Death Star III — Jedipedia, juckende rashy Haut.

Death Star III — Jedipedia, juckende rashy Haut.

Death Star III

Inhalt

Eigenschaften bearbeiten

Der Starspeeder 3000 durch einen TIE-Jäger auf dem dritten Todesstern gejagt.

Die genauen Messungen und Fähigkeiten der Station sind nicht vollständig bekannt, außer dass es mit einem Superlaser ähnlich zu den anderen Stationen in der Reihe und hatte eine relativ schwerer Abwehrnetz von Turbolaser Punktierung der Oberfläche bewaffnet war. [3]

Die Station wurde nie fertig gestellt und zum Zeitpunkt seiner Zerstörung, Gerüste war noch in dem Graben zu seiner Schwachstelle führt, die Schaffung von Hindernissen für Angreifer Möchtegern-. Dennoch hatte die Station Fertigstellung wurde kurz vor dem, was durch seine Suche mehr ganz im Vergleich zu den Todesstern II. [3]

Obwohl es sich entweder während oder nach dem Todesstern II geschaffen, die verschiedene Konstruktionsfehler entfernt worden, die den ersten Todesstern zum Scheitern verurteilt, teilte es immer noch das gleiche Design-Fehler wie der erste Todesstern: einem Hafen thermischen Abgas in einem der Gräben entfernt. [3] [4]

Geschichte Bearbeiten

Death Star III Worldcraft vor der Modifikation.

Während der Herrschaft des Gründers Palpatine. das Galaktische Imperium eine ausgewählte Anzahl von Worldcrafts hergestellt. eine große Art von Behausung Kugeln [5], die ähnelte natürlichen Planetoiden und konnte sowohl durch Realraum und hyperspace reisen. [6] Diese außergewöhnlichen Raumschiffe wurden von dem Kaiser in Auftrag gegeben, sich als Geschenk an seine treuesten Diener. [7] Zwei dieser Worldcrafts, die Moff Ardus Kaine und die persönliche Hitman Ennix Devian Kaiser geliefert worden war, bestimmt werden. wurden im Orbit von Coruscant gebaut. die Hauptwelt des Imperiums. [1]

Kurz nach dem Tod Palpatine in der Schlacht von Endor. Devian stahl beide unvollendet Worldcrafts. Nachdem sie zwei getrennte Ecken der Galaxie zu schicken. er rückverwandelt einer von ihnen in ein Death Star -ähnlichen Battlestation mit der Absicht, eine Finte gegen den Feind Allianz der freien Planeten zu schaffen. den damals wurden bei Endor basiert. [1]

Die Battle unterzog Bau in der Nähe von Endor und wurde von einer Flotte bewacht von kaiserlich -Klasse Sternzerstörer. [3] Die genaue Datum der es Bau beginnen, jedoch blieb ein Rätsel, [4], obwohl es näher zur Fertigstellung nach Endor ein paar Monaten war.

Ein paar Monate nach der Schlacht von Endor. ein New Republic Task Force wurde die Station zu zerstören gesendet. [8] Eine ähnliche Schwäche an den ersten Todesstern hatte in der unvollendeten Überbau entdeckt worden, und Republik Jägern den Weg vorbei an den Kaiser Eskorten, kämpfte TIE Staffeln und machte einen Graben Lauf zu den dafür vorgesehenen Ziel, sowie mit einem zu verteidigen unerfahren Starspeeder 3000 Star Tours Piloten, die irgendwie aus Versehen in den Konflikt kam. [3]

Firing Protonentorpedos in die thermische Abgasöffnung. [4] zogen sich die Kämpfer aus dem Kampf, den Bahnhof verlassen zerstört werden. [3] Letztlich aber hat, seine Zerstörung als Pyrrhussieg für die Rebellen, wie Devian die Ablenkung durch die Schlacht hervorgerufen werden mehrere Schiffe aus verschiedenen Werften von der Neuen Republik im Besitz zu stehlen.

Hinter den Kulissen Bearbeiten

Der Death Star III Idee wurde von Leland Chee geschaffen zu erklären, warum ein Todesstern aufgeführt ist, die ist star Tours reiten, wenn beide der Stationen in den Filmen wurden zerstört. Es wurde später als Kanon in den Blog täglich komfortable Abflüge bestätigt: Die Geschichte von Star Tours auf StarWars.com. [4]

Die Station ist in der Nähe des Waldmond Endor wie der Todesstern II gebaut, bevor es zu einem originellen Konzept ähnlich ist, Die Rückkehr der Jedi-Ritter . wo zwei Todessterne gebaut worden wäre, in der Nähe von Had Abbadon (damals die Reichshauptstadt Welt).

Die Habitation Sphären. basierend auf der Imperialen verdächtige Behauptungen, dass sie ausschließlich für friedliche Zwecke entwickelt wurden, vorgeschlagen wurden von einigen Fans der Ursprung für den Todesstern III gewesen zu sein. Dies wurde später offenbart in Teil der Fall zu sein 2 der Blog-Serie StarWars.com The Imperial Warlords: Plünderer eines Königreichs.

Im Nicht-Kanon Spiel Tiny Death Star . eine zufällige HoloNet Eintrag besagt, dass einer der Bewohner des Todessterns einfach dort zu bleiben, bis er an der Todesstern 3 bleiben kann es sich leisten.

Quellen Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Anmerkungen und Hinweise bearbeiten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS