Fact or Fiction Die Top 15 Osteoarthritis …

Fact or Fiction Die Top 15 Osteoarthritis …

Fact or Fiction Die Top 15 Osteoarthritis ...

Fakt oder Fiktion? Die Top 15 Osteoarthritis Mythen

Mythos # 1: Osteoarthritis ist nur ein Zustand des Alters

Osteoarthritis (OA) ist eine schmerzhafte Erkrankung, die mit dem Alter häufiger wird und ist zum Teil auf die allmähliche Abnutzung des Knorpels (Knochenkissen) in den Gelenken durch. Allerdings Verletzungen, Fettleibigkeit, Familiengeschichte und schwache Muskeln auch eine Rolle bei der OA Entwicklung spielen, und die Symptome in einem jüngeren Alter auftreten kann. Zum Beispiel bei jüngeren Menschen, die eine sportbezogenen oder Fahrzeugunfall gehabt haben, kann Knorpel abnutzen und Gelenkerkrankungen verursachen.

OA tritt am häufigsten in den Händen, Knie, Hüfte und Wirbelsäule mit Symptomen von Schmerzen, Gelenksteifigkeit und möglicherweise aufgrund von Flüssigkeitsansammlung Schwellungen.

Mythos # 2: Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis sind die gleichen

Obwohl sie beide Formen der Arthritis, Osteoarthritis (OA) und rheumatoide Arthritis (RA) sehr verschiedenen Bedingungen mit unterschiedlichen Behandlungen. Für einige Menschen, aber nicht alle, ist OA auch durch eine Entzündung (Schwellung) begleitet. Im Gegensatz dazu ist RA eine Autoimmun entzündliche Erkrankung der Gelenke, wo gesundes Gewebe angegriffen werden und Entzündung kann zu Lähmungen führen.

Diese Krankheiten haben einige Gemeinsamkeiten haben — sowohl in den Händen, Füßen oder am Handgelenk auftreten können; keine Heilung gibt; und Behandlungen für beide können zu erheblichen Entlastung führen.

Mythos # 3: Diagnose von Osteoarthritis wird nicht Labortests erforderlich

Ihr Provider wird Osteoarthritis (OA) mit einer Kombination von Familie und Krankengeschichte, Symptome, körperliche Untersuchung und Labortests zu diagnostizieren. Ihr Arzt kann diese Tests verwenden, um die Diagnose von OA zu bestätigen.

  • Gemeinsame Aspiration. Unter örtlicher Betäubung wird Gelenkflüssigkeit auf Anzeichen einer gemeinsamen Verschlechterung / Kristalle zu suchen zurückgezogen.
  • Röntgenstrahl. Die physikalischen Effekte von OA, wie Knochen / Knorpel ändert, können mit bildgebenden Verfahren gezeigt werden.
  • MRI. MRIs stellen eine zweidimensionale Ansicht, die eine bessere Bilder von weichem Gewebe, wie Knorpel bietet.

Mythos # 4: Stiffness mit Osteoarthritis Hält den ganzen Tag

Schmerzen und Steifheit sind die häufigsten Symptome von Osteoarthritis (OA). "Morgensteifigkeit" und Steifigkeit ist der Schmerz Sie können das Gefühl, wenn Sie zum ersten Mal am Morgen aufwachen. Steifigkeits dauert typischerweise nur ein paar Minuten und abklingt in 30 Minuten oder weniger. Es wird durch die Bewegung und Aktivität verbessert, die das Gelenk lockert.

Als der Tag weitergeht, kann jedoch die Schmerzen schlimmer. Eine Ausnahme ist entzündliche OA der Hand, die den ganzen Tag über Steifheit Frühstadium der Krankheit haben können. Morgensteifigkeit hilft Arthrose von rheumatoider Arthritis zu unterscheiden. Bei rheumatoider Arthritis, verbessern kann nicht Gelenksteife für mehrere Stunden oder er kann den ganzen Tag dauern.

