Hepatitis-B-Symptome, Anzeichen von Hepatitis-B.

Hepatitis-B-Symptome, Anzeichen von Hepatitis-B.

Hepatitis-B-Symptome, Anzeichen von Hepatitis-B.

Hepatitis-B-Symptome

Einige Hepatitis-B-Symptome, die besonders häufig sind in den frühen Stadien der Erkrankung sind Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit oder Erbrechen, und ein leichtes Fieber. Die meisten Menschen mit Hepatitis B erhalten allmählich besser innerhalb von ein paar Monaten. Für manche Menschen aber ist der Körper nicht in der Lage, das Hepatitis-B-Virus zu töten. Diese Menschen mit chronischer Hepatitis B. Eine Person mit chronischer Hepatitis B entwickeln kann Zirrhose entwickeln, die Anzeichen und Symptome wie Schwäche, Übelkeit, Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit führen kann.

Anzeichen und Symptome von Hepatitis B: Ein Überblick

Wenn eine Person mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) infiziert wird, beginnt sich das Virus in der Leber zu multiplizieren. Dreißig bis 180 Tage später kann eine Person Symptome einer Hepatitis B zu entwickeln.

Allerdings ist nicht jeder mit dem Hepatitis-B-Virus infiziert sind, werden tatsächlich Symptome haben. einige der Leute, auch die Symptome entwickeln sich nur sehr milde Symptome haben. In der Tat werden etwa 30 Prozent der Menschen mit dieser Krankheit keine Symptome von Hepatitis B. haben Sie vollkommen gesund aussehen und sich anfühlen, aber immer noch mit der Krankheit infiziert sein und andere anstecken.

Säuglinge und Kinder sind eher milde Symptome oder keine Symptome überhaupt zu haben. Menschen im Alter von über 50 sind am ehesten schwerere Symptome zu haben.

Spezifische Hepatitis-B-Symptome

Für eine Person mit Hepatitis B, Symptome (besonders frühe Symptome) kann eine oder mehrere der folgenden Angaben enthalten:

  • Ermüden
  • Übermäßige Müdigkeit
  • Nicht das Gefühl sehr hungrig
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Durchfall
  • Ein leichtes Fieber
  • Muskelschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Halsentzündung
  • Mild Bauchschmerzen (oder Magenschmerzen)
  • Dunkler Urin
  • Helle Hocker.

Oft können diese frühen Symptome mit denen häufig im Zusammenhang mit dem Magen-Grippe zu sehen verwirrt (Siehe Symptome Magen-Grippe) .

Ikterus (Gelbfärbung der Haut oder den Weißen der Augen) tritt in der Regel einige Tage nach der frühen Symptome der Hepatitis B den ersten Blick erscheinen. Es kann jedoch bis zu zwei Wochen auftreten, nachdem Symptome beginnen. Zu diesem Zeitpunkt neigen frühen Symptome zu verbessern; aber auch andere neue Symptome können auftreten, wie Bauchschmerzen (oder Magenschmerzen) auf der rechten Seite.

Die Gesamtrate der Tod von einer Hepatitis-B-Infektion ist 1 Prozent. Der Verlust des Lebens ist häufiger bei älteren Menschen mit dem Hepatitis-B-Virus infiziert. Wenn jemand aus einer Hepatitis B-Infektion stirbt, ist es sehr oft wegen der Komplikation als fulminanter Hepatitis bekannt, die eine Bedingung, die in Leberversagen führt. Neben älteren Menschen, Menschen, die auf ein erhöhtes Risiko von fulminanter Hepatitis sind, schließen jene mit einer schweren Lebererkrankung (Zirrhose) und diejenigen, die eine Lebertransplantation gehabt haben.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS