Ursachen von Schmerzen im oberen Rücken Video, Ursachen von Schmerzen im oberen Rücken.

Ursachen von Schmerzen im oberen Rücken Video, Ursachen von Schmerzen im oberen Rücken.

Ursachen von Schmerzen im oberen Rücken Video

Ausführliche Artikel zu diesem Video Verwandte :

Im oberen Rückenschmerzen, ist es wichtig, über die Anatomie der Beschwerden zu sprechen. Also, wenn die Leute über Schmerzen im oberen Rücken klagen, sie sich beziehen in der Regel auf der Brustwirbelsäule. obwohl es viele Überschneidungen von unteren Hals Symptome und den oberen Rücken, wie es in der Brustwirbelsäule ist, beziehen sich die meisten Menschen auf der Brustwirbelsäule als oberen Rücken. So werden wir über der Brustwirbelsäule zu sprechen.

In der Brustwirbelsäule, im Gegensatz zu der Lenden- oder Halswirbelsäule, der Anatomie etwas anders und das verändert die Art und Weise die Mechanik der Wirbelsäule für die Verletzung oder den Schmerz verantwortlich sind, die von dieser Region stammt. So ist die Brustwirbelsäule anders, weil es den Brustkorb aufweist. Der Brustkorb bietet Steifigkeit und verringert die Bewegung. Nun, aus diesem Grund ist die Schädigung dieser Region ganz anders als für höher-mobile Regionen, wie Halswirbelsäule oder Lendenwirbelsäule ist. Deshalb sind die Bandscheibenvorfälle, die in der Lenden- und Halswirbelsäule gemeinsam sind, sind nicht so verbreitet. In der Tat sind sie in der Brustwirbelsäule sehr ungewöhnlich. So werden die häufigsten Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken verursacht entweder durch eine gemeinsame Dysfunktion oder Muskel- und Bindegewebe Reizungen. Nun kann, dass aus einer Vielzahl von Quellen stammen. Ein Teil davon kann Dekonditionierung sein — oder im Wesentlichen die Muskeln nicht zu sein bereit, auf den Stress zu nehmen, die auf sie angewendet wird — oder übermäßige Einsatz — wo es mehr Kraft auf den Muskel angewendet, die normalerweise fit ist, ist aber nicht fit genug, wirklich zu reagieren die zusätzliche Belastung.

Also, darüber zu reden, können wir natürlich nicht vergessen, über die Möglichkeit der Trauma verursacht eine Verletzung und dadurch verursacht die Schmerzen oder eine Nervenverletzung, die Schmerzen direkt oder verursachen unangemessene Mobilität des Muskels kann dazu führen, dass es liefert und deshalb geht zurück in Muskelschmerzen.

Also, eines der Dinge, die wir brauchen, und zwar mit Thoraxschmerzen besorgt über werden soll Haltung. Die Haltung ist sehr wichtig, in der Brustwirbelsäule Störungen und Muskelschmerzen zu schaffen, die mit ihm kommt. Wenn ich Haltung sagen, ideale Haltung ist neutral, was bedeutet, dass sie die Kräfte der Schwerkraft ermöglicht durch die Wirbelsäule in ihrer optimalen Zustand zu reisen. Das Problem mit der Körperhaltung ist, dass es gewöhnlich ist, so dass, wenn wir Gewohnheiten bilden, ist es sehr schwierig, wirklich die Gewohnheiten wieder lernen, und auch wenn wir in die richtige Haltung des Beginnens bewusst sein kann, was passieren neigt dazu, unvermeidlich ist, dass unsere Haltung ändert, wie wir in das Thema einzutauchen. Und ich verwende das Wort "tauchen" weil, körperlich, so scheint es tatsächlich so. Wie Sie beginnen, können Sie durch das Lesen eines Buches oder die Arbeit am Computer in sehr geeignete ergonomische Haltung beginnen. Wie Sie beginnen, daran zu arbeiten und wie Sie lesen beginnen, tauchen Sie ein in Ihr Motiv und fast körperlich Tauchen in es am Ende und das verändert natürlich die Haltung.

Sobald die Haltung geändert wird, setzt das eine große Belastung auf die Muskeln, die Kräfte zu kontrollieren, die sie nicht wirklich kontrollieren, weil alles, was durch entsprechende Gewichtsverteilung aufgrund der Schwerkraft ausgeglichen werden sollte. So wird Haltung sehr wichtig für die Brustwirbelsäule.

Wenn wir über die Brustwirbelsäule zu sprechen, müssen wir auch, dass die Scapula erinnern — oder Schulterblätter — wirklich reisen auf den Brustkorb. Sie werden durch eine Vielzahl von Muskeln gesteuert. Ich möchte darauf hinweisen, dass das Schulterblatt und die ganze Schultergürtel wirklich in erster Linie von den Muskeln unterstützt wird. So gibt es hier ein entscheidender Punkt ist, an dem Schlüsselbein — oder das Schlüsselbein — und alles andere, die ganze Bewegung des Schulterblattes und seiner Stabilität hängt wirklich von der muskulären Unterstützung und Synchronität der Kontraktion dieser Muskeln. , Die geht zurück zu dem, was ich sagte zu Nervenverletzung — wenn es eine Nervenverletzung ist, zum Beispiel, die lange Brust-Nerv, der einen Muskel hier liefert, das ist sehr wichtig, das Schulterblatt oder Schulterblatt in Kontakt zu halten und stabilisiert gegen den Brustkorb, ermöglicht das Schulterblatt zu wackeln und eine Menge Spannung auf den anderen Schulterblatt Stabilisatoren stellt. Sie stellt nun eine übermäßige Belastung auf die anderen Muskeln, die nicht diese zu steuern sollen, so dass der Schmerz in den Muskeln und, natürlich, Dysfunktion der tatsächlichen Bewegung verursachen kann, die zusätzlich weitere andere Schmerzen und alles verursacht, dass eine mechanische Änderung folgt.

Also, es gibt viele Gründe für Schmerzen im oberen Rücken: Überlastungsverletzung, Verletzung, die aus dem Muskel kommt, dass deconditioned ist, Nervenverletzung und mechanische Veränderungen aufgrund Haltung. Es ist sehr wichtig, dies richtig zu diagnostizieren und eine Nervenverletzung aus der Gleichung zu beseitigen, beseitigen jede Art von Trauma und traumatische Ursache für die Verletzung.

Die Behandlung von oberen wirklich Rückenschmerzen ist auf die Unterstützung der Muskeln des oberen Rückens ausgerichtet, und das schließt Schulterblatt Stabilisatoren. Es enthält auch die Muskeln, die wirklich die Wirbelsäule unterstützen sich. Sie muss auch die entgegengesetzten Muskeln gehören Stretching — mit anderen Worten, wirklich die Kräfte balancieren rund um die Wirbelsäule und um das Schulterblatt, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Auch Manchmal ist es notwendig, den Muskel selbst so, dass, wenn es irgendwelche Triggerpunkte zu behandeln, — oder in anderen Worten, sehr empfindliche Punkte in den Muskel, die in Zeiten, die Schmerzen auf dem Weg des Muskels zu verbreiten. Diese können durch Manipulationen oder in Zeiten, durch sehr spezifische Triggerpunkt-Injektionen beseitigt werden. Dies wird sich erholen normale Bewegung und die normale Funktion des Muskels zurück in den physiologischen Zustand. Außerdem ist es wichtig, zugrunde liegenden Nerven-Probleme zu behandeln, wenn solche vorhanden sind. Und natürlich, wie ich schon sagte, ist Haltungsgewohnheiten Korrektur auch sehr wichtig.

Was für Probleme an der Wirbelsäule verursachen Schmerzen im oberen Rücken?

Oberer Rücken durch innere Probleme mit der Wirbelsäule verursacht Schmerz ist nicht so häufig wie andere Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken, aber sie kommen und sie sind wichtig bei der Behandlung und Diagnose von Schmerzen im oberen Rücken zu berücksichtigen. Einige von denen sind Wirbelfraktur, degenerative Bandscheibenerkrankungen, Bandscheibenvorfall, Spondylolisthesis oder sogar Spondylose. Um diejenigen zu diagnostizieren, ist die Geschichte sehr wichtig, wie immer. Die körperliche Untersuchung zielt darauf ab, wirklich den Schmerz zu entlocken durch Schmerzen durch verschiedene Manöver zu provozieren — auch Schlagzeug über die Wirbelsäule kann Schmerzen von Frakturen der Wirbelsäule hervorrufen — obwohl keiner dieser Manöver wirklich Diagnose sind, können sie unseren Verdacht zu erhöhen, um eine Quelle des Schmerzes zu vermuten, als zur anderen entgegengesetzt.

Wirbelsäulenfraktur tritt in der Regel aus einer von zwei Quellen. Es ist entweder eine osteoporotische Fraktur — mit anderen Worten, wird die Dichte des Wirbels verringert, und es ist nicht so stark, und es bricht nur auf sich selbst und das kann zu einem kleinen Trauma spontan oder durch sein — oder normalen Wirbel kann tatsächlich Bruch durch Trauma oder übermäßige Kraft an diesem Wirbel. Wenn der Bruch auftritt, wird angenommen, dass die tatsächliche Mikro Bewegung dieses gebrochenen Segment ist das, was die Schmerzen verursacht.

[Url:, type = | Knoten |, content = | Degenerative Disc Krankheit |] ist auch nicht sehr häufig in den oberen Rücken oder der Brustwirbelsäule, weil die Bewegung in der Brustwirbelsäule durch den Brustkorb begrenzt ist, so dass, obwohl es nicht üblich ist, degenerative Bandscheibenerkrankung auftritt und wir brauchen Röntgenuntersuchungen, um wirklich, ob das der Fall ist. In die gleiche Richtung, Bandscheibenvorfällen. Wieder einmal sind Bandscheibenvorfälle ziemlich selten in der Brustwirbelsäule aus dem gleichen Grund wie die degenerative Bandscheibenerkrankung, aber wir müssen als Möglichkeit darüber besorgt zu sein. Spondylolisthesis geht entlang der gleichen Argumentation.

Spondylolisthesis ist an sich ein Verrutschen eines Wirbels auf der Oberseite der anderen. Also, Kräfte, die in der Regel, dass die Wirbel halten Abrutschen sind nicht mehr da oder gibt es eine andere Kraft, die über was ein Wirbel war, kann eine andere und der Wirbel endet Rutschen auf der Oberseite des Wirbels direkt darunter unterstützen. Nun noch einmal wegen des Brustkorbs, das ist sehr ungewöhnlich in der Brustwirbelsäule, aber ein schweres Trauma kann sicherlich spondylolisthesis verursachen.

Spondylose oder einfach nur allgemeine arthritische Veränderungen der Wirbelsäulensegmente und die kleinen Wirbelgelenke — die gelenkartige Gelenke der Wirbelsäule — kann auch Schmerzen verursachen und das ist arthritischen Schmerzen wie jedes andere Gelenk und das kann mit einer gewissen Bewegung provoziert werden und auch das muss zumin auf Röntgenaufnahmen betrachtet werden, Röntgenstrahlen in der Regel ausreichend sind, einen Blick auf den Zustand dieser Gelenke zu nehmen. Denn es ist zu wissen, keine Möglichkeit, wenn Spondylose oder Facette vermittelten Schmerz wird verursacht, manchmal müssen wir auf die Hilfe von Diagnosebausteine ​​kommen, wo wir ein wenig Anästhetikum auf die Quelle des Schmerzes und sehen, ob das die Schmerzen beseitigt. Wenn das den Schmerz nicht beseitigt, dann gibt uns das die Diagnose der Quelle des Schmerzes.

In Verbindung stehende Artikel

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS