Hier — s Wie Abtreibung ist eigentlich …

Hier — s Wie Abtreibung ist eigentlich …

Hier ist, wie Abtreibung tatsächlich in den Vereinigten Staaten praktiziert wird

Als ein böser Kampf über Planned Parenthood im Kongress tobt, die «Abtreibungspille», die einst die Debatte zu beenden sollte feiert seinen 15. Geburtstag, wie eh und je umkämpfte.

RU486 Anhängern versprochen «Abtreibung einfach und leicht werden würde», schrieb Beverly Winikoff von Gynuity Gesundheitsprojekte in der September-Ausgabe der Zeitschrift Empfängnisverhütung. Anstatt Ausflüge in Kliniken von picketers umgeben, so dachte man, würde Frauen nur ein Rezept abholen. Kritiker indes befürchten, dass Frauen würden «wuchern, mehr Abtreibungen als je zuvor» Winikoff hinzugefügt. Boyfriends würde das Zeug in ihre Freundinnen Tee rutschen, und schlimmer.

Nichts davon geschah. «Es stellt sich heraus Frauen nicht sagen, ‘Hey, jetzt, dass es eine Pille für sie, ich denke, ich werde eine Abtreibung haben», «Winikoff sagte BuzzFeed Nachrichten.

Die Verfügbarkeit der Abtreibungspille hat zu einem Anstieg der US Abtreibungen nicht dazu geführt, die etwa 1,3 Millionen im Jahr 2000 gezählt, wenn die Pille eingeführt wurde, und 1,1 Millionen im Jahr 2011. Aber die Genehmigung der FDA von RU486 oder mifepristone, hat eine ruhige Sporn Abtreibung Revolution in wie praktiziert wird. Diese Pillen, die nun entfallen etwa ein Drittel der frühen Schwangerschaftsabbrüche in der U.S. haben zu früheren Stadien der Schwangerschaft half Verschiebung Abtreibung.

Fast 90% der US-Abtreibungen sind im ersten Trimenon Verfahren, entweder mit Pillen getan (auch als «medizinische Abtreibung» bekannt) oder eine 15-minütige chirurgischen Eingriff unter örtlicher Betäubung durchgeführt, dass der Fötus und Plazenta mit Absaugung entfernt.

Im Bundes politischen Kämpfe, diese Realität der Abtreibung Praxis weitgehend übersehen wurde. Eine Anhörung im Kongress am Donnerstagnachmittag werden zwei Rechnungen ausgerichtet auf Einstellung der Finanzierung von Planned Parenthood Debatte und die seltensten späten Abtreibungen einzuschränken, die 1,2% der Verfahren, die nach 20 Wochen der Schwangerschaft durchgeführt.

Aber in statehouses hat die Abtreibungspille Mittelpunkt genommen. In 38 Staaten hat der Gesetzgeber Gesetze zur Beschränkung medizinische Abtreibungen auf verschiedene Weise weitergegeben, meist von ihnen zu verlangen, von einem Arzt erleichtert werden, wie mit einer Krankenschwester gegenüber. Mehrere Staaten haben auch eine hohe und veraltete Dosierungen der Pillen vorgeschrieben, und andere haben Ärzte Frauen zu sagen, gezwungen, trotz des Mangels an wissenschaftlichen Unterstützung, dass ein bestimmtes Hormon die Abtreibung Verfahren «Reverse» kann.

Sehen Sie sich das Bild ›

BuzzFeed News / Guttmacher Institute / Via guttmacher.org

Eine medizinische Abtreibung arbeitet in zwei Schritten.

Laut einem Protokoll, das von der Weltgesundheitsorganisation und dem American College of Obstetrics and Gynecology skizziert, Frauen in ihren ersten 63 Tagen der Schwangerschaft sollten zuerst einen 200-Milligramm-Dosis von Mifepriston, 36 bis 72 Stunden später durch ein zweites Medikament, Misoprostol , was zu Blutungen und dem Ende der Schwangerschaft.

In den meisten Staaten können nehmen eine Frau die zweite Pille zu Hause nach einem Arztbesuch des Arztes. Medizinische Abtreibungen kosten etwa 400 $, im Vergleich zu $ ​​550 für die frühe chirurgische Abtreibungen, und tragen die gleiche 0,1% Rate von seltenen Nebenwirkungen wie Infektionen.

«Es ist sicherer als Penicillin», sagte Winikoff. «Insulin ist gefährlicher. Viagra ist gefährlicher. «

Dennoch medizinische Abtreibung Gesichter Einschränkungen bundesweit, diejenigen, die vor den neugierigen Bedingungen von RU486 die FDA-Zulassung 15 Jahre verfolgen.

Wie eine heiße Kartoffel, im Jahr 1994 die Französisch Arzneimittelhersteller Roussel-UCLAF reichte die Rechte aus mifepristone in den USA auf die Population Council, eine gemeinnützige reproduktiven Gesundheit Gruppe in New York, im Austausch für Immunität gegen künftige Klagen auf Basis zu verkaufen. Die Population Council, die wiederum lizenziert das Medikament in New York ansässige Danco Laboratories, die nach einem Kampf mit dem Kongress, die Genehmigung des Medikaments in den letzten Tagen der Clinton-Regierung gewonnen, und nur mit «black box» -Warnung Einschränkungen.

Heute ist das Medikament nur von Ärzten in der chirurgischen Abtreibung oder Bluttransfusionen trainiert, und es kann nicht aus der Apotheke gekauft werden. In 38 Staaten. Gesetze erfordern Ärzte lizenziert das Medikament zur Verfügung zu stellen, trotz der Tatsache, dass die Genehmigung der FDA überwachte Krankenschwestern, dies zu tun erlaubt hatte.

In 18 Staaten, muss der Arzt in der physischen Präsenz der Frau sein, während die Pillen die Bereitstellung, die Verwaltung von im Fernsehen über Medizin verhindert.

«All dies wirklich zu Anti-Abtreibung Gefühle gebunden ist, und das Potential dieses Medikament zu machen [] Abtreibung zugänglicher», Daniel Grossman, ein OB-GYN an der University of California, San Francisco, sagte BuzzFeed Nachrichten.

Drei Staaten — North Dakota, Ohio und Texas — haben eine zusätzliche Einschränkung gesetzlich geregelt: dass mifepristone vor dem 50. Tag der Schwangerschaft gegeben werden, und bei der 600-mg-Dosierung, die ursprünglich empfohlen, wenn die FDA das Medikament im Jahr 2000 genehmigt.

Viele Ärzte sind bei diesen Gesetzen empört, weil die Dosierung dreimal so hoch ist wie das, was heute empfohlen wird, zu mehr Nebenwirkungen führen, wie schwerer Blutungen. Die Gesetze erfordern auch drei Arztbesuche statt einer.

Befürworter dieser Gesetze, wie Michael Gonidakis des Ohio Recht auf Leben müssen die für die medizinische Versorgung 15-jährige Dosierungsschema als «Goldstandard» der FDA zeigte. «Was ist es über diese abortionists sagen, dass sie denken, sie wissen besser als die FDA — das ist ziemlich erschreckend», sagte Gonidakis BuzzFeed Nachrichten.

Aber George Washington University Susan Wood, ein ehemaliger Assistent FDA-Kommissar für die Gesundheit von Frauen, dem entgegen, dass die medizinische Praxis outpaces routinemäßig Arzneimittel Etiketten und «off-label» Einsatz von Medikamenten ist ein alltäglicher Bestandteil der Medizin.

Mifepristone hat sich sicherer Arzneimittel zu sein, als das Etikett zunächst angegeben, sagte Wood. Und in Fällen wie diesen, in der Regel die FDA nicht eingreift in Arztpraxis, fügte sie hinzu. «Für die medizinische Abtreibung, müssen Änderungen kommen, meiner Meinung nach, weil wir jetzt mehr Sicherheit Informationen haben.»

Im Jahr 2011, nach 1,5 Millionen Frauen, die Droge genommen hatte, nur sieben Todesfälle (von Infektion) hatte bei der FDA berichtet — eine sehr geringe Sterblichkeit. Diese Todesfälle wurden alle vaginalen Abgabe des Arzneimittels gebunden, so dass Ärzte es jetzt mündlich geben, das Risiko senken weiter.

Die FDA hat keine Kennungen ändern, es sei denn, der Hersteller fragt, eine ungewisse, Millionen-Dollar-Prozess, der lange Sicherheitsstudien erfordern. Eine Zusammenfassung der unabhängigen Sicherheitsstudien von Mifepriston berichtet in Empfängnisverhütung schlägt die Überarbeitung überfällig ist, aber die Kosten und die Unsicherheit des Prozesses eine hohe Messlatte darstellen, sagte Winikoff.

Danco, als Lizenzinhaber von RU486, könnte das Etikett Antrag stellen.

«Danco Gespräche mit der FDA über eine Reihe von verschiedenen Themen, darunter mögliche Änderungen an der Bezeichnung» Danco Vertreter Lauren Grau sagte BuzzFeed Nachrichten per E-Mail. Sie gab keinen Zeitplan, aber sagen, dass «Details sind vertraulich.»

Sehen Sie sich das Bild ›

Französisch Professor Etienne-Emile Beaulieu zeigt ein Glas mifepristone in Paris im Jahr 1988. AP / Via apimages.com

Die Beschränkungen für medizinische Abtreibungen sind nur einige der 282 Gesetze seit 2010 nur Abtreibungen zu begrenzen, nach dem Guttmacher Institute.

Einige der Gesetze erfordern längere Wartezeiten, bevor eine Frau eine Abtreibung haben kann. Andere verbieten bestimmte zweite Trimester Abtreibungen oder erfordern Abtreibungsklinik Ärzte teure Krankenhaus-Zulassung von Privilegien zu haben.

Die Wirkung dieser Gesetze ist deutlich weniger Abtreibungen in diesen Staaten, nach einer Empfängnisverhütung Bericht der Leitung von Daniel Grossman von der University of California, San Francisco. In Texas, zum Beispiel, wo 19 der 41 Abtreibungskliniken vor zwei Jahren geschlossen, die in-state Rate der Abtreibungen um 13% gesunken, ergab die Studie.

Und nach Texas Gesetz die höhere Dosierung beauftragt, medizinische Abtreibungen sank von 70% bis 28% aller Abtreibungen in den Staat. «Second Trimester Abtreibungen leicht erhöht, was nicht das, was jemand will», sagte Grossman BuzzFeed Nachrichten.

Früher bestanden in diesem Jahr Gesetzgeber in Arkansas und Arizona eines der ungewöhnlicheren Gesetze, die Ärzte Frauen zu sagen, erfordert, dass sie, indem sie ein Hormon namens Progesteron eine medizinische Abtreibung nach der ersten Dosis von Mifepriston «reverse» könnte. Progesteron wird manchmal mit einem hohen Risiko einer vorzeitigen Lieferung an schwangere Frauen gegeben. (Frau ihren Geist nur in etwa 0,004% der medizinischen Abtreibungen ändern, nach Daten gesammelt von Danco, sagte Grossman.)

Aber es gibt kaum Hinweise darauf, dass medizinische Abtreibungen mit Progesteron gestoppt werden. Der Anspruch basiert auf einer 2012-Studie von sechs Frauen, die das Hormon, der nach einer medizinischen Abtreibung, festgestellt, dass vier der Lage waren, ihre Schwangerschaften zu Begriff zu tragen. Der Bericht -, die von einem Arzt geführt wurde, die Abtreibung widersetzt, George Delgado der Kultur des Lebens Familie Health Care in San Diego — sagte, dass strengere klinischen Studien benötigt wurden, bevor die Ärzte mit dem Hormon, das in dieser Art und Weise empfehlen.

Progesteron ist wahrscheinlich unnötig: Wenn eine Frau die erste Pille in der medizinischen Abtreibung Verfahren dauert aber nicht die zweite, die Schwangerschaft wahrscheinlich ist, bei etwa der gleichen Geschwindigkeit weiter als das, was Delgado in seiner Studie.

All dies bedeutet, dass die Arizona und Arkansas Gesetze Frauen in einer unbewiesenen medizinischen Eingriff drängen, Grossman sagte, das «unethische Experimente an schwangere Frauen in gesetzlichen Auftrag verwandelt.»

Im April sagte Delgado Thinkprogress er hatte Fallberichte von weiteren 200 Frauen, die sein Regime verfolgt und gehofft, diese Ergebnisse in diesem Monat zu veröffentlichen. Er hat nicht auf eine Anfrage für eine Stellungnahme von BuzzFeed Nachrichten reagieren.

Insgesamt während die Bemühungen der medizinischen Abtreibung zu begrenzen sind gewachsen, so dass die Zahl der Kliniken, die nur mifepristone bieten, sagte Wood. «Sie tun nicht andere Arten von Verfahren, und sie versuchen, und die Erfahrung weniger von einem Besuch in einer Klinik machen und mehr zu einem Besuch in der Arztpraxis.»

Über 22% der Planned Parenthood Kliniken, zum Beispiel, bieten nur medizinische Abtreibungen. Eine Abtreibungsklinik Carafem in Chevy Chase, Maryland genannt, wirbt 24-Stunden medizinische Abtreibungen mit U-Bahn-Anzeigen sagen: «Abtreibung. Ja, wir tun das. «

DC Metro Anzeige: dies noch nie zuvor gesehen. Ich bin damit einverstanden

— David Plotz (@davidplotz)

Die Anzeigen haben geschürt starke Reaktionen von Abtreibung Gegner — HotAir die Antworten genannt Aber Holz wies auf die Anzeige als Beispiel Bemühungen der wachsenden Abtreibung destigmatize und das noch ungenutzte Potenzial von RU486 weisen darauf hin, «eine Mischung aus Horror und schwarzem Humor.».

«Die wirklich gute Frage zu diesem Jahrestag ist, warum, wenn das so gut ist, warum ist es nicht bekannt, so viele Menschen?», Sagte Winikoff. Die einfache Antwort ist, dass die Pille nicht beworben wird, fügte sie hinzu, und so die meisten Frauen über die Option nicht lernen, bis sie in eine Klinik betreten.

Trotz der Einschränkungen, haben medizinische Abtreibungen gewachsen häufiger in den letzten zehn Jahren von nur 6% aller US-Abtreibungen im Jahr 2001 auf 23% bis 2011 und heute wahrscheinlich höher, fügte sie hinzu. «In diesem Sinne ist es ein ruhiger Erfolg.»

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Donald Trump — s Abtreibung Logic …

    Donald Trump # 8217; s Abtreibung Logic ist total 100% Recht Tim Hiatt-MSNBC / Getty Images Donald Trump und Chris Matthews am 30. März 2016. Jill Filipovic ist Rechtsanwalt und Schriftsteller…

  • Auswirkungen von mehreren Abtreibungen, eine Abtreibung.

    Auswirkungen von mehreren Abtreibungen Was sind die Gefahren, mehrere Abtreibungen haben werden? Ich habe zwei hatte. Ich möchte wirklich nicht, um einen anderen zu haben. Ich sehe nur, was die…

  • Geschichte der Abtreibung in der U, sicherste Abtreibung.

    Geschichte der Abtreibung in den USA Durch OBOS Abtreibung Mitwirkende | 28, März 2014 Zuletzt am 18. Mai 2016 wird überarbeitet Frauen auf der ganzen Welt haben die Abtreibung verwendet, um…

  • Kräuter Abtreibung stories

    Abtreibung in den Philippinen: ein nationales Geheimnis Minda, ein Hilot oder traditionelle Hebamme, demonstriert die Massagetechnik sie Frauen verwendet Abbruch in den Slums von Nord Manila,…

  • GESCHICHTE DER ABTREIBUNG, 1. Abtreibung.

    Im Folgenden ist ein exklusiver Auszug aus dem Abtreibung Kapitel unseres Körpers, Ourselves für das neue Jahrhundert. Für alle Informationen und Ressourcen, empfehlen wir Ihnen, das Kapitel…

  • CDC Jahres Abtreibung Daten, wie Abtreibungen zu Hause zu tun.

    C.D.C. JAHRES-DATA CDC Abtreibung Daten: Eine Agentur der Bundesregierung, die Abteilung für reproduktive Gesundheit des National Center for Chronic Disease Prävention und Gesundheitsförderung…