Dünge- Evergreen (Koniferen) …

Dünge- Evergreen (Koniferen) …

Dünge- Evergreen (Koniferen) ...

Dünge- Evergreen (Koniferen)

Wie alle Pflanzen Landschaft, entfernen Evergreen Nährstoffe aus dem Boden. Im Wald akkumulieren Nadeln und Zweige auf dem Boden und zurück Nährstoffe in den Boden. Unter Anbau, Evergreen erhalten in der Regel weniger Nährstoffe aus dieser Quelle, weil einige Nadel und Zweig Wurf über die Tropflinie oder Spitzen ihrer Zweige entfernt wird.

An einem gewissen Punkt kann es notwendig sein, Ihre Evergreen zu befruchten, wenn Evergreen erfordern in der Regel weniger Fruchtbarkeit als Laubbäume. In vielen Landschaften, Evergreen profitieren auch von Dünger-Anwendungen auf dem Rasen.

Warum befruchten?

Die Anlage selbst wird oft angeben, wann sie Dünger benötigt. Wenn Wachstumsrate und Nadelfarbe für eine bestimmte Sorte normal sind, die Befruchtung nicht nötig. Wenn neue Wachstums spärlich oder langsam ist, oder die Nadeln sind nicht eine gesunde Farbe, oder sind kürzer als normal, sollten Sie wahrscheinlich befruchten. Denken Sie daran, es jedoch nicht ungewöhnlich oder abnormal für neu transplantierten Evergreen ist ein langsames Wachstum zu zeigen, bis sie wieder hergestellt sind.

Regelmäßige Düngung kann empfohlen werden, wenn Sie versuchen, Evergreen zu wachsen in einem weniger als idealen Ort, wie sehr sandig oder schweren Lehmboden, oder wenn die Pflanze Schaden von Insekten oder Krankheit gelitten. Sie könnten auch ein schnelleres Wachstum zu fördern, in relativ jungen Evergreen zu befruchten wollen.

Was zu verwenden

Ein Volldünger, der Stickstoff, Phosphor und Kalium, wie 10-8- 6 wird oft vorgeschlagen, liefert. Diese Formel kann etwas variieren, aber in der Regel der Stickstoffgehalt (die erste Zahl) höher sein wird als der von Phosphor (zweite Zahl) oder Kalium (Endzahl).

Es ist immer am besten, eine zuverlässige Bodenprobelauf zu haben, bevor zu düngen, wie viel von unserer Erde bereits ausreichende Mengen an Phosphor und benötigt keine zusätzliche. Testen wird auch zeigen, ob der Boden sauer oder alkalisch ist. Im Allgemeinen Immergrün wächst besser, wenn Bodenbedingungen sind sauer; viele Nährstoffe für die Pflanze nicht verfügbar sein, wenn der Boden zu alkalisch ist.

Timing-Düngemittelanwendung

Die beste Zeit zu befruchten ist Anfang April, bevor neues Wachstum erweitert, aber Sie können bis Hochsommer (15 grob Juli) Dünger zu jeder Zeit gelten. Anwendungen über diesen Zeitraum hinaus wird das Wachstum spät genug in der Saison zu stimulieren, dass es nicht an der Zeit zu härten aus kann vor kalten Temperaturen kommen. Ein solches Wachstum ist viel wahrscheinlicher, Winter Verletzungen und dieback leiden.

Eine Ausnahme wäre die Verwendung von langsam oder zeitlich Dünger wie Osmocote oder Sta-Grün sein. Eine leichte Anwendung im Spätsommer oder Frühherbst kann nährstoff betonte Bäume kommen durch den Winter in der besseren Form zu helfen. Mitte bis Ende Herbst Anwendungen von Langzeitdünger sind auch in der Regel sicher.

Nie Dürre-gestressten Pflanzen befruchten. Wenn die Bedingungen ganz trocken geworden, nachdem Sie befruchtet haben, ist es doppelt wichtig, Ihre Evergreen zu Wasser regelmäßig.

Wie viel Dünger zu verwenden,

Düngeempfehlungen sind in der Regel in Pfund pro tausend Quadratfuß gegeben. Um herauszufinden, wie viel zu verwenden, herauszufinden, etwa, wie viele Quadratfuß Ihren Baum oder Strauch Abdeckungen. Zum Beispiel kann eine Fichte, die fünf Meter über Maßnahmen würden fünfundzwanzig Quadratmetern bedecken. Wenn er groß waren, mit Niederlassungen fünf Meter in jede Richtung erstrecken, würde es zehn Meter breit sein und etwa hundert Quadratmetern, insgesamt decken.

Ein gemeinsames "Wartungsrate" Dünger zwei bis vier Pfund tatsächlichen Stickstoff pro tausend Quadratfuß Bodenoberfläche ist, angewendet zu vier Jahren alle zwei. Für die reife, langsamer wachsende Bäume, ein Pfund tatsächlichen Stickstoff ist wahrscheinlich genug.

Herauszufinden tatsächlichen Stickstoff

Es ist einfach, um herauszufinden, wie viel tatsächliche Stickstoff in einer Tasche von Dünger ist, weil die Zahlen in der Düngemittelanalyse tatsächlichen Prozente sind, auf das Gewicht.

Ein vierzig Pfund-Sack 10 -8-6 ist zehn Prozent Stickstoff. Zehn Prozent von vierzig vier ist, was bedeutet, dass der gesamte Beutel vier tatsächlichen Pfund Stickstoff enthält (plus Phosphor, Kalium, und einen inerten Träger). Ein dreißig Pfund-Sack 21 -0-0 ist 21 Prozent Stickstoff. Einundzwanzig Prozent der dreißig ist 6,3, was bedeutet, dass der Beutel 6,3 Pfund tatsächlichen Stickstoff enthält. (Der Rest ist ein inerter Träger enthält.)

Anwendungsmethoden

Solange die Rate zwei Pfund tatsächlichen Stickstoff pro tausend Quadratfuß verwendet oder weniger ist, können Sie den Dünger mit einem Tropfen Treuer unter den immergrünen Zweigen verteilt und geringfügig darüber hinaus, es dann auch Wasser in. Jede höhere Rate brennen würde das Gras es auf ausgebreitet wurde, auch wenn es gewässert wurden sofort nach dem Auftragen. Eine effektivere Methode wäre Löcher etwa acht bis zwölf Zoll zu machen tief, dann Dünger direkt in den Löchern platzieren. Raum, um die Löcher etwa zwei Meter voneinander entfernt in großen konzentrischen Kreisen, beginnend einen und einen halben Meter aus dem Stamm von jungen Bäumen oder drei Meter aus dem Kofferraum größer, reifer Bäume.

Gründlich genießen Sie die Gegend, wo Sie befruchten, um den Boden zu erweichen, so dass es einfacher ist, Löcher zu machen. Verwenden Sie ein Stemmeisen, Erdbohrer, Metallstab oder ein anderes Werkzeug Löcher zu schaffen, etwa zwei Zoll im Durchmesser. Teilen Sie die Menge an Dünger benötigt, und legen Sie es gleich in jedes Loch. Wasser, dann das Gebiet. Es gibt keine Notwendigkeit, die Löcher mit Erde zu füllen.

Mit Hilfe dieser Leitlinien für die Löcher zu machen, gibt Ihnen die folgende Tabelle eine Abkürzung Weg, um zu bestimmen, wie viel von mehreren gemeinsamen Düngemittel in jedem Platz.

Tabelle: Düngermenge pro Loch, in etwa zwei Pfund tatsächlichen Stickstoff pro Tausend Quadratmetern.

Menge pro Loch

Mit Spikes oder Root-Zubringer

Fertilizer Spikes sind eine bequeme und einfache Weise, Evergreen zu befruchten, und wirksam sind, wenn sie in ausreichenden Mengen verwendet. Da jedoch jede Spitze nur eine geringe Menge an Düngemittel enthält, sind sie nicht kosteneffektiv im Vergleich zu körnigen Produkten.

Anwenden von Flüssigdünger durch eine Wurzel Feeder ist eine weitere Option auf alle, aber schwere, schlecht durchlässigen Boden. Aber es kann auch zusätzliche Arbeit bedeuten, wenn sie auf leichten, sandigen Böden. Flüssigdünger laugt durch Sandboden schnell und müssen möglicherweise mehrmals während Frühling und Frühsommer angewendet werden. Wiederum ist diese Methode der dünge, obwohl praktisch teurer als herkömmliche granulare Düngemittel aufgebracht wird.

Mulchen Evergreen

Halten Sie Evergreen gesund durch die Bodenoberfläche unter ihren Zweigen Mulchen und leicht darüber hinaus. Starten Sie ein paar Zoll aus dem Kofferraum heraus, und wenden Sie den Mulch drei oder vier Zoll tief. Sie können nicht nur Dünger direkt über dem Mulch (Bewässerung es in gut) bewerben, aber Mulch wird dazu beitragen, die Bodenfeuchtigkeit zu halten und zu isolieren Wurzeln von wechselnden Temperaturen. In der Landschaft hat es den zusätzlichen Nutzen von Pflanzen aus Gras und Unkraut Wettbewerb sowie Verletzungen von Rasenmähern oder Unkraut Peitschen zu schützen.

Typischerweise sind Evergreen mit Hackgut oder geschreddert Rinde gemulcht. Allerdings wird nicht jeder Mulchen Material; gut verrotteten Mist oder Kompost gewürzt wird eine kleine Menge an Nährstoffen hinzufügen, wie sie weiter abbauen. Sie legen nicht Plastikfolie unter dem Mulch. Normalerweise Unkräuter sind kein Problem, aber wenn man eine Barriere zu legen möchten, wählen Sie eine Landschaft Stoff, "einatmet" und lässt Feuchtigkeit sowohl eingeben und den Boden verlassen.

Dank Gary Johnson, Stadt Forester, und Beth Jarvis, Horticulturist, für ihre Hilfe bei diesem Brief.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Dünge- Erdbeeren im Frühjahr

    Ron Smith, Horticulturist, NDSU Extension Service Q: Ich traf sie vor ein paar Tagen bei einer Garten Veranstaltung in Hope. Ich habe eine Frage zu Erdbeeren. Eine Dame rief mich an und…

  • Die Wahl Landschaft Evergreen …

    Die Wahl Landschaft Evergreen Jeffrey Gillman, Jane P. McKinnon und Deborah L. Brown Auf dieser Seite Pflanzung und Pflege von Evergreen erfordert eine erhebliche Investition von Zeit und Geld,…

  • Dünge- Erdbeeren Miracle …

    Hochzeits-Einladungen Kuchen-Verpackungs-Eskorte-Karten Favor Boxes Papier Orchid. Hummeln sind gemeinsame Tomaten Bestäuber in gemäßigten Regionen. Dünge- Erdbeeren Miracle Gro es ist am…

  • Evergreen Gardenworks Bonsai Anfänger …

    Anfänger Seite: Was Bonsai sind? von Brent Walston Klicken Sie auf die markierten Wörter für weitere Informationen in diesem Bereich Die einfachste Definition für Bonsai ist eine Pflanze in…

  • Dünge- A Bougainvillea, Düngen … 2

    FAQ # 8217; s und wie es zu benutzen für Magnesiumsulfat als Düngemittel Innen- und Außenanwendungen. Dünge- A Bougainvillea Vorschlag # 8211; Ihren Rasen mähen Rasen häufiger im Frühling…

  • Dünge- Erdbeeren in spring

    Wie Sie Ihre Erdbeerpflanzen jetzt für eine volle Ernte im nächsten Frühjahr zu befruchten 8. August 2011 | 4.08 Es ist die Mitte August und die meisten von uns nicht über unsere…