Widmet sich der Förderung und Erhaltung …

Widmet sich der Förderung und Erhaltung …

Widmet sich der Förderung und Erhaltung ...

widmet sich der Förderung und die Rasse durch verantwortlich Eigentum zu erhalten, Zucht und Ausbildung

drei Universitäten hatten Forschung laufenden zum Zeitpunkt der Post gemacht wurde

Der AKC CHF wird Fonds gespendet, um Projekte entsprechen, die unter ihrem Dach kommen.

Sie müssen die Art der Forschung angeben oder Forschungsprojekt Wunsch mit Ihrer Spende zu unterstützen.

Über früher genehmigter Erteilungsnummer 2290:
Mapping Canine X chromosomal Alopezie: Gary Johnson, DVM, Ph.D. University of Missouri, Columbia

Lay Abstract: Viele junge Pomoranen einen luxuriösen Welpen oder erste Haarmantel entwickeln, und zu vergießen versagt wird nicht von einem Erwachsenen Mantel ersetzt. Da die Welpenfell Alter bricht es ab und fällt aus und in einen Hund führen kann, die über einen großen Teil seines Körpers haarlos ist. Diese Krankheit wird manchmal schwarze Hautkrankheit, mantel Funk oder wolliges Haar genannt. Es kommt auch in Keeshonden und Alaskan Malamutes. Obwohl Frauen die Krankheit haben kann, ist es viel häufiger bei Männern. Dies legt nahe, jedoch nicht nachweisen, dass die Mutation, die für die Krankheit auf dem X-Chromosom ist. Wir schlagen vor, wenn ein DNA-Marker aus dem Hunde-x-Chromosom assoziiert mit der Krankheit zu bestimmen. Wenn ja, könnte dieser Marker dann verwendet werden, Welpen zu unterscheiden, genetisch normalen Welpen aus, dass die Entwicklung der Krankheit zu erwarten sind. Dieser Marker könnte auch weibliche Welpen zu identifizieren, die die Krankheit nicht entwickeln wird, sind aber wahrscheinlich die Krankheit an die nächste Generation weiterzugeben.

Die Anwendung wurde für die Finanzierung in Höhe von $ 18.000 anhängige Unterstützung von Vereinen und / oder Einzelpersonen in Höhe von 13.500 $ genehmigt.

Update Juni 2008: Der AKC-CHF Grants 2290 zog offiziell vor 2007 zu schließen Mit der bestehenden Technologie zu dieser Zeit, Dr. Johnson jedoch zu keinen Schlussfolgerungen über Alopecia X. kommen könnte, gab es die Hundegenoms der Kartierung die jüngsten Fortschritte der Technik und weitere Entwicklungen . Dr. Johnson, der AKC-CHF, und die PCT bleiben offen für zukünftige Fortsetzung Studien von Alopecia X. die Zusammen

Derzeit Dr. Leeb an der Universität Bern, Schweiz bereitet Blutproben DNA-Untersuchungen zu unterziehen, im Jahr 2009. Das führende Labor mit dem Stand der Technik beginnen wird am Broad Institute in Massachusetts verwendet werden. Dies ist das gleiche Labor, das Dr. Elaine Ostranders Gruppe der NIH Eckzahn Genomprojekt leitet. Die Kosten für diese Studie wird durch eine Kombination von Quellen gedeckt werden. Diese umfassen, sind aber nicht beschränkt auf die AKC-Canine Health Foundation und die

In Anbetracht der schwer fassbaren Natur dieser Zustand des Fells, ist es ratsam, so viele Wissenschaftler wie möglich zu ermutigen, in sie zu studieren. Wir sind nicht in der Lage, vorherzusagen, wer das sein wird, um erste Fortschritte machen in alle Antworten zu finden. Um zu überprüfen, was derzeit geschieht mit Studien zur Alopezie X und deren Finanzierung finden Sie in der Pommerschen Charitable Trust Webseite unten verwiesen wird.

Ihre finanzielle Spenden an die AKC-CHF können Spender für Pomeranians bezeichnet werden. Ihre finanzielle Spenden an die PCT werden ausschließlich für Pomeranians verwendet werden, sondern kann weiter für Alopecia X Forschung bezeichnet werden. PCT-Fonds haben die Flexibilität durch den AKC-CHF gespendet werden dann von ihnen in Höhe angepasst werden und kann in Kombination mit anderen Rassen mit ähnlichen Anliegen gemacht werden. Dies ist notwendig, Studien zur Deckung kostet sehr große Mengen. Oder die PCT könnte entscheiden, einige ihrer Mittel direkt auf benötigte Nebensächlichkeiten der Forscher zu verbringen, die nicht durch die Art der Zuschüsse abgedeckt, das machen CHF.

Vielen Dank für dieses Update

PCT Treuhänder, APC Vorstandsberater (als ehemaliger Präsident)

Marge kann bei kranzmar@hotmail.com oder 831-623-9265 in Kontakt gebracht werden.

Dies ist eine besonders informative Seite für neue Pom Menschen direkt mit der ersten Anhörung über Alopecia X

sondern auch ein Ort für alle neuen Informationen für Veteran Pom Menschen zu erscheinen.

Die PCT unterstützt die Forschung stattfindet unter dem AKC CHF Regenschirm.

Eine Synopse der amerikanischen Pommerschen Clubs Beteiligungwit der Black Skin-Krankheit in der Pommerschen Rasse

Als der amerikanische Pommerschen Verein vor Gesundheit und Genetik Ausschuss mehrere Jahre bildete, wurde der Ausschuss gegeben "die Alopezie Problem" als seine primäre Ladung. Nicht, dass es ist unsere einzige Sorge, aber APC fühlte es der schwierigste Problem eigentümlich unserer Rasse war. Wir haben offiziell gewählt verwenden "Schwere Haarausfall-Syndrom" da wir als seine Nomenklatur nicht wissen, wie viele ähnliche Bedingungen mit verschiedenen Ursachen es sein könnte, und wir wollten es nicht mit Bedingungen andere Rassen nennen verwechselt werden "schwarze Hautkrankheit," daß wie in dackeln gefunden.

Wir hatten eine Einstellungsänderung bei unseren Züchtern zu etablieren. Im Anschluss an Dr. Carmen Battaglia Rat boten wir diese Lehre: Sobald ein Problem im Allgemeinen in der gesamten Rasse festgestellt wird, ist es sinnlos, nach hinten zu schauen zu finden "ein Täter" und Fingerpunkt. Man muss vorwärts gehen und das Problem zu züchten aus. Haben die Überzeugung, dass das, was den Menschen in eine Rasse gezüchtet haben die Fähigkeit, werden gezüchtet aus dieser Rasse hat.

Der Erguss der Großzügigkeit der Mittelbeschaffung bei unseren letzten beiden Nationals hat darauf hingewiesen, wir stark von dieser Offenheit vorangebracht haben. Es hat sich erfreulich, dass unsere kanadischen Freunde haben in finanzielle Unterstützung durch die Portage Legacy Projekt angeboten, so großzügig gewesen. Die ernste Rasse Wettbewerb der Kanadier durch ihre echte Sorge für die Rasse angepasst.

Der American Kennel Club — Canine Health Foundation legte eine Zuwendungs ​​Kombination mehrerer Nordic Rassen zusammen, die dieses Problem ähnlich anzuzeigen scheinen. Diese kombinierte Finanzierung wird sich Dr. Gary Johnson an der University of Missouri für die DNA-Forschung zu suchen. Dr. Johnson ist ein führender DNA-Forscher, der auch ein Hund Liebhaber ist er selbst. Er hat bei anderen Rassen DNA Durchbrüche hergestellt. Er leitet auch die Forschung über Epilepsie. Er ist besonders verdächtig, dass die starken Haarausfall-Syndrom kann auf dem X-Chromosom lokalisiert werden. Die Canine Health Foundation entspricht einem Prozentsatz der Mittel durch die Rassen «Mutter Clubs gespendet. (Der amerikanische Pommerschen Club ist ein Elternteil Club der AKC.)

ein DNA-Marker zu finden, würde die Züchter ermöglichen, dieses Problem zu überwinden. Es ist jedoch nicht die gesamte Lösung. Die University of Missouri ist die "DNA-Spezialist". Wir müssen auch Antworten über die Morphologie und die klinische Behandlung. Vor kurzem hat APC gehört, dass Dr. Linda Frank bei der Bewältigung dieser Bedenken an der University of Tennessee .Wir versuchen interessiert ist, einen Dialog zwischen diesen beiden Universitäten zu etablieren. Da die Kommunikation nicht ohne weiteres unter den wissenschaftlichen Forschern im allgemeinen vorhanden sind, versuchen wir, auch die Kommunikation mit den Forschern in Großbritannien zu etablieren.

Die APC-Verwaltungsrat hat beschlossen, dass es Zeit war eine separate gemeinnützige Stiftung zu gründen, alle diese Funktionen leichter zu unterstützen. Bis dies abgeschlossen ist, werden wir unsere finanzielle Unterstützung durch den AKC Canine Health Foundation Trichter.

Wie kann die Züchter helfen persönlich? Die Studie an der University of Missouri braucht Pommerschen Blutproben für DNA-Zwecke. Liz Hansen ist der Projektkoordinator an der University of Missouri. Da wir noch nicht festgestellt, ob Pom Alopezie eine oder mehrere Ursachen hat, hat sie auch eine Umfrage zusammengestellt, die auszufüllen ist einfach. Formulare und Anweisungen entweder für die Erhebung oder Blutproben können von der Website heruntergeladen werden www.CanineGeneticDiseases.net . Sie müssen DNA-Proben von beiden betroffenen und nicht betroffenen Hunden, aber miteinander verbundene Proben von drei Generationen sind besonders erforderlich.

Sie schlug vor, in Blutproben zur gleichen Zeit zu senden, dass Blut für Herz-Wurm-Tests gezogen wird. Statt Blut, könnten sie auch Gewebeproben zum Zeitpunkt der alle benötigten Chirurgie wie Kastration oder Kastration genommen verwenden. Ein Vorteil der Teilnahme an der Studie ist, dass sie nicht für die DNA Prüfung dieses Individuums aufladen würde, sobald ein Test etabliert. Die kommerziellen Rechte an diesem Test ist ihr Anreiz für die Forschung. Aber denken Sie an es auf diese Weise, müssen sie auf die Möglichkeit begangen werden, dass sie diesen Test zu etablieren. Das ist positiv für unsere gemeinsamen Zweck.

Liz Hansen kann kontaktiert werden HansenL@missouri.edu oder 573-884-3712 anrufen

APC Gesundheit & Genetics Chair

APC-Vorstandsmitglied

APC AKC Delegieren

Wenn ich Ihnen weiter behilflich sein kann, kann ich kontaktiert werden

kranzmar@hollinet.com oder 831-623-9265.

Klicken Sie hier, um zu sehen, was BSD aussieht in einem ansonsten absolut hinreißend Spitz

Es gibt ein neues Forschungsprojekt zur Alopezie X in Europa.
Die Forschung von Prof. Dr. Tasso Leeb am Institut für Genetik, Universität Bern, Schweiz durchgeführt.

Er sucht nach dem genetischen Marker für den Mantel Verlust Problem Alopecia X

(Auch als Black Skin Disease in Pomeranians bekannt) und hat bereits begonnen

Sammeln von Blutproben von betroffenen Hunden.
Prof. Dr. Leeb und sein Team suchen Proben von betroffenen Hunden und ihre nahen Verwandten.

Jede Teilnahme wird sehr geschätzt.
Die Studie ist nicht auf Pomoranen beschränkt, sondern Hunde aller anderen betroffenen Rassen enthalten.

Informationen für die Teilnahme ist auf ihrer Website:

ENGLISCH:
Forschungsprojekt zur Alopezie X

gt; gt; gt; Alopecia X wurde in mehreren Rassen einschließlich Keeshonds beschrieben,
Pomeranians, Alaskan Malamutes, Chow Chows und Miniatur Poodles. Betroffen
Tiere leiden unter Haarausfall, die in der Regel am Hals und Körper beginnt von
das Tier, während der Kopf und die Vorderbeine der Regel verschont.
Zusätzlich Verdunkelung der betroffenen Hautstellen beobachtet werden kann.
Die Symptome zeigen in der Regel zwischen 1-5 Jahren auf.
Wir möchten, dass die genetischen Ursachen von Alopecia X zu untersuchen Für unsere
Forschung, die wir brauchen, DNA-Proben von betroffenen Hunden sowie ihre gesunden
Verwandte. Wenn Sie möchten, in unserem Forschungsprojekt teilnehmen, bitte
folgen Sie den unten aufgeführten Anweisungen. lt; lt; lt;

D ie Balance dieser Seite besteht aus mehreren Papiere zu diesem Thema zusammen. Die meisten Artikel sind durch Tierärzte, aber es gibt auch Artikel von anderen kenntnisreich in der Pommerschen Rasse oder zu diesem Thema. Wenn Sie eines Artikels wissen, dass unser Verständnis von diesem Thema helfen könnten, würden wir gerne von Ihnen hören. Dank Laurie Kinsman (Pommerschen Züchter und Mitglied des PCOC), für die Vereinbarung, die Artikel zu geben, die hier wiedergegeben werden. Klicken Sie einfach auf einen der unten stehenden Titel, die Artikel zu lesen.

von Clinon D. Lothrop Jr. DVM, PhD; und Lynn P. Schmeltrel, DMV

Canine Wachstumshormon-Responsive Dermatitis

von Clinon D. Lothrop Jr. DVM, PhD

von Charlotte Credo

von Clinton D. Lothrop, Jr. DVM, PhD

Artikel / Briefe, wie durch die PCOC im Club Newsletter September 1997 gedruckt

ABSOLUTE Wachstumshormondefizienz ist in jedem Fall nicht vorhanden

Nachdruck aus Veterinary Medicine Bericht St. Louis Vol. 2, Nr. 1, S. 81 & 83, Januar, 1990(Urheberrecht 1990 von The C. V. Mosby Company)

Clinton D. Lothrop Jr. DVM, PhD, Associate Professor, Abteilung für Umweltmedizin, Universität von Tennessee, College of Veterinary Medicine, Knoxville, Tennessee.

Lynn P. Schmeltrel, DMV, Diplomate, ACVD, Associate Professor für Dermatologie, Department of Urban Studies, University of Tennessee, College of Veterinary Medicine, Knoxville, Tennessee

Growth Hormon-responsive Alopezie von erwachsenen Hunden ist offenbar ein Syndrom von mehreren Ursachen. Ein echter Wachstumshormonmangel ist bei allen Hunden mit dieser Krankheit nicht vorhanden ist. Adrenal und Gonaden-Steroidhormone und deren Biosynthesevorstufen beitragen, um Haarausfall bei Hunden mit diesem Syndrom gesehen. Die genaue Ursache (n) dieses Syndroms sind wahrscheinlich in den verschiedenen Rassen betroffen unterscheiden und müssen vor der Modalitäten angemessen und rationelle Behandlung festgelegt werden können entwickelt werden.

Canine GH-responsive Alopezie ist eine erworbene Alopezie von erwachsenen Hunden. 1-5 Seine Hauptmerkmale sind ein Verlust von primären Haare unter Beibehaltung der sekundären Haare. Diese Krankheit wird am häufigsten in der Pommerschen pudel gesehen Chow-Chow, Samojede, keeshonden und American Water Spaniel Rassen. Die Alopezie kann bei Hunden jeden Alters auftreten, aber entwickelt sich oft in der Pubertät. Hunde mit diesem Syndrom sind nicht in den Schatten gestellt Statur, keine Anzeichen einer systemischen Erkrankung haben. und haben eine normale Schilddrüse und Nebenfunktionstests. Es gibt keinen Beweis der genetischen Vererbung dieses Syndroms, aber die Veranlagung bestimmter Rassen legt nahe, erbliche Einflüsse.

Siegel 6 beschriebenen ersten Hunde-GH-responsive Alopezie 1977 Siegel prägte den Begriff Pseudo-Cushing-Syndrom diese Störung zu beschreiben, weil die Alopezie, dass bei Hunden ähnlich war, das Cushing-Syndrom hatte. Die Alopezie ähnelt auch, dass mit der Hypophyse Zwerge gesehen, die für den Anfangsverdacht der Erwachsenen einsetzende Wachstumshormonmangel bei Hunden mit trunical Alopezie aber normale Schilddrüse und Nebenstellenfunktion kann.

GH-responsive Alopezie kann durch Messung Serum-GH-Konzentrationen vor und nach Stimulation mit einem a-adrenergen Agonisten (Clonidin, Xylazin) oder GH-Releasing-Faktor diagnostiziert werden. 1,7 Das Fehlen einer signifikanten Anstieg des Serum-GH-Konzentration vorschlagen GH-responsive Alopezie. Behandlung durch subkutane Verabreichung von Human-, Schweine- oder Rinder-GH für 4 bis 6 Wochen. 1,8

Fünfundneunzig Hunde mit möglichen adult-onset GH-responsive Alopezie, die normale Nebennieren- und Schilddrüsenfunktion hatten, wurden mit einem reaktions GH-Test (Tabelle 1) bewertet. Nur 63 der 95 Hunde hatten eine verminderte GH-Antwort (Tabelle 1). 1 Die 32 Hunde mit einem normalen GH-Reaktion hatte die typische mittelschwerer bis schwerer trunical Alopezie und Hyperpigmentierungen, wie auch die 63 Hunde mit einer verringerten GH-Antwort. Die normale GH-Antwort bei einigen Hunden legt nahe, dass eine GH-Mangel nicht immer mit diesem Dermatitis assoziiert ist. Weiterhin Serumspiegel von Somatomedin C, das in Reaktion auf GH hergestellt und sollten in Hunden mit wahrem GH-Mangel verstorben werden, wurden nicht mit einer abnormalen GH-Antwort bei Hunden verringert. 1

Tabelle 1 GH-Antwort in 95 Hunde mit

Mögliche GH-Responsive Alopecia

Die Kastration hat die Alopezie bei einigen intakten Rüden korrigiert, obwohl reproduktiven Hormonspiegel und Hoden histopathologische Befunde sind nicht abnormal. Andere Rüden (beide intakt und kastrieren) reagiert haben, wenn auch oft nur vorübergehend, auf Testosteron-Ersatz. Somit schließen wir, dass, obwohl Hunde GH Supplementierung mit Nachwachsen der Haare reagieren kann, eine absolute GH-Mangel bei allen Hunden mit diesem Syndrom nicht vorhanden ist.

Die Pommersche Rasse wird berichtet, eine erhöhte Inzidenz von GH-responsive Alopezie zu haben. Jedoch sowohl normalen Pomeranians und Pomeranians mit GH-responsive Alopezie haben eine verminderte GH Antwort auf den einen -adrenergen Agonisten Xylazin und GH-Releasing-Faktor. 9 Da normale und betroffenen Pomoranen gesunken GH-Spiegel im Vergleich zu anderen Rassen von Hunden, die Rolle von GH-Mangel in den betroffenen Pomoranen ist nicht klar. Darüber hinaus betroffenen Pomeranians haben offenbar eine nicht-klassische late-onset-Mangel der Neben Enzym 21-hydrozylase. Die teilweise Mangel an 21-Hydroxylase führt zu einer Überproduktion von steroid presursors wie Progesteron, 17-hydorxyprogrestrone, androsternedlone und dehydrooephandrosterone Sulfat. 9 erhöhte Serum Androgene wurden mit männlichen Haarausfall bei Frauen in Verbindung gebracht. 10,11 Die erhöhten adrenalen Gestagene und Androgene kann auf die in den betroffenen Pomoranen gesehen Alopezie beitragen. Der adrenolytischen Agent O. P. DDD wurde bisher erfolgreich eingesetzt zur Behandlung von mindestens zwei Pomeranians mit diesem Syndrom, eine Rolle für die Nebenniere in der Pathogenese dieses Syndroms in Pomeranians bestätigt.

Zusammengefasst ist GH-responsive Alopezie eine endokrine Alopezie von erwachsenen Hunden unbekannter Ursache. Obwohl eine absolute GH-Mangel kann mit diesem Syndrom bei einigen Hunden vorhanden sein, ist es unwahrscheinlich, dass die Hauptursache von Haarausfall in einigen Rassen. Wahrscheinlicher ist, führen mehrere Ursachen in einem ähnlichen klinischen Syndrom.

Lothrop, CD Jr. Pathophysiologie von reaktions Dermatose Wachstumshormon. Compend Cont Educ Pract Vet 1988: 10: 1346-1352.

  • Eigenman JE, Patterson DF. Wachstumshormonmangel bei einem erwachsenen Hund. J Am Anim Hosp Assoc 1984: 20: 741
  • Parker Scott DW. Das Wachstumshormon-responsive Alopezie bei einem erwachsenen Hund: eine Diskussion von 13 Fällen. J Am Anim Hosp Assoc 1986: 22: 467.
  • Scott DW, Walton DK. Hyposomatotropism im reifen Hund: eine Diskussion über 22 Fälle. J Am Anim Hosp Assoc 1986: 22: 67.
  • Campbell KL. Wachstumshormon-verwandten Erkrankungen bei Hunden. Compend Cont Educ Pract Vet 1988, 10 (4): 477-482.
  • Siegel ET. Endokrine Erkrankungen des Hundes. Philadelphia. Lea & Febiger 1977
  • Hampshire J. Altszuler N. Clonidine oder zylazine als Provokationstests für die Sekretion Wachstumshormon in den Hund. Am J Vet Res 1981: 42: 1073
  • Eigenmann JE. Das Wachstumshormon-Mangel-Erkrankungen mit Alopezie bei dem Hund verbunden. In: Kirk RW, hrsg. Aktuelle Veterinärtherapie IX. Philadelphia: WB Saunders Co. 1966: 1015.
  • Schmeltzel LP, Lothrop CD Jr. Beurteilung der hormonellen Anomalien in normalen beschichteten Pomeranians und Pomeranians mit Wachstumshormon ansprechenden Dermatose. Proceedings AAVD. 1988: 29-30
  • Nelson D. Die acirenal Kortex: physiologische Funktion und Krankheit. In: Smith LH, hrsg. Große Probleme in der Inneren Medizin. Vol. XVII. Philadelphia: WB Saunders Co. 1980.
  • Kasick JM, Bergfeid WF, Steck WD, et al. Adrenal androgene weiblich-Muster Alopezie: Sexualhormone und die Glatze Frau. Cleve Clin Q 1983: 50: 111-122.
  • Clinton D. Lothrop Jr. DVM, PhD, Knoxville, Tennessee.

    Canine Wachstumshormon-responsive Dermatose, die zuerst von Siegel im Jahr 1977 beschrieben, ist eine seltene endokrine Alopezie von erwachsenen Hunden. Die primären klinischen Merkmale dieses Syndroms sind bilateral symmetrische Alopezie und Hyperpigmentierungen auftreten hauptsächlich auf den Stamm, Schwanz Oberschenkel, Kragenbereich, Ohrmuschel und Schwanz, während der Kopf und die Beine zu schonen. Die Alopezie ist gekennzeichnet y eine Retention der sekundären Haare (Grundfarbe) mit einem Verlust von Primär Haare (Wache). Siegel prägte den Begriff Pseudo-Cushing-Syndrom, diese Störung zu beschreiben, weil die Alopezie, dass in Cushing-Syndrom ähnelt. Allerdings Hunde mit unkomplizierten Wachstumshormon-responsive Dermatose haben normale hemograms, Serumanalysen, Urinkontrollen und normale Ergebnisse der Nebennieren- und Schilddrüsenfunktionstests. Hautbiopsien von Hunden mit Wachstumshormon-responsive Dermatose werden von histopathologischen Veränderungen im Einklang mit einer endokrinen Dermatose gekennzeichnet; orthokeratotische Hautverdünnung, follikuläre ketarosis und telogenization und subaceous Drüse Atrophie. Verminderte dermal Elastin Inhalt wurde Wachstumshormon-responsive Dermatose eine histopatholgic Anomalie auf spezifische vorgeschlagen, aber routinemäßig nur bei Hunden, die für mindestens 2 Jahre klinische Zeichen haben. Zusätzlich kann eine verminderte dermal Elastingehalt selten in anderen katabolen endokrinen Erkrankungen der Haut zu sehen ist, wie Diabetes mellitus und Hyperadrenokortizismus.

    Das Wachstumshormon-responsive Dermatose tritt vorwiegend in Pomeranians, Chow-Chow, pudel, Wasser Spaniel, keeshond, und Rassen Samojeden aber in jedem Hunderasse auftreten können. Das Alter des Auftretens von Wachstumshormon-responsive Dermatose wird am häufigsten zwischen 1 und 2 Jahren, aber in jedem Alter auftreten kann. Es scheint bei männlichen Hunden bestimmter Rassen eine erhöhte Inzidenz zu sein. Das Markenzeichen von Wachstumshormon-responsive ist die Korrektur von Anomalien integumentary mit Wachstumshormonersatz. Wachstumshormon-responsive Dermatose ist vorgeschlagen worden, in dem erwachsenen Hund auftretenden aufgrund Wachstumshormonmangel zu sein, aber die Pathogenese dieses Syndroms hat noch definiert werden. Necropsy Ergebnisse für zwei Hunde mit erwachsenen Hormon-responsive Dermatose zeigte moderate Atrophie der Hypophyse in einem Fall. Es gibt keinen Beweis für eine genetische Vererbung dieses Syndroms, aber die Veranlagung bestimmter Rassen legt nahe, dass erbliche Einflüsse sein kann.

    Endocrine Alopezie und dwarfism treten mit Wachstumshormonmangel im unreifen Hund. Hypophysen dwarfism tritt am häufigsten in den deutschen Schäferhund und Karneol Bär Hunde und erscheint als ein autosomal-rezessiv vererbt werden. Diese Störung unterscheidet sich von adult-onset Wachstumshormon reaktions Dermatose in diesem Teil Mängel adrenocorticotropin zu vervollständigen, Thyrotropin, Gonadotropin und werden zusammen mit dem Somatotropin-Defizienz gefunden. Hypophysen Zwerge erscheinen oft normal, bis 2 oder 3 Monate alt, an bemerkt welcher Zeit Scheitern zu wachsen. Die Haarmantel bleibt oft kurz wegen der unzureichenden Entwicklung der primären Haare. Die typische truncal Alopezie und Hyperpigmentierung entwickeln in Zwerghunde mit Wachstumshormonmangel. Die meisten Zwerg Hunde haben einen Kolloid gefüllte Hypophyse Zyste bei der Obduktion mit sekundären Veränderungen in anderen endokrinen Drüsen. Die Alopezie von Zwerg Hunde werden auf Wachstumshormon-Supplementierung reagieren, aber Längsknochenwachstum und erhöhten Statur treten nicht auf Schließung der Wachstumsplatten zurückzuführen ist. Wenn gleichzeitige Hypothyreose vorhanden ist, ist Thyroxin Ersatz notwendig, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Obwohl die endokrine Alopezie in dwarf Hunden und Hunden mit adult-onset-Wachstumshormon-responsive dematosis auf Wachstumshormon-Supplementierung reagiert, schlägt das Vorhandensein von mehreren Hypophyse Anomalien in dwarf Hunden und Unterschiede in Hypophyse Histopathologie in diesen beiden Syndromen, dass die Pathogenese dieser Syndrome können Sei anders.

    DIAGNOSE Somatotropina MANGEL

    Die Diagnose von Wachstumshormon-Mangel kann durch Messung von Serum oder Plasma Wachstumshormon bestätigt werden. Die Messung der basalen Wachstumshormonkonzentration unzureichend Wachstumshormonmangel zu diagnostizieren richtig, da viele normale Hunde eine niedrige basale Wachstumshormonkonzentration aufweisen. Daher sollte ein Wachstumshormon-Reaktionstest der alpha-adrenerge Agonist Clonidin (10 mg / kg) durchgeführt werden. Diese Mittel stimulieren Freisetzung des Wachstumshormons durch die Produktion von endogenem Wachstumshormon-Releasing-Faktor (GRF) zu induzieren. Alternativ kann menschliches GRF (1 bis 5 mg / kg) verwendet werden, um Wachstumshormon-Produktion stimulieren. Um ein Wachstumshormon-Reaktionstest, 2 bis 4 ml Blut durchführen sollten, bevor entweder bei 15, 30, 45, 60 und 120 min nach der intravenösen Verabreichung von Clonidin gesammelt werden, Xylazin oder CGR. Nach der Blutentnahme ist das Blut sofort zentrifugiert werden und das Plasma (EDTA) oder Serum bei -20 ° C eingefroren, bis zum Wachstumshormon getestet. Homologes Wachstumshormon canine Radioimmunoassays verwendet, um das Plasma oder Serum-Wachstumshormon-Konzentration zu bestimmen. Das Fehlen einer signifikanten Anstieg der Plasma-oder Serumwachstumshormonkonzentration ist mit der Diagnose von Wachstumshormon-Mangel konsistent.

    Sowohl Clonidin und Xylazin sind potente blutdrucksenkende Mittel und sollten mit Vorsicht verwendet werden. Nebenwirkungen, in der empfohlenen Dosierung, reichen von leichten Schläfrigkeit und Bradykardie zu völligen Zusammenbruch, und zuletzt von 15 bis 60 min. Falls erforderlich, Atropin verwendet werden können, die Bradykardie und die alpha-adrenergen Antagonisten Phentolamin oder Yohimbin zu korrigieren kann verwendet werden, um die hypotonischen und Hyperadrenokortizismus Wirkungen von Clonidin und Xylazin zu verärgern. Hypothyreose und Hyperadrenokortizismus sollte mit entsprechenden Schilddrüse und Nebenfunktionstests ausgeschlossen werden, bevor ein Wachstumshormon-Response-Test bei einem Hund mit Verdacht auf Altersdiabetes Wachstumshormon-responsive Dermatose durchführen, da diese Erkrankungen möglicherweise eine reversible Wachstumshormonmangel induzieren kann.

    Den klinischen Befunden im Erwachsenenalter wachstumshormon RESPONSIVE DERMATAOSIS

    Ein Wachstumshormon-Response-Test (entweder Xylazin oder GRF als provokativ Stimulus verwendet wird) wurde in 95 Hunden mit Verdacht auf Altersdiabetes Wachstumshormon-responsive Dermatose eveluated. Alle Tiere waren in scheinbar normalen Gesundheit, mit Ausnahme der typischen mittelschwerer bis schwerer truncal Alopezie und Hyperpigmentierung. Schilddrüse und Nebenfunktionstestergebnisse wurden bestimmt in jedem Tier, normal zu sein. Eine vollständige oder teilweise Fehlen eines Wachstumshormon-Reaktion wurde in 63 der 95 Tiere (Tabelle 1) beobachtet. Insgesamt 32 Rassen von Hunden wurden im Verdacht in den 95 dargestellten Tiere im Erwachsenenalter Wachstumshormon-responsive Dermatose zu haben. Mehrere Rassen von Hunden erschienen, der Chow-Chow, pudel, Pommern, Wasser Spaniel, keeshond, und Samojeden einschließlich Erwachsenenalter Wachstumshormon-responsive Dermatose veranlagt werden.

    Tabelle 1. Reproduktionsstatus und Wachstumshormonspiegel bei 95 Hunden mit Verdacht auf Wachstumshormon-Responsive Dermatose

    ** M, männlich; MC, männlich kastriert; F, weiblich; FS, weiblich kastriert

    Diese Ergebnisse legen nahe, ein geringeres Risiko in intakten weiblichen Hunden und eine erhöhte Inzidenz bei männlichen Hunden der Pudel, Chow-Chow, Pommern und Samojeden Rassen. Die Feststellung des normalen Wachstumshormonantwort Testergebnisse in 32 von 95 Tieren, die mit Verdacht adult-onset-Wachstumshormon-responsive Dermatose schlägt vor, daß eine wahre Wachstumshormonmangel nicht mit diesem Syndrom der klinischen Alopezie bei einigen Hunden vorhanden sein können. Dies gilt insbesondere in den Chow-Chow und keeshond Rassen. Obwohl diese Hunde in der Regel auf Wachstumshormon-Supplementierung, andere Ursachen der Alopezie reagieren müssen berücksichtigt werden.

    B EHANDLUNG von Erwachsenen einsetzende Wachstumshormon-responsive Dermatose ist durch subkutane Wachstumshormon Verwaltung. Human-, Schweine- und Rinderwachstumshormon sind wirksam bei der Behandlung. Ovine Wachstumshormon wurde in der Behandlung von Hunden nicht wirksam, von denen anschließend an Rinderwachstumshormon reagiert. Wachstumshormon sollte bei einer Dosis von 0,1 U / kg dreimal pro Woche für 4 bis 6 Wochen verabreicht werden.

    (; 14 kg Körpergewicht lt) oder 5,0 Einheiten (gt; 14 kg Körpergewicht), Wachstumshormon verabreicht jeden zweiten Tag für 10 Behandlungen Alternativ können Hunde mit 2 bis 5 U behandelt werden. Das Haarwachstum sollte innerhalb von 4 bis 5 Wochen nach Beendigung der Therapie mit entweder Behandlungsprotokoll zu sehen.

    Das Wachstumshormon ist diabetogenes in allen Arten und Hunde mit exogenen Wachstumshormon behandelt wird, kann potenziell entwickeln vorübergehende oder dauerhafte Diabetes mellitus. Ein Nüchtern-Blutzuckerspiegel sollte vor und in wöchentlichen Abständen während Wachstumshormon Ergänzung bestimmt werden. Das Wachstumshormon-Therapie sollte abgebrochen werden, wenn persistente Hyperglykämie entwickelt, oder auch permanent Diabetes mellitus auftreten können. Erlass von klinischen Anzeichen folgende Wachstumshormon-Therapie ist variabel und reicht von 6 Monaten bis zu mehr als 3 Jahren.

    Das Wachstumshormon-responsive Dermatose ist eine endokrine Alopezie von erwachsenen Hunden undefinierter Ätiologie. Obwohl die meisten Hunde Wachstumshormonersatz reagieren, ist es unwahrscheinlich, dass ein wahrer Wachstumshormonmangel bei allen Hunden als mit adult-onset-Wachstumshormon-responsive Dermatose diagnostiziert existiert. Daher werden neue Behandlungsmethoden wahrscheinlich, da die definierten Ursachen dieses Syndroms entwickelt werden.

    Verweise und zusätzliche Lesen

    Eigenmann, J. E. Diagnose und Behandlung von Kleinwüchsigkeit in einem deutschen Schäferhund

    J. Am. Tier Hosp. Assoc. 17: 796, 1961

    Eigenmann, J. E. Wachstumshormon und Insulin = ähnlichen Wachstumsfaktor 1 in den Hund: Klinische und experimentelle Untersuchungen. Inland Anim. 2 Endocrinol: 1, 1963

    Eigenmann, J. E. Wachstumshormon-dificient Störungen im Zusammenhang mit alopeica in dem Hund in Kirk, R. W. (Hrsg.) Aktuelle Verterinary Therapie IX, Philadelphia, W. B. Saunders Co. 1966, S.. 1015

    Eine Ursache für schwere Haarausfall

    von Charlotte Credo

    Malassezia Hefen werden mit einer Entzündung des Gehörgangs verbunden sind, Bereiche der Haut, die aneinander reiben können (das heißt Hals, Leiste, Achselhöhle) und generalisierte Dermatitis bei Hunden.

    Dr. Warren Jourbet, mein Tierarzt, hat gearbeitet, mit dem, was sie die schwarze Haut in Show Perserkatzen nennen. Die Bedingungen sind ähnlich denen, die wir als starker Haarausfall-Syndrom bezeichnen. Er hat mit Dr. Karen Morriello, ein Brett zertifiziert Dermatologen im Zusammenhang mit mehreren veterinärmedizinischen Schulen befragt. Dr. Jourbert Zusammenhang, dass, obwohl Malassezia in Tierarzt Schule erwähnt wurde, hat es erst vor kurzem als Ursache für schwere Haarausfall erkannt worden und daher bei der Diagnose häufig übersehen. Dr. Jourbert kontaktiert, um die Veterinärschule, um herauszufinden, wie man Kultur diese besondere Hefe.

    Ich hatte zwei sieben Jahre alten Hunde zu ihm für Haarausfall genommen. Sie hatten keine vorherige Haarprobleme hatte. Ich hatte auch eine männliche und eine weibliche, die in frühen Stadien dieses Problem zu sein schien. Ihre Symptome erschien ähnlich wie Katzen Dr. Jourbert studierte und zu behandeln. Sie wurden mit der Hefe-Infektion Malassezia diagnostiziert.

    Es sei denn, Sie eng und häufig an Ihren Tieren Haut durch das Fell aussehen, ist es einfach, die Anfangsphase zu verpassen. Normalerweise Haarausfall bekommt zuerst Ihre Aufmerksamkeit. Einige Symptome sind Juckreiz (die Hunde können ihren Rücken oder hinlegen und Rolle im Gras übermäßig kratzen oder reiben). Es kann auf der Haut eine gelbe, ölige, Dander Material sein. Es kann eine kleine rötliche Beule, Ring-Wurm wie Spot, kleine knuspriges, dunkelbraune Fläche oder schwarze Flecken oder Bereich sein. Wo diese Zeichen auftreten, wird das Haar beschädigt und schließlich verloren. Es erscheint in der Regel zunächst unter der Achselhöhle, Hals, Brust, Rücken Beine, Po (Bereiche, in denen Feuchtigkeit auftreten wahrscheinlich ist) und dann den gesamten Hund schreitet über. Wie auch in anderen Quellen der großen Haarausfall, weitere Verdunkelung der exponierten Haut führt.

    Im Folgenden ist die empfohlene Behandlung, die Dr. Jourbert beide erfolgreich gefunden für Hunde und Katzen. Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor diese als richtige Diagnose ist immer sinnvoll verwendet wird. Seien Sie wachsam auf mögliche allergische Reaktionen.

    Behandlung

    Verabreichen 1/3 Kapsel von 100 mg Sporonox täglich für 2 Wochen. Setzen Sie diese Dosierung zweimal pro Woche, wenn nötig. unter der Behandlung nicht gegenwärtig kein Tier zu züchten.

    Bathe alle Hunde, die Betroffenen und unbeeinflusst 2 oder 3 mal pro Woche in einem Schwefel oder Anti-Pilz-Shampoo unten vorgeschlagen. Stellen Sie sicher, dass alle die Haut sauber erscheint. Spülen Sie sie gründlich.

    Nach dem Bad, verwenden Sie einen der Einbrüche im Folgenden aufgeführt. Lassen Sie den Dip auf dem Fell zu trocknen, aber es ist sehr wichtig, den Hund sicher sein, gründlich getrocknet wird. Hefe oder Pilz gedeihen in einem feuchten (sehr feucht) Umwelt.

    Wegen der Schwere dieser Erkrankung und der Behandlung ist es wichtig, zu Ihrem Tierarzt in zwei Wochen für eine Fortschrittskontrolle zurückzukehren.

    Shampoo

    SULF-OXYDEX SHAMPOO

    Antibakteriell-Benzoyle Peroxide 2.5%

    Mikronisiertes Schwefel Pharmaceutical

    HEXADENE SHAMPOO

    Anti-Pilz-Chorhexidin Gluconate 2%

    CHOLORHEXIDINE GLUCONATE

    Malacetic SHAMPOO

    Essigsäure 2% — 2% Borsäure

    Ich fühle, dass Malacetic am effektivsten ist, wie es vor kurzem speziell für die Behandlung dieser Hefe formuliert wurde. Meine nächste Präferenz ist Nisoral.

    Chlorox — 6-8 Unzen pro Gallone Wasser

    CHLORHEXIDERM Scrub 3-4 Unzen pro Gallone Wasser

    RESICHLOR Conditioner Anti-Pilz (Hervorragende Ergebnisse)

    Ähnliche Staph-Infektion

    Sobald die Haut wird durch diese Hefe-Infektion aufgeschlüsselt, ist eine Staphylokokken-Infektion zu entwickeln, wahrscheinlich. Ich hatte jeden Hund in meinem Zwinger zweimal täglich für drei Wochen für die Staphylokokken zu behandeln. Es gab verschiedene Phasen der Hefe und Staphylokokken auf allen meinen Hunden. Es ist ansteckend, jedoch scheint es, dass verschiedene Hunde Immunsystem unterschiedlich reagiert. Andere Faktoren, die die Schwere beeinflussen sind Alter, andere nicht-verwandten Krankheit, Brunst Zyklen, Männchen Reaktion auf Frauen in der Saison, und die Luftfeuchtigkeit Wetter.

    Die Behandlung (empfohlen von Dr. Jourbert) für Staph:

    Cephalexin 250 mg 1 cc / 5 Pfund zweimal täglich für 3 Wochen

    Ein weiterer Vorschlag für die Unterstützung des Immunsystems durch Marge Kranzfelder war eine Ernährungsumstellung. Ich wechselte zu Nutros Optichoice mit einem Zuschlag von rohem Fleisch. WENN SIE WÄHLEN RAW MEAT ergeben, STATT COOKED, BE DER GEFAHR VON ECOLI AWARE UND DIE DAVON SICHERHEITSHINWEISE.

    Hefe-Infektion Von Charlotte Credo

    Zu dem Verfahren:

    Gründlich sättigen den gesamten Hund mit Goop (Handreiniger). Verwenden Sie Goop nur Kein Ersatz

    Dann die Goop Dawn Spülmittel Seife (gemischte 1/3 Seife zu 2/3 Wasser abwaschen. Ich benutze die antibakterielle Form. Wahrscheinlich eine der Reinigungsmittel funktionieren würde.

    Folgen Sie dieser mit einem Bad mit einer der oben genannten Seifen, Dips oder Resichlor.

    Auch ich bin Desinfizieren meine Pflege Utensilien zwischen jedem Hund.

    Erstaunlicherweise innerhalb von ein paar Wochen, normales Haar war auf beiden Hunde mit der gleichen Geschwindigkeit und in einem anderen in den frühen Stadien wächst. Dr. Jourbert glaubt immer die Haut sauber ist ein Muss. Goop hilft dies zu erreichen.

    Ich nahm die Hunde Dr. Jourbert und was er sah ihn erstaunt. Er sagte Dies ist ein normales, gesundes Haar als nur, wenn man sie abgeschnitten hatte nach unten und es wächst wieder, nicht wie Sie mit echten Elefantenhaut zu sehen.

    Haar kommt in fast overnightit ist gesund in Aussehen, Gefühl und Farbe. Ich glaube wirklich, dass wir eine der causesand es behandelbar ist identifiziert haben.

    Ich werde diese Hunde bei der Show in Dallas und möchten für alle Interessierten, sie zu sehen und die Frage diskutieren. Auch hier müssen wir Informationen sprechen und zu teilen. Forschung und Bildung mit einem offenen Geist ist die Antwort.

    Dr. Warren Jourbert (318) 448-0219

    Virkon keimtötende Haut Cleaser wirksam gegen Malassezia bewährtPachydermatis und Staphylococcusichntermedius

    Unabhängige Wirksamkeitstests haben zeigen Virkon keimtötende Skin Cleanser als wirksam gegen Staphylococcus intermedius die Erreger vieler bakterieller Hauterkrankungen bei Hunden und Malassezia pachydermatis in einer Vielzahl von canine Pilzerkrankungen beteiligt.

    Mark Blackwell MA VetMB MRCVS, Tiergesundheit Direktor, Marketing und International Sales von Virkons Hersteller Antec International, sagt, dass die Tests der AOAC-Protokoll mit Wirksamkeit gegen die gezeigt haben, Staph. intermedius Organismus mit einer Verdünnungsrate von 1: 200. 100: Tests der Europäischen Suspension Testmethode verwendet haben Wirksamkeit gegen Malassezia bei 1 gezeigt.

    Diese Ergebnisse bauen auf der bereits breite Palette von Organismen, gegen die Virkon keimtötende Skin Cleanser wirksam ist er Anzeigen. Diese beinhalten Pseudomonas spp, Proteus spp, Trichophyton spp und Microsporum spp. Die beiden letzteren sind die Erreger von Ringworm.

    Staph. intermedius ist eine häufige Ursache für Hunde pyoderma und Seborrhoe, während Malassezia pachydermatis, ein hefeartigen Pilzes wird in canine Ohrentzündungen häufig gebracht, wo es in Mischinfektionen auftritt, nicht nur mit Staph. spp, aber auch Streptokokken und Hefen. Es kann auch Hautfalten bewohnen und Haarfollikel, was zu Haarausfall und starkem Juckreiz eindringen.

    Mr. Blackwell sagt, dass Virkon keimtötende Skin Cleanser, die nicht reizend und hat eine geringe Toxizität, eine wichtige Rolle bei der Verwaltung der Eckzahn pyoderma zahlen können, Seborrhoe und Probleme, die durch M pachydermatis wenn als topische Ergänzung zur Therapie eingesetzt. Es entfernt Zelldebris und entfettet die Haut und verringert auch oder Oberflächen Bakterien und Pilzen beseitigt auf und um Läsionen. Er fügt hinzu, dass in Fällen von rezidivierenden Pyodermie, Virkon keimtötende Skin Cleanser kann auch zwischen Ausbrüche verwendet werden, um Oberflächen Bakterien- und Pilzbefall zu reduzieren und die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls zu verringern.

    Für m ehr Informationen, besuchen Sie die Website www.antecint.co.uk

    Clinton D. Lothrop, Jr. DVM, PhD, Institut für Umweltpraxis, College of Veterinary Medicine, University of Tennessee, Knoxville, Tennessee

    Der 37 th Annual Gaines Symposium

    Probleme in der Kleintier Endocrinology

    Unterstützt von Quaker, Hersteller von Gaines, Ken-L Ration, Zyklus- und Puss N Boots

    • Das Wachstumshormon-responsive Dermatosen treten vor allem in Chow Chows, Pomeranians, samoyeds, keeshonden und Pudeln.
    • Ein echter Wachstumshormonmangel ist bei allen Hunden mit dieser klinischen Erkrankung nicht vorhanden.

    Die Behandlung kann Testosteron Verwaltung, Kastration oder Wachstumshormon-Verabreichung umfassen.

    Bilaterale symmetrische Alopezie ist ein Merkmal der canine endokrinen Dermatose. Canine endokrinen Dermatose umfassen Hyperadrenokortizismus, Hypothyreose, reproduktive Hormonstörungen und gewachsen Hormon-responsive Dermatose. 1 Hyperadrenokortizismus, Hypothyreose, und Wachstumshormon-responsive Dermatose haben Rasse Vorlieben jedoch bekannt, da alle diese Endokrinopathien kann eine bilateral symmetrische Alopecia, Hormonfunktionsprüfung erzeugen ist oft erforderlich, die Ursache für die Alopezie zu bestimmen.

    Canine Wachstumshormon-responsive Alopezie, die zuerst von Siegel im Jahr 1977 beschrieben, ist eine seltene endokrine Alopezie von erwachsenen Hunden. 2 Die primären klinischen Merkmale dieses Syndroms sind bilateral symmetrische Alopezie und Hyperpigmentierung auftritt hauptsächlich auf den Stamm, Schwanz Oberschenkel, Kragenbereich, Ohrmuschel und Schwanz, während der Kopf und die Beine zu schonen. 3-6 Die Alopezie wird durch eine Beibehaltung der sekundären Haare (Grundfarbe) mit einem Verlust von primären (guard) Haare aus. Siegel prägte den Begriff Pseudo-Cushing-Syndrom diese Störung zu beschreiben, weil die Alopezie, dass der Cushing-Syndrom ähnelt; jedoch Hunde mit unkomplizierten Wachstumshormon-responsive Alopezie haben normale hemograms, Serumanalysen und Urinkontrollen und normale Nebennieren- und Schilddrüsenfunktionstests. Hautbiopsieproben von Hunden mit Wachstumshormon-responsive Alopezie werden von histopathologischen Veränderungen im Einklang mit einer endokrinen Dermatose, wie orthokeratotische Lichtschwiele, epidermale melanosis, dermalen und epidermalen Verdünnung, follikuläre Keratose und telogenization und sebecious Drüse Atrophie. Verminderte Mengen in der Haut Elastin sind vorgeschlagen worden, eine histopathologische Abnormalität spezifisch für Wachstumshormon-responsive Alopezie zu sein, sind aber nicht in allen Fällen gesehen. Zusätzlich kann eine verringerte Elastingehalt in der Haut in Hunden mit anderen endokrinen Störungen gesehen werden, die den Katabolismus der Haut führen (z.B. Diabetes mellitus und Hyperadrenokortizismus).

    Das Wachstumshormon-responsive Alopezie tritt vorwiegend in Pomeranians, Chow Chows, Pudeln, amerikanisches Wasserspaniels, keeshonden und Samojeden aber bei Hunden jeder Rasse auftreten können. Das Alter des Auftretens von Wachstumshormon-responsive Alopezie ist am häufigsten zwischen einem und zwei Jahren, aber die Erkrankung kann in jedem Alter auftreten kann. Die Inzidenz ist offenbar höher bei männlichen Hunden bestimmter Rassen. Das pathognomonische Zeichen von Wachstumshormon-responsive Alopezie ist die Korrektur von Anomalien integumentary mit Wachstumshormonverabreichung. Das Wachstumshormon-responsive Alopezie wurde bei erwachsenen Hunden auf Wachstumshormonmangel zurückzuführen, aber die Pathogenese dieses Syndroms ist nicht bestimmt worden. Die Obduktion von zwei Hunden mit Wachstumshormon-responsive Alopezie zeigten moderate Atrophie der Hypophyse in einem Hund und keine Hypophysen-Anomalien in der zweiten. 5 Es gibt keinen Beweis für eine genetische Vererbung dieses Syndroms, aber die Rasse Veranlagung deutet darauf hin, erbliche Einflüsse.

    Die Diagnose von Hormonmangel wachsen

    Messung einer basalen Konzentration von Wachstumshormon für die Diagnose von Wachstumshormon-Mangel unzureichend, weil viele normale Hunde eine niedrige basale Wachstumshormonkonzentration aufweisen. Daher sollte ein Wachstumshormon-Reaktionstest der a-adrenerge Agonist Clonidin-Hydrochlorid (10 mg / kg) oder in Strukturanalogon Xylazinhydrochlorid (100 bis 300 mg / kg) durchgeführt werden. 7 Diese Mittel stimulieren Freisetzung von Wachstumshormon durch die Produktion von endogenem Wachstumshormon-Releasing-Faktor induziert wird. Als Alternative kann das menschliche Wachstumshormon-Releasing-Faktor (1 bis 5 mg / kg) verwendet werden, die Produktion von Wachstumshormon zu stimulieren. 8 Um ein Wachstumshormon-Response-Test, 2 bis 4 ml Blut durchführen sollten, bevor gesammelt werden und 15, 30, 45, 60 und 120 Minuten nach der intravenösen Verabreichung von Clonidin-Hydrochlorid, Xylazin hydorchloride oder Wachstumshormon-Releasing-Faktor Das Blut sollte zentrifugiert werden promptlyand das Plasma oder Serum bei -20 C eingefroren, bis sie für den Wachstumshormon untersucht wird. Homologes Wachstumshormon canine radioimmuoassays werden verwendet, um die Konzentration des Wachstumshormons im Plasma oder Serum zu bestimmen. Das Fehlen einer signifikanten Erhöhung der Wachstumshormonkonzentration ist das Plasma oder Serum nach prevocative Stimulation mit dem diagnonis von Wachstumshormonmangel konsistent ist.

    Clonidinhydrochlorid und Xylazinhydrochlorid sind potente blutdrucksenkende Mittel und sollten mit Vorsicht verwendet werden. Bei der empfohlenen Dosierung, Nebenwirkungen reichen von leichten Schläfrigkeit und Bradykardie Zusammenbruch und zuletzt abzuschließen von 15 bis 60 Minuten. Bei Bedarf kann Atropin verwendet werden, um die Bradykardie zu korrigieren, und die eine adrenergen antigonists Phentolamin oder Yohimbin verwendet werden können, die hypertensive Wirkung von Clonidin hydrochlorize und Xylazinhydrochlorid zu verärgern. Hypothyreose und Hyperadrenokortizismus sollte mit entsprechenden Schilddrüse und Nebenfunktionstests vor ein Wachstumshormon-Response-Test ausgeschlossen werden, ist bei einem Hund mit möglichen Altersdiabetes Wachstumshormon-responsive Alopezie durchgeführt, weil die Störungen irgendwann eine reversible Hormonmangel induzieren. 9,10

    Breed Prädisposition in Adult-Onset Wachstumshormon-Responsive Alopecia

    Ein Wachstumshormon Reaktionstest (entweder Xylazinhydrochlorid oder Wachstumshormon-Releasing-Faktor als provozierenden Stimulus verwendet wird) wurde in 95 Hunden mit möglichen adult-onset-Wachstumshormon-responsive Dermatose ausgewertet. Alle Tiere wurden offensichtlich in normaler Gesundheit mit Ausnahme der typischen moderate bis schwere Alopezie auf dem Rumpf und Hyperpigmentierung der betroffenen Haut. Schilddrüse und Nebenfunktionstests waren für jedes Tier normal. Eine vollständige oder teilweise Fehlen eines Wachstumshormon-Reaktion wurde in 63 der 95 Tiere beobachtet. Insgesamt 32 Rassen von Hunden wurden in den 95 Tieren, die mit möglichen Erwachsenen auftretenden Wachstumshormon-responsive Alopezie vertreten. Wie bereits in früheren Studien, mehrere Rassen von Hunden (einschließlich Chow Chows, Pudeln, Pomeranians, amerikanisches Wasserspaniels, keeshonden und Samojeden) schien zu Beginn im Erwachsenenalter Wachstumshormon-responsive Alopezie (Tabelle I) veranlagt werden.

    Die Feststellung des normalen Wachstumshormon-Antwort-Tests in 32 von 95 Tieren, die mit möglichen Erwachsenen auftretenden Wachstumshormon-responsive Alopezie legt nahe, dass ein echter Wachstumshormonmangel nicht mit diesem Syndrom (besonders in Chow Chows und keeshonden), obwohl bei einigen Hunden vorhanden sein können, Hunde mit einem normalen Wachstumshormon-Response-Test auf Wachstumshormon-Supplementierung reagieren. Somatomedine C oder insulinWachstumsFaktor 1 (SMC / IGF = 1), einem insulin bepatic Peptid in Reaktion auf Wachstumshormon produziert, war normal in Chow chows, Pomeranians und poodles wit Wachstumshormon-responsive Alopezie (Tabelle II). Die untere Somatomedin C-Konzentration in Pomeranians und Pudeln ist wahrscheinlich auf die geringe Größe dieser Rassen, anstatt zu einem Wachstumshormonmangel. Deshalb sind andere Ursachen der Alopezie sollte bei diesen Hunden in Betracht gezogen werden.

    Wachstumshormon-Antwort in 95 Hunde mit

    Mögliche Wachstumshormon-Responsive Alopecia

    * Die Daten sind als mittlere Standardabweichung zusammengefasst und wurden wie beschrieben bestimmt. Die Normalwerte sind für Mischlingshunde (10 bis 25 kg).

    Behandlung von Erwachsenen-onset-Wachstumshormon-responsive Alopezie ist durch subkutane Verabreichung von Wachstumshormon. Human-, Schweine- und Rinderwachstumshormon sind wirksam bei der Behandlung. In einer Studie keine der sieben Hunde, Schafe Wachstumshormon erhielten reagiert: Eine dieser Hunde anschließend Rinderwachstumshormon reagiert. Wachstumshormon soll subcutan in einer Dosis von 0,1 IU / kg dreimal pro Woche für vier bis sechs Wochen verabreicht werden. 10 Hunde können auch mit 2 bis 5 IU (Hunde mit weniger als 14 kg Körpergewicht) oder 5 IU (Hunde mit mehr als 14 kg Körpergewicht) von Wachstumshormon verabreicht jeden zweiten Tag für 10 Behandlungen behandelt werden. 13 Das Haarwachstum sollte innerhalb von vier bis sechs Wochen nach Beendigung der Therapie mit entweder Behandlungsprotokoll zu sehen.

    Das Wachstumshormon ist diabetogenes in allen Arten und Hunde mit exogenen Wachstumshormon behandelt werden, können vorübergehende oder dauerhafte Diabetes mellitus zu entwickeln. Ein Nüchtern-Blutzucker sollte vor und während des Wachstumshormon-Supplementierung wöchentlich bestimmt werden. Das Wachstumshormon-Therapie sollte abgebrochen werden, wenn persistente Hyperglykämie entwickelt, sonst permanent Diabetes mellitus auftreten können. Erlass von klinischen Anzeichen nach Wachstumshormon-Therapie ist unterschiedlich und reicht von sechs Monaten bis zu mehr als drei Jahren.

    Bilaterale symmetrische Alopezie bei einigen intakten Rüden hat nach der Kastration verbessert. Der Hund in 1C entwickelte eine ganz normale Behaarung um neun Wochen nach der Kastration (Abbildung 3). Andere männliche Hunde, entweder intakt oder kastriert, haben eine Supplementierung mit Methyltestosteron reagiert (1 mg / kg oral für zwei bis drei Wochen jeden zweiten Tag verabreicht dann auf zweimal wöchentlich reduziert, die maximale Dosis 30 mg nicht überschreiten sollte.) Es ist nicht bekannt, warum Kastration führt zu normalen Haarwachstum bei einigen männlichen Hunden; aber das Nachwachsen könnte Korrektur der reproduktiven Hormonstörungen oder übermäßige Sekretion von inaktiven Steroidvorstufen in Beziehung gesetzt werden. Testosteron kann jedoch directlyu den Keimzellen der Haarfollikel stimulieren. Alternative Behandlungen Wachstumshormon-Supplementierung für weibliche Hunde mit Wachstumshormon-responsive Alopezie sind nicht beschrieben.

    Das Wachstumshormon-responsive Alopezie tritt bei erwachsenen Hunden und ist eine endokrine Alopezie unklarer Ursache. Obwohl die meisten Hunde Wachstumshormonersatz reagieren, ist es unwahrscheinlich, dass ein wahrer Wachstumshormonmangel bei Erwachsenen auftretenden Wachstumshormon-responsive Alopezie in allen Hunden besteht. Daher werden neue Behandlungen Modalitäten wahrscheinlich entwickelt werden, da die Ursachen dieses Syndroms sind besser definiert.

    LITERATUR

    1 Mutler GH, Kirk, RW, Scott DW; Small Animal Dermatology, ad 3, Philidelphia, WB Saunders Co. 1983, S. 492-560

    2 Siegel, ET: Endokrine Erkrankungen des Hundes, Philadelphia, Les & Fibiger 1977

    3 Eigenman, JE, Patterson, DF: Wachstumshormonmangel in den reifen Hund, JAAHA20 : 741, 1984

    4 Parker WH, Scott DW: Das Wachstumshormon-responsive Alopezie bei einem erwachsenen Hund: Eine Diskussion über 13 Fälle. JAAHA22 : 467, 1986

    5 Scott, DW, Walton, DK: Hyposomatropism im reifen Hund: Eine Diskussion über 22 Fälle. JAAHA22 : 467, 1986

    6 Campbell KL: Das Wachstumshormon-bedingten Erkrankungen bei Hunden. CompendContin Educ Pract Vet 10 (4): 477-482, 1988

    7 Hampshire, J, Altszuier N; Clonodine oder xyzaline als Provokationstests für Wachstumshormon-Sekretion in den Hund. Am J Vet Res 42: 1073, 1981

    8 Lothrup, CD Jr; Wachstumshormon Reaktion auf Wachstumshormon-Releasing-Faktor in normalen und vermutete Wachstumshormon-defizienten Hunden. Proc AVC1M: 14-42, 1986

    9 Peterson ME, Altszuier, N. Unterdrückung der Sekretion von Wachstumshormon in spontanen Eckzahn hyderadrenocorticism und seine Umkehrung nach der Behandlung, Am J Vet Res 42: 1881, 1981.

    10 Eigenman, JE: Das Wachstumshormon-Mangel mit Alopezie bei Hunden assoziierten Erkrankungen. In Kirk, RW (ed): Aktuelle Veterinary Therapie IX, Philadelphia, WB Saunders Co. 1986, S.. 1015.

    11 Eigenman, JE, Patterson, DF, Froesch, ER: Körpergröße Parallelen Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor I-Spiegel, aber nicht Wachstumshormon sekretorischen Kapazität. Acta Endocrinol (Copeah) 106: 448, 1984.

    12 Randolph JF, Miller CL, Cummings JF, Lothrop, CD Jr: verzögertes Wachstum in zwei Schäfer littermates mit normalen Wachstumshormon, Thyroxin und Cortisol Bestimmungen JAVMA, in der Presse

    13 Scott DW: Das Wachstumshormon bezogene Dermatosen bei Hunden. In Kirk, RW (ed): StromVeterinärtherapie VIII. Philadelphia. WB Saunders Co. 1982, S.. 852

    (Artikel / Briefe, wie im September 1997 im Club Newsletter vom PCOC gedruckt)

    Es gibt viele Dinge, die Alopecia verursachen können: Hypothyreose; Cushing-Krankheit; Addison-Krankheit; Kontakt und / oder generalisierte Allergien; übermäßige weibliche Östrogen (in der Regel in kürzlich kastriert Männern gefunden); Stress; Flöhe; Milben; Räude; unbekannt (meistens mit Black Skin-Krankheit). Einige dieser Probleme sind genetische, einige sind familiär, und einige sind auch nicht.

    Interessanterweise beeinflussen viele dieser Störungen bei Männern sehr viel häufiger als Frauen. Sie müssen alle anderen Möglichkeiten über die Haut und Bluttest ausschließen, bevor Sie einen Hund mit schwarzen Hautkrankheit beschriften kann. Beachten Sie auch, dass Hypothyreose die Hunde Chancen von Allergien und anderen Krankheiten, die zunehmen wird wie die Schilddrüse ein wichtiger Teil des Immunsystems ist. Ich habe Hunde mit mehreren dieser Probleme gerettet und die meisten haben eine gute Gesundheit und angemessen sein (wenn nicht sogar verbessert) Mantel durch die richtige Diagnose und Behandlung zurückgeführt worden.

    Einer meiner Hunde in der Tat, ein fertiges Champion begann schütterem Haar auf dem Rücken Ende zusammen mit bestimmten Haarausfall auf seine Sprunggelenke und Brust zu zeigen. Er begann später seinen Mantel in Schwaden ausreißen von hinter den Ohren und kam schließlich ziemlich kahl mit der Haut an den Po und Oberschenkeln dunkel drehen stumpf aussehen. Die Haut wurde durch die Exposition gegenüber der Sonne verdunkelt wird (es blieb rosa auf der Brust) und die meisten bezeichnete ihn als schwarze Hautkrankheit-Unrecht zu haben!

    Mein Tierarzt festgestellt, dass, weil sein Haarausfall Muster begann mit seiner Sprunggelenke und Brust sowie seinen Hintern, dass er irgendeine Art von Kontakt haben müssen Dermatitis, aber auf was? Ich bemerkte, dass er wirklich an sich zu reißen begann, als er jemals in Kontakt mit irgendetwas war, das war Floh gesprüht hatte. Nach dem Testen ihn auf mehreren Teppich Flohsprays und Flohshampoos, wurde es offensichtlich, dass er allergisch auf Pyrethrum. Alles, was Pyrethrum enthalten war reizend! Entfernen von Pyrethrum gestoppt aus seiner Domäne seinen Mantel Zerreißen aber Mantel nicht regenerieren. Ich habe versucht, mehrere Lebensmittelzusatzstoffe, aber nichts funktionierte bis Dianne Johnson Lip-A-Derm empfohlen (in den meisten Zoohandlungen und Kataloge). Diese erneuerte Mantel mit einer bemerkenswerten Geschwindigkeit vor allem um die Ohren und Sprunggelenke aber schien nicht für seine Brust und Hintern viel zu tun.

    Ich sollte hinzufügen, dass meine Hunde in erster Linie in der Innenläufe mit Zedernspäne Bett gehalten wurden. Als ich nach Opal bewegt, VA meine Hunde hatten schließlich einen großen grasbewachsenen Hof in so zu spielen gibt es keine Notwendigkeit für den Innendurchläufe war. Innerhalb von zwei Monaten zu bewegen gibt, wuchs mein Hund alle seine Brust zurück und fast alle seine Hintern Haare! Als ich meine Geschichte eines Tages Jackie Rayner erzählte, bemerkte sie, dass sie Fellprobleme mit Poms immer gehabt hatte, als in jeder Umgebung mit jedem Holzfaser Bettwäsche (Kiefer Späne, Zedernspäne, Stroh, etc.) gehalten.

    Danach bestätigte mehrere andere Jackies Beurteilung der Holzfaser Bettwäsche verursacht Hautprobleme in ihren Poms! Ich hoffe, dass all dies hilft. Nicht aufgeben aber ein detailliertes Protokoll aller Tests und spürbare Verbesserungen und Zeiten der Verschlechterung halten. Wir sollten wissen, bald, ob Dr. Folie oder einem anderen Tierarzt wird für die APCs Forschung auf den Fall zurück, ohne Ihren Hund jemals das Haus zu verlassen.

    Ich kann sehen, warum Ihr verwirrt. Laut Dr. Folie (eine Kopie ihres Vortrags auf Pom Hautkrankheit aus der Spezialität Louisiana bekommen), Pom Haut-Krankheit oder schwarze Haut-Krankheit ein unbekannter ist. Wir wissen nicht, was es verursacht, und wir wissen nicht, was es heilt. Das einzige, was wir wissen, ist, dass es familiäre und Verdacht auf genetische sein. Sie sagt, dass ein Hund nicht als mit BSD gekennzeichnet werden sollten, bis alle anderen Möglichkeiten haben systematisch ausgeschlossen worden. Hunde vermutet als BSD denen angenommen wurde, ohne vorherige umfangreiche Tests für Alter kastriert und ja, fast alle haben volle Schicht zurückgegeben. Das Problem bei dieser Methode ist, dass die Hormonprobleme nicht Regeln geführt werden können, weil sie für die vor der Kastration nicht getestet wurden.

    Kastration wird eine Abnahme des Testosteron im Laufe der Zeit dazu führen, und das kann sein, warum das Fell erneuert. Auf der anderen Seite, zu erwerben einige Hunde Alopecia nach Kastration. Dies ist in der Regel aufgrund einer übermäßigen weiblichen Östrogen (aufgrund der abgesenkten Testosteron das Östrogen Gleichgewicht) und wird von Haarausfall, übermäßig fettige Haut gekennzeichnet, die Gerüche, und in der Regel sehr wachsartig Ohren.

    Zum Thema Schilddrüse, reagieren einige Hunde nicht gut auf synthetische Schilddrüse (Thyroxin, Soloxine) und muss auf natürliche Schilddrüse platziert werden. Natürlichen Schilddrüsen ist nicht so einfach zu dosieren, da sie etwas variabel in jeder Pille ist. Ich habe einen Hund, dessen Schilddrüse Ebenen tatsächlich niedriger bekam, wenn sie auf synthetische Schilddrüse setzen, aber prallte zurück auf natürliche Schilddrüse. Allergenen die meisten Hunde erwerben Allergien bei oder im Alter von etwa 2. Das Allergen haben anwesend gewesen sein ganzes Leben (wie in meinem Fall Hunde), aber sie sind jetzt nur allergisch auf sie. Die meisten Allergien beginnen als Kontakt (oder lokalisierte) Allergien auf den ersten Juckreiz in nur an wenigen Stellen zu verursachen. Bei wiederholter Kontakt mit dem Allergen, bekommen alle Hunde verallgemeinert Dermatitis. Das bedeutet, dass sie ihren ganzen Körper kratzen, wie ihr ganzes System nun aus dem Gleichgewicht geraten ist, egal in welchem ​​Körperteil tatsächlich in Kontakt ist. Und nicht inhalants vergessen.

    beide Addisons und Cushing-Erkrankungen verursachen verkürzte Lebenserwartung bei Hunden (und anderen Säugetieren), aber viele können auch jahrelang leben. Sie zeichnen sich durch Haarverlust gekennzeichnet zusammen mit einer Verdickung und Verdunkelung der Haut über und über mit einem bestimmten Crackmuster. Sie werden oft Elephant Skin-Krankheit genannt.

    Bev erwähnt Nizoral Shampoo. Dies ist ein Shampoo hergestellt menschliche Ringelflechte zu behandeln, aber ich habe mehrere Geschichten davon Hunde mit Alopezie helfen, obwohl Hautgeschabsel bewiesen haben gehört, dass sie nicht über Ringelflechte. Leider sind die Vorteile von Nizoral in der Regel von kurzer Dauer und die Hunde wieder in ihren ursprünglichen Zustand ohne Mantel. Ich habe auch mit wiederholten Teer / Schwefel half Shampoos und ihr Fell Regeneration scheint zu sein, permanent zu hören von vielen Hunden zu werden.

    Wie man sehen kann, kann man eine berufliche Tätigkeit des Studiums Alopecia machen. Alopezie ist der Oberbegriff und Schwarz Haut-Krankheit sollten nur verwendet werden, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen wurden. Eine interessante Tatsache über Black Skin-Krankheit ist, dass die meisten Züchter haben bereits festgestellt, dass es genetisch bedingt ist (th Wissenschaftler eher konservativ sind und nennen es familiärer). Diejenigen, die ich, die wissen, haben versucht, sie zu verfolgen, haben alle verfolgt es zurück zu einem Pom, mit dem Namen A-Lil Mischiefs Towntalk (3-55). Mein Tierarzt, stimmt zu, dass es sehr gut möglich ist, dass es eine Gen-Mutation in ein Hund war, die das Problem verursacht haben könnte. Nur durch die Züchter mit anderen Züchtern ehrlich zu sein, und offen mit den Forschern, werden wir jemals wissen wirklich die Ursache dieser Krankheit, einen Test für sie zu finden, und es heilen. Hoffentlich waren auf dem richtigen Weg mit Dr. Folie.

    Alopezie ist die wissenschaftliche Bezeichnung für den Verlust der Haare. zusammen mit Keeshonds, Chows, Akitas und Service Rassen Pommerschen Haarausfall jetzt wird allgemein als genetische Alopezie bezeichnet. In Poms wird bezeichnet als Black-Skin oder SHL. Dieses Syndrom wurde in einem Artikel von Dean Hebert für den Pom Reader vor einer Weile diskutiert. SHL wird derzeit von Dr. Folie, einem Dermatologie-Spezialist für LSU erforscht.

    Es gibt viele generische Namen für schwarze Haut, die auch als Pseudo-Cushingss bekannt. SHL, die für starken Haarausfall steht, auch falsche Hypothyreose genannt. Shampoos, Salben, Medikamente, Fledermaus spucken, Beschwörungen, können funktionieren oder nicht funktionieren! Poms und andere Rassen, haben Haarausfall auf den Rücken, Hüften, Gesäß und Hinterbeine. Die meisten Haarausfall von Kontaktdermatitis oder andere allergische Reaktionen decken einen Teil der Hunde Körper einschließlich des Gesichts, das ist nicht eine Form der schwarzen Haut.

    Das Problem war weit verbreitet in meiner Linie der Hunde so sehr ich Poms aufhören mussten zu züchten. Ich würde zu einem anderen Tierarzt gehen. Schwarze Hautkrankheit verursacht nicht Tod eines Hundes oder viel Hautproblemen. Die Haut verdickt sich in der Regel nicht immer dünner. War Ihr Hund für die Hormonprobleme überprüft? Alopezie bedeutet nur, Haarausfall, aber es gibt durchaus ein paar Bedingungen, die Haarausfall verursachen können. Es klingt jetzt wie Ihr die klassische schwarze Hautkrankheit zu beschreiben sind. Da Sie bereits ihm die Teer und Schwefel Shampoos die folgende mischen geben und auf die kahlen Stellen anwenden, nachdem er von seinem Bad trocken ist. Dann bewerben Sie Mitte der Woche wieder. Einmal in der Woche geben ihm den Teer und Schwefel Shampoo und erneut anwenden, die Salbe. Ich habe Mantel mit dieser Methode auf zwei Hunde bekommen.

    Auch einer meiner Jungs, (das ist Clipper Marie) wurde kastriert und dies brachte ihn in prächtigen Mantel mit Ausnahme einer kahlen Stelle auf der Rückseite und die Salbe Mantel zurück an dieser Stelle bringt. Die Kastration funktioniert nicht auf allen Poms aber tut mit einigen und in meinem Fall hat es funktioniert. Hier ist die Salbe. Gehen Sie zu einem Drogeriemarkt und kaufen Blumen von Schwefel. (Dieses Rezept auf der Flasche sein kann) dann den Schwefel durch den Sichter Mehl setzen die Klumpen raus und mit sechs Teilen Schmalz ein Teil Schwefel mischen. Dies macht eine schöne gelbe saubere Salbe. Dies ist, was Sie an den kahlen Stellen reiben. Diese Methode funktioniert nur wenn auf den kahlen Stellen, wie sie zu dick ist, um das Haar zu gelten, so dass es nicht gut für die Ausdünnung Bereiche ist. Wenn Sie dort Ausdünnung Bereiche anwenden müssen, ist ein unordentlicher härter effektivere Methode, die Sue Goddard mir erzählt hast, und ich in der Vergangenheit erfolgreich verwendet haben. Ich habe die Messungen jedoch vergessen, so dass Sie sie für das Rezept hätte nennen.

    Bevor wir einen meiner Männer bestimmt Ethoxyquin allergisch war, war er Haare zu verlieren und seine Haut war schuppig und dunkel Exposition durch Sonne drehen. Ich hörte von Baby-Öl auf ihn zu geben, und es für 45 Minuten einweichen. Waschen ihn dann in Palmolive Geschirrspülmittel, um das Öl raus. Was das bedeutet ist, reinigt die Poren aus, die verstopft bekommen kann. Dies, in Verbindung mit Fütterung nur Lebensmittel mit Vitamin E konserviert brachte seinen Mantel vollständig zurück, und er hat seinen Mantel vollständig seitdem gehalten. Sie können sehen, welche Konservierungsstoffe in der Nahrung sind, aber ich glaube, Ethoxyquin wird nicht mehr verwendet werden. Ein weiteres Produkt, um zu versuchen, heißt Nioxin Shampoo, das von einem Beauty-Versorgung Haus gekauft wird. Dies wird verwendet, auf den Menschen das Haarwachstum zu bringen durch verstopfte Poren Reinigung aus. Das Baby-Öl-Methode würde auch für trockene Haut und Juckreiz gut sein, das wurde auf einem der * P Poster beschwerten sich über.

    Es ist ein Thema, Cushing-Krankheit, die Sie untersuchen möchten. Ich habe einen kleinen Jungen, die 6 Jahre alt, dass ich davon ausgegangen, einen Hautzustand war, weil einige seiner Verwandten wurden so diagnostiziert (nicht von einem Veterinär-Test, die ich über, wenn auch herausfinden konnte, zumindest in den meisten Fällen). Wie auch immer, er hat vor spontan ein paar Jahren neu beschichten, ohne dass ich irgendetwas überhaupt zu tun. Er musste eine Weile rasiert zurück und die Haare nicht wieder wachsen. Ich hatte gelesen, nur die Diskussion über Cushing und dachte, was die ell? und hatte ihn durch die ACTH-Stimulationstest getestet. Das war sehr bezeichnend. Seine Stimulation war sehr hoch, und mein Tierarzt glaubt, dass die Diagnose gestellt werden kann. Wir werden ihn auf Lysodren beginnen gerade, sobald ich zurück aus New York komme ich haben hier zu sein, denn in den ersten Tagen dieser Behandlung entscheidend sind. Ich habe Neubeschichtung von mehreren Hauterkrankung Hunde gehört, wenn sie mit Nizoral behandelt. Dies ist ein Antimykotikum, aber es ist durchaus eine gefährliche Medikamente betrachtet, weil eine ihrer Nebenwirkungen die Unterdrückung der Nebennierenrinde ist der Ort der Cortisolproduktion. Natürlich ist Cushing durch eine übermäßige Produktion von Cortisol verursacht, weshalb auf einigen Hunden die Nizoral funktioniert, nicht, weil der Zustand durch einen Pilz verursacht wurde.

    Ein weiterer Fall von Haarausfall

    Von Jonathan Simon / E-Mail: jonathan.s.simon@USPPL.mail.abb.com

    Unsere vier Jahre alte kastrierte männliche Pommerschen verliert allmählich seinen Pelz (aber ansonsten gesund). Es ist am deutlichsten auf der Rückseite seiner Beine, Rumpf und Rücken. Die darunter liegende Haut ist eher schwarz statt rosa. Unser Tierarzt dachte, dass er niedrige Niveaus der Schilddrüse haben könnten und gab ihm eine Ergänzung, aber das hat nicht geholfen. Hat sonst noch jemand Erfahrung dieses Problem und eine Lösung gefunden?

    Von Kara Greenwood / E-Mail: Greenwo@nbnet.nb.ca

    Der Haarausfall Sie beschreiben, ist die Bedingung genannt. Dies wirkt sich auf die Hunde Haar nur und nicht seine Gesundheit. Es ist eine erbliche Bedingung in der Regel durch den männlichen als Frauen mit der Bedingung, kann nicht bestanden in der Regel schwanger. Die Krankheit betrifft Hunde, die ein sehr weiches, baumwoll Mantel als Welpen haben, mit wenig oder gar keine Schutzhaare. Wenn Sie nicht über die Zeichen sind nicht Sie wissen, dass Ihr Hund hat es, bis er irgendwo zwischen 1 und 5 Jahren, wenn er seine Haare verliert. Haarausfall beginnt an der Basis des Schwanzes, Hinterbeine und bewegt sich nach oben den Rücken. Er hält die Haare auf den Beinen und Kopf und ein wenig um seine Halskrause. Soweit der Tierarzt geht, Ihr Geld sparen. Zwar gibt es getan Forschung ist, gibt es kein Heilmittel bekannt. Theyll wollen Hauttests zu tun, der Schilddrüse Tests und wird es auf Allergien verantwortlich machen. Wenn die Haut wirklich schwarz wird und hat alle Haare verloren behandeln diese Bereiche mit Sahne, damit sie nicht zu knacken. Manchmal bei etwa 7 oder 8 Jahren wird das Haar wachsen auf seinem eigenen Rücken. Vergessen Sie nicht die Sonnencreme.

    Von Sheila R Sheffield / E-Mail:sshefie@mailer.fsu.edu

    Es kann ein Pilz sein. Wenn es einen Geruch mit es ist, ist es wahrscheinlich, Pilz sein. Allerdings hat Muffin beide Pilze und Allergien. Shampooing mit Selsun Blaue Menschen Schuppen-Shampoo hilft-auch 500 Einheiten Vitamin E. Muffin auch für Schilddrüse (52 $ Test) testen geben, aber es war negativ.

    Copyright 1996, von Susann Philbrook

    Dieses Material kann frei von Non-Profit-Gruppen verteilt werden.Das Material darf nicht in irgendeiner Form für die kommerzielle Nutzung ohne Genehmigung abgedruckt werden. Bitte kopieren Sie nicht die Informationen in Ihrer Website, instead, Link.

    Ginger wurde so bald kastriert, als sie alt genug war. Wie für das Clearing ihrer schwarzen Hautkrankheit (BSD) auf. na ja, das war irgendwie ein Zufall. Ich war ein Programm im Fernsehen im vergangenen Sommer zu beobachten, die über Frauenhautpflege sprach und es wird gesagt, dass das Beste, was je eine Frau auf ihrem Gesicht konnte reines Olivenöl war, nicht hergestellten Produkte. Also dachte ich mir. konnte nicht mein Hund verletzt! Also, was ich tat, war, begann ich Ginger Reiben mit Olivenöl nach unten, wo sie ihr Fell fehlte. Ich würde es für einen Tag sitzen lassen oder zwei (sie oben in ihrem Flanell pj Abdeckung so meine Möbel nicht bekommen fallen würden). Dann würde ich ihr ein Bad mit Bio-Tier Shampoo geben und ihre Haut reiben grob mit einem loofa (die ich normalerweise in der Dusche benutzen würde) und ihre Haut würde Peeling. Das Waschbecken wäre voller Flecken von schwarzer Haut! Es wäre buchstäblich abziehen. Ich strich ihr jeden Tag und schwarzen Bits von toten Haut würde auf die Bürste löst. Ich hielt das Olivenöl Prozess zu wiederholen und überall dort, wo die Haut rieselte, würde neue Pelz zu wachsen beginnen. Es begann in den Flecken und schließlich ausgefüllt. Sie ist jetzt in voller Blüte ist! Sie braucht nur ein wenig mehr Fülle zu ihrem Schwanz, aber das kommt. Ihr ganzer Körper ist zu 100% schöne Fell. Ich habe mein kleines Mädchen zurück! Ich denke, es September war, als ich dieses begann, und sie hatte ihren Mantel über einem Monat in wenig zurück, und es war nur so dick wie eh und je bis November. Das war ein Schuss im Dunkeln, die funktionierte. Ich würde gerne wissen, ob es für andere arbeiten würde. Ginger ging mindestens zwei oder drei Jahren der Suche ein wenig wie ein Mutant! Wir liebten sie sowieso, und sie erwarb einen ganz Kleiderschrank.

    Hoffe, das andere Hunde hilft

    Ginger und Corinne

    Wenn Sie dies versuchen, und es funktioniert für Sie, könnten Sie bitte lassen Sie uns wissen
    wie Corinne uns gebeten hat, um ihr mitzuteilen, ob diese Behandlung für andere Hunde funktioniert.
    E-Mail: pcocwebinquiry@pcoc.net

    Wie Patricia aus Australien
    brachte erfolgreich Mantel auf einem BSD-Hund mit einer natürlichen Salbe zurück

    Wir leben in Sydney, Australien und haben eine 7-jährige Spitz, Simba, der die schwarze Hautkrankheit vor etwa 18 Monaten zu entwickeln begann und bei dem Versuch, das Problem zu erforschen stieß auf Ihre Website. Deshalb dachte ich, Sie und Ihre Leser in den Ergebnissen interessiert sein würden wir dies zu heilen haben.

    Die ersten Zeichen erschien in seinem Schwanz als Artikel angegeben. Der Tierarzt schlug all die Dinge, viele Ihrer Leser gesagt hatte, sie würden, so wie er es sonst gesund war, dass wir nicht mit irgendwelchen Tests anders als ein Schilddrüsen Test fortfahren haben, die wir vor der Suche nach Ihrer Website getan hatte.

    Dann bemerkten wir es über seine Schultern war erscheinen und es begann langsam auf den Rest seines Körpers zu verbreiten. Durch Zufall entdeckten wir ein Heilmittel, als im vergangenen September, 2004, wurde er von einem Staffy überqueren Pit-Bull verrissen wurde [wie er von diesem Angriff gerettet wurde, ist eine andere Geschichte] und ein Nachbar schlug vor, dass wir Lucas ‘Papaw Ointment versuchen das zu heilen Wunden, ist es ein Produkt für alle Arten von Hautabschürfungen und offenen Wunden für den Menschen hier produziert, aber sie es auf ihre Hunde für Hautausschläge und Schnitte mit Erfolg eingesetzt hatte. Nun, es war für Simba auch mit hervorragenden Ergebnissen die Wunden, obwohl tief, heilte schnell und ohne Narben gelassen. Es war einige Wochen später jedoch, dass ich sein Fell bemerkt wurde immer wieder in diesem Bereich und die schwarze Haut begann zum Abplatzen. Ich half dies entlang indem Sie es vorsichtig weg mit meinen Nägeln Verschrottung, die er genoss, weil er dachte, dass ich ihm einen guten Grund auf nur geben. Es dämmerte dann auf mir, dass dies war, wo ich die Papaya-Frucht Salbe angewandt wurden, und mir selbst beweisen, dass dies der Fall sein, begann ich es auf die linke Schulterbereich anwenden, sicher genug, ich begann auch dort Ergebnisse zu erzielen. Sobald die schwarze Haut das Fell Wachstum verschwand schnell war, hat er nun seinen langen Pelzmantel zurück und wieder auch unsere «Fellknäuel» zurück, den wir haben. Die schwarze Haut hat sich nun vollständig von seinem Körper weg und das Fell auf seinem Schwanz zurück begonnen.

    Ich habe Fotos von vor und nach, ein paar von denen ich befestigen.

    Ich war dieses Produkt zu meiner Cousine lobte, die in Kanada lebt und ist sehr engagiert mit Hunden und Hundeausstellungen, erwähnte sie einen Freund, dessen Hund leidet an «Hot Spots», so sagte ich, dass ich etwas über senden würde, wie es zum Verkauf ist nicht verfügbar in Kanada oder den USA, obwohl, wenn für den privaten Gebrauch von jemandem aus Australien geschickt erlaubt, das ich habe, und der Bericht der vergangenen Woche war, dass, obwohl ihr Freund alles andere zu erheben, dieses Problem für ihr Pudel versucht hatte, hat die Papaya-Frucht-Salbe erfolgreich. Wenn jemand interessiert ist für uns weitere Informationen zur Verfügung zu stellen würden wir mehr als zufrieden sein, dies zu.

    Hier hofft, dass auch andere profitieren können.
    Cheers, Patricia, Pilar & ‘Simba’.

    Und im Januar 2006 erhielten wir die folgende E-Mail:

    Mein 9 Jahre alt Pom seit etwa 3 Jahren war sein Fell zu verlieren, hatte ich fast alle Hoffnung darauf aufgegeben wachsen wieder. Dann las ich mit Interesse diesen Artikel über papaw Salbe, schickte ich für einige über das Internet aus, gab es einen Versuch, es war etwa 19.00 Uhr, obwohl die Kosten kein Problem war. Ich habe es auf ihm für etwa 4 Wochen und nichts passiert, so hielt ich es zu benutzen. T Henne ca. 4 Wochen später bemerkte ich, dass sein Fell wuchs wieder und 2 Monate später ist es immer noch wächst. wenn die Salbe etwas damit zu tun hatte, aber ich bin sicher, es war nicht sicher, schöne weich und stark, ich bin. Ich möchte nur sagen, ich danke Ihnen für die Informationen die Sie weitergegeben und hoffen, dass dies in der gleichen Situation zu anderen Pom Besitzer eine Hilfe sein kann. Es ist eiskalt hier in England im Moment so Bugsy wird seinen kleinen Mantel halten für eine Weile länger müssen, glaube ich, dass er recht daran befestigt geworden ist. Nochmals vielen Dank.

    Hier sind die Bilder vor und nach Patricia mich gesandt hat:

    Wenn Sie mit Patricia zu kommunizieren möchten direkt können wir Ihnen in Verbindung setzen oder
    ob Sie versuchen, diese, und es funktioniert für Sie, könnten Sie bitte lassen Sie uns wissen
    Patricia hat uns gebeten, sie wissen lassen, ob diese Behandlung für andere Hunde funktioniert.
    E-Mail: pcocwebinquiry@pcoc.net

    An alle Pom Liebhaber,
    Ich muss nur noch meine Freude mit alle Liebhaber von Poms teilen. Mein kleiner Preis Welpen von 3 1/2 lbs. ein schönes Baby Mantel hatte, dann die erwachsenen Mantel nicht in kam. Sein Hinterteil dann seinen Hals Zeichen der schwarze Haut zeigte, ein Tierarzt / Hund Richter bestätigt es die Schwarze Hautkrankheit war.

    Der Züchter vorgeschlagen Teer Shampoo, hatte der Tierarzt keine Antworten, so begann ich, über Haarprobleme beim Menschen zu lesen. (Ich dachte, ich würde die Sache von innen nach außen zu adressieren) Also ab in den lokalen Gesundheits-Shop, ich kam nach Hause mit einer Flasche aus kontrolliert biologischem Anbau Leinöl, dann änderte ich seine Hundefutter, zurück zu einem Welpen Auswahl des neuen Natural Choice ultra. Es Behauptung sind: Natur besten Zutaten, komplett antioxidativen Schutz für ein gesundes Immunsystem und
    gt; garantiert gesündere Haut und Fell. Ich ging neben meinem Apotheker und bekam einige Lanolincreme. Ich rieb seinen Mantel / Haut mit, dass als sein Haar war trocken und spröde (erschien für mich gestorben) nächste Woche gab ich ihm ein Bad und ausgekämmt alle toten Welpen ohne Beschichtung, usw. (er sah schrecklich) Dann begann ich ihn auf dem neuen Lebensmittel mit einem Esslöffel Leinsamenöl auf sie
    gt; jeden Tag (er es liebte)

    Innerhalb von 2 Wochen seine ganze Persönlichkeit verändert, er war aktiv und sehr glücklich. Dann zu meiner Überraschung konnte ich neue Haare sehen
    auf sich warten. Und ja heute nach 3 Monaten der Behandlung, die er sucht GROSS. Die hinteren Hinterteil sind die langsamste in zu füllen, hat aber kleine Flaum wächst so hoffnungsvoll ich bin. Sein Fell ist lebendig und glänzend, und er ist ein glücklicher kleiner Mann, und ich bin eine glückliche Mama. Bitte teilen Sie diese mit Ihren Lesern und hoffentlich werden sie den gleichen Erfolg haben.
    Hoffnung Kruse-
    Vernon, British Columbia
    (Ehemals zeigte und hob Poms vor 15 Jahren)

    Ich habe eine wahre Geschichte — jetzt bei mir zu Hause passiert — ich werde kopieren, was ich zu einer anderen Dame geschickt — das ist ein leitender Rettung, die wir in nahmen Lesen Sie es und sehen Sie, wenn Sie es auf der Website setzen wollen..

    Am ersten September 2005 brachten wir zu Hause eine Rettung — eigentlich ihm, dass ich geerbt. Ich hatte in ihm Januar 2005 getrimmt — er hat immer einen massiven Mantel getragen. Er ist ein BIS Hund, BISS Hund, so ist er nicht nur der normale Zoohandlung Welpen. Er war ein verzogenes, geliebt kleiner Junge, dann seine Geliebte sehr krank wurde, starb im Juli 2004. Ihr Mann diesen kleinen Jungen gehalten, dann bekam er krank, nicht zu fühlen sich mit den Hunden halten (er 2 gehalten hatte) . Ich getrimmt ihn, wie ich im Januar 2005 sagte, bis zu etwa 2 Zoll über den ganzen Körper. Sein Besitzer brachte ihn in einen Groomer, der ihn auf die Haut im Mai 2005 abgeschnitten, die er für einen Monat kenneled wurde oder so im Juli und August 2005. Als ein Freund seines Besitzers ihn aus dem Zwinger nahm Ende August war er schmutzig. Sein Fell war nicht wieder nachgewachsen — ich glaube fest daran, schmutzige Haut und falsche Ernährung nicht beschichten Wachstum ermöglichen. Er wurde Katze behandelt gefüttert, Pedigree Welpenfutter (Junk Food), und wenn wir ihn Mitte September 2005 nahm er ein schreckliches Chaos. Kein Mantel, geschwärzte Haut und Husten. Ich nahm ihn, weil zu unserem Tierarzt nicht den Klang seiner Husten nicht mochte, war aber wahrscheinlich Allergien erzählt und bis kaltem Wetter zu warten, um zu sehen, wie er es tat. Und dass sich sein Zustand nicht schwarz Hautkrankheit WAR. Also, nach Hause gingen wir, ich badete ihn (noch dies tue) jeden zweiten Tag mit Tarrific Shampoo, dann ein medizinisches Shampoo. Bürsten Sie ihn gut, geschwärzt toten Hautschuppen aus die ganze Zeit. Er wird täglich gründlich gebürstet. Ich gebe ihm auch eine richtige Ernährung, zusammen mit Omega 3-6-9 Öl täglich.

    Ich bin glücklich, (nein — gelesen, dass ekstatisch !!) zu sagen zu können — er Mantel auf seinem Körper hat — über einen Zoll lang — Schutzhaare zusammen mit Unter kommen in — und seine neue Haut ist in rosa kommen. Er hat in dieser Zeit ohne Medikation gewesen — es war nur ca. 6 Wochen her, dass ich die Behandlung dieser Bedingung haben — und das Gefühl, es hat sich durch falsche Ernährung, schmutzige Haut, und ein Mangel an der Liebe, die er hatte immer gewusst, verursacht worden ist. Ich sollte zu keiner Zeit das Gefühl, seine Haut hart oder wie die berühmte Elefantenhaut hinzufügen, dass die mit BSD verbunden ist.

    Und in einer anderen E-Mail von Carolann Hamilton, sind wir von einem Client von ihr erzählt, die erfolgreich durch nach einer Therapie der natürlichen Pflege / Behandlung empfohlen von Carolann das Fell auf ihrem BSD Pommerschen Romeo bringt zurück. Hier ist ein Brief, den sie die von diesen Client (hier mit freundlicher Genehmigung abgedruckt):

    Black Skin-Krankheit.

    Ich weiß nicht einmal, wie zu summieren, wie wunderbar und Special Sie sind Carolann! Sie sind absolut in Ihr Wissen über homöopathische Behandlungen und Ernährung und sehr engagiert, mitfühlend und geduldig als Berater. Ich bin so erleichtert und glücklich, jemanden gefunden zu haben, die 110% über kümmert es, was sie tut, und ist völlig es für Sie als Kunden. In einer Angelegenheit von 6 Monaten, mit Ihrer Führung habe ich eine ganz neue, spielerische und gesunde kleiner Liebling. Ich suchte ein Jahr lang für Informationen oder eine geführte Hilfe bei der gefürchteten schwarzen Hautkrankheit. Mein Romeo hatte Anfälle bis zu 6 Mal pro Jahr, fauligen Atem, gurgly Magen, kein Appetit, und war ein schwerer Fall von schwarzem Hautkrankheit zu entwickeln. Für die Anfälle wurde er auf Phenobarbital setzen. Innerhalb von 1 Monat begann er alle seine Haare zu verlieren, was übrig war war spröde und seine Haut wurde eine dunkelgraue drehen. Er verwandelte sich in einem solchen kleinen kranken Hund rundum. Ich glaubte, er hatte vielleicht ein weiteres Jahr mit mir in Höhe er in den Bereichen Gesundheit verschlechterte. Ich stieß auf Sie Carolann durch eine pom Website und ich gab ihm einen Wirbel. und ein Wirbelwind war es! Sie waren dort sofort für Romeo und gab ihm so viel Hingabe für Monate. Sie haben sehr geduldig gewesen, ihn eine ganz neue Ernährung und homöopathische Mittel zu geben alle Giftstoffe aus seiner toxischen System zu übernehmen. Innerhalb von 1 Monat sah ich große positive Veränderungen. Innerhalb von 3 Monaten war er ein gesunder Hund. Klare Augen, fabelhaft Appetit, normale Hunde-Atem, kein gurgly Magen oder Aufstoßen und die Anfälle scheinen fast verschwunden zu sein. Fast ein Jahr später, seine Haut ist jetzt ein gesundes rosa, sein Haar wächst in einem sehr hohen Tempo in einen weichen und üppigen Fell und er ist vor allem glücklich und verspielt, und ich fühle mich wie eine große Mama. Carolann, kann ich Ihnen nicht genug danken, und ich werde nur Ihre Führung und Wissen beim nächsten Mal vom Welpen Haube verwenden!

    Ali Glick, Delray Beach FL USA

    Sie können Carolann Für weitere Informationen kontaktieren Sie wie folgt vor:

    Prinzessin Healthy Canine Beratung
    Carolann Hamilton
    Canine Health and Nutrition Consultant

    Die folgenden sind vor und nach Bilder von Romeo

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS