Zypresse, Baum, der wie eine Palme aussieht.

Zypresse, Baum, der wie eine Palme aussieht.

Zypresse, Baum, der wie eine Palme aussieht.

Zypressen

Die weltweit bekanntesten Cypress Baum schmiegt sich an die Pazifikküste. The Lone Cypress ist eine Ikone Naturschatz entlang der 17-Meile-Laufwerk in Pebble Beach, Kalifornien, USA. Glücklicherweise müssen Sie nicht einen Flug an die Westküste buchen, einen Blick auf einen atemberaubenden Zypressen zu fangen. Mit einigen einfachen Werkzeugen und ein wenig Geschick, können Sie Ihre eigenen Hof mit einem der vielen Arten von Cypress dekorieren, die in gemäßigten Bedingungen gedeihen.

Aussehen des Baumes

Seine majestätische Erscheinung macht die Zypresse eine beliebte Wahl für Zier Landschaftsbau. Doch bevor Sie Ihre Immobilie mit der attraktiven Cupressus Spezies Linie ist es wichtig, ihre wichtigsten Merkmale zu beachten:

  • Gestalten: Variiert zwischen Typen. Zum Beispiel wachsen bis zu 70 Meter hoch und verfügt über eine breite, flache Überdachung, die die Monterey Cypress kann einen offenen Regenschirm ähnelt. Inzwischen ähnelt die Arizona Cypress einen traditionellen Weihnachtsbaum und kann eine Höhe von etwa 60 Meter erreichen. Unter den kleinsten der Arten ist die Gowen Cypress, die selten größer als 25 Meter wächst und sieht eher wie ein Strauch als ein ausgewachsener Baum.
  • Laub: Die Cypress Laub verfügt über verschiedene Schattierungen von Grün, von dunkelgrün blaugrün leuchten je nach Baumart. Seine Blätter reichen von feinen Nadeln haarähnlichen Anhängsel zu schuppig überlappende, die an Zweigen zu Zöpfen ähnlich aussehen.
  • Frucht: Die Art ergibt kleine Kegel, von denen einige aussehen wie Nüsse und andere holzige Zapfen, die ungefähr zwei Zoll breit messen. Jede der kleinen Kegel enthält nicht mehr als 30 Samen.
  • Geäst: Da die Cypress sowohl Laub- und Nadelbäume gehören, unterscheiden sich die Äste von Baum zu Baum. Während die Leyland Cypress flache Äste Sport, hat der Teich Cypress stachelig Ablegern.

Cypress Tree Typen

Es gibt fast zwei Dutzend Arten von Zypressen in der Welt, obwohl die herzlichsten Versionen in Nordamerika wachsen. Unter der großen und vielfältigen Gruppe von Zypressen, die einzigartigen Eigenschaften verfügen, und die Vereinigten Staaten zu Hause anrufen, sind:

  • Leyland Cypress: Die schnell wachsenden Probe können Höhen bis 50 Meter erreichen. Die flache verzweigten immergrün verfügt über weiche Kiefernnadeln und verträgt viele Bodenbedingungen.
  • Arizona Cypress: Der robuste Baum gedeiht in trockenen und heißen Bedingungen. Das Hotel liegt im südwestlichen Teil der Vereinigten Staaten, werden die Bäume wie Anoraks dank ihrer dichten Laub verwendet.
  • Bald Cypress: Bekannt für seine Höhe und vorstehende Wurzeln, ist die Sumpfzypresse ein Laubbaum, der mit sehr feuchten Boden in sumpfigen Gebieten am besten wächst. Die Bäume werden häufig in den Küstenregionen gefunden und seit Jahrhunderten leben können.
  • Italienisch Cypress: Die massive Immergrün ist hoch und schmal Aussehen, ähnlich wie eine Säule. Es ist ein robuster Baum, der am besten geeignet ist in warmen Klimazonen.

Während sie haben Zypressen gemeinsam eine Sache kann nicht alle die gleichen physikalischen Eigenschaften teilen: sie Oasen für die Tierwelt sind. Vögel sind besonders gern Zypressen ‘stabilen Zweige und Nadeln, die für hervorragende Nestbaumaterial machen.

Die vielen Blicke der Zypresse

Wo die Cypress wächst

Zypressen wachsen hauptsächlich entlang Nordamerikas südlichen Küsten, wo sie leicht Zugang zu sumpfigen, feuchten Boden und volle Sonne haben. Allerdings gedeihen einige Arten entlang der östlichen Teil der Vereinigten Staaten, von Delaware bis Florida reichen. Andere Cypress-Typen sind in wärmeren Klimazonen gedeihen, wie Texas und Nevada. Diese trockenen Staaten bieten den Baum mit einer reichen, lehmartiger Boden und Schlamm, die zahlreiche Nährstoffe enthält.

Beliebte Uses

Der Cypress Baum produziert einige der wertvollsten Holz der Welt. Es ist leicht und robust, die es zu einem idealen Baustoff macht. Zusätzlich zu der Popularität des Holzes ist die Tatsache, dass es nicht Saft erzeugt und deshalb blutet nicht. Diese einzigartige Eigenschaft bedeutet auch des Baumes Holz gut zu Flecken, Farbe und Versiegelungen nimmt. Was mehr ist, ist die Cypress attraktives Licht zum dunklen Honig Farbe eine Qualität Schreiner und Künstler finden sehr ansprechend.

Beliebte Anwendungen für die Cypress sind:

Zypressen sind auch für ihre Brennholz und Öl geschätzt. Das Holz ist leicht zu spalten, trocknet schnell und verbrennt sauber, so dass Sie nicht über die übermäßige Teer und Ruß Rückstand zu kümmern. Darüber hinaus wird das Öl aus dem Baum für Shampoo und andere Beauty-Produkte verwendet.

Interessante Fakten

Der Cypress Baum hat eine faszinierende Geschichte, die zurück zu den alten Ägyptern stammt, die die langlebigen Bäume verwendet, um Mama Fälle bauen. Die Griechen waren auch Fans des Baumes und verwendet seine Holzurnen zu schaffen, die Asche derer zu speichern, die im Kampf gestorben. Vielleicht noch interessanter ist die Tatsache, dass Platons Gesetz in Cypress Holz geätzt wurde, weil man dachte, Messing zu überleben.

Die Beliebtheit des Zypresse auch tief im amerikanischen Süden verwurzelt, wo eine große Reise Attraktion seinen Namen trägt: Cypress Gardens. Es befindet sich in Berkeley County, South Carolina, hat dieser botanischen Garten war ein top-rated Familienziel seit 1931. Das Objekt ist die Heimat von Hunderten von Zypressen, die Rahmen andere Merkmale des Parks, darunter das Schmetterlingshaus, Aquarium Frischwasser und Rosengärten . Inzwischen Winter Haven, Florida, verwendet, um nach Hause zu einem anderen Cypress Gardens, die im Jahr 2009. Die historischen Gärten geschlossen wird für immer für die Dutzende von majestätischen Zypressen erinnert werden, dass See Eloise und die weitläufigen Blumenbeeten gesäumt, die mit Farbe bersten.

Cypress Krankheiten

Cut Off Diseased Cypress Zweige

Während die Cypress langlebig und extrem resistent gegen raue Wetterbedingungen ist, hat es noch eine Reihe von Feinden. Zu den häufigsten Cypress Krankheiten sind:

  • Seiridium Lippengeschwür: Diese Krankheit richtet sich der Baum der Stämme und Zweige. Versunkene Krebsen, die eine dunkelbraune oder violetten Farbton haben dot die Glieder des Baumes und Infektionen verursachen. Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, kann die Krebsgeschwüren, die Cypress überholen und den gesamten Baum zu töten.
  • Wurzelfäule: Die Krankheit ist weit verbreitet mit Zypressen, die nicht ausreichend Bodenentwässerung verfügen. Schwere Infektionen werden als Vergil Laub und beschädigte Wurzeln präsentieren. Der Pilz breitet sich durch den Stumpf und seine Wurzelsystem, und kann schließlich den gesamten Baum zu infizieren.

Cypress Pflege

Wenn in Reihen gepflanzt, können Zypressen wachsen eine gewaltige Grenze zu sein, in der Lage starke Winde und andere schlechtem Wetter standhalten. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihre Cypress Investition zahlt sich aus, befolgen Sie diese einfachen Tipps, wie man richtig für Ihren Baum zu kümmern:

Junge Cypress Need feucht Boden

  • Finden Sie einen sonnigen Bereich um den Baum zu pflanzen, wie Cypresses voller Sonneneinstrahlung braucht.
  • Die meisten Cypresses brauchen feuchten Boden gedeihen, vor allem in den frühen Stadien des Wachstums.
  • Vermeiden Sie Cypress in beengten Räumen zu pflanzen. Die Baumwurzeln brauchen genügend Raum zu erweitern. Dies ist entscheidend für größere Arten von Zypressen.
  • Entfernen Sie alle Unkräuter, die in der Nähe Ihres Cypress Baum sprießen. Weeds rob benötigten Nährstoffe von den Wurzeln des Baumes und wenn erlaubt zu wachsen, Unkraut auch die Sonne versperren und Stunt das Wachstum der jungen Cypress.

Schließlich stutzen tot oder kranke Äste, sobald Sie sie erkennen, und den Baum für Krebs und Wurzelkrankheit in regelmäßigen Abständen untersuchen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS