Hiatushernie Chirurgie Los Angeles …

Hiatushernie Chirurgie Los Angeles …

Chirurgie für Hiatushernie

Was ist ein Hiatushernie?

Eine Hiatushernie ist ein Zustand, in dem ein Teil des Magens nach oben in den Kasten vorsteht, durch eine Öffnung in der Membran. Die Membran ist das Blatt Muskel, der die Brust aus dem Abdomen trennt. Ihre Membran hat in der Regel eine kleine Öffnung (Pause), dass Ihre Nahrung Rohr (Speiseröhre) ermöglicht es auf seinem Weg durchlaufen, um Ihren Magen zu verbinden. Normalerweise trifft Ihre unteren Speiseröhre oberen Magen in den Bauch. Allerdings kann der Magen durch diese Öffnung schieben und eine Hiatushernie verursachen

Hiatushernien auftreten, wenn das Muskelgewebe diese Öffnung umgibt schwach wird, und der obere Teil des Magens wölbt sich durch die Membran in die Brusthöhle nach oben. Mit zunehmendem Alter, Übergewicht und Rauchen sind bekannte Risikofaktoren bei Erwachsenen.

Hiatushernien sind sehr häufig, vor allem bei Menschen über 50 Jahre alt. Diese Bedingung kann Rückfluss (Rückfluss) von Magensäure aus dem Magen in die Speiseröhre verursachen.

In den meisten Fällen eine kleine Hiatushernie doesn t Probleme verursachen, und Sie können Sie nie wissen,
haben eine Hiatushernie, wenn Ihr Arzt es entdeckt, als für einen anderen Zustand überprüft. Aber ein großer Hiatushernie kann Nahrung und Säure erlauben in die Speiseröhre zu sichern, was zu Sodbrennen und Schmerzen in der Brust. Manchmal kann der Magen in der Brust stecken zu Schmerzen und Erbrechen führen. Self-Care Maßnahmen oder Medikamente können in der Regel diese Symptome zu lindern, obwohl eine sehr große Hiatushernie manchmal Operation erfordert.

Typen von Hiatushernien

Es gibt zwei Haupttypen von Hiatushernien: Gleit- und paraösophageale (neben der Speiseröhre): In einem Hiatusgleithernie, der unteren Speiseröhre und der obere Teil des Magens, der sowohl Folie nach oben in die Brust durch die Lücke in die Speiseröhre verbunden ist. Dies ist die üblichere Art der Hernie.

Ein paraösophagealen Hernie ist weniger verbreitet, aber es ist mehr Anlass zur Sorge. In einer paraösophageale Hernie, der unteren Speiseröhre und der obere Teil des Magens, die in ihren normalen Positionen in den Magen Aufenthalt verbindet, aber ein anderer Teil des Magens durch den Hiatus quetscht, neben der Speiseröhre landen. Obwohl Sie diese Art der Hernie ohne Symptome haben kann, ist die Gefahr, dass der Magen kann «stranguliert» werden oder seine Blutversorgung abgeschaltet haben, wenn es nicht gezogen wird, in den Bauch nach unten.

Mögliche Ursachen für Hiatushernie:

  • Schädigung Bereich
  • Eine vererbte Schwäche in den umgebenden Muskeln
  • Sein mit einer ungewöhnlich großen Pause geboren
  • Persistent und intensiven Druck auf die umgebenden Muskeln, wie beim Husten, Erbrechen, oder beim Stuhlgang zu strecken oder beim Heben schwerer Gegenstände
  • Eine Abnahme in der Größe der Bauchhöhle

Symptome

Kleine Hiatushernien verursachen selten Symptome Schmerzen und Beschwerden sind in der Regel aufgrund der Rückfluss von Magensäure, Luft oder Galle. Reflux geschieht leichter, wenn es eine Hiatushernie, obwohl eine Hiatushernie nicht die einzige Ursache von Reflux

  • Größere Hiatushernien können Anzeichen und Symptome wie:
  • Brustschmerzen
  • Sodbrennen, schlimmer beim Bücken oder Liegen
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Aufstoßen
  • Regurgitation von Nahrung
  • Frühe Satiety (immer schnell voll)
  • Übelkeit
  • Schmerzen im Bauch

Manchmal kann der Magen werden akut stecken in der Brust, die zu Gangrän und Perforation des Magens führen kann. Dies ist sehr viel häufiger in paraösophagealen Hernien. In diesen Fällen ist eine emergente Betrieb notwendig.

Tests eine Hiatushernie zu Diagnostizieren

Eine Hiatushernie wird während eines Tests oder Verfahrens zur Bestimmung der Ursache von Sodbrennen oder Brust oder Oberbauchschmerzen, wie oft entdeckt:

Eine Röntgen des oberen Verdauungstrakt (Obere GI oder UGI). Während eines UGI, trinken Sie einen kalkhaltigen Flüssigkeit, die Barium, dass Coats Ihre oberen Verdauungstraktes. Dies stellt eine klare Silhouette der Speiseröhre, des Magens und dem oberen Teil des Dünndarms (Duodenum) auf einem X-ray.

Endoskopie (einen Bereich Verwendung in Ihrem Verdauungstrakt zu sehen). Während einer Endoskopie Prüfung gelangt Ihr Arzt einen dünnen, flexiblen Schlauch mit einer Licht und Videokamera ausgestattet (Endoskop) in den Hals und in die Speiseröhre und den Magen für die Entzündung zu überprüfen.

Behandlung

Die meisten Menschen mit einer Hiatushernie don t irgendwelche Anzeichen oder Symptome auftreten, und don t Behandlung benötigen. Wenn Anzeichen und Symptome auftreten, kann eine Behandlung erforderlich sein, die Medikamente oder eine Operation umfassen.

Die Reduzierung der Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre (gastroösophageale Reflux) wird Schmerzen lindern. Medikamente, die die Magensäure neutralisieren, verringern die Säureproduktion oder zur Stärkung der unteren Schließmuskels der Speiseröhre (die Muskeln, die Säure aus Sicherung in die Speiseröhre verhindert) verschrieben werden kann.

  • Andere Maßnahmen, Reflux-Symptome zu reduzieren, schließen ein:
  • Vermeiden von großen oder schweren Mahlzeiten
  • Nicht im Liegen oder unmittelbar nach einer Mahlzeit Bücken
  • Gewicht reduzieren und nicht zu rauchen

Wenn diese Maßnahmen nicht Symptome zu kontrollieren, oder Komplikationen auftreten, chirurgische Reparatur der Hernie kann notwendig sein.

Chirurgie eine Hiatushernie zu reparieren

In einer kleinen Anzahl von Fällen kann eine Hiatushernie eine Operation erforderlich. Chirurgie ist in der Regel für Notsituationen vorbehalten, die Symptome nicht zu Sodbrennen im Zusammenhang wie häufiges Aufstoßen, Schmerzen und Schwierigkeiten beim Essen und für Menschen, die aren t durch Medikamente geholfen Sodbrennen und saurem Reflux zu entlasten.

Eine Operation für eine Hiatushernie beinhaltet den Bauch wieder nach unten in den Bauch von der Brust Pökeln und das Loch in der Membran zu reparieren. Ein Gitter wird in der Regel über die reparierte Loch in der Membran angeordnet, um eine stärkere Reparatur zu schaffen und ein erneutes Auftreten zu verhindern. In den meisten Fällen wird die Operation durchgeführt laparoskopisch, durch mehrere kleine Schnitte in den Bauch. Eine Kamera wird durch eine der Inzisionen eingeführt, und der Vorgang wird auf einem Bildschirm durchgeführt. Die meisten Symptome sind mit der Behandlung gelindert.

Magen im Bauch zurück, Loch geschlossen in Membran, Reparatur Verstärkt mit Netz

Andere chirurgische Einzelheiten

Die Operation zur Reparatur eine Hiatushernie dauert in der Regel etwa 2 Stunden und erfordert eine Übernachtung im Krankenhaus. Die meisten Menschen verlassen das Krankenhaus am nächsten Tag.

Patienten in der Regel zurückzukehren durchschnittlich 3 bis 7 Tage nach der Operation zu arbeiten, abhängig von ihrer Schmerzen und das Niveau der Beschwerden.

Eine klare flüssige Diät wird für etwa 3 bis 5 Tage nach der Operation erforderlich. Klare Flüssigkeiten bestehen aus Brühe, flache Soda, Wasser oder Saft. Wenn nach 3-5 Tagen klare Flüssigkeiten gut verträglich sind, wird die Ernährung auf eine weiche Kost vorangetrieben werden. Eine weiche Nahrung besteht aus Lebensmitteln, die durch Kochen oder Maischen erweicht leicht zu kauen und zu schlucken, wie Lebensmittel sind, in Dosen oder weich gekochtes Obst und Gemüse, oder feucht, zart Fleisch, Fisch und Geflügel. Wenn eine weiche Kost drei Wochen lang toleriert wird, dann wird eine regelmäßige Ernährung begonnen werden.

Es ist üblich, schnell voll zu bekommen, wenn Essen und gelegentlich das Gefühl aufgebläht nach der Operation. Bei einigen Patienten kann eine gewisse Dysphagie haben oder Schwierigkeiten beim Schlucken nach der Operation. Diese Symptome in der Regel innerhalb weniger Wochen zu verbessern.

Komplikationen der Chirurgie

Die laparoskopische Hiatushernie Reparatur ist ein chirurgischer Eingriff mit inhärenten Risiken. Diese Risiken sind real, aber kommen ziemlich selten (lt; 1%). Einige, aber nicht alle Risiken sind im Folgenden aufgelistet:

  • Pneumothorax ( «fiel Lunge»)
  • Perforation des Ösophagus
  • Blutung
  • Infektion

Über Dr. Lublin

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hiatushernie, Chirurgie für Hiatushernie.

    Hiatushernie Hiatushernien sind ein sehr häufiges medizinisches Problem, das bei Menschen auftreten, unabhängig von ihrem Body-Mass-Index (BMI), aber sie sind häufiger, wenn der BMI 35 oder…

  • Dalton OP-Gruppe, Optionen Hiatushernie Chirurgie.

    GERD / Hiatushernie A Hiatushernie tritt auf, wenn der obere Teil des Magens durch eine Öffnung in der Membran drückt, und bis in die Brust. Diese Öffnung ist ein Hiatus oder Hiatus genannt….

  • GERD und Hiatushernie Chirurgie …

    Ich habe GERD und habe gesagt, dass ich operiert werden müssen, kann eine Hiatushernie zu reparieren. Können Sie bitte die Operation zu erklären? Werden meine GERD gelöst werden? Was sind die…

  • Hiatushernie Archives, Optionen Hiatushernie Chirurgie.

    Kategorie: Hiatushernie Gastroösophageale Refluxkrankheit ist eine ernste Angelegenheit und nicht unbehandelt gelassen werden sollte. Es ist bekannt, wie Sodbrennen oder Reflux und wenn Sie…

  • Hiatushernie symptome, Chirurgie … 3

    Wie wird Hiatushernie diagnostiziert? Am häufigsten Wird Eine Hiatushernie Übrigens mit gastrointestinalen Röntgenstrahlen gefunden, EGD und manchmal Scan CT. da von Vanessa Selbst, es…

  • Hiatushernie Chirurgie Houston …

    Hiatushernie Chirurgie, Houston Wenn GERD und verwandten Zuständen zugewandt ist, können einige Patienten einen chirurgischen Eingriff erfordern. Bei Texas Endosurgery bieten wir vertraut und…