Steißbein oder Sacrum Prellung — Fairview …

Steißbein oder Sacrum Prellung — Fairview …

Steißbein oder Sacrum Prellung

Sie haben eine Prellung (Prellung) des Steißbeins oder sacrum. Das Kreuzbein ist der dreieckige Knochen an der Basis der Wirbelsäule, die die Beckenknochen verbindet. Das Steißbein (Steißbein) ist der letzte Knochen des Kreuzbeins, die in einem Punkt wie ein kleiner Schwanz nach unten hängt. Die Symptome sind Schwellungen und einige Blutungen unter der Haut. Diese Verletzung nimmt generaly ein paar Wochen, um zu heilen. Während dieser Zeit wird der Bluterguss normalerweise in der Farbe von rötlich zu ändern, bis violett-blau, bis grünlich-gelb, dann gelb-braun. Ein Riss (Bruch) im Steißbein Knochen verursacht die gleichen Symptome wie eine Prellung in diesem Bereich. Oft Röntgenstrahlen nicht getroffen werden, da die Behandlung ist die gleiche. Wenn Sie Bruch des Steißbeins sowie eine Quetschung aufweisen, dauert die Heilung im allgemeinen etwa vier Wochen oder länger.

Heimpflege

Versuchen Sie, eine Position an Komfort zu finden. Versuchen Sie, auf Ihrer Seite liegend mit dem Knie in Richtung Brust nach oben gebogen und ein Kissen zwischen den Knien.

Das geknickte Steißbein verursacht Schmerzen beim Sitzen. Sie können versuchen, einen Donut Kissen verwenden. Dies ist ein Schaumkissen mit einem Loch in der Mitte Druck auf das Steißbein zu verhindern. Sie können in einer Apotheke oder orthopädischen Versorgung zu speichern kaufen diese.

Ice den verletzten Bereich zu helfen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Wickeln Sie eine kalte Quelle (Eisbeutel oder Eiswürfel in einem Plastikbeutel) in einem dünnen Handtuch. Übernehmen, um den gequetschten Bereich für 20 Minuten alle 1 bis 2 Stunden am ersten Tag. Setzen Sie diese 3 bis 4 Mal pro Tag, bis der Schmerz und die Schwellung geht weg.

Es sei denn, ein anderes Medikament verschrieben wurde, können Sie nehmen Paracetamol, Ibuprofen oder Naproxen Schmerzen zu kontrollieren. (Wenn Sie chronische Leber- oder Nierenerkrankung haben oder jemals ein Magengeschwür oder GI-Blutung hatten, mit Ihrem Arzt sprechen, bevor diese Medikamente verwenden.)

Nachverfolgen

Follow-up mit Ihrem Arzt oder unsere Mitarbeiter als beraten. Rufen Sie, wenn Sie nicht innerhalb von 2 Wochen verbessern.

Bei medizinischen Rat zu suchen

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine der folgenden haben:

Erhöhte Schmerzen oder Schwellungen

Schmerzen, die mit einem oder beiden Beinen schlechter oder verbreitet wird,

Schwäche oder Taubheit in einem oder beiden Beinen

Der Verlust der Darm oder Blase Kontrolle

Gefühllosigkeit in der Leistengegend

Anzeichen einer Infektion, einschließlich Wärme, Entwässerung, oder erhöhte Rötung

Häufige Quetschungen aus unbekannten Gründen

Wenn Sie eine Frage zu diesem Medikament haben, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Fair Apotheke.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS