Arteria carotis Verstopfungs (Karotis …

Arteria carotis Verstopfungs (Karotis …

Arteria carotis Blockade (Karotisstenose)

Karotis-Stenose oder Arteria carotis Blockade ist die Verengung der Hauptschlagadern im Nacken, die Blut zum Gehirn verursacht durch Plaque in einem Blutgefäß (Arteriosklerose) liefern. Diese Krankheit erhöht Ihre Chancen, einen Schlaganfall.

Stroke sekundär Karotisstenosen ist eine Gruppe von Gehirnstörungen durch Verstopfung verursachte Verlust der Gehirnfunktion der Karotisarterien beteiligt sind. Dies wird in der Regel Verhärtung der Arterien Zusammenhang (Arteriosklerose). Dieser Zustand tritt auf, wenn ein Hauptteil eines oder beide Halsschlagadern (die Arterien im Hals, die Blut zum Gehirn versorgen) verengt oder blockiert. Stroke sekundäre Karotisstenose ist am häufigsten bei älteren Menschen und oft dort zugrunde liegenden atherosklerotische Herzerkrankung und / oder Diabetes mellitus.

Arteria carotis Verstopfungs Screening

Es gibt eine große Welle der Technologie, um Bildschirm Patienten für Arteria carotis Blockade (Stenose). Die Erstprüfung nach mit einem Stethoskop über den Hals gehalten zu den Arterien zu hören ist Ultraschalluntersuchung der Arterien. Weitere verfeinerte Tests umfassen Kontrast-Angiographie und Magnetresonanz-Angiographie.

Arteria carotis Verstopfungsbehandlung

Sobald die Diagnose einer Stenose Arteria carotis erfolgt ist, ist der nächste Schritt, um festzustellen, ob die Blockierung erfordert die Behandlung, und wenn ja, welches Verfahren ausgeführt werden soll. Operation und / oder gerinnungshemmende Medikamente werden verwendet, um diesen Zustand zu behandeln.

Die altehrwürdige Therapie für Stenose Arteria carotis wurde Carotis endartectomy ; eine offene Operation durch einen Hals Einschnitts, wo die Blockade entfernt und die Arteria repariert. Das neue Verfahren ist auf dem Block Arteria carotis Stenting, wo die Arterie mit einem Ballon über einen Katheter und einen Stent an Ort und Stelle gelassen platziert geweitet wird, um die Arterie offen zu halten.

Es gibt Gefahren in diesen beiden Verfahren beteiligt; die schwerste ein großer Schlag zu sein. Der Stent Ansatz ist für Hochrisikopatienten vorbehalten und für diejenigen, die vorherige Carotis-Chirurgie gehabt haben, Bestrahlung des Halses oder zu verkomplizieren medizinischen Diagnosen, die eine offene Operation gefährlich machen würde. Offensichtlich würden die meisten Patienten eine Operation vorziehen, die keinen Hals Narbe hinterlässt, aber das ist vielleicht nicht die beste Option für viele Patienten sein.

Die beste Person, die Sie entscheiden, welche Verfahren durchgeführt werden sollte, ist eine hoch qualifizierte Gefäßchirurg, der gut ausgebildete wird sowohl Carotis endartectomy und Carotis-Stenting auszuführen. UT Medical Center bietet ein Team von Gefäßchirurgen, die solche Operationen Pionierarbeit geleistet haben.

Die Universität Gefäß-Chirurgen haben nur genehmigte Programm East Tennessee Fellows in endovaskulären Chirurgie zu trainieren. Sie führten die erste Karotis-Stent in Knoxville vor acht Jahren. Sie haben in endovaskulären Techniken durchgeführt Kurse Chirurgen zu Durchblutungsstörungen, interventionelle Radiologen und Kardiologen aus der ganzen Osten der Vereinigten Staaten. Sie haben nationale und internationale Auszeichnungen und Anerkennung in der Forschung gewonnen für neue Methoden Ergebnisse der endovaskulären Therapie zu verbessern. Das medizinische Zentrum verfügt über das einzige Forschungslabor der Grundlagenforschung Gefäß in Ost-Tennessee und die erste dedizierte endovaskuläre chirurgische Suite in Knoxville.

Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie 865.305.6970

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS