Kopfschmerzen in der Krankenpflege Frauen können …

Kopfschmerzen in der Krankenpflege Frauen können …

Kopfschmerzen in der Krankenpflege Frauen können ...

Stillen und Kopfschmerzen: Die häufigsten Ursachen

Einige Frauen bekommen Kopfschmerzen, während sie stillen. Joel Rodgers / Moment / Getty Images

Laktation Kopfschmerzen

Einige Frauen bekommen Kopfschmerzen, während sie re das Stillen. Auflackgut der Muttermilch und die Freisetzung des Hormons Oxytocin kann schuld sein. Diese Art von Kopfschmerzen ist eine Laktation Kopfschmerzen genannt. Manchmal wird ein Laktation Kopfschmerzen nach einigen Wochen zu beheben, aber es könnte weiterhin auftreten, bis Sie Ihr Kind entwöhnen. Frühe Entwöhnung ist ein Anliegen, mit dieser Art von Kopfschmerzen.

Wenn Sie leiden unter Kopfschmerzen, während Sie re Pflege Ihres Babys, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Ein Over-the-counter Schmerzmittel wie Paracetamol (Acetaminophen) oder Motrin (Ibuprofen) kann eine gewisse Erleichterung.

Breast engorgement kann zu Kopfschmerzen führen. Alex Bramwell / Moment / Getty Images

engorgement Kopfschmerzen

Eine Laktation Kopfschmerzen können auch entwickeln, wenn Ihre Brüste hart, geschwollen und übervoll. Oxytocin, das gleiche Hormon, das für let-down Kopfschmerzen verantwortlich sein geglaubt wird, ist auch mit Brust engorgement verbunden. Versuchen Sie vor Stauung zu bleiben, so viel wie möglich durch das Stillen oder sehr oft zu pumpen.

Um Kopfschmerzen zu verhindern, erhalten genügend Nahrung und bleiben hydratisiert. Tooga / Getty Images

Kopfschmerzen von Low Blood Sugar und Dehydration

Wenn Sie don t essen genug, oder wenn Sie überspringen Mahlzeiten, Ihren Blutzuckerspiegel sinken kann. Wenn Sie don t in ausreichend Flüssigkeit jeden Tag nehmen, können Sie dehydrieren. Beide Situationen können zu Schwäche, Erschöpfung führen und Kopfschmerzen. Versuchen Sie, eine gut ausgewogene Ernährung zu halten. essen mindestens drei Mahlzeiten pro Tag zusammen mit einer Vielzahl von gesunden Snacks und viel Wasser trinken Sie mit Feuchtigkeit versorgt.

Erschöpfung kann zu Kopfschmerzen führen. JGI / Jamie Grill / Getty Images

Erschöpfung Kopfschmerzen

Neue Mütter sind müde und Schlafentzug. Schlafmangel und Erschöpfung kann zum Auftreten von Kopfschmerzen bei. Versuchen Sie, Ihre Füße hochlegen und ein wenig, oder ein Nickerchen machen, wenn das Baby schläft. Sie können in der Lage sein, die Kopfschmerzen abzuwehren, wenn man nur genügend Ruhe zu bekommen.

Zu viel Zeit auf dem Bildschirm

Zu viel Zeit auf einen Bildschirm schauen können Kopfschmerzen auslösen. Catherine Delahaye / Digitalvision / Getty Images

Überanstrengung der Augen Kopfschmerzen

zu viel Zeit mit Lesen verbringen oder auf dem Bildschirm des Computers, Tablet suchen, oder Smartphone können Sie Ihre Augen ermüden und Kopfschmerzen verursachen. Holen Sie sich genügend Ruhe, häufige Pausen beim Lesen, und beschränken Sie Ihre Zeit auf dem Bildschirm die Belastung für die Augen zu reduzieren und helfen, Kopfschmerzen zu verhindern. Wenn Sie weiterhin Kopfschmerzen von Überanstrengung der Augen zu erhalten. Sehen Sie Ihr Augenarzt.

Allergien können schmerzhafte Sinus Druck und Kopfschmerzen verursachen. Tetra Images / Getty Images

Sinus Kopfschmerzen

Allergien. Heuschnupfen und Sinus-Infektionen können Schmerzen und Druck im Kopf verursachen. Wenn Sie unter Allergien leiden, oder wenn Sie denken, Sie haben eine Infektion, mit Ihrem Arzt über Behandlung sprechen.

Wann man zum Arzt

Wenn Ihre Kopfschmerzen sind immer stärker oder öfter passiert, rufen Sie Ihren Arzt. Eric Audras / ONOKY / Getty Images

Wenn Hilfe zu suchen

Im Allgemeinen sind Kopfschmerzen nur ein Teil des Lebens und der, an einem gewissen Punkt, wir alle leiden unter ihnen. Auch wenn es unangenehm sein, wenn Sie einmal in eine Weile Kopfschmerzen bekommen, es s in der Regel kein Problem. Wenn Sie jedoch re Kopfschmerzen öfter, als Sie taten, bevor Ihr Baby geboren war immer, oder wenn Sie Kopfschmerzen von größerer Intensität als zuvor erfahren, rufen Sie Ihren Arzt erfahren.

Agarwal, S. Goel, D. und Sharma, A. Bewertung der Faktoren, die auf die Augen Beschwerden in der Computernutzer beitragen. Journal of Clinical and Diagnostic Research: 2013; 7 (2), 331.

Lawrence, Ruth A. MD, Lawrence, Robert M. MD. Ein Leitfaden für die Ärzteschaft Siebte Edition Stillen. Mosby. 2011.

Riordan, J. und Wambach, K. Stillen und Human Lactation Vierte Auflage. Jones und Bartlett Learning. 2014.

Saada, F. Mannel, R. und Krishnaiengar, S. Subarachnoidale Pneumozephalus: eine Ursache für starke Kopfschmerzen als Folge der Geburtshilfliche Epiduralanästhesie (P3 048.). Neurologie. 2015; 84 (14 Supplement), P3-048.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS