Cerebral arteriovenöse Fehlbildung …

Cerebral arteriovenöse Fehlbildung …

Cerebral arteriovenöse Malformation

Suche nach der besten Behandlung für eine AVM, die auf einem Abbildungs ​​Test gefunden wird, aber verursacht keine Symptome kann schwierig sein. Ihr Arzt wird mit Ihnen besprechen:

  • Das Risiko, dass Ihr AVM offen (Ruptur) brechen. Wenn dies geschieht, kann es zu dauerhaften Hirnschäden sein.
  • Das Risiko eines Hirnschäden, wenn Sie eine der chirurgischen Behandlungen unten aufgeführt.

Ihr Arzt kann verschiedene Faktoren erörtern, die das Risiko von Blutungen erhöhen können, einschließlich:

  • Aktuelle oder geplante Schwangerschaften
  • Was die AVM sieht aus wie auf bildgebenden Untersuchungen
  • Größe des AVM
  • Ihr Alter
  • Ihre Symptome

Eine Blutung AVM ist ein medizinischer Notfall. Das Ziel der Behandlung ist um weitere Komplikationen zu verhindern, indem sie die Blutung und Anfälle kontrollieren und, wenn möglich, die AVM zu entfernen.

Drei chirurgische Behandlungen stehen zur Verfügung. Einige Behandlungen zusammen verwendet werden.

Öffnen einer Gehirnoperation entfernt die abnorme Verbindung durch einen in den Schädel gemacht Öffnung.

  • Ein Katheter wird durch einen kleinen Schnitt in der Leistengegend zu einer Arterie geführt und dann an den kleinen Blutgefäßen im Gehirn, wo das Aneurysma befindet.
  • Eine klebstoffartige Substanz wird in den abnormen Gefäßen injizierten Blutfluss in der AVM zu stoppen und das Blutungsrisiko zu reduzieren. Dies kann die erste Wahl für einige Arten von AVMs sein, oder wenn eine Operation nicht durchgeführt werden.
  • Strahlungs richtet direkt auf dem Bereich der AVM. Dies verursacht Vernarbung und Schrumpfen der AVM und reduziert das Risiko von Blutungen.
  • Es ist besonders nützlich für kleine AVMs tief im Gehirn, die durch eine Operation schwierig zu entfernen sind.

Krampflösende Medikamente sind in der Regel vorgeschrieben, wenn Anfälle auftreten.

Outlook (Prognose)

Kase CS. Vaskuläre Erkrankungen des Nervensystems: Hirnblutung. In: Daroff RB, Fenichel GM, Jankovic J, Mazziotta JC, Hrsg. Bradley Neurologie in der klinischen Pr aussteuerbarer aktiver. 6. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders; 2012: Kap 51B.

Acta Neurochir Suppl. 2010; 107: 65-69. PMID: 19953373 www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19953373

Spagnuolo E. Chirurgische Behandlung der cerebralen arteriovenöse Fehlbildungen. In: Quinones-Hinojosa A, ed. Schmidek and Sweet Operative Neurochirugische Techniques. 6. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders; 2012: Kap. 83

Weiterlesen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS