Leinsamen Verbrauch reduziert …

Leinsamen Verbrauch reduziert …

Leinsamen Verbrauch reduziert ...

Leinsamen Verbrauch reduziert sich um 28 Prozent in neue Studie Brustkrebs-Risiko

(Naturalnews) In der allerersten Studie ihrer Art, haben kanadische Forscher gezeigt, dass Leinsamen Konsum das Risiko für Brustkrebs um 28 Prozent bei postmenopausalen Frauen und Flachs Brotverbrauch reduziert sich um 26 Prozent reduziert Risiko in beiden prä- und postmenopausalen Frauen. Diese Ergebnisse zeigen, dass Leinsamen und Flachshaltigen Brote einfach sein kann, aber wirksames Mittel zur Verringerung der Brustkrebs-Risiko.

Leinsamen: die reichste Nahrungsquelle von Anti-Krebs-Lignane

Lignane sind eine Klasse von Polyphenolen, die starke antioxidative und anti-östrogene Wirkung haben, und aus diesem Grund haben sie als mögliche vorbeugende Maßnahme für Brustkrebs vorgeschlagen worden. Tatsächlich haben Lignane bereits gezeigt worden Wachstum zu hemmen und den programmierten Zelltod (Apoptose) von sowohl ER- und ER + Brustkrebszellen sowohl in vitro und in Tierstudien induzieren. Wichtig ist, dass Lignane hemmen auch die Fähigkeit von sowohl ER + und ER- Brustkrebszellen zu metastasieren durch potently Herunterregulierung der Metalloproteinasen MMP2, MMP9 und MMP14.

Leider Lignane sind nicht leicht von häufig gegessen Lebensmittel in der Ernährung zu erhalten. Die besten Quellen sind Vollkornprodukte, Kleie, Samen, Nüsse und Hülsenfrüchte. Aber diese nur bieten etwa 0,25 bis 1,0 Milligramm Lignane pro 100 Gramm Nahrung. Die glänzenden Ausnahmen sind Leinsamen, Sesam, und Kichererbsen mit Lignan Inhalt von 335 mg, 132 mg und 35 mg bzw. (je 100 Gramm Nahrung). Leinsamen und Sesam sind deutlich Supernahrungsmittel, wenn es um Lignane kommt, mit mehr als 100-fache des Lignan-Gehalt von praktisch jeder anderen Lebensmitteln. (Beachten Sie, dass normale Leinöl keine Lignane enthält.)

Bis zu 28 Prozent Risikoreduktion für Brustkrebs in der gezeigten ersten Mal auf Leinsamen studieren

Aufgrund der entstehenden hohen Potenzial von Leinsamen für die Krebsprävention, lief kanadische Forscher vor kurzem die erste Studie speziell Brustkrebs-Risiko im Vergleich zu Leinsamen Verbrauch zu analysieren. Sie analysierten die Ernährung von 2.999 Frauen mit Brustkrebs und 3.370 gesunden Kontrollen (alle im Alter von 25 bis 74 Jahren) für Flachs Verbrauch. Postmenopausalen Frauen erfahren 28 Prozent weniger Brustkrebs, wenn sie mindestens ein Viertel Tasse Leinsamen mehr als einem Monat verbraucht, und 26 Prozent weniger Krebs, wenn sie mindestens eine Scheibe Brot Flachs wöchentlich aßen. Prämenopausalen Frauen sah durch den Verzehr von Flachs Brot auf 26 Prozent Risikominderung, aber waren nicht geschützt (mit statistischer Signifikanz) von Leinsamen.

Leinsamenlignane für Brustkrebs Schutz: Wie viel ist nötig?

Postmenopausalen Frauen wurden auch durch den Verzehr von ein Viertel Tasse Leinsamen über einen Monat geschützt. Dies ergibt etwa 163 mg Leinsamenlignane pro Monat oder etwa 5,35 mg pro Tag. Durch Zufall, dies entspricht fast genau die 5,4 mg Tagesdosis, die als Minimum für den Schutz vor Brustkrebs in einer früheren Studie erforderlich angesehen wurde. Diese Aufnahmemenge zu erreichen, ist in einer normalen Ernährung nicht zu erwarten. Eine kürzliche Umfrage ergab, dass Frauen in den westlichen Ländern leben, verbrauchen nur etwa ein mg täglich von Lignane. Daher postmenopausalen Frauen wünschen können für einen optimalen Schutz mit Leinsamen zu betrachten Ergänzung (etwa einen halben Teelöffel täglich würde es tun). Ebenso sollten prämenopausalen Frauen raubend Flachs Brot zu berücksichtigen, die ihnen einen besseren Schutz als rohen Samen anbieten.

Mit dieser neuesten Studie aus Kanada, der Fall für Leinsamen als vorbeugende Maßnahme gegen Brustkrebs ist stärker als je zuvor. Und mehr Daten ist auf dem Weg. Derzeit gibt es drei laufenden klinischen Studien testet Flachs (Samen oder Lignane) gegen den Brustkrebs. Bis diese Ergebnisse herauskommen, ist es gut zu wissen, dass selbst geringe Mengen von Leinsamen raubend (oder Brot) regelmäßig einen signifikanten Schutz gegen Brustkrebs bieten kann.

Quellen für diesen Artikel enthalten:

Über den Autor:
Ethan Evers ist Autor des preisgekrönten medizinischen Thriller "Das Eden Rezept," in denen Spitzenforscher eine wirksame, natürliche Behandlung von Krebs zu perfektionieren, nur von pharmazeutischen Interessen aufgespürt werden, die vor nichts zurückschrecken, um ihre $ 80 Milliarden Krebsmedikament Geldautomaten zu schützen. Das Eden Rezept basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen und stützt sich auf reale historische Ereignisse zu Beginn der Streckung zurück "Krieg gegen den Krebs." Ethan hat einen PhD in Applied Science.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leinsamen, eine vernachlässigte Lebensmittel, Leinsamen-Quelle.

    Leinsamen, eine vernachlässigte Lebensmittel Leinen ist ein bekanntes Gewebe für uns alle, aber weit weniger bekannt ist der Samen der Pflanze, aus der es kommt, Flachs. Doch bis zum Ersten…

  • Leinsamen senkt hohen Cholesterin …

    Leinsamen senkt hohen Cholesterin bei Männern, Studie legt nahe, Eine neue Studie von der Iowa State University Nutrition und Wellness Research Center (NWRC) kann einen Weg geben Männer ein…

  • Flax vs Chia, welche Samen sind gesünder, am besten Leinsamen.

    Flachs vs Chia: Welche Samen sind gesünder? Leinsamen Burst auf die Ernährungs-Szene vor ein paar Jahren, und jetzt können Sie sie überall, einschließlich Mehl, Brot und Getreide finden. Aber…

  • Leinsamen Vorteile, Verbrauch und Neben …

    Flaxseed # 8211; Gesundheitliche Vorteile und Nebenwirkungen Botanischer Name des . Linum usitatissimum . Andere gebräuchliche Namen . Lein, Chih-ma, Gemeinsame Flachs, Flachs, Flachs Unkraut,…

  • Leinsamen, Leinsamen Leinsamen.

    Leinsamen Sagte, es würde hier in zwei Tagen zu sein, und ich war überrascht, dass es schnell war! Sie waren falsch, es war hier am nächsten Tag reden über fast shipping! Nicht nur war die…

  • Flaxseed Reduziert Bluthochdruck …

    Studie Autor nennt Reduktion größte Rückgang der BP jemals von einem diätetische Intervention gezeigt Von Jacob Schor, ND, FABNO Über den Autor Jacob Schor ND, FABNO. ist ein Absolvent der…