Hilfe für Hämorrhoiden Ursachen von …

Hilfe für Hämorrhoiden Ursachen von …

Hilfe für Hämorrhoiden Ursachen von ...

Hilfe für Hämorrhoiden

Wenn Sie Hämorrhoiden gehabt haben, wissen Sie, sie sind schmerzhaft, lästig und peinlich. Wenn Sie sie nicht erlebt haben, sind Sie glücklich. Aber in jedem Fall, können Sie nicht wirklich verstehen, was sie sind, wie sie geschehen, oder was können Sie dagegen tun können.

Was sind Hämorrhoiden?

Hämorrhoiden sind Venen in der rektalen Bereich, die aufgetrieben werden — voller Blut — und sogar Blutklumpen enthalten. Hämorrhoiden, die Blutgerinnsel werden als «thrombosierte» bilden und viel schmerzhafter und langwieriger sein, um zu heilen.

Hemorrhoids variieren in der Größe von klein bis sehr groß. Sie können außerhalb des Rektum herausragen (das ist, wo Sie wahrscheinlich ihnen begegnen), aber sie können auch in das Rektum bleiben. Sie können ohne existieren Schmerzen zu verursachen.

Wie Sie wissen, wenn Sie Hämorrhoiden haben?

Meistens erkennt man ein Hämorrhoiden durch den Klumpen oder Vorsprung Gefühl, wenn nach dem Stuhlgang Abwischen oder man kann sie fühlen sich beim Baden.

Sie könnten auch mit einem Stuhlgang entdecken Blutungen oder beim Wischen. Da rektale Blutungen kann ein Zeichen für ernstere Erkrankungen sein, jemand, der Blut aus dem Rektum entdeckt und wurde nie mit Hämorrhoiden diagnostiziert, sollten einen Arzt zu sehen. (Mehr auf Darmkrebs Symptome)

Was sind die Ursachen Hämorrhoiden zu entwickeln?

Während Hämorrhoiden kann ohne erkennbare Ursache, irgendetwas passieren, dass eine erhöhte Druck im Bauchraum verursacht, kann die erweiterten Venen von Hämorrhoiden produzieren. Das beinhaltet:

  • Belasten beim Stuhlgang — vor allem, wenn man ständig durch chronische Verstopfung zu belasten haben.
  • Schwangerschaft, der den Druck im Bauch zunimmt.
  • Aktive Sportarten, die auch Druck, wie Gewichtheben erhöht verursachen.
  • Fettleibigkeit

Was kann man über Hämorrhoiden zu tun?

Dr. Maayah stellt fest, dass Behandlungsmöglichkeiten sind viele, angefangen von over the counter (OTC) Medikamente Rezepte, mit der Operation als letzte Option.

Over-the-Counter Hemorrhoid Remedies
Ihre Nachbarschaft Apotheke haben Cremes und Zäpfchen, die die Entzündung der Venen und die Heilung beschleunigen kann beruhigen. Die meisten enthalten ein sehr mildes Steroid.
Als vorbeugende Maßnahme wird Ballaststoffe in der Nahrung zu erhöhen helfen Sie regelmäßig Stuhl haben und deshalb Anstrengung vermeiden. Fiber Ergänzungen können auch helfen.
Probiotika, auch über den Ladentisch, können die guten Bakterien im Darm zu verbessern, hilft Stuhlgang zu regulieren, und strecke verhindern.

Prescription Lösungen für Hämorrhoiden
Wenn die OTC-Medikamente nicht helfen, kann Ihr Arzt stärkere Arten von Medikamenten verschreiben, von Steroidprodukte Hocker Weichmacher.
Ärzte können auch liefern Verbindung Mischungen von Medikamenten, helfen Ihre besondere Kombination von Themen zu behandeln.

Chirurgie für Hämorrhoiden
Ein thrombosierten Hämorrhoiden kann ambulant behandelt werden, in der Regel in der Arztpraxis, als die Blutgerinnsel entfernt und ermöglicht die geweitete Ader zu heilen.

Während der Operation in der Regel nicht erforderlich, für diesen Zustand ist, stellt fest, Dr. Maayah, dass viele Patienten eine große Erleichterung finden durch chronische Hämorrhoiden chirurgisch entfernt wurde. Sie stellt fest, dass ein hemorrhoidectomy muss im Krankenhaus durchgeführt werden, mit Vollnarkose. Recover kann schmerzhaft sein, da es der Operation zu diesem heiklen Bereich des Körpers verbunden ist. «Aber Patienten, die mit chronischen Hämorrhoiden seit Jahren behandelt haben, sind sehr glücklich, sie los zu werden», sagt Dr. Maayah.

Schwangerschaft und Hämorrhoiden

Wie bereits erwähnt, können Frauen Hämorrhoiden nur während der Schwangerschaft aufgrund des erhöhten Blutvolumen und der Druck im Unterleib erfahren. Der Stamm der Lieferung kann auch Hämorrhoiden produzieren.

Die gute Nachricht ist, dass die Schwangerschaft im Zusammenhang mit Hämorrhoiden in der Regel lösen. «In 80% der Fälle werden die Hämorrhoiden von sechs bis acht Wochen nach der Entbindung gegangen», stellt Dr. Maayah.

Mehr Informationen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hämorrhoiden — Ursachen, Prävention …

    Dein Profil Was sind Hämorrhoiden? Hämorrhoiden sind Krampfadern (vergrößert und geschwollen) Venen um die Außenseite des Anus oder im unteren Rektum. Das Rektum ist der letzte Teil des Darms,…

  • Ursachen von Hämorrhoiden — beste Behandlung …

    Ursachen von Hämorrhoiden Das Verständnis Ursachen von Hämorrhoiden und wie man damit umgehen Wenn die Leute online überprüfen, es gibt tatsächlich eine Menge Leute versucht, für verschiedene…

  • Hämorrhoiden Typen, Ursachen und …

    Hämorrhoiden Ursachen und Prävention Was ist Hämorrhoiden? Hämorrhoiden (oft als Hämorrhoiden oder Hämorrhoiden) sind geschwollen und entzündet Adern in den Anus und Rektum. Hämorrhoiden sind…

  • Hämorrhoiden Ursachen, Symptome und …

    Hämorrhoiden Obwohl Hämorrhoiden lästig und oft unbequem sind, können sie oft durch hilfreiche Faktoren der Lebensweise und Ernährungs zwickt gelindert werden. Hämorrhoiden (auch Hämorrhoiden…

  • Cat Hämorrhoiden — Ursachen, Symptome …

    Wenn Sie Ihre Katze mit Hämorrhoiden vermuten, sollten Sie es zum Tierarzt so bald wie möglich. Cat Hämorrhoiden sind ein Zustand, wo sofortige Aufmerksamkeit und Behandlung erforderlich sind….

  • Ursachen von Hämorrhoiden, Behandlung natürlich Hämorrhoiden.

    Sind Sie sicher, dass Sie wissen, dass die echt verursachen für Ihre Hämorrhoiden? Es # 8217; s wirklich wichtig, um die Ursache zu bekommen, um Sie die richtige Behandlung zu bekommen, und um…