Diarrhoe No More, was Sie brauchen …

Diarrhoe No More, was Sie brauchen …

Diarrhoe No More, was Sie brauchen ...

Diarrhoe No More: Was Sie wissen müssen, um zu wissen, Lassen Sie die WC-Behind

Durchfall ist ein unangenehmer Zustand, in dem man die häufige Räumung von losen oder wässrigen Stuhl und einen dringenden Bedarf für Stuhlgang erlebt. Durchfall ist in der Regel mit Bauchschmerzen oder Krämpfe begleitet, sowie Blähungen und Blähungen. In einigen Fällen kann auch Übelkeit und Erbrechen erlebt werden. Die meisten Menschen erleben ein Gefühl von Schwäche oder Benommen während Anfälle von Durchfall, ein allgemeines Gefühl unwohl des Seins auch vorhanden sein können.

zusätzliche Symptome haben kann, wie Fieber, Schüttelfrost, oder blutiger Stuhl Schwerere Fälle von Durchfall oder Durchfall, die Infektion handelt.

Diarrhö wird üblicherweise bei entweder akut oder chronisch kategorisiert. Akute Durchfall dauert weniger als zwei Wochen. Diese Fälle sind sehr häufig und stellen keine erheblichen gesundheitlichen Risiken bei Erwachsenen. Chronischer Durchfall ist Durchfall, der länger als vier Wochen dauert oder wird in unregelmäßigen Abständen über Monate oder Jahre. Chronischer Durchfall ist oft ein Symptom einer schweren gesundheitlichen Zustand oder Krankheit.

Die meisten Fälle von akutem Durchfall 1-3 Tage dauern und auf ihre eigenen zu lösen oder leicht behandelt werden kann. Da in der Regel chronischen Durchfall wegen einer anderen gesundheitlichen Problem tritt auf die zugrunde liegende Erkrankung muss gelöst werden, aber es gibt viele Dinge, die getan werden kann, eine gewisse Erleichterung in der Zwischenzeit zu gewinnen. Die Vorschläge in diesem Artikel wird dazu beitragen, leichter Durchfall heilen und die Länge und Schwere der Durchfall in komplexeren Fällen reduzieren.

Folgende Themen werden in diesem Artikel behandelt:

Arten von Durchfall

Es gibt drei grundlegende Kategorien von Durchfall: wässrig, Fett (malabsorptive) und entzündungshemmend. Nicht alle Durchfall ist rein wässrig, malabsorptive oder entzündliche, weil einige Kategorien überlappen. Auch können Menschen erleben Durchfall, die mehrere Ursachen hat, also eine komplexere Situation präsentiert.

1. Wässriger Durchfall

Wässriger Durchfall wird durch laufende oder wässriger Stuhlgang gekennzeichnet. Es gibt 3 Unterkategorien von wässrigem Durchfall: osmotische, sekretorischen und funktionell.

Die osmotische Durchfall auftritt, wenn etwas Wasser aus dem Rest des Körpers in die Eingeweide zu ziehen. In den meisten Fällen wird aufhören, osmotischen Diarrhoe, wenn man aufhört, die Nahrung oder die Substanz, die die Einnahme von Wasser verursacht in die Eingeweide gezogen werden.

Sekretorischen Durchfall ist mit einem höheren Stuhlvolumen, Durchfall, die oft durch die Nacht kommt und wird auch weiterhin, selbst wenn man in Fasten.

Sekretorischen Durchfall tritt auf, wenn mehr Wasser in den Darm freigesetzt, als üblich ist. Dies geschieht aufgrund einer Erhöhung der Sekretion oder eine Abnahme in der Absorption von Elektrolyten in den Eingeweiden. Es gibt eine Vielzahl von Ursachen für diese Störung.

Funktionelle Diarrhoe beinhaltet Hypermotilität (übermäßige Bewegung der Muskeln in den GI-Trakt) und wird durch kleinere Volumina von Durchfall charakterisiert. Funktionelle Durchfall verbessert in der Nacht mit Fasten. Funktionelle Durchfall hat keine zugehörigen Bauchschmerzen.

Menschen mit funktionellen Durchfall don t in der Regel haben sie die ganze Zeit. Normaler Stuhlgang, und sogar Verstopfung kann zwischen Anfälle von Durchfall auftreten.

Funktionelle Diarrhoe hat kein Know Ursache. Es gibt keine strukturellen oder biochemischen Anomalien, die mit dieser Art von Durchfall, ein Teil des GI-System funktioniert einfach nicht ganz richtig.

2. Fatty oder Malabsorptive Diarrhoe

Malabsorptive Durchfall auftritt, wenn die Verdauung oder Absorption von Nährstoffen beeinträchtigt wird. Es beinhaltet oft das Vorhandensein von überschüssigem Fett im Stuhl, einen üblen Geruch zu dem Stuhl, und die Symptome wie Blähungen, und Gewichtsverlust (als schaumig oder fettigen Stuhl erscheinen).

Malabsorptive Durchfall verbessert sich mit Fasten.

3. Entzündliche oder Exsudative Diarrhoe

Diese Art von Durchfall ergibt sich aus einer beschädigten Darmschleimhaut. Die Entzündung ist in der Regel in den Eingeweiden, weshalb es als Entzündungs ​​beschrieben. Oft gibt es Blut oder Eiter in den Stuhl, so dass es manchmal als exsudative Durchfall bezeichnet wird.

Ursachen von Durchfall

Dies ist eine Auflistung der eher Ursachen für Durchfall. Es gibt natürlich auch andere Umstände oder seltenen Bedingungen, die Durchfall verursachen können, aber die Mehrzahl der Fälle beziehen sich auf Faktoren unten.

Einnahme bestimmter Substanzen:

  • Zuckeralkohole — Zuckeralkohole, wie Sorbit, Mannit, Maltit, Xylit und sind schwierig für den Körper zu absorbieren. Diese Stoffe bleiben in den Eingeweiden und Ursache Wasser in was zu osmotischen Diarrhoe gezogen werden. Sobald eine Person, die Aufnahme von Zuckeralkoholen stoppt, wird der Durchfall nachlassen.
  • Nahrungsergänzungsmittel — Kann einen Überschuss an Vitamin C oder Magnesium Einnahme von osmotischen Durchfall verursachen.
  • Koffein Das Koffein in Kaffee und anderen stark koffeinhaltige Getränke können den Darm auslösen überaktiv zu werden.
  • Alkohol — Alkohol verursacht weniger Wasser durch den Darm absorbiert werden, es stimuliert auch den Inhalt des Darms schneller zu bewegen, durch.
  • Die osmotische Abführmittel — Bestimmte Abführmittel lindern Verstopfung durch Wasser in zu den Darm zu ziehen. Über Verwendung dieser Substanzen werden in Durchfall führen. Einige gemeinsame osmotische Abführmittel umfassen Magnesiumhydroxid, Magnesiumsulfat (Bittersalz), Magnesiumoxid, Natriumphosphat und Lactulose.
  • Stimulierende Abführmittel — Stimulant Abführmittel wie Sennes, Aloe vera, Rizinusöl, Dioctylnatriumsulfosuccinat, Bisacodyl. und Phenolphthalein stören Elektrolyt und Wasseraufnahme. Der übermäßige Einsatz dieser Stoffe kann zu sekretorischen Durchfall führen.
  • Andere Toxins — Die Aufnahme von Schwermetallen, Insektizide, MSG, Meeresfrüchte Toxine, oder giftige Pilze Ergebnisse in sekretorischen Durchfall.

Microbe Ähnliche Bedingungen:

  • Foodborne und Waterborne Krankheit — Bakterien wie Shigella, Campylobacter, Salmonellen und E. coli sind häufig Täter in Fällen von Lebensmittelvergiftungen und Reisenden s Durchfall. Eine Infektion mit diesen Stämmen führen oft in sekretorischen Durchfall, kann aber auch in entzündliche Durchfall entwickeln. Kontakt mit Cholera-Erkrankung, die nur gemeinsam in Ländern mit schlechter Hygiene, wird dazu führen, sekretorischen Durchfall. Rotavirus ist die häufigste Ursache von viralen Infektions Durchfall bei Kindern, aber Norwalk-Virus ist ein häufiger virale Ursache bei Erwachsenen. Andere Viren, Astrovirus und Adenoviren können beispielsweise auch infektiösen Durchfall verursachen. Protozoen-Infektion, am häufigsten Giardia, verursacht auch infektiösen Durchfall.
  • bakterielle Überwucherung — Bakterielle Überwucherung tritt auf, wenn die kleine Population von Bakterien, die normalerweise den Darm besiedelt, deutlich erhöht oder wenn die Darmbakterien durch andere Krankheitserreger überholt wird. Die übermäßiges Wachstum von C. difficile ist eine häufige Ursache für Durchfall, die auch zu Pseudomembrankolik führen kann. Klebsiella, die Bakterien am häufigsten für tropische Sprue, eine malabsorptive Krankheit, ist ein weiteres Beispiel von bakterieller Überwucherung, die in Durchfall führen.
  • Virusinfektion — In seltenen Fällen Virusinfektionen wie Cytomegalie-Virus und Herpes-simplex-Virus ulzerierend können entzündliche Durchfall verursachen.
  • Whipple s-Krankheit — Diese seltene Krankheit wird verursacht durch Tropheryma whipplei, ein Bakterium, das den Verdauungstrakt Auswirkungen und Ursachen malabsorptive Durchfall.

Verdauungssystem Störungen:

  • Dietary Intoleranz Bedingungen wie Zöliakie (Glutenunverträglichkeit), Laktoseintoleranz und Fruktoseintoleranz durch Enzymmangel oder Anomalien in der Darmschleimhaut verursacht, dies beeinträchtigt die notwendigen Funktionen des GI-Trakts und führt zu Malabsorption von Nährstoffen. Wenn Nährstoffe nicht richtig aufgenommen werden, bauen sie im Darm auf und ziehen Flüssigkeiten in den Darm. Solche Bedingungen können sekretorischen oder malabsorptive Durchfall verursachen.
  • Gallensäure-Mangel Eine reduzierte Menge an Gallensäuren die Resorption von Fetten in Fettergeb oder malabsorptive Diarrhoe beeinträchtigen. Niedrige Gallensäuren kann darauf zurückzuführen sein, eine Reihe von Ursachen einschließlich verringerte Leber oder Gallenblasenfunktion, niedrige Cortisolspiegel, oder verschreibungspflichtige Medikamente. Gallensäuremangel ist anders als Gallensäure-Malabsorption, die überschüssige Sekretion von Gallensäuren in die Eingeweide beinhaltet, in sekretorischen Durchfall führt.
  • Pankreasinsuffizienz Der Verlust von Bauchspeicheldrüsensekret, die auch bei zystischer Fibrose und Pankreatitis tritt bewirken Verdauung und Absorption von Nährstoffen.
  • Reizdarmsyndrom (IBS) Funktionelle Durchfall ist eine der von Menschen mit IBS erfahrenen Symptome. Funktionelle Durchfall und IBS sind oft für den gleichen Bedingungen, aber sie sind nicht da IBS andere Symptome umfasst, wie Bauchschmerzen.
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen — Es ist in der Regel eine Menge von Schäden an der Darmwand in entzündlichen Erkrankungen wie Chron s Krankheit, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und. Exudative Diarrhö ist am häufigsten in solchen Bedingungen. Sekretorische Diarrhoe tritt in mikroskopischer Colitis und in früheren Stadien einiger der anderen entzündlichen Darmerkrankungen.

Andere medizinische Bedingungen:

  • neuroendokrinen Tumoren — Tumoren wie Karzinoide, VIPome, Gastrinome, Mark Karzinome und Somatostatinom produzieren Hormone und andere Substanzen, die die Absorptionsfähigkeit des Darms verursacht sekretorischen Durchfall beeinflussen.
  • Neoplasie Abnormal Massen oder Tumoren (Neoplasmen) aufgrund von Krebserkrankungen wie Kolonkarzinom, Lymphom und zottig Adenokarzinom kann entzündliche Durchfall verursachen.
  • Hyperthyreose — In Hyperthyreose erzeugt der Schilddrüsenüberschuß Schilddrüsenhormon, die die Motilität des Gastrointestinaltrakts erhöht.

Medizinische Behandlungen:

  • Rezeptpflichtige Medikamente — Medikamente wie NSAR, Antiarrhythmika, und eine Vielzahl von anderen verschreibungspflichtigen Medikamente können sekretorischen Durchfall als Nebenwirkung verursachen. Malabsorptive Durchfall kann durch andere Medikamente verursacht werden; Orlistat, beispielsweise hemmt die Aufnahme von Fetten und Acarbose, neigt dazu, die Aufnahme von Kohlenhydraten zu hemmen. Metformin kann Durchfall verursachen, weil es zu einem Mangel an Vitamin B12 führt, ein wichtiger Nährstoff für die Darmgesundheit. Dies sind nur einige Beispiele, gibt es viele andere Arzneimittel, die Diarrhoe als Nebenwirkung verursachen kann.
  • Antibiotika — Meistens Antibiotika Durchfall verursachen wegen ihrer Wirkung auf die Verdauung von Kohlenhydraten oder Änderungen in der Absorption Gallensäure. Antibiotika töten auch die nützlichen Bakterien ab, kann dies zu einem übermäßigen Wachstum von schädlichen Bakterien führt, die auch Durchfall verursacht.
  • Chemotherapie — Einige Chemotherapie-Medikamente können Durchfall verursachen, weil sie die Zellen entlang der Darm beschädigt werden und kann auch die gesunden Bakterien im Darm abtöten.
  • Strahlentherapie — Eine häufige Nebenwirkung der Strahlentherapie ist die Bestrahlung ulcerosa, eine Entzündung des Dickdarms.

Chirurgie:

  • Magenbypass-Operation — Ein Magen-Bypass ist eine Operation zur Gewichtsreduktion durchgeführt. Der Magen wird kleiner und mit dem mittleren Abschnitt des Dünndarms, vollständig um den oberen Abschnitt zu umgehen, wo viele wichtige Verdauungsfunktionen auftreten. Malabsorptive Durchfall wahrscheinlich als Ergebnis dieses Verfahrens auftreten.
  • Darmresektion — Wenn ein großes Segment oder mehrere Segmente des Darms entfernt werden, verringert sich die absorptive Oberfläche. Dies wird als «Kurzdarmsyndrom» bekannt und ist eine Ursache für malabsorptive Durchfall. Darmresektion kann in sekretorische Diarrhoe führen auch, weil es eine Zunahme in der Menge an Gallensalzen in den Eingeweiden verursachen.
  • Andere Operationen des GI-Trakts — Eine Cholezystektomie, Gastrektomie, Vagotomie oder andere Chirurgie, die die GI-Trakt Wirkungen kann die Sekretion von Verdauungsenzymen zu verringern und zu Malabsorption oder bewirken die Freisetzung von Gallensäuren, die auf den Doppelpunkte Absorptionsfähigkeit einen Einfluss führen.

Überschüssiges Aktivität:

  • Langstreckenlauf — Einzelpersonen erleben «Läufer können s Durchfall «in Zeiten des intensiven Trainings oder Marathons. Diese Art von Durchfall ist funktionsfähig sind; es wird vermutet, dass ein längerer Betrieb der GI-Trakt Motilität verändern können.

Selbst Behandlung von Diarrhoe vs Suche nach medizinischer Hilfe

Behandlung von Diarrhöe wird in Abhängigkeit von der Ursache für Diarrhöe variieren.

Diarrhoe, die durch die Einnahme bestimmter Substanzen auf nachlassen, sobald der Stoff nicht mehr genommen. Wenn Sie denken, dass Ihr Durchfall die Ursache für ein verschreibungspflichtiges Medikament sein kann, nicht aufhören es zu nehmen, bis Sie Ihren Arzt konsultieren, um die Dosis zu reduzieren oder zu einem anderen Medikament wechseln.

Foodborne und Wasser-basierte Erkrankungen sind die häufigste Ursache von Durchfall, und werden sich oft in ein paar Tagen zu beheben. Aber don t alle Fälle von infektiösen Durchfall abbürsten; manchmal kann Infektionen mehr als zwei Wochen dauern, oder sie können sehr ernst sein, was zu einer schweren Dehydrierung, Mineral- und Elektrolytverlust und blutiger Stuhl.

Diarrhoe durch Verdauungssystem Störungen gebracht oder anderen medizinischen Bedingungen nicht vollständig geheilt werden, bis die zugrunde liegende Erkrankung behandelt wird. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie Sie Durchfall zu steuern und seine Schwere zu reduzieren.

Selbst Behandlung von Durchfall ist oft sehr einfach, aber es gibt einige Fälle, in denen es ratsam, medizinische Hilfe zu suchen.

Wenn auf ärztliche Hilfe

Nicht Selbstbehandlung versuchen, wenn der Durchfall in Verbindung mit einem der folgenden Symptome haben:

  • Blut oder Eiter im Stuhl
  • Unverdaute Nahrung im Stuhl
  • Schwarz, teerartige aussehende Stühle
  • Fieber höher als 38.8ºC oder 102º F
  • Deutliche Gewichtsverlust
  • Bauchschmerzen, die nicht besser nach dem Stuhlgang
  • Erbrechen verhindert, dass Sie Flüssigkeiten niedrig zu halten
  • Anzeichen von Austrocknung (Durst, trockener Mund, trockene Haut, dunkel, spärlicher Urin, Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Schwindel, schneller Herzschlag, Benommenheit, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Verwirrtheit)

Ärztlicher Meinung, wenn:

  • Diarrhöe dauert mehr als 3-5 Tage
  • Diarrhoe während oder nach der letzten Reisen nach Afrika, Asien, dem Mittleren Osten, Lateinamerika oder der Karibik entwickelt.
  • Diarrhoe begonnen, nachdem ein neues Medikament zu nehmen,

Durchfall bei Kindern ist eher eine Notfallsituation, als es bei Erwachsenen ist. Suchen Sie einen Arzt sofort, wenn:

  • Es ist ein Neugeborenes oder Kleinkind mit Durchfall.
  • Diarrhöe dauert mehr als 24 Stunden in kleinen Kinder, die Anzeichen von Austrocknung ausstellen (keine Tränen beim Weinen, verminderte Anzahl von nassen Windeln, eingesunkene Augen oder Wangen, Haut, die nicht nach nicht abflachen eingeklemmt, hohes Fieber, Reizbarkeit, trockener Mund und Zunge.

Controlling Diarrhoe durch Diät

Die folgenden Nahrungsmittel und Getränke helfen Durchfall Kontrolle zu bringen.

Stärkehaltige Lebensmittel können Wiederherstellungszeit erheblich reduzieren. Sie helfen Elektrolythaushalt wieder herzustellen und die Membranen des Verdauungstraktes zu beruhigen.

Die besten Stärkehaltige Lebensmittel zu essen Brei aus weißem Reis, Tapioka-Pudding, gekocht oder gedünstet Kartoffeln oder Möhren, schlichten weißen Toast, Salz-Cracker und Bananen. Eine ausgezeichnete starchy Getränk Reis Wasser, das durch Sieden eine kleine Menge von Reis in Wasser hergestellt wird. Genießen Sie die Flüssigkeit während des Tages.

Pectin ist ein löslicher Faser, die wegen ihrer Fähigkeit stoppen Durchfall hilft überschüssiges Wasser im Darm zu absorbieren und die Stuhlpassage verlangsamen.

Pektin-reiche Lebensmittel, die mit Durchfall helfen können, umfassen: gedünstet oder püriert Karotten, frischer Karottensaft, geriebener Apfel oder Apfelmus und Bananen

Obwohl Milch nicht während der Anfälle von Durchfall, fermentierte Milchprodukte wie Joghurt Kefir und Buttermilch sind vorteilhaft empfohlen. Fermentierte Milchprodukte helfen den Darm mit guten Bakterien besiedeln die Balance im Darm wiederherzustellen und Durchfall lindern. Fermentierten Milch haben nicht die gleichen Auswirkungen wie normale Milch erschwerenden weil die Bakterien ein Teil der Laktose predigest.

Stellen Sie sicher, dass die Produkte Sie enthalten kaufen «aktive Kulturen.» Viele der heute verkauften Joghurts sind weit von natürlichen Wesen und enthalten keine aktiven Bakterienkulturen.

Wenn Sie keine Milchprodukte essen, einige Alternativen, die Sie während der Anfälle von Durchfall sind Wasser Kefir und probiotische Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen. Siehe den Abschnitt über Probiotika für weitere Informationen.

Die folgenden Nahrungsmittel und Getränke können das Verdauungssystem Stress oder Durchfall fördern, schlechter zu werden. Vermeiden Sie diese Lebensmittel während der Durchfall.

  • mit hohem Fettgehalt, fettigen oder frittierten Lebensmitteln
  • Milchprodukte (außer probiotischer Joghurt)
  • rotes Fleisch
  • Vollkorn
  • Nüsse und Samen
  • Bohnen und Hülsenfrüchte
  • die meisten rohes Obst und Gemüse
  • gewürzte Speisen
  • Schokolade
  • Desserts, Süßigkeiten, und andere High-Zucker Lebensmittel
  • künstliche Süßstoffe
  • koffeinhaltige Getränke
  • kohlensäurehaltige Getränke
  • Alkohol

Dietary Überlegungen Nach Diarrhoe abgeklungen

Wenn Ihr Durchfall gestoppt hat, springen nicht sofort in regelmäßigen Lebensmittel zu essen. Warten Sie, bis Durchfall für mindestens 24 Stunden anhält, bevor eine normale Ernährung wieder aufgenommen wird. Warten Sie 2-3 Tage, bevor Sie einführen besonders erschwerenden Lebensmittel wie Gewürze, fettige oder frittierte Lebensmittel, Milchprodukte und koffeinhaltige Getränke.

Fasten und Warten Sie es heraus

Einige Arten von Durchfall durch Enthaltung von Nahrung für einen kurzen Zeitraum behandelt werden. Während dieser Zeit trinken nur Leichtflüssigkeiten wie Wasser, Reis Wasser und natürliche Gemüsebrühe. Das Fasten gibt dem Verdauungssystem eine Pause und verhindert jede weitere Reizung des Magen-Darm-Trakt. Nach 24 bis 48, einführen Stunden langsam feste Nahrung, mit Reisbrei beginnen und andere stärkehaltige Lebensmittel sowie einige Pektin-reiche Lebensmittel.

Das Fasten ist eine große Sache zu tun, wenn Sie entscheiden, abwarten Durchfall. Warten sie einfach aus bedeutet, dass der Körper seinen Lauf zu lassen. Die meisten Fälle von leichtem Durchfall innerhalb von 1-3 Tagen auflösen, da Durchfall die meisten ist oft ein Mittel für den Körper etwas loszuwerden, die nicht da sein sollte. Leichte Fälle von Lebensmittelvergiftungen oder Virusinfektionen sind solche Beispiele. Wenn Sie versuchen, in solchen Situationen Durchfall zu stoppen, führen Sie das Risiko nicht vollständig die infektiöse Mikroben zu eliminieren.

Gesunde Erwachsene sollten ein paar Tage warten, um zu sehen, ob Durchfall auf seine eigene stoppt. Die Leute, die es nicht erwarten, sollte darauf schließen Kleinkinder, Kleinkinder, ältere Menschen und alle, die an einer chronischen Krankheit leiden.

Wenn Sie Ihren Durchfall zu warten, sollten Sie eine ausreichende Ruhezeit zu erhalten und Ihre Elektrolyte ersetzen. Betrachten Sie Behandlung oder medizinische Hilfe, wenn es mehr als ein paar Tage dauert oder häufig kommt auf.

Pflanzliche Heilmittel für Durchfall

Mucilaginous Kräuter

Mucilaginous Kräuter bilden eine glatte Gel, wenn es mit Wasser vermischt. Diese Kräuter, die aufgrund ihrer saugfähigen Natur, anziehen wird und führen Giftstoffe, die im Darm vorhanden sein können. Psyllium ist ein sehr wirksames Mittel, das bulking jede Art von Durchfall verlangsamen wird. Ulme und Eibisch Wurzel sind sehr beruhigend auf den Verdauungstrakt und sind besonders vorteilhaft in Fällen von Durchfall denen Entzündungen, Infektionen oder geschädigte Darmwand.

Psyllium oder Husk (Plantago ovata ) — Der hohe Anteil an löslichen Ballaststoffen in Psyllium macht es sehr effizient Wasser aus dem Darm zu absorbieren, wodurch der Stuhl Festigung. Ulme wird auch dazu beitragen, absorbieren und Giftstoffe aus dem Verdauungstrakt durchführen.

Nehmen Sie 1 gehäuften Teelöffel Flohsamenpulver oder Psylliumschale in einem großen Glas Wasser 3-mal pro Tag.

Marshmallowwurzel (Althaea officinalis ) Der Schleim in Wurzel Mänteln Eibisch und beruhigt die Darmwand, die Reizungen und Entzündungen zu reduzieren, die mit Durchfall auftritt. Es schützt auch die Schleimhäute und hilft, Schäden im Verdauungstrakt zu heilen.

Verwenden Sie 1 Teelöffel getrockneter Eibischwurzel für einen Becher mit kochendem Wasser und steil für mindestens 10 Minuten. Trinken als Tee 2-3 mal pro Tag.

Rotulme (Ulmus fulva ) — Ulme hat alle gleichen Vorteile der Eibischwurzel. Darüber hinaus hat Rotulme einen hohen Nährstoffgehalt, die in den Fällen besonders vorteilhaft sein kann, wo Durchfall Nährstoffverarmung verursacht hat.

1 Esslöffel Ulme Pulver in einer Tasse heißem Wasser. Essen Sie diese Mischung als Brei 2-3 mal pro Tag.

*** Diese Kräuter muß mit einer großen Menge Wasser eingenommen werden.

**** Da Psyllium, Ulme und Eibisch Mantel der Darm-Trakt können sie die Aufnahme anderer Substanzen zu verhindern. Achten Sie darauf, Ergänzungen und Medikamente zu nehmen mindestens zwei Stunden aus diesen Kräutern entfernt.

Antimikrobielle Kräuter

Antimikrobielle Kräuter sind in Fällen von infektiösen Durchfall nützlich. Sie können viele der schädlichen Mikroben abzutöten, die Durchfall verursachen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Durchfall durch ein Bakterium verursacht wird, Virus oder Parasiten, können Sie viel schneller erholen von einem dieser Kräuter einschließlich.

wilder Oregano (Origanum vulgare ) — Das ätherische Öl der wilden Oregano enthält viele wirksame Verbindungen, einschließlich Carvacrol und Thymol, die signifikante antimikrobielle Eigenschaften aufweisen. Es ist wichtig, Öl von Oregano zu verwenden und nicht die Oregano als Küchengewürz verkauft, da das Öl viel stärker ist.

Nehmen Sie 3-6 Tropfen Oregano-Öl 3-mal pro Tag, bis die Symptome abklingen.

Gelbwurzel (Hydrastis canadensis ) Gelbwurzel enthält die Alkaloide berbine und Hydrastin, die gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern antimikrobielle Wirkungen haben.

Nehmen Sie 1000 — 1500 mg Gelbwurzel in Kapsel oder ½ Teelöffel pulverisierte Gelbwurzel, oder bei Verwendung von Tinktur, verwenden Sie die empfohlene Dosis auf der Flasche. Nehmen Sie diese Dosis 3-mal pro Tag, bis die Symptome verschwunden sind.

*** Berbine können toxische Effekte verursachen Gelb ungeeignet für langfristigen Gebrauch zu machen. Nehmen Sie nicht Gelbwurzel für mehr als 10 Tage ununterbrochen.

Kurkuma (Curcuma longa ) Abgesehen von seiner antimikrobiellen Eigenschaften, Kurkuma hat auch adstringierend und entzündungshemmenden Eigenschaften. Kurkuma ist ein Tonikum für das Magen-Darm-System, und es in die Nährstoffaufnahme helfen können. Kurkuma ist nützlich in infektiösen oder entzündlichen Diarrhoe, sowie in einigen Fällen von malabsorptive Durchfall.

Mischen Sie einen Teelöffel Kurkuma Pulver in ein Glas Wasser und trinken Sie es nach unten, bevor das Pulver auf dem Boden des Glases absetzt. Alternativ können Sie einen heißen Tee mit ihm, indem sie es zu steil so dass für 10 Minuten.

adstringierend Kräuter

Diese Pflanzen sind adstringierende in der Natur, was bedeutet, dass sie sich zusammenziehen oder Körpergewebe einengen. Ihre adstringierende Wirkung ist aufgrund des Vorhandenseins von Gerbsäure, einer Verbindung, die natürlicherweise in vielen Pflanzen vorkommt. Wenn intern diese Tannine genommen ziehen die Schleimhäute des Verdauungstraktes, Sekrete aus den Zellen zu reduzieren. Adstringierend Kräuter «austrocknen» Durchfall und Darmentzündungen reduzieren. Diese Kräuter sind am effektivsten in mild oder akuten Fällen von Durchfall.

Schwarzer Tee (Camellia sinesis ) Schwarzer Tee ist eine alte und bekannte Mittel gegen Durchfall wegen seiner hohen Tanninen.

Machen Sie eine Tasse starken schwarzen Tee durch einen Teelöffel losen Teeblättern Einweichen oder einen Teebeutel in kochendes Wasser. Trinken 2-3 Tassen pro Tag.

Himbeerblätter (Himbeere ) und Brombeerblätter (Rubus fruticosus ) Himbeere und Brombeere Blätter sind nicht nur reich an Gerbstoffen sie auch reich an Vitamin C sind, die Immunität stärkt und fördert die Reparatur von Gewebe. Unter Himbeere oder Brombeere Blatt in Form von Tee wird in einer schnelleren Erholung von Durchfall helfen.

Fügen Sie 1-2 Teelöffel getrocknete Himbeere oder Brombeere Blatt auf 1 Tasse kochendem Wasser und steil für 10 Minuten. Um eine gerbstoffreicher Tee kochen eine Handvoll getrocknete Himbeere oder Brombeere Blätter in 1 Liter Wasser, köcheln lassen, bis das Wasser um die Hälfte reduziert wurde. Trinken 2-3 Tassen Tee pro Tag.

*** Ich trinke nicht Himbeere oder Brombeere Blatt-Tee, wenn Sie in den ersten 32 Wochen der Schwangerschaft sind, da sie vorzeitige Wehen auslösen können.

Blaubeeren (Vaccinium myrtillus ) und Brombeeren (Rubus fruticosus ) Obwohl technisch nicht Kräuter enthalten diese Früchte ein hohes Maß an Gerbsäure. Heidelbeeren und Brombeeren auch enthalten Antioxidantien und sind eine ausgezeichnete Quelle von Pektin, ihnen ein gutes Mittel für die Behandlung von Durchfall zu machen.

Machen Sie einen Tee aus getrockneten Heidelbeeren durch die Beeren leicht Zerkleinern und Einweichen für 10 Minuten. Um ein Tee aus frischen oder gefrorenen Brombeeren zerquetschen 3 Tassen Beeren, pour 1 Liter Wasser in den Beeren Kochen und lassen für 1 Stunde steil. Der Stamm durch ein Mesh-Sieb oder Mull, so dass keine Samen oder Zellstoff übrig sind. Trinken 2-3 Tassen pro Tag oder jeder Tee.

Odermennig (Agrimonia eupatorium ) Odermennig hat ein hohes Maß an Tannin, sondern hilft auch, den Verdauungstrakt Futter zu straffen. Es wird oft Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts zu beruhigen wie Verdauungsstörungen, Colitis, und natürlich, Diarrhoe verwendet. Odermennig ist besonders nützlich für Durchfall bei Kindern zu entlasten und auch bei gestillten Säuglingen, wenn die Mutter Odermennig Tee trinkt.

Odermennig sollte in kleinen Dosen eingenommen werden. Machen Sie eine Kanne Tee mit ½ Teelöffel getrockneter agrimony und genießen den ganzen Tag.

*** Wenn Sie auf Medikamente den Blutdruck senken sind, vorsichtig sein bei der Einnahme von Odermennig, da es hypotonischen Wirkungen hat.

Carob Pulver (Johannisbrotbaum ) — Abgesehen von seiner adstringierend Carob hat einen hohen Pektingehalt, die ihm die Fähigkeit zu absorbieren Flüssigkeit aus dem Darm und binden lose Stühle gibt.

Nehmen Sie 1 Teelöffel Johannisbrotkernmehl in einem Glas Wasser oder mischen Sie es mit Apfelmus und Honig, um es schmackhafter zu machen. Erwachsene können bis zu 3-4 Teelöffel pro Tag.

Zimt (Cinnamomum zeylanicum oder Cinnamomum verum ) Zimt ist ein mild adstringierend, aber es hilft auch, Bauchkrämpfe oder Krämpfe und Blähungen bei bestimmten Arten von Durchfall zu entlasten. Zimt hat antimikrobielle Eigenschaften als gut, so ist es sinnvoll, auch in Fällen von infektiösen Durchfall. Obwohl einige Personen Linderung von Durchfall mit dem Zimt gemeinhin als Gewürz verkauft berichten (Cinnamomum Cassia ), Ist die beste Zimt «true Zimt» oder «Ceylon-Zimt».

Um Tee zu machen, verwenden Sie 1 Teelöffel Zimtpulver oder brechen eine Zimtstange und steil in kochendem Wasser für mindestens 10 Minuten. Sie können auch Zimtpulver zu Apfelmus, zerdrückte Banane oder streuen Sie es auf Toast hinzuzufügen. Nehmen Zimt ein paar Mal am Tag, und es weiterhin für einen weiteren Tag nehmen nach Abklingen der Symptome.

Krampflösende Kräuter

Krampflösende Kräuter, die Muskeln entlang der Verdauungstrakt beruhigen und schmerzhafte Krämpfe reduzieren. Während sie nicht Durchfall auf ihre eigenen stoppen können, können sie helfen damit verbundenen Beschwerden lindern.

Ingwer (Zingiber officinale ) — Ingwer ist für die Darmkrämpfe mit Durchfall verbunden sind, reduziert. Es wird auch die Verdauung und lindert Blähungen, Übelkeit und Erbrechen helfen. Ingwer kann auch helfen, einen nervösen Magen zu beruhigen, ist es nützlich bei Durchfall hervorgerufen durch Angst zu machen.

Um Tee aus frischen Ingwerwurzel machen, Rost ein kleines Stück Wurzel und lassen Sie es steil in kochendem Wasser für mindestens 10 Minuten. Wenn Sie keine frische Wurzel haben, ½ Teelöffel pulverisierte trockene Ingwer verwendet werden. Trinken nach Bedarf.

Kamille (echte Kamille ) — Neben ihrer krampflösende Eigenschaften, Kamille hilft intestinale Entzündung zu verringern.

Verwenden Sie 1 Teelöffel Kamillenblüten in eine Tasse für 10 Minuten Wasser und steilen Sieden. Trinken 3-4 Tassen pro Tag.

*** Nicht Kamillentee trinken, wenn Sie allergisch auf Ragweed; es ist wahrscheinlich eine ähnliche Reaktion zu verursachen, da sie in der gleichen Familie.

Pfefferminze (Mentha piperita ) — Weil es Schmerzen und beruhigt den Darm vermindert, Pfefferminze oft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, einschließlich IBS und Reizkolon eingesetzt. Es reduziert auch Verdauungsstörungen und Blähungen.

Steile 1 Teelöffel getrockneter Pfefferminze in einer Tasse kochendem Wasser. Trinken 2-3 Tassen pro Tag.

*** Nicht Pfefferminze nehmen, wenn Sie saurem Reflux haben. Es ist ein starkes Muskelrelaxans und kann Sodbrennen bei Menschen auslösen, die anfällig sind.

Andere natürliche Heilmittel für Durchfall

Aktivkohle lindert Durchfall durch die Giftstoffe absorbieren, die das Problem verursachen. Es funktioniert am besten für Arten von Durchfall, die durch die Aufnahme von Toxinen oder Durchfall verursacht werden, die das Ergebnis einer infektiösen Mikrobe ist.

Nehmen Sie 1000mg von Aktivkohle alle zwei Stunden, während Sie wach sind. Wiederholen Sie diese Behandlung von 24-48 Stunden nach der Durchfall gestoppt hat. Wenn Sie nicht Kohle aktiviert finden kann eine Alternative ist 1-2 Stücke von weißen Toast zu brennen, kratzen die verbrannten Teile in eine Tasse, mit Wasser mischen und trinken.

*** Da Aktivkohle ist ein leistungsfähiges saugfähige Sie sollten innerhalb von zwei Stunden von anderen Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente nicht nehmen Sie es.

*** Verwenden Sie Aktivkohle auf einer täglichen Basis nicht, weil es wesentliche Nährstoffe absorbiert, und im Laufe der Zeit zu Nährstoffmangel führen.

Bentonitton, ähnlich wie Aktivkohle absorbiert Toxine und zieht sie aus dem Körper heraus. Bentonitton wird auch vorteilhaft in Fällen von infektiöser Diarrhöe oder Diarrhöe durch die Einnahme von Toxinen verursacht.

Nehmen Sie 2 Esslöffel von Bentonit-Ton in einem großen Glas Wasser gemischt 3-mal täglich. Weiter um den Ton in der gleichen Dosis für einen weiteren Tag nehmen oder so nach Abklingen der Symptome.

*** Wie bei anderen absorbierenden Substanzen, nehmen Sie nicht Bentonit-Ton innerhalb von 2 Stunden von wichtigen Ergänzungen oder Medikamente.

Apfelessig

Apfelessig hat antibakterielle Eigenschaften und ist daher nützlich bei Durchfall durch Bakterien verursacht zu entlasten. ACV ist auch eine gute Quelle von Pektin. Achten Sie darauf, Lebens ACV, wie Braggs organische ACV zu verwenden, die das enthält «Mutter.»

Nehmen Sie 1-2 Esslöffel Apfelessig in einem Glas Wasser und trinken verdünnt. Tun Sie dies zweimal am Tag, bis der Durchfall vollständig verschwunden ist. Alternativ nehmen Sie 1000mg ACV in Kapsel- oder Tablettenform zweimal pro Tag.

Jod tötet Mikroben mit infektiösen Durchfall. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Durchfall durch Bakterien verursacht wird, Virus oder Parasiten, dann kann Jod helfen.

