Chinchilla Ernährung — Lebensmittel und Ernährung, Chinchillas als Haustiere.

Chinchilla Ernährung — Lebensmittel und Ernährung, Chinchillas als Haustiere.

Kundenbewertungen

Die Chinchilla

Original-Habitat

Unterschiedliche Farbe Mutations

Chinchillas zum Verkauf

Der Kauf eines Chinchilla

Chinchilla Pflege

Vocal Sounds & Postures

Die Zähmung eines Chinchilla

Anhalten eines Chinchilla

Abfangen eines Chinchilla

Shedding & grooming

Chinchilla Übung

Chinchilla-Käfig

Spielzeug und Zubehör

Einführung in Chinchillas

Genetik

Zucht Chinchillas

Chinchilla Babys (Kits)

Chinchilla Gesundheit

Untersuchung eines Chinchilla

Krankheit Krankheit & Krankheit

Männlich Kastration / Kastration

Chinchilla Zähne

Chinchilla ‘You Tube’ Clips

Spiele & Puzzles

Webmasters — LINK ZU UNS

Danksagungen

Spenden an Rettungsstationen

Fragen — Bücher 4 Sale

Copyright

Chinchilla Ernährung ist ein Chinchilla Gesundheit und Langlebigkeit im Vordergrund! Die meisten gesundheitlichen Probleme stammen von einem Besitzer falsche Ernährung schaffen, die mit einer guten Ausbildung vermieden werden können.

Chinchillas sind Pflanzenfresser (Pflanzenfressern) und in der Wildnis ihre Ernährung wäre fad, Fütterung aus Samen, Wurzeln, Blätter, Früchte, Beeren, Rinde, Luzerne und verschiedene Gräser, die alle einen hohen Anteil an Ballaststoffen enthalten.

In der Gefangenschaft, viele Chinchilla Besitzer nehmen nicht in Betracht eines Chinchillas empfindlichen Verdauungstrakt und ersetzen ein Chinchilla Grund Ernährung mit viel Leckereien und Pellets, die andere Lebensmittel enthalten oder für andere Tiere (wie Kaninchen oder Meerschweinchen) gemacht. Diese Eigentümer dann wundern, warum ihre Chinchilla nicht ihre Standard Chinchilla Pellets essen oder erleben den Beginn der gesundheitlichen Probleme früh im Leben.

In der Gefangenschaft, Chinchillas gedeihen, wenn sie eine ausgewogene Ernährung von Konzentraten (Pellets) und Raufutter (Heu) gegeben sind. Eine Ernährung, die hauptsächlich aus Pellets ist unbefriedigend und Diäten, die wieder gekochte Lebensmittel enthalten wie Haferflocken, Weizenschrot, Weizen blies usw. sind auch schädlich. Wie weise die Fütterung von Erdnüssen oder Rosinen muss vermieden werden, obwohl die ungeraden Rosine kann aber in der Regel zu viele sind in der Regel gegeben angeboten werden.

Ein Chinchilla Ernährung sollte aus 30% Fasern bestehen, 14-16% Eiweiß, 35% Kohlenhydrate, 3,5% Fett und Öl, 4% Zucker, 6% Mineralstoffe und 10% Feuchtigkeit / Spurenelement, 32.400 Vitamin D, 14,000 Vitamin A, 80 Vitamin E. (Kennedy 1970). Alles andere als das wird Auswirkungen auf die Gesundheit einer Chinchilla.

Pflanzenproteine ​​sind notwendig für eine richtige Chinchilla in Pelzproduktion zu erleichtern, nicht nur das Wachstum, sondern auch die Stärke und Qualität des Fells alle hängen von der Gegenwart von pflanzlichem Eiweiß in der Ernährung. Protein sollte kommen an zweiter Stelle zu Faser in einem Chinchilla-Diät. Eine Diät mit wenig Protein produziert unthrifty erscheinende Chinchillas, dies häufig durch trockene manifestiert, verblaßt, schwach und zerbrechlich Fell. Verworren, welligen und «Baumwolle» Fell auch durch Mangelernährung verursacht werden können (jedoch Vererbung kann auch einen Einfluss).

Fibre hat eine ernsthafte Rolle im Verdauungs Spur Chinchilla als der Darm ständige Bewegung braucht und sollte an der Spitze der Nährwertliste gesetzt. Mit diesen Worten muss Faser in den richtigen Proportionen zur Verfügung gestellt werden Überfütterung zu vermeiden und verursacht das Auftreten von Durchfall, Blähungen und / oder anderen Verdauungsstörungen.

Entsprechende Nährwerte können, indem sie eine erreicht werden Vielfalt von guter Qualität grob Heu, machte gute Qualität Pellets nur für Chinchillas und Wasser, das gekocht wurde und abkühlen gelassen. Proving Sie eine gesunde Ernährung mit den richtigen Nährstoffmengen bieten, sollten Sie nicht ein Chinchilla ergänzen müssen (da dies die Ernährungs Berechnungen werfen kann). Mit diesen Worten, es gibt Zeiten, in denen ein Chinchilla-Supplementierung benötigt, so dass es in diesem Abschnitt kurz aufgenommen wurde.

Chinchilla Hay

Alfalfa, alpin, Liesch Knaulgras, die blauen Gräser und die gemeinsame Präriegras sind die am besten geeignete Chinchillas für die Zuführung. Die Qualität der Heu / Gräser spielt mehr Bedeutung als die Menge an Heu Sie. Die Menge an pflanzlichem Eiweiß erforderlichen Bereiche von 14 bis 16% und jede große Variation oberhalb oder unterhalb dieser Mengen ist unbefriedigend, zum Beispiel eine Diät über 21% ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen. Timothy Heu enthält etwa 6-8% Protein und Luzerneheu (guter Qualität) enthält etwa 14% Protein. Alfalfa enthält auch eine Substanz, die bei der Reparatur von beschädigten lebenden Zellen wirksam ist, die in Richtung einer Chinchilla Langlebigkeit helfen. Hay Mischungen wie solche, die Knaulgras, Blue Grass, Liesch und Luzerne, machen eine zufriedenstellende Futter und sollte jederzeit zur Verfügung stehen.

Heu muss korrekt in einem trockenen, gut belüfteten Ort gelagert werden. Jede Heu, Gräser von Leguminosen, die Feuchtigkeit ausgesetzt wurden, oder haben damit begonnen, die Vergärung müssen tödliche Toxine nicht berücksichtigt werden müssen in ihnen beginnen zu entwickeln — immer überprüfen, das Heu Sie bieten keine Formen, um sicherzustellen, oder Pilze zu bilden begonnen, wenn ja, Wurf entfernt und durch neue ersetzen.

Hay hat eine andere Bedeutung für einen Chinchilla, da sie die Backenzähne abzuschleifen hilft ihnen in guter Länge zu halten und Zahnerkrankungen zu verhindern. Eine gute Qualität ‘grobe’ Heu dauert eine lange Zeit zu zermürben, bevor der Chinchilla es schlucken kann daher die zusätzliche Seite-an-Seite Schleifbewegung der Substanz auf den Backenzähnen zusätzliche Ablage zu brechen benötigt gibt.

Chinchilla Pellets

Chinchillas verbrauchen im Allgemeinen etwa 1-2 Esslöffel (20 Gramm) von Pellets pro Tag und wird nie so allein aus diesem Grund zu viel essen, ein Chinchilla immer beide Pellets und Heu jederzeit verfügbar haben muss.

Chinchilla-Pellets sind Luzerne Basis mit zusätzlichen Vitaminen und Mineralien zugesetzt und sollte nicht mit einem für andere Tierarten wie Kaninchen oder Meerschweinchen gemacht Marke ersetzt werden! Pellets hergestellt für andere Tiere wurden geschaffen, alle Nährstoffe aufzunehmen diese spezifischen Tiere benötigen, die sich von der unterscheidet Chinchilla. Auf einem anderen ernsthaften Hinweis — Pellets für andere Tierarten hergestellt können Hormone zugesetzt haben, die zweifellos auch ein Chinchilla Gesundheit früh im Leben beeinflussen wird.

Chinchillas sind selektive Esser und leckere Sachen herausgreifen und ihre grundlegenden Pellets verlassen, wenn sie können, und dies immer erinnern werden sollte, wenn ein Chinchilla Fütterung. Charlie Chinchilla ist eine besondere Täter, darunter viele Extras innerhalb seiner Pellets (Rosinen enthalten) und ein Chinchilla wird auf diese Extras ernst zu viel essen wodurch sie sehr wählerische Esser zu werden, fehlen lebenswichtige Ernährung und verursacht das Auftreten von gesundheitlichen Problemen.

Chinchilla Pellets sollten nicht Fischöle enthalten, es sei denn cholene und Vitamin K sind mit der Diät hinzugefügt, um die Chinchillas Leber zu helfen, den Fisch Fett verstoffwechseln und nie sollte sie enthalten Hefe! Normalerweise meisten Marken Chinchilla Pellets enthalten ausreichend Vitamine für den normalen Chinchilla, aber in einigen Fällen Vitamin-Ergänzungen erforderlich sind (unter der Aufsicht von Ihrem Tierarzt).

Nährwerte können zwischen Markennamen variieren, und Sie sollten mit der Bedeutung mit Schwerpunkt auf Faser zwischen 14-16% Faser und Protein zielen. Nahrungsaufnahme über 20% kann für einige Chinchillas «zu fett» sein und werden die Fäkalien verursachen, werden weich und matschig sowie verursachen Magen-Darm-Probleme.

Wasser

Chinchillas brauchen eine frische Lieferung von Wasser täglich und kann zwischen 15-40mls pro Tag verbrauchen. Verwenden Sie niemals Wasser direkt aus der Leitung genommen, als Leitungswasser Chemikalien enthält das Wasser sauber und trinkbar zu halten, die im Laufe der Zeit ein Chinchilla Gesundheit auswirken wird.

Das Wasser sollte immer gefiltert oder destilliert werden. Das Beste, was zu tun ist, einfach etwas Wasser kochen und lassen Sie es vollständig abkühlen lassen, bevor es zu einem Chinchilla anbietet.

Chinchillas haben die Fähigkeit, Wasser in ihrem Fell und Schwanz zu halten und scheinen nicht so viel zu trinken, aber es ist immer noch wesentlich sie zur Verfügung gestellt werden frisch Wasser täglich.

Chinchilla Supplements

Über Ergänzung zu einem Chinchilla kann tödlich sein, so wenden Sie sich bitte nicht anfangen, Ergänzungen hinzufügen, wenn Sie nicht wissen, was Sie ar dong oder sich nicht sicher sind! Sofern Sie ein Chinchilla eine gesunde Ernährung von Chinchilla Pellets bieten müssen, um eine Vielzahl von groben Heu / Gräser, frisches Wasser täglich und nur 1-2 Safe Leckereien pro Woche, sollten Sie keine Chinchilla Ernährung zu ergänzen.

Das einzige Mal, wenn Sie wirklich Ergänzung benötigen, ist während der Schwangerschaft, wenn ein Chinchilla krank ist und wenn ein Chinchilla Calciummangel ausgesetzt ist.

Mehr kann über gelesen werden Ergänzung auf dem folgende Seite .

Chinchilla-Leckereien

Es ist verlockend, ein Chinchilla Leckereien zu bieten, da sie so süß und liebenswert sind, sondern auch wenn ein Chinchilla auf Pellets nicht zu viel essen das gleiche kann nicht für Leckereien gesagt werden!

Ein Chinchilla WILL behandelt zu viel essen, die eine Fettleber (unter anderem Fragen der Gesundheit) und zum Tod führen!

In Zeiten der Ausbildung, sicher behandelt (1-2 pro Woche) kann aber nur dann angeboten werden, wenn sie mit den Chinchillas nicht insgesamt Nährwerte stören. Denken Sie daran, Ernährung einer Chinchilla von nicht mehr als 3,5% Fett bestehen sollte! Eine Rosine (so klein wie es aussehen kann) enthält 70% Zucker und da ein Chinchilla sollte an einem Tag nicht mehr als 4% Zucker haben, können Sie sehen, wie schlecht Rosinen sind! Sie müssen auch die Nährwerte der Behandlung zu hinzuzufügen daran erinnern, was die Chinchilla bereits durch seine Pellets und Heu verbraucht hat (wie es alle akkumulativen ist!).

Dort sind einige Leckereien Sie können zu einem Chinchilla bieten diese sind .

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS