Übermäßiges Schwitzen — feuchte Hände … 2

Übermäßiges Schwitzen — feuchte Hände … 2

Übermäßiges Schwitzen - feuchte Hände ... 2

Hyperhidrose ist eine Erkrankung, die schwere übermäßiges Schwitzen in bestimmten Bereichen des Körpers verursacht. Zwei der häufigsten Orte sind die Palmen, palmare Hyperhidrose genannt, und unter den Armen, genannt axillären Hyperhidrose.

Übermäßiges Schwitzen der Hände oder Achselhöhlen kann sehr ärgerlich sein. Viele Menschen mit diesen Bedingungen sind in ihrer Berufswahl eingeschränkt. Sie können nicht in der Lage eine Computertastatur zu bedienen oder Papiere zu manipulieren. Die meisten sind nur ungern die Hände zu schütteln, und viele sogar soziale Kontakte zu vermeiden. Der Grad des Schwitzens variiert und von mäßiger Feuchtigkeit Tropf- reichen können. Die meisten Patienten merken, dass ihre Hände nicht nur feucht fühlen, sondern auch kalt.

Hyperhidrose ist nicht ein vorübergehender Zustand, und die meisten Menschen haben mit ihm seit der Kindheit gelitten. Die genaue Ursache ist unbekannt; jedoch 4 von 10 Patienten haben auch Angehörige mit dem Problem. Der Grund, warum Patienten Erfahrung Symptome bezieht sich auf eine erhöhte Aktivität bestimmter Nerven und Stress-Situationen wie Vorstellungsgespräche, besondere Anlässe, oder Test unter die Schwitzen verschlimmern.

Der menschliche Körper hat zwei verschiedene Sätze von Nerven: die freiwillige (somatischen) Nervensystem und die unwillkürliche (autonome) System.

Die freiwillige Nervensystem enthält Nerven, die uns Gefühl geben (Schmerzen, Wärme und Berührung) sowie die Steuerung der Muskulatur. Viele unserer Körperfunktionen auftreten, ohne die Atmung so zu denken, das Schlagen des Herzens, und Schwitzen.

die sympathische und der Parasympathikus-Systeme: Das unwillkürliche Nervensystem besteht aus zwei Komponenten. Es ist das sympathische Nervensystem, das das Schwitzen in unserem Körper steuert. Einige Leute haben
überaktiven sympathischen Nerven, die die Schweißdrüsen zu produzieren zu viel Schweiß unangemessen, so dass die Person mit dieser Krankheit verursachen verschwitzten Händen und unter den Achseln peinlich sein kann, in bestimmten Situationen, indem er. Dieser Zustand wird als Hyperhidrose bezeichnet. Obwohl die genaue Ursache unbekannt sein können, gibt es mehrere Behandlungen zur Verfügung, um die übermäßiges Schwitzen zu stoppen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS