Fakten über Drogen-und Alkoholmissbrauch …

Fakten über Drogen-und Alkoholmissbrauch …

Fakten über Drogen-und Alkoholmissbrauch

Nach Angaben des US Department of Health and Human Services im Jahr 2004 fast 19 Millionen Amerikaner im Alter von 12 und älter wurden unter Verwendung von illegalen Drogen — etwa 8 Prozent der Bevölkerung. Jedes Jahr, Drogen- und Alkoholmissbrauch trägt zum Tod von mehr als 120.000 Amerikaner. Das Amt für nationale Drogenkontrollpolitik, Drogen und Alkohol kostete den Steuerzahler mehr als 328.000.000.000 $ jährlich in vermeidbare Kosten im Gesundheitswesen, extra Strafverfolgung, Autounfälle, Kriminalität und verlorene Produktivität.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Die drei Klassen von verschreibungspflichtigen Medikamenten, die am häufigsten missbraucht werden, sind Opioide, die am häufigsten verschrieben werden zur Behandlung von Schmerzen; Zentralnervensystem (ZNS) dämpfende, die Angstzuständen und Schlafstörungen verwendet werden, zu behandeln; und Stimulanzien, die verschrieben werden, um die Schlafstörung Narkolepsie, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivität (ADHS) und zur Behandlung von Fettleibigkeit.
Alkohol und verschreibungspflichtigen Drogenmissbrauch betrifft bis zu 17 Prozent der älteren Erwachsenen auf. Da der durchschnittliche Amerikaner weiter, länger zu leben, Drogenmissbrauch bei den Erwachsenen 60 und älter ist einer der am schnellsten wachsenden Gesundheitsprobleme immer des Landes.

Im Jahr 2009, 16 Millionen Amerikaner im Alter ab 12 Jahren hatte ein Rezept Schmerzmittel, Beruhigungsmittel, Aufputschmittel genommen oder für nichtmedizinische Zwecke, mindestens einmal im Jahr, bevor sie befragt Beruhigungsmittel.

Alkohol

Alkohol wirkt sich auf jedes Organ im Körper der Trinker und kann einen sich entwickelnden Fötus schädigen. Intoxication kann die Gehirnfunktion und motorischen Fähigkeiten beeinträchtigen; starke Nutzung kann Risiko für bestimmte Krebsarten erhöhen, Schlaganfall und Lebererkrankung. Alkoholismus oder Alkoholabhängigkeit ist ein diagnostizierbaren durch ein starkes Verlangen Erkrankung, für Alkohol und / oder die weitere Verwendung trotz Schaden oder Verletzungen. Der Missbrauch von Alkohol, die zu Alkoholismus führen kann, ist ein Muster des Trinkens, die zu einem geschädigt wird die Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen, oder die Fähigkeit zu arbeiten.

Im Jahr 2009 51,9% der Amerikaner 12 Jahre und älter waren Alkohol mindestens einmal in den letzten 30 Tagen vor ihrer befragten verwendet; 23,7% hatten binged (5+ Getränke innerhalb von 2 Stunden); und 6,8% trank schwer (5+ Getränke auf 5+ Gelegenheiten).

Marihuana

Marihuana ist die am häufigsten konsumierte illegale Droge in den USA es aus getrockneten Teile des Cannabis sativa Hanf-Pflanze gewonnen wird. Kurzfristige Auswirkungen von Marihuana sind Euphorie, verzerrte Wahrnehmung, Gedächtnisstörungen und Schwierigkeiten Denken und Lösen von Problemen.

Im Jahr 2009, 28,5 Millionen Amerikaner Alter von 12 Jahren und älter hatten Marihuana mindestens einmal im Jahr, bevor sie befragt missbraucht. Quelle: (Substance Abuse und Mental Health Administration Web Site).

Kokain

Kokain ist ein kraftvoll süchtig Stimulans, das direkt auf das Gehirn auswirkt. Es ist in der Regel auf der Straße als feines, weißes, kristallines Pulver verkauft, wie Koks, C, Schnee, Flocken oder Schlag bekannt.

Crack ist der Straßenname in die freie Base Form von Kokain gegeben, die aus dem pulverisierten Kokain-Hydrochlorid Form zu einer rauchbaren Substanz verarbeitet wird. Es produziert eine sofortige, euphorisch hoch und ist auch kostengünstig herzustellen und zu kaufen.

Die langfristigen Auswirkungen von Kokain enthalten: Sucht, Reizbarkeit und Stimmungsstörungen, Unruhe, Paranoia und akustische Halluzinationen. Die medizinischen Folgen von Kokainmissbrauch sind: Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt, Brustschmerzen, Atemversagen, Schlaganfall, Krampfanfälle und Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und Übelkeit.

Im Jahr 2009 wurden 4,8 Millionen Amerikaner Alter von 12 Jahren und älter hatten Kokain in irgendeiner Form missbraucht und 1,0 Millionen hatte Riss mindestens einmal im Jahr vor Missbrauch zu vermessen werden.

Halluzinogene

Halluzinogene gehören LSD (Lysergsäurediethylamid, die auch als Säure, Löscher, Boomer, Würfel, microdot oder gelb sunshines bekannt), Meskalin (auch bekannt als Knöpfe, Kaktus, mesc oder Peyote) und Psilocybin (auch als magischer Pilz bekannt, lila Leidenschaft oder Pilze).

Unter dem Einfluß von Halluzinogenen, wird die Richtung der Richtung, Entfernung und Zeit desorientiert. Diese Medikamente können unvorhersehbar, unberechenbar produzieren und gewalttätiges Verhalten in den Benutzern, die manchmal zu schweren Verletzungen und Tod führt. Die langfristigen Auswirkungen von Halluzinogenen Verwendung variieren je nach Individuum; Jedoch enthalten einige gemeinsame physikalische Effekte Halluzinogene der Verwendung einer erhöhten Herzfrequenz und Blutdruck; verringerte sich das Bewusstsein von Berührung und Schmerz, der in sich selbst zugefügten Verletzungen zur Folge haben kann; Krämpfe; Koma; und Herz-und Lungenversagen. Psychologische Effekte sind Depressionen, Angst und Paranoia; gewalttätiges Verhalten; und persistierende Wahrnehmungsstörung (Flashbacks).

Heroin

Heroin ist die missbraucht und schnell wirkenden der Opiat-Klasse von Medikamenten, und ist sehr süchtig. Es wird typischerweise als ein weißes oder bräunliche Pulver oder als schwarzer, klebriger Substanz, die auf den Straßen, wie bekannt verkauft «black tar Heroin.»

Die langfristigen Auswirkungen der Heroinmissbrauch sind: Sucht, stark erhöhtes Risiko von Infektionskrankheiten wie HIV / AIDS und Hepatitis B und C aufgrund intravenösen Anwendung oder riskante sexuelle Verhaltensweisen, brach Venen, bakterielle Infektionen, Abszesse, Infektion des Herzens Futter und Ventile und Arthritis und anderen rheumatischen Problemen. Da die meisten Straße Heroin «cut» mit anderen Arzneimitteln oder Substanzen ist, Anwender wissen nicht immer die Stärke des Arzneimittels oder das, was drin ist. Als Ergebnis sind sie mit erhöhtem Risiko einer Überdosierung oder Tod.

Im Jahr 2009, 605.000 Amerikaner Alter von 12 und älter waren Heroin mindestens einmal im Jahr, bevor sie befragt missbraucht.

methamphetamine

Methamphetamin ist ein stark süchtig Stimulans im Zusammenhang mit schweren gesundheitlichen Bedingungen, wie Gedächtnisverlust, Aggression, psychotisches Verhalten, das Herz und Hirnschäden und einem erhöhten Risiko des sexuellen Verhaltens, die öffentlichen Hepatitis und HIV / AIDS beiträgt.

Im Jahr 2009 wurden 1,2 Millionen Amerikaner Alter von 12 Jahren und älter hatten Methamphetamin mindestens einmal im Jahr, bevor sie befragt missbraucht.

MDMA oder Ecstasy

Ecstasy ist ein Stimulans, eine so genannte «Partydroge» wegen seiner Beliebtheit bei den jungen Menschen in der Nacht Clubs und «schwärmt.» Sein Einsatz ist jetzt häufiger bei amerikanischen Teenager als Kokainkonsum und berichtete Verfügbarkeit der Droge nimmt weiter zu scharf.

Nebenwirkungen und gesundheitlichen Folgen von Ecstasy sind: erhöhte Herzfrequenz, Blutdruck und Stoffwechsel; Gefühle der Heiterkeit, Energie und erhöht die geistige Wachheit / schneller oder unregelmäßiger Herzschlag; verminderter Appetit, Gewichtsverlust, Austrocknung, Herzversagen; milde halluzinogene Wirkung; und Gedächtnis und das Lernen beeinträchtigt. Ecstasy kann für Erstbenutzer zum Tod führen sowie gewöhnlichen Nutzer.

Im Jahr 2009 wurden 2,8 Millionen Amerikaner Alter von 12 Jahren und älter hatten MDMA mindestens einmal im Jahr, bevor sie befragt missbraucht.

Quelle von Fakten

Verbinden Sie die Stimmen von Recovery: Ein Aufruf zum Handeln, Überblick und allgemeine Fakten, US Department of Health and Human Services, Drogenmissbrauch und Mental Health Services Administration (SAMHSA), Zentrum für Drogenmissbrauch Behandlung, September 2002 National Survey on Drug Use und Gesundheit

© 2014 Alta Bates Summit Medical Center. Alle Rechte vorbehalten. Sutter Health ist ein eingetragenes Warenzeichen von Sutter Health®, Reg. Das US-Patent. & Markenamt.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Drogen- und Alkoholmissbrauch Fakten und …

    Drogen- und Alkoholmissbrauch Fakten und Statistiken Die folgenden Statistiken über Drogen- und Alkoholmissbrauch zeigen den Umfang der Suchtproblem in den Vereinigten Staaten. City Vision…

  • Fakten über Schindeln (Varicella-Zoster …

    Fakten über Schindeln (Varicella-Zoster-Virus): NIAID Fakten über Schindeln (Varicella-Zoster-Virus) Schindeln wird durch das Varizella-Zoster-Virus verursacht wird, das gleiche Virus, das…

  • Fakten über Alkohol, Fakten über Alkohol.

    Über Alkohol Fakten Key Alkohol Wissenswertes Wenn Alkohol aus historischer Sicht zu untersuchen, eine der wichtigsten Alkohol Tatsachen ist, dass die Menschen über Alkohol bekannt haben und…

  • Fakten über Alkoholismus, Auswirkungen von Alkoholismus.

    Fakten über Alkoholismus Für viele Menschen sind die Fakten über Alkoholismus nicht klar. Was ist Alkoholismus, genau? Wie unterscheidet es sich von Alkoholmissbrauch unterscheiden? Wann sollte…

  • CCFA Fakten über Entzündliche …

    Fakten über Chronisch entzündliche Darmerkrankungen Einführung Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (IBD), die Crohn gehören Krankheit und Colitis ulcerosa, beeinflussen so viele wie 1,4…

  • Fun Fakten über Alkohol, was …

    Fun Facts Alkohol Trivia Musings Das stärkste Bier der Welt stammt aus einer deutschen Brauer namens Georg Tscheuschner. Er behauptet, seine Schorschbräu Schorsch Bock 43 43% ABV ist, die…