Mythos # 5: Patienten mit Osteoarthritis Sollte Übung vermeiden

Evidenzbasierte Leitlinien empfohlen, dass alle Patienten mit Osteoarthritis in einem Trainingsprogramm eingeschrieben werden. Körperliche Aktivität erhöht die Durchblutung, und die Gelenke und Muskeln werden mit mehr Sauerstoff versorgt. Schwimmen (Wasser) Übungen oder gewichtsbasierte und Kräftigungsübungen ausgewählt werden können; Die Wahl hängt von der Patienten bevorzugt und deren Fähigkeit. Für Patienten, die wenig aerobe Kapazität haben, ist Schwimmen eine gute anfängliche Wahl. Eine 2016 Studie schlug sogar Tai Chi könnte eine konservative Option für Knieschmerzen sein.

Gewichtsverlust sollte ein Ziel sein Gelenk für übergewichtige Patienten Stress zu verringern. Trainingsprogramme sollten nur nach Arztkonsultation und mögliche Betreuung durch einen Physiotherapeuten gestartet werden.

Mythos # 6: Osteoarthritis behandelt nur mit Schmerzmittel

First-Line-Behandlung von Osteoarthritis beinhaltet nicht immer eine medikamentöse Therapie.

  • Sich ausruhen. Aktivität ist wichtig für OA Gelenksteifigkeit zu verhindern, aber in Zeiten der Schübe ein Tag der Ruhe können die Symptome verbessern.
  • Gewichtsverlust. Gewichtsverlust kann das Risiko von Schmerzen in Gewicht tragenden Gelenke senken.
  • Übung. Übung hilft, Muskeln zu stärken, die Flexibilität zu verbessern und Schmerzen lindern.
  • Orthesen. Geräte zu helfen, Gelenke auszurichten — Orthesen Schuheinlagen, Schienen und Klammern.
  • Hitze und Kälte. Kann helfen, Schmerzen, Steifigkeit und Muskelkrämpfe zu lindern.

Mythos # 7: Acetaminophen Arbeit nicht für Osteoarthritis

Acetaminophen (Tylenol. Panadol. Anacin Aspirin Free) ist ein beliebtes Schmerzmittel, aber es hat keine entzündungshemmende Maßnahmen Schwellung zu verringern. Doch entgegen der landläufigen Meinung, nicht alle OA hat eine entzündliche Komponente. Patienten mit nicht-entzündliche OA kann oft eine Kombination aus Ruhe verwenden und Bewegung, Hitze und Kälte, und Paracetamol für eine effektive Schmerzlinderung. Jedoch ist eine 2016-Studie in der Lanzette fand nicht, dass Paracetamol für Hüft- oder Knie-Arthrose wirksam war, aber das ist umstritten.

Acetaminophen kann die erste Therapie der Wahl bei Patienten mit OA sein, die eine Geschichte von Magengeschwüren oder Nierenprobleme haben; NSAR wie Ibuprofen (Motrin. Advil) können diese Probleme verschlimmern. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis für Paracetamol, wie es Lebertoxizität führen kann.

Mythos # 8: Acetaminophen hat keine Nebenwirkungen

Acetaminophen (Tylenol, Extra Strength Tylenol, Generika) ist eine sichere Wahl, und ist oft eine der ersten Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose. Acetaminophen kann jedoch als toxisch für die Leber, wenn in hohen Dosen eingesetzt. Es ist wichtig, die Etiketten auf Flaschen von Paracetamol zu lesen Sie die empfohlenen Dosen nicht überschreiten, um sicherzustellen.

Darüber hinaus, wenn Sie die maximale Dosis von Paracetamol verwenden, achten Sie darauf, andere Produkte zu vermeiden, die auch Paracetamol, wie OTC-Erkältungsmittel, Kombination Schmerzmittel wie acetaminohen / Hydrocodon (Lortab. Vicodin), und viele andere Produkte enthalten.

Mythos # 9: Glucosamin-Chondroitin ist bewährt

Glucosamin und Chondroitin (Osteo-Bi-Flex und andere) sind Nahrungsergänzungsmittel zur Schmerzlinderung bei Arthritis gefördert. Chondroitinsulfat in Kombination mit Glucosamin wurde für OA Behandlung untersucht; jedoch Daten über ihre Wirksamkeit ist widersprüchlich und schwach. Die meisten klinischen Studien zeigen, dass diese Behandlungen sind nicht wirksamer als ein Placebo (Zuckerpille); obwohl eine 2015 Studium an der American College of Rheumatology Annual Meeting in San Francisco hat bei Patienten mit einer Verlangsamung der Progression von Osteoarthritis zeigen die Ergänzungen Chondroitin hochgradige für zwei Jahre in Anspruch nahm.

Das American College of Rheumatology Richtlinien nicht Glucosamin-Chondroitin Verwendung bei Arthrose zu unterstützen; jedoch können einige Ärzte einig, dass ein Versuch gestartet werden konnte; Nebenwirkungen, wie Magenverstimmung, Sodbrennen und Schläfrigkeit sind mild. Stoppen Sie diese Behandlung nach sechs Monaten, wenn es keine Erleichterung ist.

Mythos # 10: Creme aus Hot Chili Peppers ist ein Hoax

Capsaicin ist, was macht ein Chili-Pfeffer heiß. Es ist auch der Wirkstoff in einigen OTC-Cremes für Arthritis-Symptome gefunden. In klinischen Studien capsiacin wurde für Patienten mit Symptomen der Osteoarthritis wirksam erwiesen, wenn sie einem Placebo verglichen.

Capsaicin wirkt, indem eine Substanz in der Nervenblockierung, die zu Schmerzen führen kann. Nebenwirkungen wie Brennen, Stechen und Rötung auf der Haut auftreten können. Es kann bis zu 2 Wochen dauern, bis die Creme eine volle Wirkung auf Ihre Schmerzen zu haben. Gemeinsame OTC Markennamen von Capsaicin-Creme enthalten Zostrix. Capzasin-HP. und andere.

Mythos # 11: Gemeinsame Injections kann so oft gegeben werden, wie gebraucht

Es gibt zwei Arten von intraartikulären Injektionen, die für Knie-Arthrose eingesetzt werden können — Glucocorticoide und Hyaluronat (Hyalgan Synvisc-One.).

Glucocorticoide wie Triamcinolon werden allgemein, wenn sie in arthritischen Knie injiziert zu reduzieren Entzündungen und Schmerzen, kann aber nicht häufig verwendet werden. Eine 2015-Studie fand heraus, dass Steroid-Injektionen helfen kann Knieschmerzen lindern, aber nichts tun Fortschreiten der Arthrose zu verlangsamen. Hyaluronate Injektion ist ein viscosupplement, die die natürlichen Flüssigkeiten in den Gelenken ersetzt, um leichter Bewegung ermöglichen. Hyaluronate Injektionen können in 6 Monaten wiederholt werden, wenn die Reaktion gut ist. Intraartikuläre Injektionen bei Arthrose Schmerzen können verwendet werden, wenn Studien mit topischen (Aspercreme, Voltaren Gel) und orale Analgetika (Paracetamol, Panadol, Motrin, Aleve, Ultram, andere) keine ausreichende Linderung.

Mythos # 12: Ältere Patienten sollten nicht jede Art von NSAID

Die Verwendung von NSAIDs wie Ibuprofen kann bei älteren Patienten, da das Risiko für Magenblutungen, Nierenschäden oder Herznebenwirkungen schädlich sein. Allerdings topische Behandlungen wie OTC Trolamin Salicylat (Aspercreme. Sportscreme) und Rezept Diclofenac-Natrium-Gel (Voltaren Gel) kann schmerzhafte Symptome in den Händen oder Knie lindern.

Unter der Obhut eines Arztes, ältere Patienten ohne Risikofaktoren in der Lage sein orale nicht-selektiven NSAR wie Naproxen zu verwenden. oder ein selektiver COX-2-Hemmer wie Celecoxib (Celebrex) mit einem Protonenpumpenhemmer kombiniert (PPI) wie Esomeprazol (Nexium), um den Magen zu schützen.

Mythos # 13: Cymbalta ist nicht so effektiv wie NSAIDs

Duloxetin (Cymbalta), ein Antidepressivum, erhielt die FDA-Zulassung im Jahr 2010 zur Behandlung von chronischen Schmerzen in den Muskeln, einschließlich Osteoarthritis.

Duloxetin ist ein Inhibitor von Neurotransmittern im Gehirn, die mit Schmerzen beteiligt sein können. Forscher haben herausgefunden, dass Duloxetin günstig mit schmerzlinder steroidalen Antiphlogistika wie Etodolac (Lodine) vergleicht. Duloxetine kann für diejenigen, die mehr tolerierbar sein, die nicht-steroidalen Antiphlogistika wegen Magenblutungen oder Geschwüre verwenden können. Aber Duloxetin ist nicht ohne Nebenwirkungen — sie sind Übelkeit, Müdigkeit und Verstopfung. Einige Leute auch Entzugserscheinungen beim Absetzen erleben.

Mythos # 14: Die meisten Menschen mit Osteoarthritis Wird eine Operation erforderlich

Osteoarthritis (OA) ist die häufigste Form von Arthritis und betrifft 27 Millionen Amerikaner, aber Operation ist nicht das typische Ergebnis für die meisten Patienten. wenn Sie starke Schmerzen oder Gelenkschäden haben jedoch kann eine Operation erforderlich sein, wenn andere medizinische Behandlungen versagt haben oder Sie haben erhebliche Unbeweglichkeit.

Austausch beschädigter Gelenke mit künstlichen können Bewegung, Schmerzen lindern zu verbessern und die Unabhängigkeit zu steigern. Entfernen von Knochensporne und Neuorientierungs Gelenke können auch OA für viele Patienten zu verbessern. Ihr Arzt ist der beste Experte, mit zu arbeiten, um festzustellen, ob Sie ein chirurgisches Verfahren für OA benötigen.

Mythos # 15: Akupunktur hat keine wissenschaftliche Grundlage für Osteoarthritis (OA)

Akupunktur ist die alte Praxis der dünnen Nadeln in bestimmte Körperbereiche Einfügen als Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). In der TCM wird die Gesundheit mit dem Fluss der verknüpften Qi (Energie) entlang Körperpfade bekannt als Meridiane. Laut TCM hilft Nadelinsertion die Energiebilanz und zur Förderung der Gesundheit wieder herzustellen.

Viele kontrollierte Studien in der Akupunktur haben keine Vorteile für Osteoarthritis (OA) gefunden, aber Studiendesign ist schwierig und möglicherweise nicht die tatsächliche Ergebnisse darstellen. Die Forschung hat gezeigt, dass physiologische Veränderungen während der Akupunktur treten — natürlich, schmerzlindernden Neurotransmitter wie Endorphine und Enkephaline freigesetzt werden — was die positiven Ergebnisse in einigen OA-Patienten gesehen zu erklären, kann helfen.

Abschluss: Fact or Fiction? Die Top 15 Osteoarthritis Mythen

Die Behandlung der RA hat sich in den letzten 50 Jahren deutlich verbessert — Behandlungen Patienten Schmerzen zu kontrollieren erlaubt haben, bleiben aktiv, und begrenzen progressive Gelenkzerstörung. What do you…

Cialis (Tadalafil) wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion und benigner Prostatahyperplasie (BPH). Wie funktioniert Cialis Viagra vergleichen und Cialis zur Verfügung?

Quellen

  • Hochberg MC, Altman RD April KT, et al. American College of Rheumatology 2012 Empfehlungen für die Verwendung von Nonpharmacologic und Pharmakologische Therapien in Osteoarthritis der Hand, Hüfte und Knie. Arthritis Care Res 2012; 64: 465-74. DOI 10.1002 / acr.21596
  • Arthritis Foundation. Disease Center. Osteoarthritis. Abgerufen 23. Juni 2016 bei http://www.arthritis.org/about-arthritis/types/osteoarthritis/
  • Gatti JC. Glucosamin Behandlung von Osteoarthritis. Am Fam Physician. (Cochrane für Kliniker) 2006; 73: 1189-1191.
  • Pressemitteilungen: Chondroitin trifft Celecoxib in Knie-Arthrose-Studie. 9. November 2015 American College of Rheumatology http://www.rheumatology.org/About-Us/Newsroom/Press-Releases/ID/708/Chondroitin-Outperforms-Celecoxib-in-Knee-Osteoarthritis-Study
  • Derry S. Moore RA. Rabbie R. Topical NSAIDs für chronische Muskel-Skelett-Schmerzen bei Erwachsenen. Cochrane Database Syst Rev. 2012; 9: CD007400. doi: 10.1002 / 14651858.CD007400.pub2
  • Auf dem Laufenden. Patienteninformation: die Behandlung von Osteoarthrose (Beyond the Basics). Aktualisiert 16. April 2014 Abgerufen 23. Juni 2016 bei http://www.uptodate.com/contents/osteoarthritis-treatment-beyond-the-basics
  • Wandel S, Juni P, Tendal B, et al. Auswirkungen von Glucosamin, Chondroitin oder Placebo bei Patienten mit Arthrose der Hüfte oder Knie: Netzwerk Meta-Analyse. BMJ. 2010; 341: c4675
  • National Library of Medicine. MedlinePlus. Osteoarthritis. Aktualisiert am 7. Juni 2016. Abgerufen 23. Juni 2016 bei http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/ency/article/000423.htm
  • Abou-Raya S, Abou-Raya M, Helmii M. Duloxetin zur Behandlung von Schmerzen bei älteren Erwachsenen mit Knie-Arthrose: randomisierte, placeb-kontrollierte Studie. Alter Altern. 2012; 41: 646-52.
  • PsychCentral. Neues aus der Forschung. 2013.03.29. Antidepressivum Cymbalta lindert Arthroseschmerzen. Abgerufen 23. Juni 2016 bei http://psychcentral.com/news/2012/03/31/antidepressant-cymbalta-helps-alleviate-osteoarthritis-pain/36506.html
  • Wang TJ, Belza B, Thompson E, et al. Auswirkungen von Wasser Übung auf Flexibilität, Kraft und aerobe Fitness bei Erwachsenen mit Arthrose der Hüfte oder Knie. J Adv Nurs. 2007; 57: 141-52.
  • American College of Rheumatology. Pressemitteilung. Chondroitin Simuliert Celecoxib in Knie-Arthrose-Studie. 09. November 2015. Abgerufen 2016.06.25 bei http://www.rheumatology.org/About-Us/Newsroom/Press-Releases/ID/708/Chondroitin-Outperforms-Celecoxib-in-Knee-Osteoarthritis-Study# sthash.HTEPpxh3.dpuf

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • CDC — NIOSH — Respirator Fact …

    Respirator Fact Sheet War sie wissen sollten bei der Entscheidung über Hauben zum Kaufen Flucht, Gasmasken oder andere Beatmungsgeräte für Preparedness zu Hause und der Arbeit Einige…

  • CDC — Fact Sheets-exzessivem Alkohol … 17

    Fact Sheets — übermäßigem Alkoholkonsum und Risiken für die Gesundheit von Frauen Übermäßigem Alkoholkonsum und Risiken für die Gesundheit von Frauen Obwohl Männer häufiger Alkohol zu trinken…

  • Fünf Tipps für die Drastische Verbesserung der …

    Fünf Tipps für die Drastische Verbesserung von Empfang Fotos von Doug Levy Als ich im Jahr 2007 meine erste Hochzeit erschossen, ich hatte Glück! Der Empfang war recht hell (und meine Kamera…

  • Abteilung für Radioonkologie …

    Abteilung für Radioonkologie Fragen über Radiation Oncology Die Meisten JEDE Person, Sterben für Krebs Behandelt Wird, hat Fragen. Klicken Sie hier einige der am häufigsten gestellten Fragen…

  • Ursachen der chronischen Sinus Probleme …

    von: Dr. Craig A. Maxwell ständig Haben Sie Ihre räuspern? Sind die Nase so verstopft, Sie das letzte Mal nicht einmal daran erinnern, können Sie Ihren Mund halten konnte geschlossen beim…

  • Feline Ober Atemwegs-Infektion …

    Feline Ober Atemwegs-Infektion aka URI Erfolgreich Katzen- obere Atemwegsinfektion (FeURI) in einem Tierheim Einstellung der Verwaltung erfordert viel mehr als die medizinische Behandlung eines…