Gastritis Menü Plan

Gastritis Menü Plan

Gastritis Menü Plan_1

Magengeschwüren, Gastritis & Helicobacter Pylori

Ein Geschwür ist eine offene Wunde. Magen-Darm-Geschwüre entwickeln in der Schleimhaut des Magen oder oberen Teil des Dünndarms (Duodenum). Ein Geschwür im Magen ist ein Magengeschwür genannt, und ein Geschwür im Duodenum ein Zwölffingerdarmgeschwür genannt.

Die meisten Geschwüren durch Bakterien verursacht genannt Helicobacter pylori (H. pylori). die sind vermutlich von Person zu Person durch engen Kontakt und Exposition gegenüber Fäkalien oder Erbrochenem übertragen werden. Die Bakterien verursachen eine Infektion, die die schützenden Schleim im Magen und Zwölffingerdarm schwächt, so dass Säure unterhalb der empfindlichen Futter bekommen durch. Sowohl die Säure und Bakterien reizen die Auskleidung und verursachen ein Geschwür zu bilden.

Wenn unbehandelt, ein H. pylori Infektion kann Gastritis (Entzündung der Schleimhaut des Magens) verursachen. Gastritis kann plötzlich auftreten (akute Gastritis) oder allmählich (chronische Gastritis). Eine unbehandelte H. pylori Infektion kann auch Fortschritte in Magengeschwüre oder Magenkrebs im späteren Leben. Eine weitere häufige Ursache von Gastritis ist die langfristige Verwendung von Aspirin, Ibuprofen und andere entzündungshemmende Medikamente.

In der Vergangenheit lebten Kinder mit Magen-Darm-Geschwüre mit der chronischen Erkrankung für mehrere Jahre oder sogar ein Leben lang. Heute haben wir ein besseres Verständnis von dem, was bewirkt, dass Magengeschwüre und wie sie zu behandeln, die meisten Kinder bedeutet, kann geheilt werden.

Die Symptome von Magengeschwüren, Gastritis und H. pylori Infektion kann bei manchen Kindern sehr mild sein.

Bauchbeschwerden ist das häufigste Symptom von Magengeschwüren und in der Regel fühlt sich an wie ein dumpfer, Nagen Schmerzen. Der Schmerz tritt oft zwei oder drei Stunden nach einer Mahlzeit oder in der Mitte der Nacht, wenn der Magen leer ist. Der Schmerz kann für mehrere Tage oder Wochen kommen und gehen. Essen und Antazida Einnahme von Medizin hilft, die Beschwerden zu lindern. Es ist nicht klar, ob H. pylori Infektion ohne Geschwüre verursacht Bauchschmerzen.

Andere Symptome sind:

  • Völlegefühl
  • Aufstoßen
  • Dunkler Stuhl (mit Gastritis oder ein Geschwür)
  • Übelkeit
  • Appetitmangel
  • Vomiting
  • Gewichtsverlust

Die Diagnose von Magengeschwüren, Gastritis & Helicobacter Pylori

Wenn Ihr Kind erlebt Symptome von Magengeschwüren, Gastritis oder H. pylori Infektion, ein pädiatrischer Gastroenterologe kann die folgenden Prüfungen und Tests durchführen, um eine Diagnose zu stellen:

  • Die körperliche Untersuchung. Ein Arzt wird den Bauch auf Anzeichen von Blähungen untersuchen und kann Ihr Kind Gewichtsverlust verfolgen.
  • Vollständige Anamnese. Der Arzt Ihres Kindes wird die Gesundheit Ihres Kindes Aufzeichnungen und Familie Gesundheit Geschichte überprüfen.
  • Im oberen Gastrointestinaltrakt (GI) Endoskopie. Der Arzt Ihres Kindes kann eine obere gastrointestinale (GI) Endoskopie führen die Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm zu untersuchen.
  • Biopsie. Eine pädiatrische Gastroenterologe kann eine Magengewebeprobe nehmen die Zellen auf Anzeichen von Schäden oder Infektion zu untersuchen.
  • Bluttests. Eine Vielzahl von Bluttests kann die Anwesenheit anderer Gründe für Bauchschmerzen anzuzeigen.
  • Atemtests. Atemtests messen die Menge an Gasen, wie Wasserstoff, in der Luft, die ein Zeichen bakterieller Überwucherung im Darm oder Laktose-Intoleranz sein kann.
  • Stuhltests. Durch das Studium der Inhalt Ihres Kindes Stuhl, kann der Arzt Informationen über Infektionen bekommen, die das Verdauungstrakt stören kann.

Behandlungen

Behandlungen

Die Behandlung von Magengeschwüren, Gastritis und H. pylori beinhaltet gewöhnlich eine Kombination von Antibiotika, Säure Suppressoren und Magen-Protektoren. Gastritis Behandlung ist auf die Ursache der Entzündung zugrunde. Arten von Medikamenten, die verschrieben werden können, umfassen:

  • Antibiotika. Eine Kombination von Antibiotika verwendet, um die zu töten H. pylori Bakterien. Antibiotika-Therapien für Patienten empfohlen wird, kann in allen Regionen der Welt unterscheiden, da verschiedene Bereiche Resistenz gegen bestimmte Antibiotika zu zeigen, haben begonnen.
  • Protonenpumpenhemmer. Protonenpumpenhemmer unterdrücken die Säureproduktion durch den Mechanismus zu stoppen, die die Säure in den Magen pumpt.
  • Bismutsubsalicylat. Bismutsubsalicylat ist eine Komponente von Pepto-Bismol. Es wird verwendet, um die Magenschleimhaut von Säure zu schützen und zu töten H. pylori .

Diese Behandlungen reduzieren Symptome und lassen Sie entzündeten Gewebe im Laufe der Zeit zu heilen.

Die wichtigsten Punkte zu erinnern,

Die wichtigsten Punkte zu erinnern,

  • Ein Magengeschwür ist eine Wunde in der Schleimhaut des Magen oder Zwölffingerdarm.
  • Einige Geschwüre werden durch die verursacht H. pylori Bakterium.
  • H. pylori kann von Person zu Person durch engen Kontakt und Exposition gegenüber Fäkalien oder Erbrochenem übertragen werden.
  • Eine Kombination von Antibiotika und Säure-Blocker ist die effektivste Behandlung für H. pylori peptische Geschwüre.
  • Gastritis (Entzündung der Schleimhaut des Magens) kann verursacht werden H. pylori Infektion oder langfristige Einnahme von Aspirin oder entzündungshemmende Medikamente. Unklar ist, ob H. pylori Infektion ohne Geschwüre verursacht Bauchschmerzen.

Support-Services & Ressourcen

Support-Services & Ressourcen

Besuchen Sie die Webseite unten Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen zu finden und erfahren Sie mehr über Magengeschwüre, Gastritis und H. pylori-Infektion.

Riley an der IU Health bietet ein breites Spektrum an unterstützende Dienstleistungen das Leben für Familien zu machen, die uns die Betreuung für ihre Kinder wählen.

Diese Website aus der nordamerikanischen Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung liefert Informationen für Familien von Kindern mit Magengeschwüre, Gastritis und H. pylori-Infektion.

Standorte

Standorte

Standorte

Zusätzlich zu unserem primären Krankenhaus Lage am Academic Health Center in Indianapolis, IN, haben wir vorteilhaften Standorten besser zu unseren Gemeinden im ganzen Land dienen.

Sortieren durch 7 Einrichtungen Opfer Magengeschwüren, Gastritis & Helicobacter Pylori-Pflege indem Sie Ihre Stadt oder Postleitzahl eingeben.

Abteilungen der Behandlung dieser Bedingung

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Gastritis, stoppen Brennen …

    Gastritis Brennen im Magen Gastritis ist eine Entzündung der Auskleidung des Magens, die Sie als Nagen oder brennende Schmerzen im Bauch oder Oberbauch auftreten können. Der Begriff Magen-…

  • Gastritis Chirurgie treatment

    Gastritis: ArTeN, Epidemiologie, Ursachen, Risikofaktoren, symptome, symptome, treatment Der Begriff Gastritis is a Entzündung des Magens (Magen) Schleimhaut. Gastritis ist ein häufiges Problem…

  • Gastritis Hausmittel natürliche cures

    Gastritis ist nicht eine einzelne Krankheit, sondern mehrere verschiedene Bedingungen, die alle eine Entzündung der Magenschleimhaut haben. Gastritis kann durch das Trinken zu viel Alkohol,…

  • Gastritis — Weill Cornell Abteilung …

    Was ist Gastritis? Der Begriff gastro Magen bezieht, und es ist Entzündung bedeutet, so Gastritis ist eine Entzündung des Magens. Während die Auskleidung des Magens ist ziemlich stark und…

  • Gastritis Ursache von Rücken und Bauch …

    Gastritis: Ursache von Rücken- und Bauchschmerzen Gastritis ist eine häufige Ursache für Bauch- und Rückenschmerzen . Die Bedingung ist vage wie jede Reizung oder Entzündung der…

  • Gastritis und Magengeschwüren, Tabletten für Gastritis.

    Gastritis und Magengeschwür Gastritis Gastritis ist nicht eine einzelne Krankheit. Es ist in der Tat das Ergebnis der verschiedenen Arten von Verletzungen des Magen. Ursachen von gastritisare…