Cervical HPV-Symptome

Cervical HPV-Symptome

Cervical HPV-Symptome

Human Papilloma Virus (HPV)

Was ist HPV?
Human Papilloma Virus (HPV) ist eine relativ häufige sexuell übertragbare Krankheit durch genitalen Kontakt weitergegeben, in der Regel durch Geschlechtsverkehr. Es gibt mehr als 100 Subtypen von HPV. Einige Formen des Virus kann dazu führen, Warzen (Papillome), die auf eine Frau Zervix, Vagina oder Vulva erscheinen. Andere Formen des Virus kann auf der Schleimhaut des Gebärmutterhalses abnormale Zellwachstum verursachen — zervikaler Dysplasie — dass Jahre später zu Krebs machen kann. Doch in mehr als 90 Prozent der Fälle die Infektionen sind harmlos und gehen weg ohne Behandlung. Die eigene Abwehrsystem des Körpers stößt das Virus. Oft erleben Frauen keine Anzeichen, Symptome oder gesundheitliche Probleme.

Am 8. Juni 2006 hat der US-Food and Drug Administration (FDA) eine neue HPV-Impfstoff — Gardasil — für 9- bis 26-jährigen Mädchen und Frauen. Ein paar Wochen später, des Beratenden Ausschusses der CDC on Immunization Practices (ACIP) dafür gestimmt, dass alle Mädchen im Alter zu empfehlen 11 und 12 von Merck neuen Impfstoff erhalten. Gardasil ist gegen vier der mehr als 100 verschiedene HPV-Stämme schützen soll. Es wird als drei Dosis-Serie gegeben $ 120 pro Dosis kostet, oder $ 360 für den kompletten Satz von Schüssen.

Wie häufig ist Gebärmutterhalskrebs?
Gebärmutterhalskrebs ist als andere Arten von Krebs nicht so häufig. Zum Beispiel im Jahr 2003 waren es 14,4 Fälle von Hautkrebs pro 100.000 Einwohner, fast das Doppelte der Rate von Gebärmutterhalskrebs. Preise für Darmkrebs, Lungenkrebs und Brustkrebs waren sogar noch höher. In der Tat sind Frauen fast 15-mal häufiger mit Brustkrebs befallen zu werden, als mit Gebärmutterhalskrebs.

Wie sicher ist die HPV-Impfstoff?
Bis zum 1. Juni 2014 weniger als 8 Jahre nach der HPV-Impfstoff in den USA zugelassen wurde, 34.700 Berichten über Nebenwirkungen zu Gardasil Zusammenhang wurden mit der Bundesregierung eingereicht — durchschnittlich 12 Berichte pro Tag. Durch den Freedom of Information Act wurde der Inhalt dieser Berichte zur Verfügung gestellt. Laut Tom Fitton von Judicial Watch, eine Regierung Watchdog-Organisation, sie "lesen sich wie ein Katalog des Grauens." In den Fallberichten bei der FDA eingereicht wurden 165 Todesfälle beschrieben durch Blutgerinnsel und Herzerkrankungen. Darüber hinaus wurden viele der geimpften Personen befallen mit schweren und lebensbedrohlichen Behinderungen, einschließlich Guillain-Barre-Syndrom, Myalgie, Parästhesien, Bewusstlosigkeit, Krampfanfälle, Krämpfe, geschwollene Körperteile, Brustschmerzen, Herzunregelmäßigkeiten, Nierenversagen, visuelle Störungen, Arthritis, Gelenkschmerzen, Atemnot, schwere Hautausschläge, anhaltendem Erbrechen, Fehlgeburten, Menstruationsunregelmäßigkeiten Fortpflanzungssystem Komplikationen, Feigwarzen, vaginale Läsionen und HPV-Infektion — der Hauptgrund, zu impfen. Tausende von Teenager-Mädchen und junge Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht für Beschwerden im Anschluss an ihre Gardasil Schüsse schwächend. (Es sollte beachtet werden, dass, obwohl die Meldungen erscheinen, um die HPV-Impfstoff in einer Vielzahl von Nebenwirkungen zu verwickeln, ist endgültiger Verursachung nicht nachgewiesen. Umgekehrt sollte auch angemerkt werden, dass eine vertrauliche Studie einer großen Impfstoffhersteller durchgeführt angegeben, dass "ein Fünfzigfache unter Meldung von unerwünschten Ereignissen" ist wahrscheinlich. Mit anderen Worten, sind vielleicht nur 2 Prozent aller Nebenwirkungen aufgedeckt. So mehr als 1 Million Teenager-Mädchen und junge Frauen während der 8-Jahres-Zeitraum zwischen 8. Juni konnte bereits 2006 und Juni 2014 von Gardasil verletzt)

Wie effektiv ist die HPV-Impfstoff?
Der Gardasil Impfstoff wird gefördert als "100 Prozent wirksam." Dies ist jedoch eine täuschende Bewertung seiner wahren Fähigkeit gegen Gebärmutterhalskrebs zu schützen. Frühe Studien zeigten lediglich, dass Gardasil gegen nur zwei Stämme von krebserregenden HPV (die eingeschlossenen diejenigen, die in dem Impfstoff) wirksam ist. Die Forscher haben mindestens 15 krebserregenden HPV-Stämme identifiziert. Darüber hinaus ist der Impfstoff nur wirksam gegen diese beiden Stämme in Frauen ohne Anzeichen einer vorherigen Exposition gegenüber diesen zwei Stämmen. Der Impfstoff verhindert nicht Infektion gegen Nicht-Impfstoff-Typen von krebserregenden HPV. Es hat auch keine Wirksamkeit bei Frauen, die bereits in dem Impfstoff enthalten die beiden krebserregenden Stämmen ausgesetzt worden ist. In der Tat kann diese Frauen ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs.

(Diese Webseite enthält nur eine Zusammenfassung von HPV und den HPV-Impfstoff.)

Die Vaccine Safety Manual enthält die
umfassende Informationen über die HPV-Impfstoff zur Verfügung.

Dieses außergewöhnliche Buch enthält ein umfangreiches Kapitel über
HPV, einschließlich Tabellen, Grafiken und wissenschaftliche Zitate!

Bitte lesen Sie unseren Disclaimer. Copyright © 1996-2016. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Cervical Cancer Führer Ursachen …

    Gebärmutterkrebs-Führer Gebärmutterhalskrebs bedeutet, daß Krebszellen im Gewebe des Gebärmutterhalses gefunden. Der Gebärmutterhals ist der untere Teil der Gebärmutter und es trennt die Höhle…

  • Cervical Cancer Prevention — Cervical …

    Cervical Cancer Prevention — Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs: Wissenschaft in Entwicklung Cervical Cancer Burden Weltweit gab es etwa 493.243 neue Fälle und 273.505 auf…

  • Cervical Cancer Treatment, Verfahren zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs.

    Gebärmutterhalskrebs New Hope Medical Center hat festgestellt, dass viele Male Symptome verbessert werden kann und möglicherweise mit unseren Alternative Cervical Cancer Treatment umgekehrt….

  • Cervical Cancer Prevention 10 …

    Cervical Cancer Prevention: 10 Diät-Tipps für Anfällige Frauen In diesem Abschnitt unserer Führer zu Gebärmutterhalskrebs Prävention, finden Sie eine Sammlung von Diät-Tipps, die Frauen, die…

  • Cervical Cancer Treatment, ca Gebärmutterhals Behandlung.

    Gebärmutterhalskrebs Behandlung Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Gebärmutterhalskrebs zu behandeln. Loop-Exzision mit der elektrischen (LEEP) Dieses einfache Verfahren kann in der…

  • Trotz Cervical Cancer Link …

    Abschnitte Shows lokal Yahoo -ABC News Network! | 2016 ABC News Internet Ventures. Alle Rechte vorbehalten. Pille Ups Cervical Cancer Risk — ein wenig Die oralen Kontrazeptiva von mehr als 100…