zyste: Diese Art der funktionellen Ovarialzyste tritt auf, nachdem ein Ei hat sich von einem Follikel freigegeben. Nachdem dies geschieht, wird der Follikel, was als corpus luteum bekannt ist. Wenn eine Schwangerschaft nicht eintritt, in der Regel der Gelbkörper bricht und verschwindet. Es kann jedoch, füllen sich mit Flüssigkeit oder Blut und bleiben am Ovar. Üblicherweise wird diese Zyste auf nur einer Seite gefunden und produziert keine Symptome.

Hämorrhagische Zyste: Diese Art der funktionellen Zyste tritt auf, wenn Blutungen innerhalb einer Zyste auftritt. Symptome, wie Bauchschmerzen auf einer Seite des Körpers kann mit dieser Art der Zyste vorliegen.

Dermoidzyste: Dies ist eine Art von gutartigen Tumor manchmal als reife zystische Teratom bezeichnet. Es ist eine abnormale Zyste, die in der Regel jüngere Frauen betroffen und kann bis zu 6 Zoll im Durchmesser wachsen. Eine Dermoidcyste können andere gutartige Arten von Wucherungen von Körpergeweben enthalten wie Fett und gelegentlich Knochen, Haare und Knorpel.

Das Ultraschallbild dieser cyst Typ kann aufgrund des Spektrums Inhalt variieren, aber ein CT-Scan und Magnetresonanztomographie (MRI), das Vorhandensein von Fett und dichten Verkalkungen zeigen. Diese sind im allgemeinen nicht erforderlich,

Diese Zysten können sich entzünden. Sie können auch drehen um (ein Zustand, als Ovarialtorsion bekannt), zu gefährden, ihre Blutversorgung und verursacht starke Bauchschmerzen.

Endometriome oder endometrioid Zysten: Teil der Bedingung bekannt asendometriosis, ist diese Art der Zyste gebildet wird, wenn endometrialen Gewebes (das Futter Gewebe der Gebärmutter) ist auf den Ovarien. Sie betrifft Frauen während der reproduktiven Jahre und verursachen chronische mit der Menstruation Schmerzen im Beckenbereich.

Endometriose ist das Vorhandensein von endometrialen Drüsen und Gewebe außerhalb der Gebärmutter.

Frauen mit Endometriose kann es zu Problemen mit der Fruchtbarkeit haben.

Endometrioiden Zysten, die oft mit dunklen, rötlich-braune Blut gefüllt, können sich in der Größe von 0,75 bis 8 Zoll. Aufgrund der Farbe des Blutes innerhalb der Zysten wurden diese Zysten als wiesen "Schokolade Zysten."

Polyzystische Ovar-erscheinen: Polyzystische Ovar erscheinende basiert auf seiner vergrößerten Größe diagnostiziert — in der Regel doppelt so normal — mit kleinen Zysten vorhanden um die Außenseite des Ovars. Dieser Zustand kann bei gesunden Frauen und bei Frauen mit Hormon (endokrinen) Störungen zu finden. Ein Ultraschall wird verwendet, um das Ovar in der Diagnose dieser Bedingung anzuzeigen.

Polyzystische Ovar erscheinende unterscheidet sich von dem Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS), die anderen Symptomen und physiologischen Abnormitäten zusätzlich zu der Anwesenheit von Eierstockzysten umfasst. Syndrom der polyzystischen Ovarien beinhaltet metabolische und kardiovaskuläre Risiken toinsulin-Resistenz. Diese Risiken sind eine erhöhte Glukosetoleranz, Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck.

Syndrom der polyzystischen Ovarien ist mit Unfruchtbarkeit, abnorme Blutungen, ein erhöhtes Auftreten von Fehlgeburten und Schwangerschaftskomplikationen verbunden.

PCO-Syndrom ist sehr häufig und wird gedacht, in 4% -7% der Frauen im gebärfähigen Alter auftreten und ist mit einem erhöhten Risiko für Endometriumkarzinom verbunden.

Die Tests mit Ausnahme einer Ultraschall allein sind erforderlich, PCO-Syndrom zu diagnostizieren.

