Konjunktivitis bei Hunden und Katzen …

Konjunktivitis bei Hunden und Katzen …

Bindehautentzündung

Durch Lianne McLeod, DVM. Veterinärmedizin Expert

Definition
Konjunktivitis ist eine Entzündung der sehr dünne durchsichtige Membran, die die Augenlider, die Linien und das Weiße in den Augen.

Konjunktivitis ist häufig rosa-Auge genannt.

Anzeichen und Symptome von Konjunktivitis

umfassen kann jede der folgenden Möglichkeiten:

  • rötlichen oder rötlichen Schimmer zu inneren Augenlider und Augenweiß
  • Schwellung der Auskleidung der Augenlider und über das Weiße in den Augen
  • Ausfluss aus dem Auge (variiert, im Aussehen von dünn und wässrig zu dick und grünlich, abhängig von der Ursache)

Lesen Sie weiter unten

  • dritte Augenlid von der inneren Ecke des Auges herausragen kann, parially Auge abdeckt
  • Schielen
  • übermäßige Blinzeln
  • Reiben der Augen (mit Pfoten oder durch das Gesicht auf Gegenstände wie Möbel oder Teppich reiben)

Ursachen von Konjunktivitis
Konjunktivitis hat zahlreiche Ursachen, und auf der Grundlage der Geschichte, Zeichen und körperliche Untersuchung, wird Ihr Tierarzt weitere diagnostische Tests empfehlen, um zu versuchen, die Ursache der Bindehautentzündung zu sortieren. Mögliche Ursachen können sein:

  • Virusinfektionen
  • bakterielle Infektionen
  • Allergien
  • trockenes Auge (Mangel an Tränenproduktion)
  • Reiz in Umwelt
  • Fremdkörper
  • Augenlid abormalities
  • Pilzinfektionen
  • Parasiten

Behandlung
Ihr Tierarzt wird eine Behandlung auf der Grundlage der Ursache der Konjunktivitis (wie durch die Prüfung bestimmt und alle Tests) empfehlen. Augen Salben oder Tropfen sind in der Regel vorgeschrieben, aber die Art wird von der Ursache ab. Es ist wichtig, sorgfältig zu Ihrem Tierarzt folgen s Anweisungen für das Medikament anwenden und jeder zu halten Follow-up Termine.

Was ist Kirsche Auge?

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS