Herzklopfen in der night

Herzklopfen in der night

Herzklopfen in der night_3

Herzklopfen revisited

Herzklopfen — Teil 11

Palpitationen sind als bewusste Bewusstsein für das Schlagen eines definierten s eigenes Herz. Die meiste Zeit sind wir von den Schlägen des Herzens völlig ahnungslos, aber manchmal, dass Unwissen wird durch ein Gefühl von übersprungenen Schläge durchbohrt, die in der Brust gefühlt werden kann oder manchmal im Hals. Die palpitation kann entweder als flüchtige Gefühl erlebt werden, oder es kann mehr hartnäckig sein.

In diesem letzteren Fall kann die Person entweder eines regelmäßigen oder unregelmäßigen Pochen in der Brust bewusst sein. In einem früheren Artikel über das Thema Palpitationen schrieb ich über die palpitation als gemeinsames Ereignis, das von uns allen erlebt wird. In diesem Artikel werde ich das Thema des palpitation als pathologischer Fall ansprechen und wird die verschiedenen anormalen Bedingungen beschreiben, die zu Herzklopfen geben.

Bevor wir jedoch diese verschiedenen Bedingungen berücksichtigen wäre es nützlich sein, zuerst die elektrische Schaltung des Herzens beschreiben. Die Geschwindigkeit und den Rhythmus des Herzschlag wird durch seine eigenen inneren Schrittmacher gesteuert, die die SA (sinoatrial) Knoten bezeichnet wird. Der SA-Knoten ist ein kleines Bündel von Gewebe in dem rechten Vorhof befindet, die eine der vier Kammern des Herzens ist. Diese hochspezialisierte Bündel Gewebe entlädt Strom spontan, die dann während des gesamten Herzmuskels durch eine spezielle Leitungsschaltung durchgeführt wird. Diese elektrischen Impulse sind intermittierend und rhythmische und stimulieren den Herzmuskel zu kontrahieren.

Pumpen des Blut in die Ventrikel, wenn ein elektrischer Impuls von dem SA-Knoten entladen wird es breitet sich dann sowohl in der gesamten rechten und linken Vorhof, den Muskel in der Wand dieser Kammern wodurch bewirkt wird, zu kontrahieren. Der elektrische Impuls läuft dann durch den AV (atrioventrikulären Knoten), die als eine elektrische Relaisstation wirkt, die das elektrische Signal in der rechten und linken Ventrikel leitet. Der Impuls muss der AV-Knoten passieren, um die beiden Kammern zu erreichen. Wenn der elektrische Impuls erreicht den Ventrikeln des Muskels in diesen Kammern Verträge und Blut wird in die Lunge über den Lungenarterie und in den allgemeinen Kreislauf über die Aorta gepumpt.

Wenn der SA-Knoten entlädt in eine chaotische Art und Weise unregelmäßig das Herz kontrahiert. Rhythmusstörungen werden als Arrhythmien. Arrhythmien erzeugen häufig das Gefühl, wir als palpitation beschreiben. Arrhythmien können langsam, schnell oder unregelmäßig sein. Das Symptom von Palpitationen mit diesem abnormen Rhythmus verbunden sind, können in ähnlicher Weise langsam, schnell oder unregelmäßig sein; obwohl die Person, für die ganze Zeit der Arrhythmie nicht bewusst sein, dass es vorhanden ist. Es ist auch wichtig zu betonen, dass Arrhythmien intermittierend sein kann, was bedeutet, dass der Herzschlag zu einem normalen Rhythmus und Geschwindigkeit zwischen den Bursts von Arrhythmie zurückkehren kann. Das ist der Grund, warum Arrhythmien übersehen werden, weil die Person zu einem Zeitpunkt zur Auswertung an ihren Arzt abgegeben hat, wenn das Herz zu einem normalen Muster des Schlagens zurückgekehrt ist.

Eine schnelle Arrhythmie ist eine Tachykardie (Herzfrequenz von mehr als 100 Schläge pro Minute) genannt, während eine langsame Arrhythmie eine Bradykardie (weniger als 60 Schläge pro Minute) genannt wird. Manchmal kommt es zu einem einzigen Herzschlag einen Bruchteil einer Sekunde früher als normal und dies als eine vorzeitige Kontraktion bezeichnet wird. Der Begriff Flimmern verwendet Rhythmen zu beschreiben, die unregelmäßig sind und diese Unregelmäßigkeiten in entweder den Vorhöfen oder Ventrikeln auftreten können. Alle diese verschiedenen Arten von Rhythmusstörung entlang der elektrischen Schaltung des Herzens von Störungen überall auftreten. Daher Anomalien in der SA-Knoten, die Vorhöfe, den AV-Knoten oder die Ventrikel kann zu Arrhythmien führen, die an den als Palpitationen manifest sein kann.

Am Puls

Wenn wir die vorstehenden Bedingungen in Verbindung mit dem Entstehungsort der Rhythmusstörung können wir eine beschreibende Bezeichnung zu praktisch jeder Arrhythmie geben. So können wir atriale Tachykardien und vorzeitigen Vorhofkontraktionen haben. Ebenso können wir ventrikuläre Tachykardien und ventrikuläre Extrasystolen haben. Fibrillationen kann entweder atriale oder ventrikuläre sein. Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörungen, die in der allgemeinen Praxis begegnen. Auch wenn eine Bradykardie aufgrund der langsamen elektrischen Entladung von dem SA-Knoten entsteht, beziehen wir uns auf diese Rhythmusstörung als Sinusbradykardie.

den Puls fühlen kann viele der Rhythmusstörungen identifizieren ich beschrieben habe, aber sie alle haben ihre eigenen Strommuster aufweisen, die in der Regel leicht erkennbar auf einem Standard-EKG ist. Wenn die Arrhythmie zu normalen Rhythmus zu dem Zeitpunkt des EKG zurückgesetzt hat, kann es notwendig sein, Langzeit-EKG-Überwachung, um fortzufahren, die eine besondere Form von kontinuierlichen EKG ist, die über einen 24-Stunden-Zeitraum durchgeführt wird.

Also, was bewirkt, dass diese verschiedenen Störungen des Rhythmus? Arrhythmien können durch koronare Herzkrankheit, Erkrankungen des Herzmuskels oder durch Krankheiten verursacht werden, die Herzklappen zu beeinflussen. Manchmal ist der Herzmuskel, Ventile und Koronararterien kann relativ gesund sein, aber das Leitungssystem defekt sein könnte. Eine solche Situation kann als eine Form von elektrischen Störung im Herzen betrachtet werden.

Manchmal können Medikamente Anlass zu Arrhythmien geben. Paradoxerweise, Digoxin, die zur Behandlung bestimmter Arrhythmien häufig verwendet wird, kann ein unregelmäßiger Herzschlag verursachen. Dies geschieht, wenn der Pegel von Digoxin im Blut zu hoch ist, eine Situation, die als «Toxizität graben» bezeichnet wird. Erkrankungen der Schilddrüse kann auch die Geschwindigkeit und den Rhythmus des Herzschlag verändern. Zum Beispiel Menschen mit Hyperthyreose (Überaktivität der Schilddrüse) häufig Herzklopfen auftreten, bevor sie für die Behandlung und die anschließende Stabilisierung ihres Zustandes zu präsentieren. wegen der geringen Mengen an Sauerstoff im Blut zirkuliert, die wiederum auf die Aktivität beeinflussen ist der SA-Knoten Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen können auch Arrhythmien entwickeln.

Es ist erwähnenswert, dass übermäßiger Alkoholkonsum permanent durch übermäßigen Verbrauch beschädigt werden können Arrhythmien und der Herzmuskel und die elektrischen Leitungssystem verursachen kann, das sich über einen längeren Zeitraum erforderlich ist. Mit anderen Worten vergiftet die Alkohol langsam das Herz. Es ist nicht eine zu starke Aussage zu sagen, dass diese Situation wie Beizen das Herz in Alkohol.

Symptome zu achten gilt für

Manche Menschen können völlig sein unbeeindruckt von der Anwesenheit einer Arrhythmie, weil nicht jede Person mit einer Arrhythmie erfährt Klopfen. Wenn jedoch eine Person Klopfen gibt es einige zusätzliche Symptome erlebt, dass die Person sollte sofort ärztliche Hilfe zu suchen. Palpitationen begleitet von Engegefühl in der Brust oder Hals sollte nicht außer Acht gelassen werden, auch wenn die Beschwerden gering ist. Atemnot ist ein weiterer wichtiger Begleiterscheinung. Eine Geschichte von Ohnmacht oder sogar Schwindel zum Zeitpunkt eines Bursts von Klopfen kann auch sehr bedeutend sein. Schwäche ist eine vage Symptom, aber wenn es in Verbindung mit Herzklopfen tritt dies nicht außer Acht gelassen werden sollte, und zuckte mit den Schultern ab.

Wie auf Klopfen in meinem vorherigen Artikel erwähnt die meisten Menschen erleben Klopfen von Zeit zu Zeit und solche Erfahrungen sind der zugrunde liegenden Erkrankung nicht indikativ. Für einige Menschen kann jedoch diese häufiges Symptom ein Vorbote der ernstere Probleme sein, besonders wenn es durch eine der genannten Symptome im vorstehenden Absatz begleitet wird. In solchen Situationen wäre es sinnvoll sein, Ihren Hausarzt für die medizinische Beurteilung zu besuchen.

Dr. Leonard Condren ist der medizinische Herausgeber von irishhealth.com

Bemerkungen

Thomas (Stein) — 04.12.2002 13.47

Vielen Dank für Ihren Artikel über Palpitationen, war es sehr interessant. Tom Burke

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hoher Blutdruck, Herzklopfen can Ursache Menopause.

    Hoher Blutdruck — Senken der Stamm Was macht Ihr Blutdruck steigen zu ungesunden Ebenen, und war Infos finden Sie tun es auf Natürliche Weise wieder zu holen? Hier ist unser Leitfaden für…

  • Herzklopfen beim Liegen …

    Herzklopfen beim Liegen Palpitationen ist ein Bewusstsein für die abnorme Schlagen des Herzens. Es kann mit oder ohne Herzprobleme bei Menschen auftreten. Herzklopfen beim Liegen nicht ein…

  • Herzklopfen, Ursache für unregelmäßige …

    Herzklopfen Obwohl ein solches Gefühl der Regel völlig normal ist, kann es unangenehm sein. Zum Beispiel beschreiben die Menschen oft harte Beats, schnelle Beats, unregelmäßige Schläge,…

  • Ursachen von Herzklopfen bei rest

    Was können Herzklopfen Feel Like? Herzklopfen kann eher das erste Mal verunsichert man sie erleben. Aber sie sind meist nur eine Antwort auf einen Auslöser, nach der Mayo Clinic, die das Herz…

  • Herzklopfen, was langsamer Herzschlag verursacht.

    Über Herzrhythmusstörungen Nicht alle Herzklopfen sind gleich. Einige können mild und zurückzuführen auf eine nicht-kardiale Probleme sein, während andere viel schwerer und lebensbedrohlich…

  • Herzklopfen, Tabletten für Herzklopfen.

    Herzklopfen Ein Herzklopfen im Herzen kann eine große Furcht und Angst in das betroffene Individuum, das sind nichts anderes als plötzlich unregelmäßige Schläge im Herzen bringen, die ohne…