6 Tropfen Lugols 5% oder 12 Tropfen Lugols 2% Jodlösung zu einem kleinen Glas Wasser und trinken. Nehmen Sie eine weitere Dosis zwei Stunden später. Wenn Durchfall nach zwei Dosen bestehen bleibt, weiterhin mit einer Rate von 4 Dosen pro Tag für bis zu 3 Tage. Für Kinder, verwenden Sie die Hälfte Dosierung.

L-Glutamin ist eine Aminosäure, die wieder und behält eine normale Funktion der Schleimhautzellen den Darm auskleiden. Es verbessert auch die Struktur des Darmes es besonders nützlich in Fällen von Durchfall machen, die Beschädigung der Darmwand, einschließlich Schäden durch Chemotherapie oder Strahlung beinhalten. Glutamin verbessert die Immunfunktion und fördert eine gesunde Darmbarriere, die die Wahrscheinlichkeit einer Infektion durch Mikroben reduziert. Glutamin unterstützt die Absorption von Wasser und Natrium aus dem Darm in den Körper zurück; dies reduziert den Verlust von Wasser und Elektrolyten und Unternehmen den Stuhl.

Nehmen Sie ¼ Teelöffel Glutamin Pulver in einem Glas Wasser auf nüchternen Magen. Nach zwei Wochen die Dosis erhöhen einen Teelöffel bis ½ solange Ihr Darm zu festeren Stuhl gut angepasst hat. Sie können nach und nach halten die Dosierung von ¼ Teelöffel zu erhöhen, wenn Ihr Darm gut anpasst. Die maximale Dosis von L-Glutamin, die sicher zu sein, ist bekannt, ist 14grams pro Tag in aufgeteilten Dosen.

*** Nehmen Sie nicht L-Glutamin, wenn Sie Nieren- oder Lebererkrankung haben.

Zink-Supplementierung reduziert die Dauer und die Schwere von Durchfall. Es verbessert die Absorption von Wasser und Elektrolyten, hilft bei der Regeneration der Darmwand und unterstützt die Immunfunktion und den Widerstand gegen infektiöse Mikroben.

Die Form von Zink scheint nicht hinsichtlich seiner Wirksamkeit Durchfall bei der Lösung der Materie in. Zinksulfat, Zinkacetat und Zinkgluconat sind alle akzeptablen Formen.

Zink wurde als sehr wirksam erwiesen bei der Verringerung anhaltendem Durchfall bei Kindern. Die Dosis beträgt 10 mg pro Tag für Kinder unter Größe Monate und 20 mg für Kinder über sechs Monate. Es wird empfohlen, die Behandlung für 10 bis 14 Tage zu tun.

Forschung über die Wirksamkeit von Zink Durchfall bei Erwachsenen bei der Behandlung fehlt. Aber, weil Zinkmangel Immunfunktion beeinträchtigt, das Risiko von gastrointestinalen Infektionen erhöht, und erhöht die Empfindlichkeit von nachteiligen Auswirkungen auf die Struktur und Funktion des GI-Trakts, ist es sicherlich einen Versuch wert. Erwachsene können sicher bis 40 mg Zink pro Tag in Anspruch nehmen.

Die Ergänzung mit Kalzium kann helfen, Durchfall lindern, da es die Menge an Wasser im Darm reduziert, einen Beitrag zu einem geformten Stuhl. Calcium ist nicht für alle Arten von Diarrhöe; es funktioniert am besten in Fällen von durch die Freisetzung von zu viel Galle in den Darm (wie Diarrhöe, die nach Entfernung der Gallenblase oder Darm Bypass auftritt) verursacht Diarrhoe. Dies liegt daran, Calcium bindet zu Gallensäuren, die in den Darmtrakt ausgeschieden werden.

Die beste Form von Kalzium zur Linderung von Durchfall zu nehmen ist Calciumcarbonat. Calciumcarbonat ist eine Form von Calcium, die schlecht in den Körper aufgenommen wird. Diese schlechte Absorption bedeutet, dass mehr Kalzium endet in den Eingeweiden nach oben.

Nehmen Sie 500 mg Calciumcarbonat 2-3 mal pro Tag zu den Mahlzeiten. Calcium ist in größeren Mengen sicher, aber es ist besser, mit einer niedrigen Dosis beginnen, mehr Zugabe nur, wenn es notwendig ist.

*** Nehmen Sie Kalzium nicht, die mit Magnesium kombiniert wird, wie Magnesium lockerer Darm fördern können.

*** Sie ergänzen nicht mit Kalzium, wenn Sie anfällig für Hyperkalzämie sind.

*** Calcium kann mit einigen verschreibungspflichtigen Medikamenten stören.

Wesentliche Möglichkeiten, um Ihren Körper während der Diarrhoe zur Unterstützung

Hydrate und Ersetzen Elektrolyte

Dehydration ist ein Risiko, wenn schwere oder langanhaltender Durchfall auftreten. Häufige Verlust von Wasser und Elektrolyten wird im Körper zum Abbau dieser Substanzen führen, und können Gefahren für Erwachsene, Haltung und vor allem bei Kindern, Senioren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

Die häufigste Gefahr der Austrocknung ist der Verlust von Elektrolyten. Mineralien wie Natrium, Kalium und Chlorid sind von wesentlicher Bedeutung für das reibungslose Funktionieren des Körpers. Schwere Dehydratation kann zu Nierenschäden führen, Schock und sogar zum Tod führen.

Dehydrierung, trinken Sie viel Flüssigkeit beim ersten Anzeichen von Durchfall zu verhindern. Trinken Sie ein Minimum von zwei Tassen Flüssigkeiten pro Stunde oder 2-3 Liter pro Tag. Trinken Sie mehr, wenn Sie auch ein Fieber. Trinken die Flüssigkeiten bei Raumtemperatur wird die am wenigsten störend sein. Haben kleine Schlucke häufig anstatt die Einnahme großer Schlucke.

Plain Wasser enthält keine Elektrolyte, aber es ist sanft auf den Magen und wird dazu beitragen, verlorene Flüssigkeit zu ersetzen. Achten Sie darauf, auch in Flüssigkeiten zu nehmen, die Ihre Elektrolyte aufzufüllen wird.

Versuchen Sie zu vermeiden vorgefertigten Elektrolyt-Ersatz Getränke, weil sie oft unerwünschte Zusätze haben. Eine bessere Option ist eine hausgemachte Mischung mit einfachen Zutaten zu machen: für 1 Liter Wasser, 1 Esslöffel Zucker, 1/2 Teelöffel Backpulver + 1/2 Teelöffel Meersalz + ¼ Teelöffel Salz zu ersetzen oder ein bisschen frisch gepressten Zitronensaft oder ein Spritzer Orangensaft. Trinken Sie die Mischung im Laufe des Tages, und beenden es vor Tagen Ende.

Andere geeignete Flüssigkeiten schließen Selbst gemachte Gemüsesuppe, frische Karottensaft, Kokoswasser, und die Kräutertees in diesem Artikel erwähnt.

Vermeiden Sie: Kaffee, Alkohol, Milch, kohlensäurehaltige Getränke, Fruchtsäfte, Tomatensaft und die meisten anderen Gemüsesäfte.

Wenn Sie keine Flüssigkeiten durch den Mund oder Probleme haben, nehmen sie nach unten, dann einen Arzt aufsuchen zu halten, abhängig von der Schwere der Durchfall müssen Sie Ihre Flüssigkeiten intravenös wieder aufgefüllt haben.

Nehmen Sie Probiotische Nahrungsergänzungsmittel

Probiotika sind gesunde Stämme von Bakterien, die die Wiederbesiedlung von nützlichen Bakterien im Verdauungstrakt fördern. Unter Probiotika wie acidophilus, Lactobacillus und Bifidobakterien helfen Durchfall durch ein übermäßiges Wachstum der schlechten Bakterien verursacht lindern und helfen Eindringlinge im Darm zu bekämpfen.

Es ist wichtig, Probiotika, wann immer Sie Durchfall haben zu nehmen, wie Durchfall selbst, unabhängig von der Ursache, wird die freundlichen Bakterien auszuschwemmen, die für die Darmgesundheit von wesentlicher Bedeutung ist. Die guten Bakterien müssen zu verhindern zukünftige Probleme wieder aufgefüllt werden.

Nehmen Sie Probiotika auf nüchternen Magen mindestens 30 Minuten vor einer Mahlzeit. sie mit einem Glas kaltes Wasser nehmen wird sie durch den Magen schneller helfen.

Ruhe und Verjüngen

Diarrhoe nimmt viel des Körpers s Energie. Don t über sich selbst ausüben, während Sie Durchfall haben; es wird Sie davon ab, besser zu verhindern. Am häufigsten Durchfall ist nur ein Symptom und ein Indikator, dass Ihr Körper ein anderes Problem zu bekämpfen versucht. Zur Unterstützung des Immunsystems und lassen Sie Ihren Körper, das Problem zu lösen, ist es wichtig, eine ausreichende Ruhezeit zu bekommen.

Entlasten Diarrhoe verbundenen Probleme

Bauchkrämpfe

Um zu helfen Bauchkrämpfe mit Durchfall lindern:

  • Trinken Pfefferminze, Ingwer, oder Kamillentee. Für weitere Informationen siehe den Abschnitt über die krampflösende Kräuter.
  • Tragen Sie ein Heizkissen oder eine Wärmflasche auf den Bauch.
  • Verdünnen Ingwer ätherisches Öl mit einem natürlichen Trägeröl und Massage in den Bauch.

Sore Anus

Häufige Evakuierungen kann dazu führen, Schmerzen, Schmerzen, Brennen oder Jucken im rektalen Bereich. Um einen irritierten Anus beruhigen:

  • Nehmen Sie ein warmes Bad oder ein Sitzbad verwenden mehrmals täglich für 10-15 Minuten (in einer flachen Wanne mit warmem Wasser sitzend). Nach dem Bad pat die Fläche trocken mit einem sauberen, weichen Tuch. Rubbing reizen es nur mehr.
  • Tragen Sie locker sitzende Kleidung und Unterwäsche aus Baumwolle. Vermeiden Sie synthetische Materialien, G-Strings oder String Unterwäsche, da diese zu einer Reizung beitragen wird.
  • Don t mit trockenem Toilettenpapier wischen — stattdessen verwenden ein Baby wischen, Hygienetuch oder ein Wattepad mit Hamamelis getränkt. Stellen Sie sicher, dass die Tücher keinen Alkohol enthalten, wie Alkohol weiter die empfindliche Haut des Anus verschlimmern kann.
  • Wenn Sie ein Bidet haben, verwenden Sie es den Bereich sauber nach Evakuierungen zu halten, dann pat sanft trocken.
  • Bewerben Aloe Vera Gel, Hamamelis, oder ein natürliches Öl wie Kokosöl oder Olivenöl. Alternativ kann eine natürliche Hämorrhoiden-Creme wie Lindern von naticura wird hervorragende Erleichterung.

Ressourcen:

(Besucht 10.428-mal, 17 Besucher heute)

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Diarrhoe Diät, war Durchfall bei Babys Erliegen.

    Das Reizdarmsyndrom, Kurzdarmsyndrom, Krebs (Illustration von GGS Information Services / Thomson Gale.) Lebensmittelvergiftung. Essen Lebensmittel, sterben verdorben oder verdorben Sind, Weil…

  • Diarrhoe Zeichen, Durchfall Zeichen.

    Durchfall Durchfall Definition Für sterben Meisten Menschen bedeutet Durchfall Eine erhöhte Häufigkeit oder verringerte Konsistenz der Stuhlgang; jedoch ist Die Medizinische Definition genauer…

  • Diarrhoe bei der Katze, chronische Diarrhoe Wässrige.

    Diarrhoe bei der Katze Die Normalen Stuhl (Stuhl), Dass eine Katze Pässe braun Sind in Farbe und gut geformt. Wenn eine Katze ein Durchfall leidet, sterben Werden fäkale Konsistenz Andert…

  • Haben Sie ein Over-the-counter brauchen …

    Haben Sie ein Over-the-counter Schlafmittel benötigen? Ein gesunden Schlaf kann Ihnen helfen, eine gute Stimmung halten, wachsam bleiben und die Arbeitsleistung zu verbessern. Aber nach Dr….

  • Diarrhoe -Raleigh, NC- Wake Gastroenterology …

    GI Bedingungen Durchfall Durchfall — lose, wässrige Stühle mehr als drei Mal an einem Tag auftreten — ist ein häufiges Problem, dass in der Regel ein oder zwei Tage dauert und geht auf seinen…

  • Diarrhoe bei Erwachsenen — Verdauungs … 10

    Diarrhoe bei Erwachsenen Enthält bestimmte Substanzen, die den Dickdarm absorbiert Wasser zu verhindern Enthält das überschüssige Wasser durch den Darm ausgeschieden Schnelle Durchgang…