Cystadenoma: Ein Zystadenom ist eine Art von gutartigen Tumor, der aus Eierstockgewebe entwickelt. Sie können mit einem schleimFluidMaterial gefüllt werden. Zystadenomen kann sehr groß werden und 12 Zoll oder mehr im Durchmesser messen können.

Eierstockkrebs. In seltenen Fällen kann Ovarialzysten Eierstockkrebs in Beziehung gesetzt werden. Jedoch über 99% der Eierstockzysten sind gutartig und nicht durch Krebs verursacht.

Ovarialzysten Ursachen

Im Folgenden sind Risikofaktoren für die Entwicklung von Eierstockzysten:

  • Zusammenfassung der früheren Ovarialzysten
  • Unregelmäßige Menstruationszyklen
  • Erhöhte Oberkörperfettverteilung
  • Frühe Menstruation (11 Jahre oder jünger)
  • Unfruchtbarkeit
  • Unfruchtbarkeit Behandlung mit Gonadotropin Medikamente
  • Hypothyreose
  • Tamoxifen-Therapie bei Brustkrebs
  • Das Rauchen von Zigaretten erhöht auch das Risiko von funktionellen Ovarialzysten.

Orale Verhütungsmittel / Pille Verwendung verringert das Risiko von Eierstockzysten, weil sie die Eierstöcke durch die Erzeugung von Eiern während des Eisprungs zu verhindern.

Ovarialzysten Symptome

Normalerweise Ovarialzysten produzieren keine Symptome und werden während einer Routine körperliche Untersuchung oder gesehen werden zufällig auf einem Ultraschall durchgeführt aus anderen Gründen gefunden. Allerdings können die Symptome vorhanden sein, vor allem bei großen Zysten. Folgende Symptome können vorhanden sein:

  • Unterbauch oder Schmerzen im Beckenbereich, die beginnen kann und zu stoppen und kann schwere, plötzlich sein und scharf
  • Unregelmäßige Menstruation
  • Gefühl im Unterleib oder Beckendruck oder Völlegefühl
  • Die langfristigen Unterleibsschmerzen während der Menstruation, die auch in den unteren Rücken spüren kann
  • Unterleibsschmerzen nach anstrengenden Übung oder Geschlechtsverkehr
  • Schmerzen oder Druck beim Urinieren oder Stuhlgang
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Vaginal Schmerzen oder fleckigen Blutungen aus der Scheide
  • Unfruchtbarkeit

Wenn Seek Medical Care

Eine Ärztin sollte kontaktiert werden, wenn folgende Symptome auftreten:

  • Fieber
  • Abnormal Schmerz oder Empfindlichkeit in der Bauch- oder Beckenbereich
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Schwäche, Schwindel oder Ohnmacht
  • Blässe oder Anämie (möglicherweise von Blutverlust)
  • Abnormal schwere oder unregelmäßige Menstruation
  • Abdominal Schwellungen oder ungewöhnliche Zunahme des Bauchumfanges
  • Bauchschmerzen, wenn Blutverdünner so aswarfarin (Coumadin) getroffen werden
  • Erhöhte Gesichtshaar ähnlich wie bei einem männlichen Muster
  • Medikamente hoher oder niedriger Blutdruck nichts zu tun
  • Übermäßige Durst oder Harndrang
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust
  • Eine spürbare Bauch- oder Beckenmasse

Eine Frau mit den folgenden Symptomen sollte Notaufnahme eines Krankenhauses gehen sofort:

  • Schwäche, Schwindel oder Schwächegefühl, vor allem aus dem Stand
  • Ohnmächtig
  • Persistent Fieber
  • Schwere im Unterleib oder Beckenschmerzen
  • Medikamente hoher oder niedriger Blutdruck nichts zu tun
  • Übermäßige Durst oder Harndrang
  • Ungeklärte Schulterschmerzen mit Bauchschmerzen kombiniert
  • Persistent Übelkeit und Erbrechen

Ovarialzysten Diagnose

Ein Gesundheits-Praktiker kann die folgenden Tests durchführen, um festzustellen, ob eine Frau eine Ovarialzyste hat oder die Art der Zyste zu helfen, zu charakterisieren, die vorhanden ist:

  • Endovaginale Ultraschall: Diese Art der Bildgebung Test ist eine spezielle Form von Ultraschall die Beckenorgane zu untersuchen, entwickelt und ist der beste Test eine Ovarialzyste zur Diagnose. Eine Zyste kann auf dem Ultraschall basierend auf seiner Erscheinung diagnostiziert werden.
  • Ein endovaginale Ultraschall ist ein schmerzloses Verfahren, die eine gynäkologische Untersuchung ähnelt. Eine dünne, überzogen Stab oder die Sonde wird in die Vagina eingeführt, und der Prüfer lenkt die Sonde in Richtung der Gebärmutter und Eierstöcke.
  • Diese Art von Ultraschall erzeugt ein besseres Bild als einer Abtastung durch die Bauchdecke, da die Sonde näher an den Ovarien positioniert werden kann.
  • Mit Hilfe eines endovaginale Ultraschall, der interne zystische Struktur kann so einfach (nur gefüllt Flüssigkeit) kategorisiert werden, Komplex (mit Flächen von Flüssigkeit gemischt mit festem Material) oder vollständig fest (ohne offensichtliche Flüssigkeit).
  • Andere Bildgebung: CT oder MRT-Untersuchung kann in der Beurteilung des Ausmaßes der Erkrankung unterstützen.
  • Laparoskopische Chirurgie: In diesem Verfahren macht der Chirurg kleine Schnitte, durch die ein dünner Rahmen (Laparoskop) in den Bauchraum gelangen kann. Der Chirurg identifiziert die Zyste durch den Umfang und kann die Zyste zu entfernen oder eine Biopsie von ihm nehmen.
  • Serum CA-125-Assay: Dieser Bluttest prüft, ob eine Substanz namens CA-125, die mit Eierstockkrebs in Verbindung gebracht wird (die CA steht für Krebs-Antigen). Dieser Test wird bei der Beurteilung der epithelialen Ovarialkarzinom verwendet und kann helfen, festzustellen, ob ein Ovarmasse harmlos oder bösartig ist. Aber manchmal gutartigen Erkrankungen wie Endometriose oder Myome können in den erhöhten Werten von CA-125 im Blut zur Folge haben, so dass der Test positiv nicht die Diagnose von Eierstockkrebs etablieren.
  • Hormonspiegel: Ein Bluttest zu prüfen, LH, FSH, Östradiol und Testosteronspiegel potenzielle Probleme in Bezug auf diese Hormonspiegel hinweisen können.
  • Schwangerschaftstests: Die Behandlung von Eierstockzysten ist anders für eine schwangere Frau, als es für eine nicht-schwangeren Frau. Eine Eileiterschwangerschaft (Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter) muss ausgeschlossen werden, da einige der Symptome einer Eileiterschwangerschaft zu denen von Ovarialzysten ähnlich sein kann.
  • Douglas-Punktion: Dieser Test beinhaltet aus dem Becken mit einer Nadel durch die Scheidenwand hinter dem Gebärmutterhals eingeführt, um eine Flüssigkeitsprobe nehmen.
  • Ovarialzysten Medizinische Behandlung

    Ultraschall-Beobachtungs oder endovaginalen Ultraschall werden wiederholt und häufig zu überwachen, das Wachstum der Zyste verwendet.

    Ovarialzyste Medikamente

    • Orale Kontrazeptiva: Antibabypillen kann hilfreich sein, den Menstruationszyklus zu regulieren, um die Bildung von Follikeln zu verhindern, die in Zysten drehen kann, und möglicherweise die Größe eines vorhandenen Zyste reduzieren.
    • Schmerzmittel: Entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen (zB Advil) kann helfen, Schmerzen im Beckenbereich zu reduzieren. Narkotische Schmerzmittel auf Rezept kann starke Schmerzen lindern durch Ovarialzysten verursacht.

    Ovarialzysten Chirurgie

    • Laparoskopische Chirurgie: Der Chirurg macht kleine Schnitte, durch die ein dünner Rahmen (Laparoskop) in den Bauchraum gelangen kann. Der Chirurg identifiziert die Zyste durch den Umfang und kann die Zyste oder eine Probe von ihm entfernen.
    • Laparotomie: Dies ist eine invasive Chirurgie, in der ein Schnitt durch die Bauchdecke, um eine Zyste zu entfernen, hergestellt wird.
    • Chirurgie für Ovarialtorsion: Eine Ovarialzyste starke Bauchschmerzen sowie Übelkeit und Erbrechen drehen und verursachen kann. Dies ist ein Notfall, Operation ist notwendig, um es zu korrigieren.

    Ovarialzysten Follow-up

    Follow-up weitgehend von der Art der Zyste abhängt, die vorhanden ist. Cysten bei prämenopausalen Frauen, die keine Anzeichen von Krebs und sind weniger als 4 Zoll im Durchmesser zeigen, kann für einen Zeitraum beobachtet werden, während verdächtig erscheinen Zysten sofortige Auswertung rechtfertigen können.

    ZUSAMMENFASSUNG

    Ultraschalluntersuchung ist die nützlichste Test für die Diagnose. Im allgemeinen die Zyste größer als 6 cm Durchmesser sind anfälliger für Komplikationen und Beseitigung benötigen. Moderne Energiequellen helfen bei der Erhaltung des Ovargewebe wenn die Zysten auf beiden Seiten vorhanden sind. Wenn beide Eierstöcke entfernt werden vorzeitig können sie vorzeitige Menopause verursachen. Die beste Option, die für gegenwärtig Entfernung ist die einzige Inzision Gas weniger laparoskopische Chirurgie mit modernen Energiequellen AT Shisha MEDICAL SERVICES Single Incision Gas weniger laparoskopischen chirurgischen Entfernung Einrichtungen mit moderner Energiequellen heben verfügbar sind am Gemeinschaftskrankenhaus Karunya und die Shisha chirurgische Lagern Bethesda Krankenhaus Aizawl, Baptist Hospital in Lunglei und bei anderen chirurgischen Lagern von einer Shisha.

    © Shisha 2012. Alle Rechte vorbehalten

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Zysten in der Gebärmutter oder des Gebärmutterhalses …

      Eierstockzysten in Gebärmutterhals ovarian-Zysten Ich hatte vor kurzem eine teilweise Hysterektomie. Sie gingen in meine Gebärmutterhalses und der Gebärmutter wegen meiner Gebärmutter genommen…

    • Cyst Popping, Zysten Knallen.

      Big Cyst Pimple knallend auf der Nase von Solider Zysten sind abnormal, innerhalb eines Gewebes sackartigen Strukturen geschlossen, die eine flüssige, gasförmige oder halbfeste Substanz…

    • FAQs zu FD, Dysplasie der Gebärmutter.

      FAQs zu FD / MAS Was ist Fibröse? Fibröse Dysplasie (FD) ist eine Knochenerkrankung, die durch Bereiche der abnorme Wachstum oder Läsionen in einem, mehreren oder vielen Knochen gekennzeichnet….

    • Cyst auf Sehne in hand

      In diesem Artikel Ganglion Übersicht Ein Ganglion ist ein Tumor oder Schwellungen auf einem Gelenk oder die Verkleidung einer Sehne (Gewebe, das Muskel zu Knochen verbindet). Es sieht aus wie…

    • Zyste auf dem Bein, Zysten an der Wade des Beines.

      Zyste am Bein Eine Zyste ist ein Beutel oder geschlossene Tasche von Gewebe, das mit Luft, Flüssigkeit oder einer halbfesten Substanz gefüllt werden könnten. Diese Buzzle write-up gibt Auskunft…

    • Dental Cyst Betrieb, Zyste am Knie Entfernung.

      Mehr Details über Cyst Betrieb Dental Cyst Bedienung Basics Dental oder orale Zysten sind ein recht häufiges Auftreten in den Mund. Zusätzlich zu Zysten, die entlang dem Zahnfleisch wachsen,…