Granulozyten-Kolonie stimulierende …

Granulozyten-Kolonie stimulierende …

Granulozyten-Kolonie-stimulierender Faktor (G-CSF)

Sie werden nicht alle diese Nebenwirkungen zu bekommen. Ein Nebeneffekt kann noch schlimmer durch Ihren Verlauf der Behandlung zu bekommen. Oder Sie können mehr Nebenwirkungen haben, wie der Kurs geht weiter. Dies hängt davon ab,

  • Wie oft haben Sie ein Medikament hatte vor
  • Ihre allgemeine Gesundheit
  • Wie viel von der Droge, die Sie haben (die Dosis)
  • Die Art und Weise Sie das Medikament haben
  • Andere Medikamente, die Sie haben

Der Umgang mit Nebenwirkungen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über alle Nebenwirkungen, so dass sie Sie sie verwalten können helfen. Sie können Ihnen Ratschläge geben oder Sie beruhigen. Ihre Krankenschwester wird Ihnen eine Telefonnummer anzurufen, wenn Sie Fragen oder Probleme haben. Im Zweifelsfall rufen sie.

Andere Arzneimittel

Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich Vitamine, pflanzliche Präparate und über den Gegenhilfsmitteln. Einige Medikamente können zusammen reagieren.

Schwangerschaft und Verhütung

Dieses Medikament kann ein Kind in der Gebärmutter entwickeln schaden. Es ist wichtig, nicht schwanger oder Vater ein Kind zu werden, während Sie die Behandlung und für ein paar Monate haben danach. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder eine Krankenschwester über eine wirksame Empfängnisverhütung vor Beginn der Behandlung.

Stillen

Nicht während dieser Behandlung gestillt, weil das Medikament in die Muttermilch kommen durch kann.

Immunisierungen und Chemotherapie

Sie sollten nicht Immunisierungen mit Lebendimpfstoffen haben, während Sie danach Chemotherapie oder für mindestens 6 Monate haben. Im Vereinigten Königreich sind dies Röteln, Mumps, Masern (in der Regel zusammen als MMR gegeben), BCG, Gelbfieber und Zostavax (Gürtelrose-Impfstoff).

Sie können auch andere Impfstoffe haben, aber sie können Sie so viel Schutz wie gewohnt, bis Ihr Immunsystem hat sich von der Chemotherapie nicht geben vollständig erholt. Es ist sicher, die Grippe-Impfstoff zu haben.

Es ist sicher für Sie in Kontakt mit anderen Menschen zu sein, die Lebendimpfstoffe wie Injektionen hatten. Es kann zu Problemen mit Impfstoffen Sie nehmen durch den Mund (orale Impfstoffe), aber nicht viele Menschen in Großbritannien haben jetzt diese. So gibt es in der Regel kein Problem mit einem Baby oder Kind in zu sein, die es vor kurzem eine Impfung in Großbritannien hat. Sie könnten sicherstellen müssen, dass Sie nicht in Kontakt mit jemand sind, der vor kurzem die orale Polio, Cholera oder Typhus-Impfung hatte, vor allem, wenn Sie im Ausland leben.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Effexor XR (Venlafaxinhydrochlorid …

    INFORMATIONEN ZUM PATIENTEN EFFEXOR XR (E-Fex-or) (Venlafaxin Hydrochlorid) (Extended-Release-Kapseln) Lesen Sie die Anleitung der Medikation, die mit EFFEXOR XR kommt, bevor Sie es zu nehmen…

  • Frühe Stadien der Syphilis in men0

    Syphilis Syphilis ist eine härtbare, bakterielle Infektionen, verursacht durch Bakterien Treponema pallidum . Die Bakterien in den Körper gelangen durch die Schleimhäute oder abgeschliffen…

  • Kinder-Husten Ursachen und Behandlungen … 2

    Kinder Husten: Ursachen und Behandlungen Ein Kind, das kleine Körper kann einen großen Ton, wenn mit Husten geplagt. Um Ihrem Kind helfen, mit einem Husten bewältigen. kennen die häufigsten…

  • Drogen Tonsillitis, Drogen zur Behandlung von Angina zu behandeln.

    Tonsillektomie Definition Tonsillectomy (ton-SiH-LEK-tuh-me) ist die chirurgische Entfernung der Tonsillen, zwei ovale Kissen von Gewebe an der Rückseite der Kehle eine Tonsille auf jeder…

  • Hepatozellulären Karzinoms Ursachen …

    hepatozellulären Karzinoms Was ist hepatozellulären Karzinoms? Das hepatozelluläre Karzinom ist ein Krebs, der in der Leber beginnt. Es unterscheidet sich von Sekundär Leberkrebs, der in die…

  • Endometriose Disease-Referenzhandbuch, Endometriose-Zellen.

    Endometriose Definition Endometriose (en-doe-me-Baum-O-sis) ist eine oft schmerzhafte Erkrankung, bei der Gewebe, das normalerweise die Innenseite der Gebärmutter das Endometrium wächst…