Allgemeine Informationen, was eine Wasser Infektion verursachen kann.

Allgemeine Informationen, was eine Wasser Infektion verursachen kann.

Allgemeine Informationen, was eine Wasser Infektion verursachen kann.

Allgemeine Information

Sie kann nicht infiziert von Trinken Wasser verunreinigt Naegleria. Sie können nur infiziert werden, wenn verunreinigtes Wasser bis in die Nase geht.

Naegleria fowleri infiziert Menschen, wenn das Wasser die Amöbe in den Körper durch die Nase enthält. Dies tritt normalerweise auf, wenn die Leute Schwimmen oder Tauchen in warmen Süßwasser-Orte zu gehen, wie Seen und Flüssen. Das Naegleria fowleri ameba läuft dann die Nase zum Gehirn, wo es das Hirngewebe zerstört.

Sie kann nicht infiziert sein mit Naegleria fowleri durch Trinken kontaminiertes Wasser. In sehr seltenen Fällen, Naegleria Infektionen können auch auftreten, wenn Wasser aus anderen Quellen (wie unzureichend chlorhaltigem Schwimmbadwasser oder verunreinigte Leitungswasser) verunreinigt tritt in die Nase, zum Beispiel, wenn die Menschen ihre Köpfe in Wasser getaucht oder die Nase während der religiösen Praktiken zu reinigen, und wenn die Leute bewässern ihre Nebenhöhlen (Nase ) verunreinigten Leitungswasser verwenden. Naegleria fowleri hat über Wasserdampf oder Aerosoltröpfchen (wie Dusche Nebel oder Dampf von Luftbefeuchtern) gezeigt zu verbreiten nicht.

Wo ist gefunden Naegleria fowleri?

Naegleria fowleri wird weltweit gefunden. In den Vereinigten Staaten haben die meisten von Infektionen verursacht durch Naegleria fowleri von Süßwasser im südlichen-Tier-Staaten befindet. Die Amöbe zu finden in:

  • Organe der warmen Süßwasser, wie Seen und Flüsse
  • Geothermie (natürlich heißem) Wasser, wie heiße Quellen
  • Warmwasserabfluss aus Industrieanlagen
  • Geothermie (natürlich heiß) Trinkwasserquellen
  • Schwimmbäder, die schlecht gepflegt, minimal-chloriert werden, und / oder nicht-chlorierte
  • Wasserkocher. Naegleria fowleri wächst am besten bei höheren Temperaturen bis zu 115 F (46 C) und kann für kurze Zeiträume bei höheren Temperaturen überleben.
  • Boden

Naegleria fowleri nicht in Salzwasser, wie der Ozean gefunden.

In welcher Wassertemperatur verursacht Infektion Naegleria fowleri?

Naegleria fowleri ist eine wärmeliebenden (thermophile) Organismus. Sie wächst bei höheren Temperaturen bis zu 115 F (46 C) und kann für kurze Zeiträume bei höheren Temperaturen überleben. Es ist weniger wahrscheinlich, dass im Wasser, da die Temperaturen Rückgang gefunden werden. Die Amöbe kann bei Temperaturen unter gut in See oder Fluss Sediment zu finden, wo man die Amöbe im Wasser finden würde.

Was ist die Quelle der Nahrung für Naegleria fowleri?

Naegleria fowleri frisst andere Organismen wie im Sediment in Seen und Flüssen gefunden Bakterien.

Kann ich eine Naegleria fowleri Infektion von einem desinfizierten Schwimmbad bekommen?

Nein, Sie können ein nicht bekommen Naegleria fowleri Infektion von einem ordnungsgemäß gereinigt, gewartet und Schwimmbad desinfiziert.

Wie häufig sind Naegleria fowleri Infektionen in den Vereinigten Staaten?

Naegleria fowleri Infektionen sind selten *. In den 10 Jahren 2006 bis 2015 37 Infektionen in den USA dieser Fälle gemeldet wurden, 33 Menschen durch kontaminierte Erholungs Wasser infiziert waren, wurden drei Menschen nach der Durchführung Nasenspülungen mit verunreinigten Leitungswasser infiziert und 1 Person wurde durch verunreinigtes Hahn infiziert Wasser auf einem Hinterhof Slip-N-slide verwendet.

Wann die meisten fowleri Infektionen Naegleria häufig auftreten?

Während Infektionen mit Naegleria fowleri sind selten, sie treten vor allem in den Sommermonaten Juli, August und September. Infektionen sind eher im südlichen-Tier-Staaten auftreten, sondern auch in anderen nördlicheren Staaten auch auftreten können. Infektionen treten in der Regel, wenn es heiß für längere Zeit ist, die in höheren Wassertemperaturen und geringere Wasserspiegel führt.

Kann Infektion von einer Person zur anderen verbreiten?

Nein. Naegleria fowleri Infektion kann nicht von einer Person zur anderen übertragen werden.

Was sind die Symptome der Naegleria fowleri-Infektion?

Naegleria fowleri bewirkt, dass die Krankheit primäre Amöben-Meningoenzephalitis (PAM), eine Infektion des Gehirns, die zur Zerstörung von Hirngewebe führt. In seinen frühen Stadien, Symptome von PAM kann ähnlich wie die Symptome der bakteriellen Meningitis sein.

Erste Symptome von PAM etwa 5 Tage (Bereich 1 bis 7 Tage) nach der Infektion beginnen. Die ersten Symptome können Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit oder Erbrechen. Später Symptome können steifen Nacken, Verwirrtheit, mangelnde Aufmerksamkeit auf Menschen und Umgebung, Gleichgewichtsverlust, Krampfanfälle und Halluzinationen. Nach dem Beginn der Symptome, die Krankheit fortschreitet schnell und in der Regel zum Tode führt innerhalb von ca. 5 Tage (Bereich 1 bis 12 Tage).

Was ist der eigentliche Mechanismus des Todes von Naegleria fowleri-Infektion?

Die Infektion zerstört Hirngewebe verursachen Schwellung des Gehirns und des Todes.

Was ist die Sterblichkeitsrate für eine infizierte Person, die Anzeichen und Symptome zu zeigen beginnt?

Die Sterblichkeitsrate ist über 97%. Nur 3 Personen von 138 bekannten infizierten Personen in den Vereinigten Staaten von 1962 bis 2015 überlebt haben.

Gibt es eine wirksame Behandlung für die Infektion mit Naegleria fowleri?

Es ist nicht klar. Mehrere Medikamente sind wirksam gegen Naegleria fowleri im Labor. Allerdings ist ihre Wirksamkeit unklar, da fast alle Infektionen verliefen tödlich, auch wenn Menschen mit ähnlichen Medikamenten-Kombinationen behandelt wurden. Vor kurzem 2 Personen mit Naegleria Infektion überlebt, nachdem er mit einer neuen Droge namens Miltefosin behandelt, die zusammen mit anderen Medikamenten und aggressive Management von Schwellung des Gehirns gegeben wurde.

Was soll ich tun, wenn ich in Süßwasser schwimmen oder gespielt haben und jetzt denke ich Symptome mit Naegleria fowleri assoziiert haben?

Eine Infektion mit Naegleria fowleri ist selten. Die frühen Symptome von Naegleria fowleri Infektion sind ähnlich denen, die von anderen häufiger Krankheiten verursacht werden, wie bakterielle Meningitis. Die Menschen sollten sofort ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, wenn sie ein plötzliches Einsetzen von Fieber, Kopfschmerzen, steifer Nacken und Erbrechen entwickeln, vor allem, wenn sie vor kurzem in warmem Süßwasser gewesen sein.

Wie häufig ist Naegleria fowleri in der Umwelt?

Naegleria fowleri wird häufig in Seen im südlichen-Tier-Staaten während des Sommers aber vor kurzem hat verursachte Infektionen in nördlichen Staaten gefunden. Dies bedeutet, dass Freizeit-Wasser-Benutzer sollten sich bewusst sein, dass es immer eine geringe Infektionsrisiko sein, wenn diese Gewässer gelangen. In sehr seltenen Fällen, Naegleria wurde in Wasser aus anderen Quellen, wie unzureichend chlorhaltigem Schwimmbadwasser oder erhitzt und verunreinigtes Leitungswasser identifiziert. Naegleria fowleri wächst am besten bei höheren Temperaturen bis zu 115 F (46 C) und kann für kurze Zeiträume bei höheren Temperaturen überleben.

Gibt es eine Routine und schneller Test für Naegleria fowleri im Wasser?

Nein. Es kann Wochen dauern, die Amöbe zu identifizieren, sondern auch neue Nachweistests sind in der Entwicklung. Zurück Wasseruntersuchung hat gezeigt, dass Naegleria fowleri häufig in Süßwasser Stätten gefunden. Deshalb sollte Erholungswassernutzer gehen davon aus, dass es einen geringen Risiko ist, wenn alle warmen Süßwasser-Eingabe, vor allem im südlichen-Tier-Staaten.

Wie funktioniert Infektion das Risiko von Naegleria fowleri mit anderen wasserbezogenen Risiken vergleichen?

Das Risiko von Naegleria fowleri Infektion ist sehr gering. Es wurden aus dem Jahr 2006 in den 10 Jahren in den USA 37 gemeldeten Infektionen waren bis 2015, trotz der Millionen von Freizeit-Wasser Belichtungen pro Jahr. Zum Vergleich: In den zehn Jahren von 2001 bis 2010 gab es mehr als 34.000 Ertrinken Todesfälle in den USA

Welche Schwimmen Verhalten wurden mit Naegleria fowleri-Infektion?

Behaviors mit der Infektion assoziiert sind, zählen Tauchen oder einen Sprung ins Wasser und taucht den Kopf unter Wasser oder in anderen wasserbezogenen Aktivitäten, die Wasser führen die Nase nach oben.

Wie weiß der Öffentlichkeit, wenn ein See oder einem anderen Wasserkörper Naegleria fowleri hat?

Zum Freizeitwassernutzer sollten davon ausgehen, dass Naegleria fowleri in warmem Süßwasser in den Vereinigten Staaten vorhanden ist. Veröffentlichung Zeichen basierend auf der Suche nach Naegleria fowleri im Wasser ist unwahrscheinlich, ein wirksames Mittel zur Verhinderung von Infektionen sein. Das ist weil:

  • Naegleria fowleri Auftreten ist üblich, Infektionen sind selten.
  • Die Beziehung zwischen Befund Naegleria fowleri in dem Wasser und das Auftreten von Infektionen, ist unklar.
  • Die Lage und Anzahl der Amöben im Wasser kann im Laufe der Zeit im selben See oder Fluss variieren.
  • Es gibt keine schnelle, standardisierte Testmethoden nachzuweisen und zu quantifizieren Naegleria fowleri im Wasser.
  • Zeichen der Veröffentlichung könnte eine falsche Vorstellung, dass Gewässer ohne Zeichen oder nicht gebuchte Bereiche innerhalb eines entsandten Wasserkörper sind erstellen Naegleria fowleri -frei.

Wie kann ich das Risiko einer Infektion mit Naegleria fowleri reduzieren?

Naegleria fowleri infiziert Menschen, wenn das Wasser die Amöbe in den Körper durch die Nase enthält. Eine Infektion ist selten und in der Regel tritt auf, wenn Menschen gehen Schwimmen oder Tauchen in warmen Süßwasser Orten, wie Seen und Flüssen. Sehr selten sind Infektionen gemeldet worden, wenn die Menschen ihre Köpfe in Wasser getaucht oder ihre Nase bekommen Wasser auf, reinigen die Nase während der religiösen Praktiken oder ihre Nebenhöhlen bewässern (Nase) mit kontaminierten Wasserhahn oder Wasserhahn Wasser. Naegleria fowleri kann in Rohrleitungen, Warmwasserbereiter und Wassersysteme, einschließlich behandelt öffentliche Trinkwassersysteme wachsen.

Persönliche Aktionen das Risiko von zu reduzieren Naegleria fowleri Infektion sollte auf die Begrenzung der Menge an Wasser konzentrieren, um die Nase und senken die Chancen steigen, dass Naegleria fowleri kann im Wasser sein.

Besuchen Sie bitte auf den folgenden Seiten Informationen über das Risiko einer Infektion in bestimmten Situationen senken:

Diese Informationen sind nicht dazu gedacht, zur Selbstdiagnose oder als Ersatz für die Beratung mit einem Arzt verwendet werden. Wenn Sie Fragen zu den Parasiten oben beschrieben, oder denken, dass Sie eine parasitäre Infektion haben kann, einen Arzt zu konsultieren.

*Seltene Krankheit
Es gibt keine universelle Definition eines seltene Krankheit aber die US-Rare Disease Act von 2002 definiert, um eine seltene Krankheit, wie bei weniger als 200.000 Menschen in den USA und diese Definition wurde von den National Institutes of Health, Amt für seltene Krankheiten angenommen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS