Endometriose medizinische Behandlung …

Endometriose medizinische Behandlung …

Endometriose medizinische Behandlung ...

Medizinische Behandlungen für EndometriosisSkip Navigation

Ähnlich wie bei der Auskleidung der Gebärmutter, Endometriose reagiert in der Regel an Östrogen und Progesteron, die Hormone, die Ihren Menstruationszyklus steuern. Die natürlichen Schwankungen (oder Aufstieg und Fall der Mengen) dieser Hormone können die Aktivität der Endometriose zu erhöhen und die Symptome verschlimmern, während stationäre medizinische Dosen von Östrogenen, Gestagenen und andere Medikamente, die natürliche Hormonproduktion verringern kann Endometriose verringern “Flare ups.”

Als allgemeine Regel gilt, dass Frauen seltener Probleme mit Endometriose vor ihrer ersten Menstruation oder nach der Menopause haben. Auf der anderen Seite, Frauen mit Endometriose sind in der Regel mehr Symptome um ihre Zeit zu erleben. Es wird auch angenommen, dass die Endometriose bilden kann, wenn Menstruationsgewebe rückwärts fließt durch die Eileiter und die Implantate in der Bauchhöhle und Becken. Somit unterdrückt (Anhalten), um Ihre Zeit mit den folgenden hormonellen Medikamente können Endometriose in Verbindung stehenden Schmerzen und verhindern, dass Endometriose aus der Entwicklung oder immer schlimmer im Laufe der Zeit helfen, zu lindern.

Kontinuierliche Estrogen / Gestagen Hormontherapie

Medikamente eine Kombination aus einem Östrogen und einem Gestagen enthält, kann verwendet werden, um Ihre Zeiten zu steuern und die Aktivität der Endometriose unterdrücken. Die häufigste Kombination von Östrogen und Progesteron ist in der Form der Geburtenkontrolle Pille, aber Hormone können auch durch eine vaginale Verhütungsmittel Ring (NuvaRing geliefert werden ® ) Das dauert 3-4 Wochen oder einen Patch (Ortho Evra ® ), Die Sie auf Ihrer Haut zu tragen und wöchentlich ändern. Alle hormonellen Medikamente am wirksamsten gegen Endometriose, wenn sie in einer kontinuierlichen Weise verwendet werden. Dies bedeutet, dass Sie eine aktive Pille, Ring oder Patch verwenden täglich, und die hormonfreie Woche überspringen, wenn Sie in der Regel Ihre Zeit haben würde.

Anweisungen, wie zu nehmen
kontinuierlichKombinierte Hormontherapie

Ändern Sie Ihre Patch wöchentlich

Die kontinuierliche Anwendung ist so einfach wie die inaktiven Pillen in Ihrer Pille Pack Überspringen oder den Austausch Ihrer Ring / Patch sobald es normalerweise Zeit sein würde, das alte zu entfernen. Dabei wird die Anzahl der Blutungen Tage verringern, die Sie haben und Schmerzen im Zusammenhang mit Ihrer Zeit verbunden zu verhindern.

Kontinuierliche Behandlung mit Östrogen und Gestagen-Therapie ist sicher und gut verträglich ist von den meisten Frauen. Die Östrogen / Gestagen-Therapien bieten auch zuverlässige Empfängnisverhütung, sondern schützen nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STD). Die am häufigsten auftretende Problem ist, ohne Zeitplan “Durchbruch” in der Regel Blutungen oder Schmierblutungen, die weniger häufig wird je länger man auf der Hormonbehandlung sind. zugleich hilft, jeden Tag die Pille zu nehmen und die Vermeidung von verpassten Pillen Durchbruch Blutungen zu verhindern. Einige Frauen, die ein höheres Risiko für Blutgerinnsel oder Schlaganfall sollte nicht Hormontherapien mit Östrogen. Sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt, um zu sehen, ob oder nicht kontinuierlich kombinierten Östrogen / Gestagen-Behandlung für Sie richtig ist.

Kontinuierliche Gestagen Hormontherapie

Gestagene, oder “Progesteron-ähnliche” Hormone, sind eine der im kombinierten Östrogen / Gestagen-Behandlungen gefunden Komponenten, wie die Pille (siehe medizinische Behandlungen: kontinuierliche Östrogen / Gestagen). Gestagene allein sind auch wirksam bei der Behandlung von Endometriose. Wenn in einer langfristigen kontinuierlichen Art und Weise genommen, neigen Gestagene zu dünn, um die Auskleidung der Gebärmutter, die regelmäßige Perioden stoppt und verringert die Chance für Durchbruch oder Schmierblutungen und hat eine ähnliche Aktivität gegen Endometriose-Läsionen selbst.

Es gibt verschiedene Formen von synthetischen Progesteron bezeichnet, “Gestagene” , die verwendet wird zur Behandlung von Endometriose. Wenn junge Frauen zu behandeln, bevorzugen wir es mit einer Tages Pille, wie ein Progesteron zu starten “Antibabypille” manchmal als a “Minipille” oder Norethindronacetats (Aygestin ® ). Diese Medikamente sollten jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden, um die Möglichkeit von ungeplanten zu verringern “Durchbruch” (Schmier-) Blutungen und Schmerzen. Einstellen des Alarms auf Ihrem Handy kann eine gute Erinnerung sein, Ihre Medikamente zur gleichen Zeit jeden Tag zu nehmen. Das “Minipille” betrachtet wird, ist ein etwas weniger wirksame Methode zur Empfängnisverhütung und Aygestin kein Verhütungsmittel und darf nicht zum Schutz vor Schwangerschaft in Betracht gezogen. Es gibt mindestens zwei langwirkenden progestin-only Verhütungsmethoden, die bei der Behandlung der Endometriose brauchbar sein können: (1) injizierbar Medroxyprogesteron (Depo-Provera ® ) Und (2) die Levonorgestrel Intrauterinpessar (Mirena ® IUP).

Klein “t-förmigen” Vorrichtung in den Uterus eingeführt wird, freigibt Medikament für bis zu 5 Jahren

Jede dieser nur Gestagen-Methoden können Ihre Perioden leichter und weniger häufig machen oder sie ganz zu stoppen. Kontinuierliche Gestagene sind sicher, wirksam und gut verträglich von den meisten Frauen. Gewichtszunahme, Blähungen und Depression sind manchmal berichtet. Unregelmäßige oder ungeplante “Durchbruch” auch wird weniger häufig, aber in der Regel auftreten, Blutungen, je länger Sie das Medikament verwenden. Sie sollten die Vor- und Nachteile der kontinuierlichen nur Gestagen-Hormon-Therapie mit Ihrem Gynäkologen besprechen, um zu sehen, ob eine dieser Methoden für Sie richtige Behandlung ist.

Danazol

Danazol ist ein synthetisches Androgen (männliches Hormon), die eine wirksame medizinische Behandlung für Endometriose ist.

  • Es wird als Pillen 2-4 mal täglich in Dosen von 400-800 mg pro Tag verabreicht
  • Es funktioniert durch die aktiven Endometriose Implantate machen “inaktiv” oder atrophische so dass sie nicht wachsen
  • Wenn Endometriose Implantate oft Schmerzen im Beckenbereich inaktiv abnimmt.
  • Danazol senkt auch Östrogenspiegel, die bei der Behandlung von Endometriose nützlich ist.
  • Danazol kann für andere Zwecke wie masthopatische Brusterkrankungen verschrieben werden.

Nebenwirkungen können sein:

  • Veränderungen des Menstruationszyklus; keine Perioden, unregelmäßige Perioden oder Spek
  • Mild Gewichtszunahme
  • Völlegefühl
  • Einige Frauen androgene (männliches Hormon) Nebenwirkungen wie Haarwuchs, Akne, fettige Haut und / oder fettiges Haar erleben. Alle diese Nebenwirkungen sind reversibel, wenn die Medikation jedoch angehalten wird; es kann bis zu 6-9 Monate dauern, bis die Auswirkungen vollständig zu lösen.
  • Gereiztheit und / oder Nervosität
  • Eine seltene, aber nicht reversible Nebeneffekt ist die Vertiefung der Stimme

Seltene Nebenwirkungen kann der Druck im Gehirn, einschließlich Schlaganfall, Erkrankungen der Leber und Blutungen im Bauchraum umfassen.

Vor Danazol einnehmen:

  • Es ist sehr wichtig, Ihren Arzt informieren, wenn Sie andere verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, einschließlich Kräuter und Vitamine einnehmen.
  • Achten Sie darauf, Ihren Arzt, wenn Sie unter Migräne leiden; Herz, Niere, Lebererkrankungen oder wenn Sie jemals einen Krampfanfall gehabt haben.
  • Danazol sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen
  • Ein nicht-hormonelle Art der Geburtenkontrolle eine Schwangerschaft zu verhindern muss verwendet werden, wenn Sie sexuell aktiv sind.
  • Wenn Sie schwanger werden, während Danazol nehmen, informieren Sie Ihren Arzt sofort.

Lupron ® mit Add-back

Eine weitere sehr effektive Möglichkeit zur Behandlung von Endometriose ist es, die natürliche Östrogenspiegel insgesamt zu senken, indem eine injizierbare Medikamente zu geben, die so genannte Leuprolidacetat (Lupron ® ). Dieses Medikament wird als Schuss in Abhängigkeit von der Dosis alle 1 oder 3 Monate. Wenn kontinuierlich gegeben, Lupron ® dreht sich die Kette von hormonellen Signale, die die Ovarien sagen zu Östrogen machen aus. Dies hält Ihre Menstruation und senkt Östrogenspiegel zu einem Punkt, wo die Endometriose inaktiv wird.

Ähnlich wie bei kontinuierlichen Hormontherapien, Lupron ® kann zunächst mit unregelmäßigen Blutungen verbunden sein führt aber in der Regel in Einstellung der Perioden im Laufe der Zeit. Frauen sollten wissen, dass sie möglicherweise eine “aufflammen” kurz nachdem sie ihre erste Dosis der Medikation der Symptome erhalten, weil der Östrogenspiegel in der Regel für Tage bis Wochen erhöhen, bevor sie fallen, eine temporäre Menopause ähnlichen Zustand zu verursachen. Später können niedrige Östrogenspiegel zu Hitzewallungen (Episoden plötzlich heiß, gerötet und verschwitzt Gefühl) beitragen, Stimmungsschwankungen, vaginale Trockenheit und andere Symptome, die typischerweise mit der Menopause verbunden sind. Im Laufe der Zeit können niedrige Östrogenspiegel zu niedrige Knochenmineraldichte führen und möglicherweise zerbrechlichen Knochen, die ein höheres Risiko für Frakturen sind.

Allerdings gibt es eine Möglichkeit, den größtmöglichen Nutzen aus Lupron zu bekommen ® mit minimalen oder keinen Nebenwirkungen. Wir verschreiben immer niedrig dosierte Hormon “Add-back” Medikamente wie tägliche Aygestin (siehe medizinische Behandlungen: kontinuierliche Gestagen) oder eine kombinierte Östrogen / Gestagen-Add-back-Therapie, zusammen mit Lupron ®. Add-back-Therapie gleicht die Nebenwirkungen von Lupron ® was zu einem hohen Grad der Zufriedenheit der Patienten, während immer noch Endometriose unterdrückt wird. Ihr Arzt kann Ihre Knochenmineraldichte mit einem DXA-Scan überwachen, wenn Sie für 6 Monate auf Lupron gewesen sein oder länger. Wir empfehlen nicht, Lupron ® bei den Frauen weniger als 16 Jahre alt sind. Sprechen Sie mit Ihrem Gynäkologen darüber, ob Lupron ® mit Add-back-Therapie ist die richtige Behandlung für Sie.

Senden Feedback an: Institut für OB GYN
Diese Seite wurde zuletzt am 2015.09.18 geändert

Karten und Wegbeschreibungen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS