Follicular-Zell-Lymphom

Follicular-Zell-Lymphom

Follicular-Zell-Lymphom

Über Lymphom

Das follikuläre Lymphom

Diese Informationen sind über follikulärem Lymphom, eine Art von Low-Grade-Non-Hodgkin-Lymphom. Es zielt darauf ab, die Fragen zu beantworten, die Menschen oft über diese Art von Lymphom fragen:

  • Was ist follikulärem Lymphom? (Seite 1)
  • Wer bekommt follikulärem Lymphom und warum? (Seite 1)
  • Was sind die Symptome? (Seite 2)
  • Wie wird follikulärem Lymphom diagnostiziert? (Seite 2)
  • Was kann ich passieren erwarten? (Seite 3)
  • Die Behandlung von Frühphasen-follikulärem Lymphom (Seite 4)
  • Die Behandlung von fortgeschrittenem follikulärem Lymphom im Stadium (Seite 5)
  • Follow-up nach der Behandlung (Seite 8)
  • Was passiert, wenn follikulärem Lymphom kommt zurück? (Seite 9)
  • Neuere Behandlungen (Seite 10)
  • Leben mit follikulärem Lymphom (Seite 11).

Was ist follikulärem Lymphom?

Das follikuläre Lymphom ist die häufigste einzige Art von Low-Grade-Non-Hodgkin-Lymphom. Es ist ein langsam wachsender Lymphomen, die aus B-Lymphozyten (B-Zellen) entwickelt. Es wird «follikulären ‘Lymphom, weil die abnorme Lymphozyten häufig in Lymphknoten in Klumpen sammeln genannt, die als» Follikel «bekannt sind.

Wer bekommt follikulärem Lymphom und warum?

Das follikuläre Lymphom ist häufiger bei Menschen über 50 Jahre alt, aber es kann bei Menschen jeden Alters auftreten.

Obwohl bestimmte Änderungen in den Genen und Chromosomen in follikulärem Lymphom üblich sind, ist die Ursache für diese nicht bekannt. Sie können nicht Lymphoms, fangen oder sie weitergeben an, jemand anderes.

Was sind die Symptome?

Menschen mit follikulärem Lymphom haben oft nur wenige Symptome — Sie irgendwelche nicht haben können.

Die wahrscheinlichste Symptom haben Sie eine oder mehrere geschwollene Drüsen (Lymphknoten) in Hals, Achselhöhlen oder in der Leiste. Normalerweise sind diese schmerzlos und man einfach haben einen Klumpen durch Zufall bemerkt.

Andere Symptome, die Sie können, zählen ua:

  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Fieber
  • schwitzt, vor allem nachts durchnässte
  • Müdigkeit oder Erschöpfung
  • ausgedehntem Juckreiz, ohne Hautprobleme
  • Sein anfälliger für Infektionen.

Bei follikulärem Lymphom tritt in Teilen des Körpers außerhalb der Lymphknoten (extranodal Sites). andere Symptome sind möglich. Diese können Atemnot oder Bauchschmerzen.

Wenn das Lymphom im Knochenmark vorkommt, kann es eine geringe Blutkörperchen verursachen. Dies kann zur Folge:

  • Anämie. die deutlich zu Müdigkeit und Atemnot
  • niedrige Thrombozyten. so dass Sie neigen leicht bluten oder zu quetschen.

Wie wird follikulärem Lymphom diagnostiziert?

Das follikuläre Lymphom ist durch eine Biopsie eines geschwollenen Lymphknoten häufig diagnostiziert. Manchmal andere werden betroffene Gewebe statt Biopsie entnommen werden. In wenigen Menschen, werden follikulärem Lymphom zuerst im Knochenmark oder in Geweben aus anderen Gründen entfernt gefunden werden — in diesem Fall, Lymphom kann, bevor nicht vermutet wurden. Überall dort, wo die Biopsie aus kommt, wird es von einem Experten Pathologen untersucht werden, um die Diagnose zu stellen.

Sie werden andere Tests haben:

  • mehr über Ihre allgemeine Gesundheit, um herauszufinden,
  • zur Beurteilung der Stufe Ihr Lymphom — eine Anleitung, wie viele (und welche) Bereiche des Körpers durch das Lymphom betroffen sind.
    (Es gibt vier Stufen, die mit römischen Ziffern als Bühne geschrieben I bis IV auf die Bühne.)

Die meisten Menschen mit follikulärem Lymphom werden Bluttests haben. Röntgenstrahlen und scannt und eine Knochenmarktest. Diese werden normalerweise als ambulante Tests durchgeführt werden.

Wir haben mehr Informationen über die Phasen von Lymphomen und die verschiedenen Tests, die durchgeführt werden können, die Sie auf unserer Webseite lesen können www.lymphomas.org.uk . Sie können diese Informationen auch zu Hause ausdrucken oder, wenn Sie möchten, können Sie bei der Helpline Sie Kopien schicken — e-mail information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

Was kann ich passieren erwarten?

Die meisten follikulären Lymphome wachsen sehr langsam und der Zustand ist fast immer heilbar.

Einige Leute finden, ihre Lymphknoten in der Größe variieren und kann manchmal schrumpfen auch ohne Behandlung. Viele Menschen fühlen sich nicht unwohl, wenn sie zum ersten Mal diagnostiziert. Aus diesen Gründen sind einige Menschen mit follikulärem Lymphom nicht behandelt sofort. Stattdessen werden sie aktiv überwacht, einen Ansatz, bekannt als «beobachten und warten.»

Zwar gibt es vier verschiedene Stadien sind, wenn follikulärem Lymphom zu behandeln, denken Ärzte über diese in zwei verschiedenen Gruppen:

  • Frühstadium (lokalisiert) Lymphom, oder
  • im fortgeschrittenen Stadium Lymphom — dies kann alarmierend klingen, aber keine Sorge, das ist, was die meisten Menschen haben, und es ist sehr umgänglich.

Die Stufen sind in der Regel wie folgt zusammengefasst:

  • Stufe I Lymphome sind im Frühstadium Lymphome.
  • Stufe II Lymphome werden behandelt, als entweder im Frühstadium oder im fortgeschrittenen Stadium Lymphome — diejenigen Symptome verursachen, mit großen Klumpen oder zu beeinflussen Gruppen von Lymphknoten, die nicht nebeneinander liegen eher als im fortgeschrittenen Stadium Lymphom zu behandeln.
  • Stadium III und IV-Lymphome sind im fortgeschrittenen Stadium Lymphome.

Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu überprüfen, ob Sie nicht sicher sind, in welchem ​​Stadium sich Ihre Lymphom ist.

Wenn Ihr Lymphom lokalisiert ist (Frühstadium), wenn Sie diagnostiziert werden, kann es durch die Behandlung geheilt werden.

Sie sind nicht geeignet, die durch die Behandlung geheilt werden, wenn Ihr Lymphom weiter verbreitet (im fortgeschrittenen Stadium) ist, wenn Sie diagnostiziert werden. Stattdessen sind Sie wahrscheinlich Behandlung von Zeit zu Zeit zu brauchen, aber mit langen Perioden zwischen, wenn Ihre Gesundheit gut ist. Obwohl es nicht weg total, die meisten Menschen mit follikulärem Lymphom im fortgeschrittenen Stadium mit ihr leben seit vielen Jahren.

Einige Leute haben nicht typisch follikulärem Lymphom, wenn sie diagnostiziert werden. Sie können diese genannten «Klasse 3b follikulärem Lymphom ‘hören. Es bedeutet, ihre Lymphom weniger wahrscheinlich ist, langsam zu wachsen. Einige andere werden follikulärem Lymphom, die auf den ersten typisch ist, sondern Änderungen später — dies wird als «Transformation» bezeichnet.

Das follikuläre Lymphome werden als Grad 1-2, Klasse 3a oder 3b Klasse eingestuft. Die Note gibt an, wie schnell das Lymphom ist wahrscheinlich zu wachsen — Ärzte darüber entscheiden, indem man, wie viele große Lymphomzellen in der Biopsie sind.

Grad 3b Lymphome sind wahrscheinlich schneller wachsen als die anderen Sorten von follikulärem Lymphom. In der Tat, Klasse 3b Lymphome verhalten sich eher wie ein High-grade (schnell wachsend) Lymphom als ein low-grade-Lymphom. Sie werden in der Regel in der gleichen Weise wie diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom (DLBCL), eine Art von hochwertigen Lymphom behandelt.

Das follikuläre Lymphom kann manchmal ändern und viel schneller zu wachsen beginnen — dies ist bekannt als «Transformation». Es bedeutet, dass einige oder alle der Lymphoms wird zu einem hochwertigen Lymphom.

Die Transformation kann in nur einem Bereich des Lymphoms passieren, während andere Bereiche des Lymphoms noch langsam wachsen. In wenigen Menschen, die beide die schnell wachsende und langsam wachsenden Arten sind in der gleichen Zeit gefunden. Zum Beispiel kann ein Lymphknoten-Biopsie hochwertige Lymphom zeigen, während low-grade-Lymphom im Knochenmark gefunden wird.

Die Behandlung, die benötigt für den schnell wachsenden Lymphomtyp geeignet ist, gegeben werden, auch wenn es nur in einem Bereich auftritt. Transformed follikulärem Lymphom ist mit der Art der Chemotherapie behandelt, die für die diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom verwendet wird. eine Art von hochwertigen Lymphom. Jede low-grade-Lymphom verbessert auch mit dieser Chemotherapie, aber es in der Regel nicht ganz weg.

Wir haben detaillierte Informationen über die Art der Behandlung, die wir in den folgenden Abschnitten erwähnen, die Sie auf unserer Webseite lesen können www.lymphomas.org.uk . Sie können diese Informationen auch zu Hause ausdrucken oder, wenn Sie möchten, können Sie bei der Helpline Sie Kopien schicken — e-mail information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

Die Behandlung von follikulärem Lymphom im Frühstadium

Nicht viele Menschen haben im Frühstadium (lokalisiert) follikulärem Lymphom. Dies bedeutet, dass das Lymphom im Stadium I oder möglicherweise Stufe II. Einige Stufe II Lymphome sind besser in der gleichen Weise wie eine im fortgeschrittenen Stadium Lymphome behandelt wäre. Dazu gehören die Stufe II-Lymphome, die:

  • Symptome zu verursachen
  • machen die betroffenen Lymphknoten sehr groß, oder
  • beeinflussen Lymphknoten in Bereichen, die nicht nahe beieinander sind.

Wenn Sie früh follikulärem Lymphom im Stadium haben, wird wahrscheinlich Ihre Ärzte wollen Sie zu heilen. Sie werden wahrscheinlich mit Strahlentherapie auf den betroffenen Bereich behandelt werden. Dies wird in der Regel als 12 Fraktionen euch gegeben (Sitzungen), die etwas mehr als 2 Wochen in Anspruch nehmen zu geben.

Chirurgie ist normalerweise nicht die beste Form der Behandlung, vor allem wenn das Lymphom in Lymphknoten ist. Dies ist, weil es oft hinter einigen Lymphomzellen verlassen wird. Diese beginnen langsam wieder wachsen, also in der Zeit ist das Lymphom wahrscheinlich wieder zu kommen (Rezidiv).

Die Behandlung von fortgeschrittenem follikulärem Lymphom im Stadium

Die meisten Menschen haben follikulärem Lymphom, das Stadium III oder IV ist, wenn sie diagnostiziert werden. Ärzte werden mit dem Ziel, die Lymphom unter Kontrolle zu halten (in Remission), so dass die Menschen so gut wie möglich fühlen, so lange wie möglich. Manche Menschen mit Stadium II follikulärem Lymphom werden ebenfalls auf diese Weise behandelt.

Wenn die Menschen sich wohl fühlen, wenn sie mit follikulärem Lymphom diagnostiziert werden, können sie nicht auf die Behandlung zunächst müssen. In diesem Fall werden die Ärzte in der Regel vorschlagen, eine aktive Überwachung beginnen, bekannt als «beobachten und warten.»

Erweiterte-follikulärem Lymphom im Stadium wird jedoch in der Regel müssen die Behandlung von Zeit zu Zeit, wenn es Probleme verursacht. Die meisten Menschen sind mit dem Antikörper Rituximab (MabThera ®) und Chemotherapie behandelt. Obwohl die Behandlung unwahrscheinlich ist, dass Sie zu heilen, sollten Sie ganz gut zwischen den Gängen der Behandlung fühlen.

Sie können auch bis zu 2 Jahre nach der Chemotherapie eine Erhaltungstherapie mit Rituximab alle 2-3 Monate. Diese sehr sanfte Behandlung zielt darauf ab, Ihr Lymphom unter Kontrolle länger zu halten.

Viele verschiedene Arten der Behandlung kann für follikulärem Lymphom verwendet werden. Die am besten geeignete Behandlung für Sie wird davon abhängen:

  • wie das Lymphom betroffen sind Sie jetzt
  • wie die Ärzte glauben, dass Ihr Lymphom ist wahrscheinlich zu verhalten
  • alle anderen Krankheiten Sie haben und wie diese sich auf Sie
  • Ihre allgemeine Gesundheit und übliche Maß an Fitness
  • Ihre Ansichten über die Behandlung und was Ihnen wichtig ist.

Jüngste Fortschritte in der Behandlung bedeuten, dass die Menschen jetzt mit follikulärem Lymphom länger leben. Sie verbringen auch mehr von dieser Zeit aus der Behandlung oder auf sehr sanfte Behandlungen, die sie nicht krank fühlen.

Neue Behandlungen weiterhin in klinischen Studien entwickelt und getestet werden. Einige von ihnen beginnen wahrscheinlich öfter in den kommenden Jahren verwendet werden. Vielleicht möchten Sie Ihren Arzt fragen, ob es eine klinische Studie ist, dass Sie an nehmen könnte.

«Sehen Sie, und warten ‘

Dies kann der erste Ansatz für Sie zu empfehlen. Es bedeutet, dass Sie aktiv überwacht werden ( ‘angeschaut’) in regelmäßigen Klinik besucht, aber Sie werden «warten» für Ihre Behandlung, die aufgeschoben werden, bis Sie es wirklich brauchen.

  • du bist gut
  • Sie haben keine Symptome
  • Sie haben nur kleine Lymphknoten, die nicht Probleme verursacht werden oder schnell wächst
  • Ihre Ärzte sind mit den Ergebnissen der Bluttests glücklich
  • keine Ihrer anderen Organe betroffen sind.

Eine Verzögerung der aktiven Behandlung wie dies bedeutet, dass Sie vermeiden, wird die Behandlung Nebenwirkungen. Es spart auch die Behandlungen, bis Sie sie wirklich brauchen. Ihre Ärzte werden Sie regelmäßig in der Klinik überprüfen und Sie sollten sie zwischen den Terminen informieren, wenn sich etwas ändert, wie neue Symptome und Lymphknoten wächst schneller (oder an neuen Orten zu wachsen beginnen).

Die Forschung hat gezeigt, dass Sie genauso gut tun, wenn Sie für die Behandlung Moment zu warten, bis Sie es wirklich brauchen. Das kann nur ein paar Monate später oder, häufiger, ein paar Jahre später. Sie sollten versuchen, nicht zu ängstlich, während dieser Zeit zu sein; sonst werden Sie etwas von dem Nutzen der Verzögerung der Behandlung verlieren.

Während Uhr und Wartezeit für die Menschen in dieser Situation zur Zeit der Standardansatz ist, können einige Menschen die Behandlung mit Rituximab angeboten werden. Mit Rituximab auf seine eigene wurde mit Uhr verglichen und in klinischen Studien warten. Diese zeigen, dass für 2 Jahre Rituximab aufweist, kann die Notwendigkeit einer Chemotherapie verzögern. Was noch nicht bekannt ist, ob dies auf Dauer besser ist. Es ist auch noch nicht klar, ob mit Rituximab gegeben Chemotherapie danach als gut funktionieren wird.

Wir haben mehr Informationen über mit Uhr leben und warten, die Sie auf unserer Webseite lesen können www.lymphomas.org.uk . Sie können diese Informationen auch zu Hause ausdrucken oder, wenn Sie es vorziehen, unsere Hotline Sie eine Kopie schicken kann — e-mail information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

Mögliche Chemotherapien

Es gibt eine Anzahl von verschiedenen Therapien, die verwendet werden können:

  • R-CVP oder R-CHOP — eine dieser Therapien wird oft als die erste Behandlung für Menschen im Vereinigten Königreich empfohlen
  • R-Bendamustin — dies auch gegeben werden, wenn das erste Lymphom behandelt wird; in anderen wird es verwendet, wenn es zurückkommt
  • Chlorambucil — dies ist eine viel sanfter Art der Behandlung, die einfacher sein kann für einige Menschen zu bewältigen. Es ist als Tabletten gegeben. Die Behandlung Kurse können so lange wiederholt werden, wie das Lymphom nicht zu schnell zurückgekommen ist.
  • zwei intravenöse Drogen — gegeben (in eine Vene) einmal alle 3 Wochen
  • c yclophosphamide
  • v incristine
  • Oral p rednisolone (ein Steroid) — Tabletten zu Hause für die nächsten 5 Tage genommen
  • r ituximab -, in der Regel am selben Tag wie die intravenöse Chemotherapie kann entweder intravenös oder subkutan (direkt unter der Haut durch Injektion) verabreicht werden.
  • R-CHOP es besteht aus:

    • drei intravenöse Drogen — einmal alle 3 Wochen
    • c yclophosphamide
    • h ydroxydaunorubicin (oft als Doxorubicin bekannt)
    • Vincristin (O ncovin ®)
  • Oral p rednisolone (ein Steroid) — Tabletten zu Hause für die nächsten 5 Tage genommen
  • r ituximab -, in der Regel am selben Tag wie die intravenöse Chemotherapie kann entweder intravenös oder subkutan (direkt unter der Haut durch Injektion) verabreicht werden.
  • R-Bendamustin es besteht aus:

    • intravenöse Bendamustin (Levact ®) — auf den ersten 2 Tagen jedes Zyklus gegeben
    • r ituximab -, in der Regel am ersten Tag eines jeden Zyklus kann entweder intravenös oder subkutan (direkt unter der Haut durch Injektion) verabreicht werden.

    Hinweis: bestrahlte Blut muss nach der Behandlung mit Bendamustin gegeben werden, um eine seltene Komplikation der Bluttransfusion zu vermeiden «transfusionsassoziierte Graft-versus-Host-Krankheit» (TA-GvHD) genannt.

    Wir haben mehr Informationen über bestrahlte Blut, die Sie auf unserer Webseite lesen können www.lymphomas.org.uk . Sie können diese Informationen auch zu Hause ausdrucken oder, wenn Sie es vorziehen, unsere Hotline Sie eine Kopie schicken kann — e-mail information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

    Typischerweise werden sechs bis acht Zyklen von einer der Behandlungen oben angegeben. Die genaue Zahl hängt davon ab, wie Ihr Lymphom reagiert und wie gut bewältigen Sie. Die meisten Menschen haben einen Scan auf halbem Weg durch ihre Behandlung und eine weitere am Ende zu überprüfen, wie gut die Behandlung funktioniert. Wenn Ihr Knochenmark zu Beginn betroffen war, Ihre Ärzte werden auch diesen Test wiederholen möchten.

    • wird als Tabletten gegeben, die für 7-10 Tage in jedem Monat zu Hause eingenommen werden
    • wird in der Regel für 6 Monate oder mehr gegeben
    • hat kurzfristige Nebenwirkungen weniger, so oft einfacher ist, mit als intravenöse Behandlungen zu bewältigen
    • wird oft mit Prednisolon-Tabletten (a steroid) an den gleichen Tagen gegeben.

    Für viele Menschen ist dies genug, um ihre Lymphom zu kontrollieren. Obwohl ihre Vergebung wird wahrscheinlich nicht so lange, wie es mit stärkeren Behandlungen dauern könnte, wenn die Krankheit entweder kommt wieder einen anderen Kurs von Chlorambucil oder eine andere Behandlung gegeben werden.

    Einige Leute werden Rituximab zusammen mit Chlorambucil Tabletten gegeben. Dies bedeutet, dass sie eine Tageseinheit für die Behandlung zu Beginn eines jeden Zyklus teilnehmen müssen. die für alle möglicherweise nicht geeignet. Rituximab kann entweder intravenös oder subkutan (durch Injektion direkt unter der Haut) gegeben werden.

    • wird üblicherweise als Tabletten gegeben, können aber auch intravenös verabreicht werden
    • Behandlung ist ein stärker als Chlorambucil aber es kann auch mehr Nebenwirkungen hervorrufen
    • manchmal mit Cyclophosphamid gegeben.

    Hinweis: bestrahlte Blut muss nach der Behandlung mit Fludarabin gegeben werden, um eine seltene Komplikation der Bluttransfusion zu vermeiden «transfusionsassoziierte Graft-versus-Host-Krankheit» (TA-GvHD) genannt.

    Wir haben mehr Informationen über bestrahlte Blut, die Sie auf unserer Webseite lesen können www.lymphomas.org.uk . Sie können diese Informationen auch zu Hause ausdrucken oder, wenn Sie es vorziehen, unsere Hotline Sie eine Kopie schicken kann — e-mail information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

    Die Erhaltungstherapie mit Rituximab:

    • (In Remission) wird nach Rituximab und Chemotherapie gegeben, wenn das Lymphom gesteuert wird
    • halten die Lymphome in Remission länger und verzögern die Notwendigkeit für mehr Behandlung
    • alle 2-3 Monate für bis zu 2 Jahren einmal gegeben, wenn Ihr Lymphom in Remission bleibt und Sie erhalten keine Nebenwirkungen.

    Follow-up nach der Behandlung

    Was auch immer Behandlung, die Sie haben, werden Sie regelmäßig in der Ambulanz für eine Weile danach gesehen.

    Wenn Ihr Lymphom schnell zurück kommt, Ihre ambulante Follow-up wird wahrscheinlich fortsetzen. Wenn Sie gut bleiben, wird Ihre Termine weniger häufig als die Zeit vergeht. Sie können sogar auf ein unterstütztes Selbstverwaltungsschema oder entladen zurück zu Ihrem GP bewegt werden. Sie sollten sich trotzdem Ihr medizinisches Team oder GP in Verbindung, wenn Sie irgendwelche Anzeichen von Lymphomen entwickeln.

    Was passiert, wenn follikulärem Lymphom kommt zurück?

    Es gibt viele mögliche Behandlungen, wenn follikulärem Lymphom zurück kommt. Wie, wenn es zum ersten Mal diagnostiziert wird, können die Ärzte eine Phase der Überwachung vorschlagen, wenn das Lymphom nicht schnell Symptome oder wachsen verursacht. Manchmal wird eine weitere Biopsie durchgeführt werden, um zu prüfen, ob das Lymphom nicht verändert hat.

    Wenn Sie eine Behandlung benötigen, die eine, die für Sie ausgewählt wird, hängt:

    • was Ihre vorherige Behandlung war
    • wie gut Sie mit Ihrer bisherigen Behandlung verkraftet
    • wie lange Ihre Vergebung hat
    • ob Sie fit genug intensivere Optionen zu prüfen
    • Ihre Gedanken über die weitere Behandlung.

    Chemotherapie und Antikörpertherapie

    Wenn Sie mit einer Strahlentherapie im Frühstadium behandelt wurden (lokalisiert) Lymphom. Sie werden wahrscheinlich mit einer Chemotherapie und einem Antikörper behandelt werden. Die Strahlentherapie kann erst wieder verwendet werden, wenn das Lymphom gekommen ist, in nur einem Bereich zurück, die außerhalb des Gebiets, das zuvor behandelt wurde.

    Die meisten Leute werden, einen Antikörper und Chemotherapie vor gehabt haben, in welchem ​​Fall eine unterschiedliche Behandlung von den Regimen bereits beschrieben wird häufig gewählt, wenn das Lymphom zurückkommt. Manchmal wird die gleiche Behandlung wieder verwendet — häufiger mit einer sanften Behandlung, wie Chlorambucil.

    Wenn Chemotherapie nicht geeignet ist, kann Rituximab auf eigene Volk gegeben werden, die mehr als einmal rezidiviertem haben oder nicht auf eine Chemotherapie reagiert.

    Stammzelltransplantation

    Menschen, die Lymphom haben, die schnell zurück gekommen ist und wer fit genug kann eine Stammzelltransplantation einmal ihre Lymphom reagiert auf die Chemotherapie wieder angeboten werden. Das könnte sein:

    • ein ‘allogenen «Transplantation, die
    • verwendet Stammzellen von einem passenden Spender
    • oft als reduzierten Konditionierung (RIC) allogene Transplantation durchgeführt wird (manchmal auch als ein «Mini-Transplantation ‘)
    • Heilung bietet eine Chance für follikulärem Lymphom im fortgeschrittenen Stadium
    • trägt großen Nebenwirkungen und Risiken, so geeignet für nur eine kleine Anzahl von Menschen ist.
  • ein ‘autologe «Transplantation, die
    • verwendet einen eigenen Stammzellen des Patienten
    • in eine längere Zeit in Remission führen kann, aber in der Regel das Lymphom nicht heilen
    • nur ist geeignet für jüngere, fitter Patienten, vor allem diejenigen, die nicht über eine gute Reaktion nach den Standardbehandlungen haben oder sind nicht in der Lage, diese Behandlungen zu haben.
    • Radioimmuntherapie

      Radioimmuntherapie (90 Y-Ibritumomab, die als Zevalin bekannt ®) kann ein paar Leute mit rezidivierendem follikulärem Lymphom angeboten werden. Es:

      • tötet Lymphomzellen durch Strahlung auf sie gezielt
      • kann nur an wenigen Krankenhäusern in Großbritannien (besondere Vorkehrungen getroffen werden müssen) angegeben werden
      • können Sie als ambulante gegeben werden
      • weit verbreitet ist nicht in NHS Krankenhäusern verwendet.

      Wir haben mehr Informationen über Stammzellen-Transplantationen und über die Radioimmuntherapie, die Sie auf unserer Webseite lesen können www.lymphomas.org.uk . Sie können diese Informationen auch zu Hause ausdrucken oder, wenn Sie es vorziehen, unsere Hotline können Sie Kopien -Email senden information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

      Neuere Behandlungen

      Viele andere Medikamente wurden oder werden noch studierte in klinischen Studien für Menschen mit follikulärem Lymphom. Diese beinhalten:

      • neueren Antikörper
        zB Ofatumumab, Obinutuzumab
      • zielgerichtete Medikamente, die die Signale und Wege in Lymphomzellen blockieren, die sie am Leben zu halten oder sie trennen zu machen — diese Wege blockiert macht die Zellen in vielen B-Zell-Lymphomen sterben
        zB idelalisib, Ibrutinib
      • modulierenden Medikamenten, die das Immunsystem beeinflussen, indem sie
      • Blockierung von Signalen zwischen Lymphomzellen
      • Blockierung Signale zwischen Zellen des Immunsystems und Lymphomzellen
      • Stoppen der Blutgefäße im und um das Lymphom wächst

      so dass die Lymphomzellen sind «verhungert» der Unterstützung, die sie brauchen, und aufhören zu wachsen
      zB Lenalidomid.

      • zielt auf das CD20-Antigen (wie Rituximab)
      • intravenös, wöchentlich gegeben zu beginnen und dann monatlich
      • wurde in Studien auf eigene für Menschen, deren Lymphom rezidivierendem oder nicht auf die Behandlung verwendet
      • wurde in Studien mit einer CHOP-Chemotherapie bei Patienten angewendet, die zuvor noch nicht bei Menschen, deren Lymphom behandelt und mit Bendamustin wurde rezidivierendem oder nicht auf die Behandlung ansprachen.
      • zielt auf das CD20-Antigen (wie Rituximab)
      • intravenös, mit mehreren Dosen normalerweise näher an dem Beginn der Behandlung gegeben ist gegeben
      • wurde in Studien sowohl alleine und mit einer Chemotherapie für Menschen, deren Lymphom rezidivierendem oder nicht auf die Behandlung eingesetzt.
      • zielt auf einen Schritt in einem Weg (als BTK bekannt), die B-Zellen am Leben zu bleiben und teilen hilft
      • wird als Tabletten täglich eingenommen, bis die Lymphome nicht mehr reagiert oder bis Nebenwirkungen entwickeln
      • wurde in Studien bei Menschen, deren Lymphom zurückkommen oder nicht auf die Behandlung eingesetzt.
      • zielt auf einen Schritt (bekannt als PI3K) in einem Weg, der B-Zellen am Leben zu bleiben und teilen hilft
      • wird als Tabletten zweimal täglich, bis die Lymphome nicht mehr reagiert oder bis Nebenwirkungen entwickeln
      • wurde mit dem Antikörper Rituximab, sowohl als eine erste Behandlung und zur Behandlung von rezidivierendem Lymphom getestet.
      • als Tabletten, die auf allen oder den meisten Tagen des Monats genommen, oft bis die Lymphome nicht mehr reagiert oder bis Nebenwirkungen entwickeln
      • wurde in klinischen Studien mit dem Antikörper Rituximab, sowohl als eine erste Behandlung und als Behandlung für Rezidiv verwendet
      • hat auch mit anderen Chemotherapien eingesetzt.

      Die Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit follikulärem Lymphom haben sich in den letzten Jahren verbessert. Obwohl für die meisten Menschen die Krankheit noch nicht heilbar ist, die langfristigen Aussichten verbessert sich die ganze Zeit.

      Das Leben mit follikulärem Lymphom

      Die meisten Menschen leben mit follikulärem Lymphom seit vielen Jahren, so dass Sie vielleicht die Informationen über das Leben mit Lymphom auf unserer Website und in unserer Broschüre finden Leben mit Lymphomen hilfreich. Diese decken die täglichen Aspekte der mit einer chronischen Erkrankung leben, wie Umgang mit Müdigkeit, Ihre Gefühle und Beziehungen sowie finanzielle Angelegenheiten, Reisen und Impfungen.

      Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline, wenn Sie eine Kopie dieser Broschüre oder andere Informationen wünschen — e-mail information@lymphomas.org.uk oder Ring 0808 808 5555 .

      verwendete Quellen

      Dies sind einige der Quellen, die wir verwendet, um diese Informationen zu bereiten. Die vollständige Liste der Quellen ist auf Anfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail publications@lymphomas.org.uk oder durch Klingeln 01296 619409, wenn Sie eine Kopie möchten.

      Marcus R, et al. Lymphom: Pathologie, Diagnose und Behandlung. 2nd edition. 2014 Cambridge University Press, Cambridge.

      McNamara C, et al. Leitlinien für die Untersuchung und das Management von follikulärem Lymphom. British Journal of Hematology. 2012. 156: 446-467.

      Merli M, et al. Neue Mittel in die indolenten Lymphome. Therapeutische Fortschritte in der Hämatologie. 2013 4: 133-148.

      Westin JR, Neelapu SS. Die Therapie der neu follikulärem Lymphom diagnostiziert. Frontiers in der Onkologie. 2012 11: 188.

      Kahl B. Gibt es eine Rolle für «beobachten und warten» in follikulärem Lymphom im Rituximab-Ära. Hematology American Society of Hematology Education Program. 2012. 2012: 433-438.

      Danksagungen

      Mit Dank an Dr. Kirit Ardeshna, Berater Hämatologe am University College Hospital, London, um diese Informationen zu überprüfen.

      Wir möchten auch die Mitglieder unserer Leser-Panel zu danken, die die Zeit genommen haben, diese Informationen zu überprüfen.

      Inhalt Letzte Überprüfung: September 2014

      Nächste geplante Überprüfung: September 2017

      ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

      • Chronische Krankheiten — Fettleibigkeit, Hefe …

        chronic disease Fettleibigkeit Schließlich hat CAREFIT Erfolgreich zur verfügung Gestellt (ALL OVER THE WORLD) Eine hochwertige Natürliche Therapiegerät Infrarot, sterben in der Größe sehr…

      • Ziege — Milch für Katzen, Ziegenmilch Nebenwirkungen.

        Ziege # 039; s Milch für Katzen? Ich habe meine Katze 3 Tassen Ziegenmilch gestern er liebte es! Ich frage mich, ob es mögliche negative Nebenwirkungen für diese sein kann. Zuerst habe ich ihm…

      • Hepatische Enzephalopathie — Ursachen …

        Hepatische Enzephalopathie Einführung. Hepatische Enzephalopathie (HE) als Ergebnis entweder akutem Leberversagen oder chronischer Lebererkrankung auftreten. Die Informationen in dieser…

      • Depression symptome — Warnung …

        Trusted Leitfaden für mentale, emotionale soziale Gesundheit Ein Verzeichnis der Dienstleistungen, sterben Hotlines, medizinische treatment und Selbsthilfegruppen, Therapie, Pflege, Wohnen,…

      • Natives Olivenöl Extra — Alma …

        Natives Olivenöl Extra Homer beschrieb einmal Olivenöl als «flüssiges Gold», ein Begriff, der immer noch mit vielen mitschwingt. Zum Glück, wir haben nicht zu Kriegen über Olivenöl mehr…

      • Pflege für Ihren Hund, Katze und Frettchen …

        Viele meiner Artikel sind Plagiat und verändert, die im Internet zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Es gibt nie Anzeigen geschaltet oder irgendetwas zu verkaufen mit meinen…