Hat Leinsamenöl verursachen Prostata … 2

Hat Leinsamenöl verursachen Prostata … 2

Hat Leinsamenöl verursachen Prostata ... 2

Hat Leinsamenöl Prostatakrebs verursachen?

Aktuelle Medienberichte deuten auf einen Zusammenhang zwischen Leinöl und Prostatakrebs.

Gesundheitsbewusste Jungs wundern sich vielleicht, "Werde ich mein Risiko für Prostatakrebs erhöhen, wenn ich dieses Öl nehmen?"

Leinöl ist eine Pflanze, Quelle von Omega-3-Fettsäuren. Diese speziellen Fette wurden, um das Immunsystem gezeigt, um das Risiko für Herzerkrankungen zu reduzieren, bekämpfen Entzündungen und fördern.

Alpha-Linolensäure (ALA) ist eine der Fettsäuren Omega-3-in Leinöl Primär. ALA wird vom Körper aufgenommen und in die Omega-3, Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) durch einen enzymatischen Prozess. Eine weitere Quelle von EPA und DHA ist Fischöl.

Während ALA eine gesunde Fettsäure ist, gibt es Berichte von hohen Mengen in einigen Fällen von Prostatakrebs gesehen. Darüber hinaus haben Tierstudien Prostatakrebszellen gezeigt wachsen kann, wenn Linolensäure zur Alpha ausgesetzt.

Jeder Mann besorgt über seine Gesundheit kann Bedenken über das Hinzufügen dieser angeblich gesundes Öl auf ihre Ernährung.

Wird Leinöl Ursache Prostatakrebs zu essen, oder ist es das Risiko für sie zu erhöhen? Der Schlüssel liegen kann, in welcher Art von Fetten Sie in Ihrer Ernährung haben.

Fettes Fleisch-basierte Ernährung kann Krebsrisiko erhöhen

Forscher an der Harvard Medical School glauben, dass die Art von Fett in der Ernährung kann bestimmen, ob Sie Prostatakrebs bekommen.

Einige Studien zeigen, dass eine Ernährung mit Fischöl und / oder Milchfette (ohne Butter) korreliert mit geringeren Risiken für Prostatakrebs.

Essen auf Fleisch basierende Ernährung, die zur Verfügung stellen hohe ALA kann für Krebs zu einem erhöhten Risiko führen; Diäten besonders mit hohen Mengen an rotem Fleisch und Speck, die Quellen von gesättigten und trans-Fettsäuren sind.

Da auch Leinsamenöle Alpha-Linolensäure enthalten, ist es möglich, gibt es einen Link hohe Mengen an High-Alpha-Linolensäure und ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs zwischen dem Gebrauch?

Die Antwort kann liegen in wie Sie Ihr Fleisch kochen. Wissenschaftler wissen jetzt, dass ALA zu hohe Kochtemperaturen ausgesetzt wird (wie eine dicke, fette saftiges Steak grillen) gibt krebserregende Stoffe wie Benzol. In der Tat ist es jetzt Fleisch geglaubte Grillen verursacht Krebs.

Derzeit gibt es keine veröffentlichten medizinischen Studien, die zeigen, dass Leinöl Prostatakrebs verursacht. Auch gibt es keine Studien, hohe ALA Blutspiegel zeigt verursachen Prostatakrebs.

Nationales Gesundheitsinstitut
sucht Leinöl

Sie fanden heraus, absolut keinen Zusammenhang zwischen erhöhten Konzentrationen an Alpha-Linolensäure und Prostatakrebs.

Eine weitere Studie aus Norwegen fand auch keine Verbindung zwischen einer Nahrungsaufnahme von Alpha-Linolensäure und Prostatakrebs.

Das letzte Wort auf Leinsamenöle und Prostatakrebs

Was können wir also aus dieser Forschung zu sammeln?

Es gibt widersprüchliche Studien Prostatakrebs mit einem hohen Grad an Alpha-Linolensäure verbindet:

Einige Studien zeigen, High-Alpha-Linolensäure Spiegel und ein erhöhtes Risiko für Prostatakrebs und andere Studien haben dies nicht unterstützen.

eine fettreiche Ernährung kann das Risiko für Prostatakrebs erhöhen:

Hohe Kochtemperaturen kann das Fett in Fleisch, die Freigabe krebserregende Stoffe verändern. Alpha-Linolensäure (in bestimmten Teilstücken von Fleisch gefunden) freigibt Benzol (krebserregend), wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt werden.

Leinöl ist eine große Pflanzen Quelle von Omega-3-Fettsäuren. Menschen, die nicht Fisch essen Leinsamen oder Leinsamenöl Ergänzungen könnten ihre Omega-3-Aufnahme abzurunden.

Die Menschen, die noch Leinsamen Öle zu vermeiden wünschen können Fischöle, Krill Öl nehmen. oder essen mindestens 1-2 Portionen von Süßwasserfischen pro Woche. Dadurch wird sichergestellt, Sie ausreichende Mengen an Omega-3-Fettsäuren in der Ernährung sind immer.

Ich persönlich denke, Mäßigung ist der Schlüssel. Man braucht nicht schlucken Flaschen Leinsamen-Öl, die gesundheitlichen Vorteile zu bekommen. Ich nehme in der Regel ein oder zwei Esslöffel Leinsamen-Öl mit meinem Protein-Shakes und auch Boden flaxseeds meiner morgendlichen Tasse Orangensaft hinzufügen. Leinöl ist ein natürliches gesundes Öl und eine gute Möglichkeit, vorteilhaft Omega-3-Fette in der Ernährung zu erhalten.

Eines der beliebtesten Leinsamen Öle auf Amazon.com ist Bio Hoch Lignan Flax Oil Barlean. Dieses Produkt hat eine der höchsten Kundenbewertungen mit vielen Menschen zufrieden mit dem köstlichen nussigen Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile von Omega-3-Fettsäuren.

Forschung Referenzen:

Eine prospektive Studie von Nahrungs alpha-Linolensäure, und das Risiko von Prostatakrebs (USA). Koralek DO, Peters U, Andriole G, Reding D, Kirsh V, Subar A, Schatzkin A, Hayes R, Leitzmann MF. Abteilung für Krebs-Epidemiologie und Genetik, National Cancer Institute, NIH, DHHS, Bethesda, MD, USA Cancer Causes & Steuern. Aug 2006; 17 (6): 783-91.

Die Wirkungen der Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren auf die in vitro das Wachstum von Prostatakrebs. Pandalai PK, Pilat MJ, Yamazaki K, et al Michigan Prostate Institute, University of Michigan Comprehensive Cancer Center, USA. Anticancer Research 1996; 16: 815-20.

Eine prospektive Studie von Nahrungsfett und Risiko von Prostatakrebs. Journal of National Cancer Institute 1993; 85: 1571-9. Giovannucci E, Rimm EB, Colditz GA, et al Department of Preventive Medicine, Northwestern University School of Medicine, Chicago Journal des National Cancer Institute 1993; 85: 1

Vordiagnose Gehalt an Fettsäuren in Serum Phospholipiden: Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und das Risiko von Prostatakrebs. Harvei S, Bjerve KS, Tretli S, et al. Krebsregister von Norwegen, Institut für Epidemiologische Krebsforschung, Oslo. International Journal of Cancer 1997; 71: 545-51.

Prospektive Studie der Plasma Fettsäuren und das Risiko von Prostatakrebs. Giovannucci E, Rimm EB, Colditz GA, Stampfer MJ, Ascherio A, Chute CC, Willett WC. Channing Laboratory, Department of Medicine, Harvard Medical School, Boston, Mass Journal des National Cancer Institute, 1994; 86:. 281-6.

Verband der Energie- und Fettaufnahme mit Prostatakarzinomrisiko: Ergebnisse aus den Niederlanden Kohortenstudie. Schuurman AG, van den Brandt PA, Dorant E, et al. Cancer 1999; 86: 1019-1027.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leinsamenöl Nutzen für sterben Gesundheit … 2

    Leinsamen-Öl: Nutzen für sterben Gesundheit, verwendung, Eigenschaften Leinsamen-Öl,, ideal mit IHM BEREITS vertraut Sind, Infos finden Sie auf viele Wadenfänger uses.If Beziehen Sie nicht…

  • Leinsamenöl Vorteile, Dosierung …

    Leinsamenöl Was ist Leinsamenöl? Leinöl (auch als Leinöl bekannt) ist ein schmackhaftes Öl, das für seine hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren bekannt ist. In der Tat enthält keine andere…

  • Unterschied zwischen Leinsamenöl und Fischöl, Flachs Fischöl.

    Unterschied zwischen Leinsamenöl und Fischöl Leinsamenöl vs Fischöl Ein Hauptunterschied zwischen Leinöl und Fischöl ist in ihrer Zusammensetzung. Aber es ist wahr, dass beide Leinöl und…

  • Lebensmittel, sterben Akne verursachen

    Hat Rind oder Schwein Akne verursachen? Zuletzt aktualisiert: Aug 25, 2011 | Durch Kay Uzoma Kay Uzoma schreibt seit professionell seit 1999 Ihre Arbeiten erschienen in Readers Digest, Balance,…

  • Flachsöl für Frauen, Leinsamenöl Vorteile für die Frauen.

    Flachsöl für Frauen Sprinkle Boden flaxseeds in Salaten, Haferflocken oder Smoothies. Da Leinöl ist ein Herz-gesundes Fett und mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren verpackt, insbesondere…

  • Leinsamenöl Nutzen für Gesundheit sterben …

    Leinsamenöl Einzelheiten Was ist Leinöl? Leinöl is a der Reichsten herein natürlichen Quellen von Omega-3 essentielle Fettsäuren. Es Enthält Auch Lignane, kleine faserige Partikel in der…