Die Chancen von Krebs kommt zurück …

Die Chancen von Krebs kommt zurück …

Die Chancen von Krebs kommt zurück ...

Arimidex

Melden Sie sich Empfehlungen zu erhalten (weitere Informationen)

Arimidex (chemische Bezeichnung: Anastrozol) ist ein Aromatase-Inhibitor von der US-Food and Drug Administration (FDA) zugelassen zur Behandlung von:

  • Frauen nach der Menopause diagnostiziert mit Hormon-Rezeptor-positiv, im Frühstadium von Brustkrebs nach der Operation (oder möglicherweise Chemotherapie und Bestrahlung), um das Risiko, dass der Krebs kommt zurück zu reduzieren
  • postmenopausalen Frauen mit der Diagnose im fortgeschrittenen Stadium oder metastasiertem Hormon-Rezeptor-positiven&# XA0; Brustkrebs&# XA0;

Arimidex wird nicht auf Hormon-Rezeptor-negativem Brustkrebs. Arimidex sollte nicht zur gleichen Zeit genommen werden, wie Tamoxifen.

Arimidex ist eine Pille einmal täglich eingenommen. Die meisten Ärzte empfehlen, jeden Tag Arimidex zur gleichen Zeit.

Sie sollten Arimidex nicht einnehmen, wenn Sie stillen, schwanger sind, versuchen, schwanger zu werden, oder wenn es eine Chance, dass Sie schwanger sein könnten. Arimidex kann zu Schäden an entwickelnden Embryonen führen. wie Kondome, eine Membran zusammen mit Spermizid oder eine nicht-hormonelle I.U.D. — Sie sollten eine wirksame nicht-hormonelle Art der Geburtenkontrolle &# X2013; während Sie Arimidex einnehmen. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Art von nicht-hormonellen Empfängnisverhütung wäre am besten für Sie, und wie lange Sie diese Art der Geburtenkontrolle verwenden sollten, nachdem Sie unter Arimidex stoppen.

Vorteile von Arimidex

Die große ATAC (Arimidex, Tamoxifen allein oder in Kombination) Studie verglich Arimidex nach der Operation zu Tamoxifen. Die Forscher wollten wissen, wie die von ihnen selbst arbeitete Medikamente sowie zusammen, um zu sehen, welche Kombination die beste Behandlung für postmenopausale Frauen mit frühem, hormonrezeptor-positivem Brustkrebs diagnostiziert würden. Arimidex und Tamoxifen zugleich Basierend auf den Ergebnissen dieser Studie, was nicht empfohlen wird.

Die ATAC-Studie fand heraus, dass 5 Jahren Arimidex ist besser als 5 Jahren Tamoxifen als erste Hormontherapie bei postmenopausalen Frauen mit frühem, hormonrezeptorpositiven Brustkrebs. Arimidex ist besser als Tamoxifen für:

  • die Zeit vor dem Krebs zu erhöhen kommt zurück in die, die Wiederholung erleben
  • das Risiko der Krebserkrankung zu reduzieren auf andere Teile des Körpers verbreiten
  • Verringerung des Risikos von einem neuen zu erkranken in der anderen Brust

Die Forschung an der zeigte Cancer Symposium Breast San Antonio 2013 vorgestellt, dass Arimidex das Risiko der erstmaligen senken kann, Hormon-Rezeptor-positivem Brustkrebs bei postmenopausalen Frauen mit hohem Risiko, die Oase&# X2019; t diagnostiziert worden. Arimidex isn&# X2019; t von der FDA für diese Anwendung zugelassen, aber die Ärzte kann es eine gute Alternative zu anderen Hormontherapien genehmigt betrachten Risiko in Frauen mit hohem Risiko zu reduzieren.

Es&# X2019; s möglich, dass die FDA Arimidex verwendet werden genehmigen kann das Risiko bei Hochrisiko-Frauen nach der Menopause zu reduzieren, die haven&# X2019; t diagnostiziert worden.

Nebenwirkungen von Arimidex

Da Arimidex die Menge an Östrogen im Körper senkt, weniger Östrogen erreicht Knochenzellen, die zu Knochenschwund und Schwächung und eine höhere als durchschnittliche Risiko von gebrochenen Knochen führen kann. Diese Nebenwirkung kann für einige Frauen sehr beunruhigend sein. Wenn Sie Osteoporose. kann Ihr Arzt empfehlen, dass Sie Tamoxifen nehmen, anstatt Arimidex wegen dieser möglichen Nebenwirkung.

Die ATAC Ergebnisse im Jahr 2007 berichtet, zeigte eine Erkenntnis, die nicht zuvor gesehen hatte. Das höhere Risiko von gebrochenen Knochen mit Arimidex verbunden sind verschwunden, nachdem die Frauen, die Arimidex gestoppt. Die Forscher werden sehen, ob das Ergebnis weiter, wenn mehr Daten gesammelt und analysiert.

Andere häufige Nebenwirkungen von Arimidex sind:

Einige Frauen können haben&# XA0, andere Nebenwirkungen während Arimidex einnehmen:

Einige Nebenwirkungen kann bedeuten, dass Sie eine allergische Reaktion auf Arimidex hast. Wenn Sie eines der folgenden Symptome haben, rufen Sie sofort Ihren Arzt:

Wie lange dauert ich Arimidex?

In den meisten Fällen werden Sie Arimidex für 5 Jahre dauern. Ärzte empfehlen, dass einige Frauen nehmen sie für einen längeren oder kürzeren Zeitraum.

Hat versichert Arimidex?

Während die Kosten variieren können Arimidex mehrere hundert Dollar pro Monat kosten. Arimidex ist auch als Generikum handelt, die in der Regel weniger teuer ist. Wenn Sie eine Krankenversicherung haben, erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung zu sehen, ob und wie viel von den Kosten der Arimidex bedeckt ist. Wenn Sie sich keine Krankenversicherung oder Ihre Versicherung nicht die Kosten für Arimidex decken, fragen Sie Ihren Arzt oder eine Krankenschwester über Programme in Ihrer Nähe, die Lage zu helfen.

Astrazeneca, das Unternehmen, das Arimidex, bietet die AZ Cancer Support Network, das Sie über verschreibungspflichtige Programme lernen können helfen macht. In den Vereinigten Staaten, rufen Sie 1-866-992-9276, oder der Patient Seite verschreibungspflichtigen Hilfsprogramme Zeneca besuchen.

Sie können auch die Breastcancer.org Zahlungbedingungen für Pflege Abschnitt für Informationen über zusätzliche Arten von finanzieller Unterstützung und kostensenkende Tipps lesen.

Um mit anderen zu nehmen Arimidex verbinden, finden Sie auf der Breastcancer.org Discussion Board Thread für Arimidex (Anastrozol) Benutzer neue, Vergangenheit und noch nicht abgeschlossen.

Zuletzt am 8. Juni geändert, 2015, um 12:17 Uhr

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS